Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
8 Mitglieder (Hansflo, Biketourglobal, H-Man, 5 unsichtbar), 74 Gäste und 429 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28937 Mitglieder
96671 Themen
1514834 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2475 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 12:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 78
Keine Ahnung 74
Gravelbiker_Berlin 63
Hansflo 51
hopi 41
Seite 1 von 4  1 2 3 4 >
Themenoptionen
#1517638 - 27.12.22 12:04 Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7.293
Hallo zusammen,
da ja die GPX-Dateien vom Archie seit dem Herbst nicht mehr zum direkten Download auf seiner Webseite zur Verfügung stehen - siehe Re: Archies Campingplatz POIs - Updates (Navigation) bleibt ja nur noch die Nutzung der App. Da ich meine Touren gerne schon vorher anhand der CPs plane, was gerade bei größeren Distanzen vom einem zum nächsten Platz interessant ist, frage ich mich, ob man nicht irgendwie die Daten aus der App als GPX-Datei extrahieren kann.
Ich habe mir zwar die Daten zum Schluss runter geladen als gpx-Datei und in BaseCamp importiert, bzw. auf mein GPS-Gerät als POIs (als gpi-Datei) per POI-Loader hoch geladen, aber da sich ja vieles ändert, nicht mehr existierende Plätze gelöscht werden, Infos aktualisiert werden, usw., hätte ich gerne wieder die neuen Daten als gpx-Datei.

Die App fragt ja beim Start - bzw. auch per manueller Abfrage - an einem bestimmten Ort ab, ob es neuere Daten gibt. Genauso wird ja nach erstmaliger Installation der Datensatz mit den CP runtergeladen.
Da muss es doch irgendwie möglich sein, die Daten bzw. die Adresse abzufragen und den Datensatz runterzuladen. In welchem Dateiformat sollte erstmal Nebensache sein, da wird es doch sicher irgendwie möglich sein, die Datei ins gpx-Format zu konvertieren.
Ich selber kann zwar mit der kleinen Bitbiegezange recht gut umgehen, hier braucht es aber sicherlich schon mindestens die mittlere und vielleicht auch die große Bitbiegezange... zwinker
Also, hier sind mal wieder die ITler gefragt...
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!

Geändert von cyclist (27.12.22 12:13)
Nach oben   Versenden Drucken
#1517705 - 28.12.22 09:09 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.441
Das war/ ist wirklich sehr ärgerlich, dass Archies Camping Daten nicht mehr zum Download bereit stehen. War mir immer eine sehr, sehr große Hilfe!
Ich hoffe so sehr, dass es doch eine Möglichkeit gibt, irgendwie an die Daten zu kommen!
Da muss es doch eine Möglichkeit geben!?
Nach oben   Versenden Drucken
#1517716 - 28.12.22 10:47 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.996
Es dürfte hier unerwünscht sein, das direkt zu verlinken, aber in anderen Foren finden sich ausführliche Anleitungen dafür.

Findet man problemlos mit Suchmaschine.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1517717 - 28.12.22 10:51 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: nachtregen]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7.293
Zitat:
aber in anderen Foren finden sich ausführliche Anleitungen dafür.
Dann verlink doch da mal was... Die Suchergebnisse, die ich gefunden habe, verweisen nur auf die Beiträge in diesem Forum. schmunzel
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1517735 - 28.12.22 13:36 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: nachtregen]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21.708
Unterwegs in Polen

In Antwort auf: nachtregen
Es dürfte hier unerwünscht sein, das direkt zu verlinken...

Es spricht aus unserer Sicht nichts dagegen, sofern alles mit rechten Dingen zugeht.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1517740 - 28.12.22 14:10 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Toxxi]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.996
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: nachtregen
Es dürfte hier unerwünscht sein, das direkt zu verlinken...

[mod]Es spricht aus unserer Sicht nichts dagegen, sofern alles mit rechten Dingen zugeht.[/mod]

Erster Treffer für„Archies Pois“ in Google ist bei mir:

https://www.reisemobiltreff.de/viewtopic...8e4a6fb#p118004

Ausgehend davon bzw. von dem, was sonst dort verlinkt ist, sollte sich eine Lösung finden lassen.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1517777 - 28.12.22 22:43 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: nachtregen]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7.293
Der eigentlich interessante Beitrag ist der letzte in dem von dir verlinkten Thema: Klick In den anderen Beiträgen geht es primär nur um die ASCSI-Plätze, mir - und sicher auch den meisten anderen hier - geht es aber um die kompletten Plätze in der Archie-Sammlung.

Den, im verlinkten Beitrag genannten Pfad data/data/jahdroid.archies/database/poi.db kann ich allerdings bei mir nicht finden. Vermutlich kann ich nicht darauf zugreifen, da mein Streichelautomat nicht gerootet ist, was ich auch nicht machen möchte.

Daher noch mal die Frage, ob man nicht die Webadresse für den Download der Daten irgendwie heraus finden kann, um dann die Daten direkt herunterladen zu können.
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1517781 - 28.12.22 23:03 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20.132
In Antwort auf: cyclist

Daher noch mal die Frage, ob man nicht die Webadresse für den Download der Daten irgendwie heraus finden kann, um dann die Daten direkt herunterladen zu können.

Kommen die nicht direkt über die App, sprich letztlich den PlayStoreStorage? Letztlich ist so eine apk-Datei ja auch nur ne Zip-Datei, die man entpacken und dann darin nach den Quelldaten schauen könnte...
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517790 - 29.12.22 06:48 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: derSammy]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 547
Vermutlich eher nicht. Ich gehe davon aus, dass die Daten nach der Installation nachgeladen werden. Ansonsten müsste der Entwickler bei jedem POI-Update eine neue Version der App veröffentlichen. Über die "Nachlade-Funktion" sind dann auch Updates kein Problem.
Wenn man die APK hat und sie entpacken kann (was aber meist nur mit dem korrekten Android-Keystore des Entwickler sinnvoll geht), könnte man nach der Nachlade-URL schauen und mit dieser versuchen, einen Schritt weiter zu kommen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1517805 - 29.12.22 09:16 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.996
In dem verlinkten Beitrag wird eine weitere Methode genannt: Einfach einen Android-Emulator auf dem PC nutzen, wenn das Rooten des Telefons nicht infrage kommt.

Die von Dir bevorzugte Variante finde ich irgendwie schwierig: Dazu auffordern, die App eines Forumsmitglieds zu cracken, um die Adresse herauszufinden, wo die App ihre Datenbank runterlädt. Dazu auffordern, diese Adresse zu veröffentlichen, um unautorisierten Zugriff auf den Server nehmen zu können. Abgesehen davon, dass ich das technisch nicht kann und rechtlich nicht beurteilen kann, ob das OK ist, finde ich es moralisch wirklich schwierig.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1518372 - 05.01.23 07:59 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.441
inwieweit unterscheiden sich denn eigentlich die Archies Camping POIs von den "normalen" Openandromaps Camping POIs?

Genügt es nicht, einfach die OAM-POIs zu nehmen, sofern man sich nur den Standort von einem Campingplatz anzeigen lassen will?
Oder ist die Datenbank von Archie umfangreicher?
Nach oben   Versenden Drucken
#1518476 - 06.01.23 09:22 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.441
Hat jemand mal versucht, nach oben genannter Methode (siehe link) alle Archies POIs auszulesen?
(meine PC Kenntnisse halten sich leider in Grenzen - ich bekomms nicht hin...)

Oder hat doch noch jemand eine andere Quelle, wie/wo man an die Camping POIs kommen kann, im Internet aufgetan?
Nach oben   Versenden Drucken
#1518482 - 06.01.23 10:20 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: bezel]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 431
In Antwort auf: bezel
inwieweit unterscheiden sich denn eigentlich die Archies Camping POIs von den "normalen" Openandromaps Camping POIs?


Archies ist relativ aktuell. Bei OSM ist, je nach Region, ziemlich viel Mist drin. Bei OSM hat man dafür aber oft eine URL zum Campingplatz und kann sich direkt informieren.
Ich plane mit zwar meist mit OSM, wenn der Campingplatz bei Archies aber nicht drin ist, gibt es meist auch keinen.

Vielleicht könnte "Archie" ja eine Exportfunktion einbauen. Dann hätte er auch mehr Kunden der App. Vorher waren die POIs ja kostenlos.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518486 - 06.01.23 10:54 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: kaman]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.989
Unterwegs in Frankreich

In Antwort auf: kaman
Archies ist relativ aktuell. Bei OSM ist, je nach Region, ziemlich viel Mist drin.
Interessant, meine Erfahrung ist genau gegenteilig, bezieht sich allerdings im Wesentlichen auf Frankreich. Als die Daten noch frei herunter zu laden waren, war Archies zwar so gut wie vollständig, d.h. existierende Plätze waren so gut wie alle drin, wenn auch nicht immer mit aktuellen Daten. Aber es waren auch Plätze in der Liste, die seit Jahren nicht mehr existieren, die nur noch als WoMo-Stellplatz betrieben werden oder die vom einfachen Camping Municipal zum 4-Sterne-Platz zu 30€/Nacht mutiert sind. Gefühlt betraf das etwa 10 bis 15% der Plätze.

OSM war dagegen noch vor einigen Jahren sehr unvollständig, hat sich aber inzwischen deutlich verbessert. Ich habe gerade mal die beiden Datenquellen für eine Region in Südfankreich verglichen. Zu gut 90% stimmen beide Quellen überein. Die meisten Abweichungen betreffen Plätze, die bei Archies drins sind, nicht aber bei OSM. Bei stichprobenweise überprüften Fällen handelt es sich nahezu ausschließlich um Plätze, deren Existenz per Internetrecherche nicht verifiziert werden kann.

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder mal vor Ort festgestellte Änderungen an Archie gemeldet. Ohne den freien Download werde ich das natürlich nicht mehr machen. Wenn das Andere auch so halten, dann stellt sich die Frage, wie sich die Aktualität der Archies-Daten langfristig entwickelt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518491 - 06.01.23 11:07 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: bezel]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7.293
Hallo,
Zitat:
Oder hat doch noch jemand eine andere Quelle, wie/wo man an die Camping POIs kommen kann, im Internet aufgetan?
es gibt noch das kostenlose Programm POIbase. Damit lassen sich - neben den Blitzern (kostenpflichtig) - auch die CPs und zig andere POIs für Europa und für die diversen Navis runterladen.
Um ein Garmin-Gerät zu simulieren, reicht ein USB-Stick o. eine Speicherkarte mit dem Order "Garmin" darin, aus.
Schönen Gruß
Markus
Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auf Reisen nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1518494 - 06.01.23 11:35 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 431
In Frankreich sind CP-Einträge bei OSM sehr aktuell, oft auch mit Link zur Website des Campingplatzes.

Auf Sardinien sind (waren) zu geschätzten 40% die Einträge falsch. Zum Beispiel Plätze die es (teils schon Jahre) nicht mehr gab, nur Wohnmobilstellplatz, Camping POIs in der Pampa (Wildcamper), nur feste Unterkünfte (Hütten). Ich habe bei der Planung zu Hause schon einiges geändert oder gelöscht. Trotzdem war es im Mai oft noch schwierig einen existierenden, offen Campingplatz zu finden. Die Einträge bei Archies haben hier aber meist gestimmt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518507 - 06.01.23 13:11 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: cyclist]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.602
Leider nur 'Windows wenn man ein Garmin Gerät mit POI Bestücken will.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518520 - 06.01.23 16:03 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: kaman]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 547
In Antwort auf: kaman
Vielleicht könnte "Archie" ja eine Exportfunktion einbauen. Dann hätte er auch mehr Kunden der App. Vorher waren die POIs ja kostenlos.
Würde der Entwickler der App (wer auch immer 'JahDroid' sein mag) dies machen, würden Ihm ja eher Nutzer bzw. Einnahmen entgehen, weil man dann die App nicht mehr braucht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518530 - 06.01.23 17:53 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: UrbanCosmonaut]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.602
Da bei jedem Aufruf der App die Aktualisierungen geladen werden, braucht man die App schon um an die aktuellen Daten für den Export zu kommen.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518562 - 07.01.23 06:55 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: UrbanCosmonaut]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 431
In Antwort auf: UrbanCosmonaut
In Antwort auf: kaman
Vielleicht könnte "Archie" ja eine Exportfunktion einbauen. Dann hätte er auch mehr Kunden der App. Vorher waren die POIs ja kostenlos.
Würde der Entwickler der App (wer auch immer 'JahDroid' sein mag) dies machen, würden Ihm ja eher Nutzer bzw. Einnahmen entgehen, weil man dann die App nicht mehr braucht.

So wie es vorschlug, bräuchte man die kostenpflichtige App um die Daten zu exportieren. Also jeder der die Daten mit einem anderen Gerät oder einer anderen App nutzen möchte, muss sich die Archies-App zulegen. Vorher war das ja kostenlos.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518569 - 07.01.23 08:08 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: kaman]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 547
Die Grundhaltung von Dir und Deul ist zwar ehrenhaft, aber aus meiner pers. Sicht etwas naiv.
Die einzige Existenzberechtigung der App sind die POIs, sonst nichts. Warum sollte ein Entwickler seinen Schatz frei verfügbar machen und sein eigenes Geschäftsmodell gefährden (auch wenn es früher mal kostenlos war)?
Drei Szenarien:
- App kaufen, Daten exportieren, App zurückgeben. Man hat die Daten kostenlos.
- App kaufen, Daten exportieren und an Freunde weitergeben oder irgendwo zum Download anbieten. Viele haben die Daten kostenlos, Einer hat bezahlt (Es sei denn er hat die Daten mit der ersten Methode auch noch kostenlos ergattert).
- Ein böser Entwickler exportiert die Daten und macht eine eigene App draus.

Als Entwickler, der mit einer solchen App Geld verdienen möchte, käme ich niemals auf die Idee, die Daten frei zu geben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518570 - 07.01.23 08:16 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: UrbanCosmonaut]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.602
Die Datenbasis ist aus der Community gewachsen, ja man kann sie a la 3. Szenario mit einem gerotteten Android smartphone etc. extrahieren. Die grosse Masse der GPS Nutzer wird sicher die App kaufen.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518573 - 07.01.23 08:22 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Deul]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 547
In Antwort auf: Deul
Die Datenbasis ist aus der Community gewachsen
Daraus kannst Du aber keinen Anspruch ableiten.
Viele Dienste, die nur durch eine Community gewachsen sind, haben sich monetarisiert. GPSies ist in diesen Kreisen hier wohl der bekannteste Vertreter.
In Antwort auf: Deul
Die grosse Masse der GPS Nutzer wird sicher die App kaufen.
Ja, genau deswegen gibt es diesen Faden...
Ist hier in diesem Forum nicht das Wort 'kostenlos' das meist benutzte (vielleicht nach Rohloff, Garmin und Ortlieb)?

Geändert von UrbanCosmonaut (07.01.23 08:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#1518575 - 07.01.23 08:26 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: UrbanCosmonaut]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.602
Eine Anspruch kann man nicht ableiten, aber derApp Anbieter verdient Geld damit, dass ihm eine Community die Daten aktuell hält. Wenn die Community das nicht mehr macht, wie lange bleibt die Datenbasis noch brauchbar?
Ich auf jeden Fall melde bis eine Exportfunktion verfügbar ist nichts mehr zurück, sondern nütze vermehrt OSM.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518577 - 07.01.23 08:31 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Deul]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 547
In Antwort auf: Deul
aber der App Anbieter verdient Geld damit, dass ihm eine Community die Daten aktuell hält.
Das werden mit Sicherheit auch immer noch genügend Menschen machen. Wenn man aber sieht, dass Archie bis vor kurzem vermutlich kein oder wenig Geld mit den Daten verdient hat, seit kurzem aber mit mehr als 10.00 Downloads über 20.000 €, dann kann man seine Daten auch auf anderen Wegen aktuell halten (lassen). Oder man zieht das noch zwei drei Jahre durch, hat (viel?) Geld verdient und lässt es dann sterben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518578 - 07.01.23 08:42 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: UrbanCosmonaut]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 431
Zitat:

- App kaufen, Daten exportieren, App zurückgeben. Man hat die Daten kostenlos.

Das macht keinen Sinn, da sich die Daten immer wieder ändern.

Zitat:

- App kaufen, Daten exportieren und an Freunde weitergeben oder irgendwo zum Download anbieten. Viele haben die Daten kostenlos, Einer hat bezahlt (Es sei denn er hat die Daten mit der ersten Methode auch noch kostenlos ergattert).

Es mag ja Leute geben, die wegen (einmalig) 3-4 Euro Ersparniss so etwas tun. Ich denke das sind eher die Ausnahmen.

Zitat:

- Ein böser Entwickler exportiert die Daten und macht eine eigene App draus.


Böse gibt es immer und die klauen die Daten auch ohne Exportfunktion.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518579 - 07.01.23 08:43 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Deul]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13.567
Unterwegs in Spanien

In Antwort auf: Deul

Ich auf jeden Fall melde bis eine Exportfunktion verfügbar ist nichts mehr zurück, sondern nütze vermehrt OSM.
Ich bin ja mittlerweile auch ein Freund von Apps und nutze die von Archie sehr gerne. Das hat mich 3,50 Euro gekostet.
Damit habe ich fast für lau mein Leben lang eine aktuelle Sammlung von Campingplätzen in ganz Europa, kann aus der App heraus telefonieren, mich routen lassen und bei Guggel Informationen abrufen.

Selbstverständlich werde ich Veränderungen mitteilen und wünsche dir, dass Du mal ne Nacht im Freien oder teuren Hotel verbringen musst, weil noch mehr so wie Du denken.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen [farbe:#FF0000][b]+[/b][/farbe] nur der Löffel weiß, wie es dem Topf geht.

Geändert von Juergen (07.01.23 08:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1518596 - 07.01.23 11:18 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Juergen]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.989
Unterwegs in Frankreich

In Antwort auf: Juergen
Das hat mich 3,50 Euro gekostet.
Damit habe ich fast für lau mein Leben lang eine aktuelle Sammlung von Campingplätzen in ganz Europa,
Ich weiß ja nicht, wie hoch du deine Lebenserwartung einschätzt, aber ich würde nicht darauf wetten, dass die App in fünf oder gar zehn Jahren noch existiert bzw. dass dann die 3,50€ noch zum Zugriff auf die aktuellsten Daten berechtigen. Da setze ich lieber auf OSM und trage dort die fehlenden CPs ein. Falls OSM zu meinen Lebzeiten dicht macht, habe ich immerhin den letzten Stand auf meiner Festplatte.

In Antwort auf: Juergen
Selbstverständlich werde ich Veränderungen mitteilen und wünsche dir, dass Du mal ne Nacht im Freien oder teuren Hotel verbringen musst, weil noch mehr so wie Du denken.
Dass dir das auch mit den Archies-POIs passieren kann, wurde in diesem und dem anderen Archies-Faden doch schon mehrfach angesprochen. Darauf dass ein Platz existiert und an dem Tag, wo ich vorbei komme, auch geöffnet ist, würde ich mich anhand von keinem dieser Verzeichnisse verlassen. Das kann man nur per Internetrecherche und ggf. Kontaktaufnahme heraus bekommen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1518599 - 07.01.23 11:50 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Axurit]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13.567
Unterwegs in Spanien

In Antwort auf: Axurit
Darauf dass ein Platz existiert und an dem Tag, wo ich vorbei komme, auch geöffnet ist, würde ich mich anhand von keinem dieser Verzeichnisse verlassen. Das kann man nur per Internetrecherche und ggf. Kontaktaufnahme heraus bekommen.
Alleine die Möglichkeit aus der App anzurufen und nicht erst über die Telefonauskunft eine Telefonnummer in unbekannter Fremdsprache suchen zu lassen, macht die App für mich sehr brauchbar.
Aber Du kannst ja gerne die Telefonnummern bei OSM alle nachtragen. zwinker
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen [farbe:#FF0000][b]+[/b][/farbe] nur der Löffel weiß, wie es dem Topf geht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1518605 - 07.01.23 13:16 Re: Archie-Daten als gpx-Datei aus App extrahieren [Re: Juergen]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.602
Ich wäre eher bereit falls eine Exportfunktion vorhanden ist eine jährliche Gebühr für das aktualisieren der Daten zu bezahlen. So wie die App momentan ist (ohne Exportfunktion) wäre es mir die Gebühr allerdings nicht wert.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 4  1 2 3 4 >

www.bikefreaks.de