Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (Kalkulon, Momomuck, Need5Speed, KochM, 6 unsichtbar), 227 Gäste und 426 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95934 Themen
1501837 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2660 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1486379 - 15.12.21 20:48 Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01.
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Liebe Radlergemeinde,

das Sektchen am Krossinsee hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Berliner Radler-Lebens entwickelt. Auch im kommenden Jahr möchten Euch Rainer, Dietmar und Stefan zur Neujahrstour einladen. Während sich Dietmar um den gastronomischen Abschluss der Tour gekümmert hat, hat Stefan sich ein paar Gedanken zur Streckenführung gemacht und eine hoffentlich abwechslungsreiche Strecke durch das östliche Berliner Naherholungsgebiet zusammengestellt.

Wir treffen uns um 10.00 Uhr am barrierefreien (Rampe) S+U Bahnhof Wuhletal. Er wird durch S 5 und U 5 jeweils im 10-Minutentakt angefahren (Tarifbereich Berlin B).

Zunächst folgen wir dem gleichnamigen Flüsschen in südliche Richtung flussabwärts. Über Siedlungsstraßen und Waldwege erreichen wir den Spreetunnel. Hier unterqueren wir die Spree (Achtung, nicht barrierefrei, aber Schienen in den Treppen). Von dieser Anstrengung erholen wir uns bei einer kurzen Keks-und Glühweinpause. Hier darf jeder seine mitgebrachten festen und flüssigen Köstlichkeiten den Mitradlern zum Kosten anbieten. Weiter geht es am Großen Müggelsee entlang nach Gosen und zum Oder-Spree-Kanal. Nach der Pause am Krossinsee fahren wir über Rauchfangswerder und Schmöckwitz. Der letzte Teil der Tour führt uns an der Uferbahn entlang über die Bammelecke nach Grünau. Die als Uferbahn bezeichnete Straßenbahnlinie 68 (früher 86) soll eine der schönsten Straßenbahnstrecken sein. Der Abschluss unserer Tour findet, wie bereits mehrfach erprobt, im Restaurant Rhodos statt. Vom S-Bahnhof Grünau (ebenfalls Tarifbereich B) fahren die S-Bahnen wieder Richtung Innenstadt.

Die Strecke ist knapp 50 km lang, enthält Waldwege aber auch einen großen Anteil asphaltierter Wege bzw. Straßen. Abkürzungen sind möglich. Als ersten Überblick habe ich mal einen Track erstellt, ggf gibt es aber noch Änderungen.
https://www.bikemap.net/de/r/10156551/#10.32/52.4277/13.6401

Wir freuen uns über Mitfahrer, zur Planung in der Gaststätte bitten wir aber um rechtzeitige Anmeldungen.

Zum Schluss noch zwei Hinweise:
1. Zu dieser Jahreszeit kann es sein, dass Straßen und Wege nicht in einem solchen Zustand sind (z.B. angetautes Eis), die ein sicheres und genussvolles Radfahren ermöglichen. In diesem Fall wird die Tourleitung als Ersatz eine Fußwanderung anbieten. Selbstverständlich kann, - wie bei der Grünkohltour schon mehrfach praktiziert-, wer nicht wandern will oder kann, selbstständig zur Gaststätte anreisen.

2. Sollten noch irgendwelche staatlichen Corona-Auflagen beschlosssen werden, werden wir uns an selbige halten und die Tour anpassen bzw. ausfallen lassen.

Grüße von Rainer, Dietmar und Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1486527 - 17.12.21 08:43 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Stefan aus B]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6791
Fehlt hier nicht ne Berliner Liste? zwinker
Denke, ich bin dabei. Wenngleich nach heutigem Stand ohne abschließende Einkehr.



Teilnehmer

Uwe Radholz

Geändert von Uwe Radholz (17.12.21 08:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1486546 - 17.12.21 11:49 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe Radholz]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
Dann vervollständige ich mal, natürlich mit unserem Alterspräsidenten an der Spitze. schmunzel

Teilnehmer

Rainer
Uwe Radholz
Stefan
Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1486561 - 17.12.21 13:42 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Dietmar]
Heino.Bln.M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 204

Dieser Tradition werde ich gerne folgen.

Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Stefan
Dietmar
Heino
Bewegung ist alles,wer rastet der rostet!
Nach oben   Versenden Drucken
#1486562 - 17.12.21 13:56 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Heino.Bln.M.]
Uwe (TXL)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Da sind wir doch dabei grins

Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Stefan
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert
Nach oben   Versenden Drucken
#1486726 - 19.12.21 16:05 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe (TXL)]
Rainald
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15
[zitat=Uwe (TXL)]Da sind wir doch dabei grins

Bin auch dabei ab Wuhletal
Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Stefan
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert [/zitat
Rainald
Nach oben   Versenden Drucken
#1486729 - 19.12.21 16:11 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Rainald]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6765

Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Stefan
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert
Rainald
Nach oben   Versenden Drucken
#1486949 - 21.12.21 18:56 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Dietmar]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Stefan
Viola
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert
Rainald
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1487156 - 25.12.21 11:22 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Stefan aus B]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6791
Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Radholz jr.
Stefan
Viola
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert
Rainald


Da im Moment alle möglichen Varianten von zusätzlichen Maßnahmen nach Weihnachten angedacht werden, möchte ich schon mal sagen, dass ich auch ohne mögliche Einkehr gern die Tour fahren würde. Ob das möglich ist, werden wir vielleicht erst am Neujahrstag entscheiden können. Sehen wir mal, was geht.
Wünsche euch ein gescheites Weihnachtsfest!
Nach oben   Versenden Drucken
#1487596 - 30.12.21 18:10 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe Radholz]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Guten Abend,

noch eine kleine Bitte der Reiseleitung. Macht doch bitte (wie bei der Ententour) am Vorabend oder am Morgen einen Selbsttest. Ist irgendwie gegenüber den anderen Mitfahrern fair.

Anmerkung: Selbsttest reicht aus, wer will kann auch einen offiziellen Schnelltest machen, sollte sich aber im klaren sein, dass bei "positiv falsch" gewisse Mechanismen in Gang gesetzt werden.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1487652 - 31.12.21 11:35 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Stefan aus B]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6791
In Antwort auf: Stefan aus B
Guten Abend,

noch eine kleine Bitte der Reiseleitung. Macht doch bitte (wie bei der Ententour) am Vorabend oder am Morgen einen Selbsttest. Ist irgendwie gegenüber den anderen Mitfahrern fair.

....



Für uns passt das. Wir machen das so und sehen es genau so


MGU
Nach oben   Versenden Drucken
#1487655 - 31.12.21 11:54 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Dietmar]
stekuli55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 356
Ich bin auch mit dabei und gehe auch mit ins Lokal.

Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz
Radholz jr.
Stefan
Viola
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert
Rainald
Stefan
Reich ist, wer keine Schulden hat; glücklich, wer ohne Krankheit lebt (mongolisches Sprichwort)
Nach oben   Versenden Drucken
#1487722 - 01.01.22 13:28 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: stekuli55]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6791
Stefan bat uns, anzugeben, ob wir mit zum Griechen gehen. Passt bei uns nicht mehr rein. Wir fahren nach der Tour zurück, freuen uns aber trotzdem auf morgen.

Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz (ohne Einkehr)
Radholz jr. (Ohne Einkehr)
Stefan
Viola
Dietmar
Heino
Uwe(TXL)
Gysbert
Rainald
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1487724 - 01.01.22 14:44 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe Radholz]
drachensystem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 513
Ich bin schon heute einen Teil eurer Strecke von zuhause entlang der Wuhle über S-Wuhletal, Köpenick, Wuhlheide, Rummelsburg und Friedrichhain gefahren (ca. 40km).

Meine Beführchtung über gefährliche Sylvesterscherben waren völlig übertrieben; dafür hat mich der Schlamm auf den durchweichten Böden und Pfützen trotz Schutzblechen eingesaut.

In Antwort auf: Uwe Radholz
Stefan bat uns, anzugeben, ob wir mit zum Griechen gehen. Passt bei uns nicht mehr rein. Wir fahren nach der Tour zurück, freuen uns aber trotzdem auf morgen.

Sollte ich morgen um 10h am S-Wuhletal sein, würde ich mich deiner Diätgruppe anschließen.
Bike Travelling is like photography...You use the negatives to develop.


Geändert von drachensystem (01.01.22 14:45)
Nach oben   Versenden Drucken
#1487730 - 01.01.22 15:22 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe Radholz]
Uwe (TXL)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Teilnehmer:

Rainer
Uwe Radholz (ohne Einkehr)
Radholz jr. (Ohne Einkehr)
Stefan
Viola
Dietmar
Heino
Uwe(TXL) (ohne Einkehr)
Gysbert ?
Rainald
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1487738 - 01.01.22 17:40 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe (TXL)]
Rainald
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15
In Antwort auf: Uwe (TXL)
Teilnehmer:


Rainer
Uwe Radholz (ohne Einkehr)
Radholz jr. (Ohne Einkehr)
Stefan
Viola
Dietmar
Heino
Uwe(TXL) (ohne Einkehr)
Gysbert ?
Rainald (mit Einkehr)
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1487772 - 02.01.22 00:50 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Stefan aus B]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1559
Falls ich rechtzeitig aus der Furzmulle komme, fahre ich wahrscheinlich bis Hessenwinkel ein Stück mit. Wartet aber nicht auf mich. omm
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
#1487926 - 03.01.22 13:05 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Dietmar]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
So sieht’s aus, wenn alles gebannt auf den Selbstauslöser schaut: schmunzel



Jedenfalls wurde am Krossinsee mit reichlich sprudelnden Getränken auf das neue Jahr angestoßen. Trotz trübem Wetter mit gelegentlichem Nieselregen war’s eine schöne Tour. Danke an Rainer für die Initiative und an Stefan für Tourenleitung, Track und Foto.

Bis bald mal wieder bei einer Tour der Berliner Radlergemeinde

grüßt Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1487953 - 03.01.22 15:29 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Dietmar]
Uwe (TXL)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Berliner Neujahrstour 2022

Erst einmal ein Dankeschön an die Organisatoren der Tour bravo
und allen die mit dabei gewesen sind!

Gruß Uwe(TXL)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488067 - 04.01.22 19:53 Re: Berliner Neujahrstour 2022 am 02.01. [Re: Uwe (TXL)]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Guten Abend,

auch von mir ein Dankeschön an alle Mitradler und insbesondere an Dietmar für die Organisation der Lokalität. Es war eine wunderschöne Tour, wenn vielleicht auch nicht ganz optimalem Wetter. Und das Apres Rad erst... party bravo

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de