Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (iassu), 91 Gäste und 769 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
98014 Themen
1539822 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2192 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 76
Martina 59
macrusher 51
Falk 47
Gravelbiker_Berlin 47
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Themenoptionen
#1517158 - 17.12.22 23:11 Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was?
Lucas
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 941
Unterwegs in Dänemark

Hallo,

Mein Reiserad hat eine hochwertige Middleburn 3-Fach Kurbel (9 Fach, 4 Kant Achse) in der 44-32-22 Abstufung.

Das mittlere Kettenblatt ist verschlissen und ich brauche was neues. Von Middleburn selbst finde ich den 32 nicht mehr, aber bei TA Specialites für 35 Euro schon.

Von Shimano bekomme ich das Teil hier: https://www.bike24.de/p1307801.html?sku=1076222

und ist somit viel günstiger als nur 1 Alu Kettenblatt. Die sind ja so günstig dass man gleich 5 Stück kaufen kann anstatt vergebens in 5 Jahren wieder nach old school Kettenblätter suchen.

Hat jemand Praxiserfahrung mit diesen "Kauf-und-schmeiss-weg" Kurbeln? Schaffen die zB anstandslos 10000 km?

Lucas
Nach oben   Versenden Drucken
#1517160 - 17.12.22 23:33 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
hercules77
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 639
https://www.bike24.de/p1307801.html?sku=1076222 Die sind hässlich, schwer und nicht nachhaltig. Langzeiterfahrungen habe ich keine damit. Ob der verwendete Stahl die gleiche Langlebigkeit wie Deine hochwertigen Kettenblätter hat, wage ich zu bezweifeln. Kauf Dir doch einfach jetzt einen kleinen Stapel Kettenblätter. Dann hast Du in 5 Jahren Ruhe und greifst einfach nur in die Schublade.
Gruß!
hercules

Geändert von hercules77 (17.12.22 23:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517164 - 18.12.22 06:39 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: hercules77]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 550
Da das dein Reisrad mit einer hochwertigen Kurbel ist, würde ich das TA Kettenblatt nehmen. Die sind ihr Geld wert.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517168 - 18.12.22 07:00 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
elflobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 769
Erfahrungen habe ich keine mit genieteten Kettenblättern, auch wenn die vorgestellte Kurbel unverschämt günstig ist und es somit wirtschaftlich durchaus Sinn ergeben könnte.
Ich erwarte bei dem Preis auch größere Toleranzen beim Rund- und Planlauf der Kettenblätter, aber das ist Spekulation.

Irgendwie fühlen sich für mich genietete Kettenblätter nicht gut an und das Konzept mit auswechselbaren Kettenblättern war für mich bisher immer gesetzt.

Ich habe häufiger gehört, dass hochwertige Alukettenblätter auch länger halten können als billige, gestanzte Stahlblätter. In der Praxis kann ich nur bestätigen, dass günstige Alublätter offenbar nicht so widerstandsfähig sind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517172 - 18.12.22 07:36 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20.567
Kann mich den Vorrednern nur anschließen, schon aus Nachhaltigkeitsüberlegungen würde ich keine genieteten Kurbel-Kettenblattkombinationen mehr kaufen. Die werden vor allem für jene angeboten, für die ein Rad nicht mehr als 400€ kosten darf. Und entsprechend fallen Qualität und Gewicht aus...
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517176 - 18.12.22 07:57 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Die Middleburn verkaufen und sich etwas Moderneres mit austauschbaren Kettenblättern kaufen?

In der Regel sind diese kleinen und mittleren Kettenblätter auch nicht so teuer und schalten etwas besser als TA.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517182 - 18.12.22 08:47 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 634
Moin!
Dass T.A. Blätter schlechter schalten, als andere "moderne" KB, kann ich nicht bestätigen. Ich fahre sie 2x9, 2x10, 2x11. Am Reiserad 2x9 in der Abstufung 38/22. Das 38er ist etwa 7000 km gelaufen, ohne für mich spürbaren Verschleiß. Diese Kombi ist auch auf eine Middleburn Kurbel montiert, welche aber für ein HT2-Lager konstruiert wurde. Hat Deine 4-Kant-Kurbel einen austauschbaren Spider (das ist bei den aktuellen von Middleburn mit 4-Kant der Fall)?
Dann könntest Du über einen "moderneren" Lochkreis nachdenken, der andere Abstufungen erlaubt.Ich würde die Kurbel behalten.
Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1517183 - 18.12.22 08:49 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Nordisch]
Lucas
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 941
Unterwegs in Dänemark

In Antwort auf: Nordisch
Die Middleburn verkaufen und sich etwas Moderneres mit austauschbaren Kettenblättern kaufen?


Das geht wohl nur wenn ich auch mein 4-Kant Innenlager auf was moderneres umrüste? Oder?
Nach oben   Versenden Drucken
#1517185 - 18.12.22 09:05 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 634
4-Kant ist nicht mehr "modern" und in hochwertiger Qualität selten. Gibt es aber: von T.A., White Industries und eben auch noch von Middleburn. Alles nicht günstig. Du kannst aber mal bei Radplan Delta nachsehen, da findest Du 4-Kant-Kurbeln.
Gruß
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1517189 - 18.12.22 10:09 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.100
In Antwort auf: Lucas
In Antwort auf: Nordisch
Die Middleburn verkaufen und sich etwas Moderneres mit austauschbaren Kettenblättern kaufen?


Das geht wohl nur wenn ich auch mein 4-Kant Innenlager auf was moderneres umrüste? Oder?

Jein. Das Problem:

Es gibt 4-Kant-Lager in vielen verschiedenen Längen (von 104 bis 127 mm). Wenn du eine neue Kurbel kaufst, dann brauchst du meistens trotzdem ein neues Innenlager in einer anderen Länge.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1517197 - 18.12.22 11:32 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Toxxi]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7.122
Wenn er eine „moderne“ Kurbel kauft haben die eigentlich auch keinen Vierkant mehr
Nach oben   Versenden Drucken
#1517199 - 18.12.22 11:40 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: chrisli]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Ich habe es bei einem 46er Kettenblatt von TA an einer Kompaktkurbel und bei einem mittlerem TA Triple Kettenblatt kombiniert mit einem kleinen TA Ketteblatt feststellen können. Das bei 9x und 10X. TA ist nicht schlecht, kommt aber nicht an Shimano heran.

Kaufe daher nur kleine Kettenblätter von TA, die also keine Schaltfunktion haben
Nach oben   Versenden Drucken
#1517201 - 18.12.22 11:54 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Hast du einen 104/64 Lochkreis?

Dann wäre es möglich, sich einen kompletten Satz eines anderen Herstellers zu kaufen.

https://www.decathlon.de/p/kettenblatt-d.../_/R-p-X8064623

Wenn das 32er am häufigsten verschleißt, gleich 2 davon.

Edit Ggf prüfen, ob es das kleine Kettenblatt anderswo günstiger gibt.

https://bike-prof.de/SHIMANO-Deore-FC-M590-Kettenblattset-9-fach-44-32-22-Zaehne-ohne-Kettenschutz?googlede=1https://bike-prof.de/SHIMANO-Deore-FC-M590-Kettenblattset-9-fach-44-32-22-Zaehne-ohne-Kettenschutz?googlede=1

Geändert von Nordisch (18.12.22 12:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517202 - 18.12.22 12:00 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Sickgirl]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.800
Wenn ich eine moderne Kurbel kaufe fängt die spätestens nach 3 Monaten an zu knacken. 4Kant tut das nicht.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517204 - 18.12.22 12:10 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Deul]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Hab octa und viele HT2 Kurbeln. Nur eine knackte, wurde anstandslos von Shimano getauscht.

Ich mag auch 4Kant Lager wegen der Haltbarkeit, allerdings gibt es Nachteile in der Steifheit und damit Schleifen am Umwerfer. Im Schnitt war auch der runde Lauf ohne Belastung von 4Kant Kurbeln schlechter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517206 - 18.12.22 13:43 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Nordisch]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 550
Was für ein Kettenblatt brauchst du denn genau ?
Nach oben   Versenden Drucken
#1517214 - 18.12.22 17:29 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
harald.m
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 125
Unterwegs in Deutschland

Hatte sowas an einem VSF T-50. das Rad hab ich nach 9000 km verkauft. Die Kurbel war noch gut.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517218 - 18.12.22 18:58 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Deul]
Schamel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 569
In Antwort auf: Deul
Wenn ich eine moderne Kurbel kaufe fängt die spätestens nach 3 Monaten an zu knacken. 4Kant tut das nicht.


Ganz genau! Bleibe lieber bei 4-Kant. Die verlinkte Kurbel ist günstig. 10.000 km wird sie wohl halten. Für wenig €. mehr wirst du auch eine Kurbel mit verschraubten Kettenblättern finden. Kurbelix, CNC-bike, oder auch bei Decathlon. Von günstigen Shimano Kurbeln bin ich mittlerweile Abgekommen.

Lg

Matthias

Geändert von Schamel (18.12.22 19:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517243 - 19.12.22 09:43 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
hercules77
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 639
Verrat uns doch mal, was genau an Deinem Fahrrad dran hängt. Lochkreis, Blätter, Lager. Dann kann man auch ernsthaft überlegen, was man alternativ verbauen kann. Alles andere ist Spekulatius.
Gruß!
hercules
Nach oben   Versenden Drucken
#1517245 - 19.12.22 10:32 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Toxxi]
sascha-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 663
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Lucas
In Antwort auf: Nordisch
Die Middleburn verkaufen und sich etwas Moderneres mit austauschbaren Kettenblättern kaufen?


Das geht wohl nur wenn ich auch mein 4-Kant Innenlager auf was moderneres umrüste? Oder?

Jein. Das Problem:

Es gibt 4-Kant-Lager in vielen verschiedenen Längen (von 104 bis 127 mm). Wenn du eine neue Kurbel kaufst, dann brauchst du meistens trotzdem ein neues Innenlager in einer anderen Länge.

Gruß
Thoralf


Es empfiehlt sich weiterhin, darauf zu achten, ob die gewünschte Kurbel ein JIS- oder ein ISO-Vierkantlager haben möchte. (Bin beim Stadtradrahmentausch davon ausgegangen, dass die Kurbel am alten Rad schon JIS sein wird und hab nur die Länge der Welle nachgemessen, um ein neues Innenlager auszusuchen. Tja, war sie nicht.)
46/16
Nach oben   Versenden Drucken
#1517246 - 19.12.22 10:33 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Lucas]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13.017
Bei einem Reiserad würde ich wohl die etwas höherwertige Variante mit wechselbaren Kettenblättern wählen. Bei meinem Stadtrad habe ich das von Dir verlinkte Exemplar oder ein ähnliches von Shimano, welches ich sogar noch etwas günstiger bekommen konnte. Auch früher hatte ich schon Kurbeln mit fest vernieteten Kettenblättern. 10.000 km haben die auf jeden Fall geschafft. Mit dem Stadtrad fahre ich ca. 3.000 km pro Jahr und ich habe die Kurbeln sicherlich jeweils länger als drei Jahre gefahren. Abgenutzt ist dann irgendwann das mittlere Kettenblatt, davor sind aber schon etliche Ritzelpakete beim Altmetall gelandet.

Da am Reiserad evtl. auch einmal ein Kettenblatt mit anderer Zahl von Zähnen montiert werden soll, erscheint die Version mit wechselbaren Blättern dort besser. Aber selbst am Reiserad käme man sicher mit den günstigen Kurbeln sehr weit. Seit vielen Jahren nutze ich dort aber die Rohloff-Schaltung. Lediglich am Crossbike habe ich noch eine "bessere" Kurbelgarnitur, wo der Wechsel eines Kettenblattes aber auch ein sehr seltenes Ereignis darstellt.

Alle meine/unsere Fahrräder (Ausnahme Crossbike meines Sohns) nutzen 4-Kant-Wellen. Damit hatte ich noch nie Probleme.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517259 - 19.12.22 14:59 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Keine Ahnung]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Etliche Ritzelpakete auf 10K Kilometer? Das ist "sportlich".
Nach oben   Versenden Drucken
#1517261 - 19.12.22 15:15 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Nordisch]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13.017
Richtig lesen zwinker

Zitat:
Mit dem Stadtrad fahre ich ca. 3.000 km pro Jahr und ich habe die Kurbeln sicherlich jeweils länger als drei Jahre gefahren. Abgenutzt ist dann irgendwann das mittlere Kettenblatt, davor sind aber schon etliche Ritzelpakete beim Altmetall gelandet.


Länger als drei Jahre (und zwar meist deutlich) -> mehr als 10.000 km. Ein Ritzelpaket hält bei mir ca. 4.000 km. Das bedeutet also drei oder mehr Ritzelpakete auf mehr als 10.000 km.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517262 - 19.12.22 15:29 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Keine Ahnung]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
4000 km sind aber auch sehr wenig. Das LX 580 Ritzelpaket, was mich 2010 3700 km von Deutschland bis zu den Shetland Inseln und zurück gebracht hat und danach mich einige Jahre im Alltag in Greifswald begleitet hat, läuft heute noch mit neuer Kette, ohne das diese überspringt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517263 - 19.12.22 15:36 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Nordisch]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13.017
Als ich noch am Reiserad Kettenschaltung nutzte, hatte ich dort auch längere Haltedauern für das Ritzelpaket. Bei meinem Stadtrad halten die aber vielleicht 1,5 Jahre. Es mag daran liegen, dass hier doch mehr Umwelteinflüsse (Regen, Dreck) den Antrieb stärker belasten. Ich verwende allerdings am Stadtrad auch eher "preisgünstige" Varianten, was ebenfalls eine Rolle spielen könnte.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517264 - 19.12.22 15:43 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Nordisch]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 24.934
In Antwort auf: Nordisch
4000 km sind aber auch sehr wenig.
Nö. Finde ich nicht. Schon garnicht "sehr" wenig. Das klingt ja, also ob 5-stellig normal wäre.
...in diesem Sinne. Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1517265 - 19.12.22 15:59 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: iassu]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Am Renner hab ich nach ca. 15.000 km einzelne Ritzel getauscht, aber nur weil sie Grate hatten und das Schalten verzögert war.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517267 - 19.12.22 16:13 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Keine Ahnung]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Gut möglich.

Muss auch dazu sagen, dass ich tendenziell größere Kettenblätter und Ritzel nutze. Trotz größeren Schräglaufes hat es auch den Kettenverschleiß gesenkt.

Ketten tausche ich zw. 0,075 und 0,1 mm laut Rohloff. Diese kommen wieder zum Einsatz, wenn tatsächlich mal eine neue Kette überspringt.

Achso, KMC Ketten sorgen auch dafür, dass man Ritzelpakete unnötig früh austauscht. Diese bauen neu kürzer als Shimano Ketten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517270 - 19.12.22 16:27 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: iassu]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7.122
Bin meine letzte Kassette über 20 000 km gefahren und die wurde nur ausgemustert wegen Umbau auf die Ekar.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517271 - 19.12.22 16:28 Re: Taugen günstige genietete Shimano Kurbeln was? [Re: Keine Ahnung]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.335
Ich weiß gar nicht, wie lange die Kassetten an Geländerädern halten. In meiner Schublade zurückgelegter Kassetten (gerade so verschlissen, dass eine Kette etwas überspringt) liegt nur eine Kassette vom Geländerad.

Von früheren Rädern liegen 3 weitere Kassetten.

Nur 1 oder 2 Kassetten von meinen Rädern seit 1998 hab ich komplett entsorgt.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 3  1 2 3 >

www.bikefreaks.de