Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (clownsun, Philueb, mars, Heinzelplatz, macbookmatthes, T1m0, JoMo, chrisli, 2 unsichtbar), 159 Gäste und 806 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
98002 Themen
1539746 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2189 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 76
Martina 65
macrusher 57
Falk 55
Gravelbiker_Berlin 47
Themenoptionen
#1524636 - 30.03.23 06:09 Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln
michael666
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 354
Servus zusammen,

meine Bremssockel haben 75 mm Abstand ("normal" sind glaube ich 80 mm). Gibt es da eine Möglichkeit, hydraulische Felgenbremsen zu montieren?

Danke und Grüße
Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1524637 - 30.03.23 06:38 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.627
Am Rad meiner Frau haben die Sockel am Hinterbau 78mm Abstand, die gehen mit den Maguras, auch mit Brake Booster. Ich nehme daher an, dass du die fehlenden 3 bis maximal 4mm (ich habe nicht perfekt gemessen) noch unterbringst. Am Tandem zu messen war mir noch zu viel, ich bin krank. (Am Tandem musste ich eine Speziallösung finden. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich die Sockel auf der jeweils anderen Seite montiert, das ist technisch völlig in Ordnung, nur ungewohnt.)

Schwierigkeiten könnte der Brake Booster bereiten. Den kannst du aber, wenn du ihn überhaupt brauchst, auch selbst bauen oder bauen lassen.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1524640 - 30.03.23 07:24 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: irg]
michael666
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 354
Die Maguras sind doch mit so einem Metallbügel verbunden, oder nicht? Heisst das, man kann den Bügel um die paar Millimeter verbiegen? Steht das ganze System dann nicht ständig unter Spannung?
Nach oben   Versenden Drucken
#1524644 - 30.03.23 08:12 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.627
Der Bügel ist dafür da, dass sich nichts verbiegt. Deshalb würde ich auch nicht versuchen, ihn zu verbiegen. Dadurch beult er sich dreidimensional auf und wird weich. Er übernimmt nur die Spannung auf der Außenseite. Bei einem normalen Rad mit normaler Bremsbelastung brauchst du gar keinen. (Gut, Puristen werden dir wegen einer im Normalfall unnötig besseren Bremsleistung das Gegenteil sagen.) Am Tandem brauchen wir die Booster.

Wenn es mir besser geht, krame ich das Tandem aus dem Keller und messe dort. Aber wahrscheinlich wird jemand davor genau sagen können, ob die Maguras auch bei 75mm Abstand passen.

Ach, ich habe etwas vergessen: Die Breite der Felge ist genauso wichtig. Eine schmale Felge zusammen mit den eng gesetzten Sockeln ist sicher kein Problem, wenn man vom Brake Booster absieht. Aber vielleicht/wahrscheinlich gibt es auch schmälere Brake Booster.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1524648 - 30.03.23 08:50 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: irg]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7.122
Ich glaube er meint diese Montagehilfe bei der aktuellen Magura. Da sehe ich auch Schwierigkeiten die an den kleineren Sockelabtand an zu passen

Du meinst die Brakebooster die man zusätzlich montiert

Geändert von Sickgirl (30.03.23 08:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1524653 - 30.03.23 09:25 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.513
Aus dem Handbuch kann man entnehmen, dass der Sockelabstand 80 mm (+/- 2mm) betragen muß. Damit dürfte die Standardmontage ausscheiden.

Tatsächlich kann man ohne die Montageplatte (das ist nicht der Booster, wie schon Ulrike schrieb) auch auf engeren Bremssockeln montieren. Dazu braucht man aber die früheren Adapter zur Montage. Wenn Du also ältere Bremsen (deutlich älter als 10 Jahre) hast, geht das vermutlich schon. Dazu sollte man aber schon mal eine Magura Felgenbremse montiert haben. Die frickelige Montage war ja einer der Kritikpunkte an der Bremse und es wurde die Montageplatte zur einfacheren Montage entwickelt.

Wenn Du Dir das zutraust und die passenden Adapter hast frage einfach noch mal nach. Ich habe die HS 66 mal an einem Rad mit noch deutlich geringerem Abstand montiert.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1524654 - 30.03.23 09:26 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: Sickgirl]
michael666
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 354
Jetzt habe ich mir die Magura-Montage-Videos angesehen. Korrekt heißt es wohl Montageplatte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1524663 - 30.03.23 14:19 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: Sickgirl]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.627
Ok., von der Montageplatte wusste ich nichts. Bei den alten Modellen, die wir haben, gab es die noch nicht. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sich 75mm Sockelabstand ausgeht, wenn die Felgenbreite dazu passt. Wenn es knapp wird, geht auch noch einiges mit Tricksen. Ich meine damit ausdrücklich keine Pfuschlösungen, die gefährlich wären. (Ich hatte so ein Problem, wie schon geschrieben, am Tandem.)

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1524673 - 30.03.23 17:20 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.093
Sind die Sockel vorne und hinten nur 75 mm auseinander?
Vorne könntest Du eine andere Gabel einbauen.
Prinzipiell sind die Magura-Bremskörper immer noch kompatibel zu älteren Systemen. Früher hießen die Adapter EVO und waren asymmetrisch. Damit konnte man zusätzlich zur Verschiebbarkeit im Adapter noch ausgleichen.
Grüße Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
#1524674 - 30.03.23 17:30 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: noireg-b]
Jan Schauff
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 32
falls es weiterhilft, hier die Anleitung für die "Klassischen" Evolution Adapter mit Abstützung.
Magura nennt die min/max Maße, unter Umständen passt der Brakeboster aber nicht


HS22 Montageanleitung
Nach oben   Versenden Drucken
#1524675 - 30.03.23 17:44 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: noireg-b]
michael666
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 354
Ich wollte die Bremse nur vorne einbauen, hinten habe ich nicht gemessen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1524684 - 30.03.23 22:29 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.093
Hast Du denn schon eine Bremse?
In meinem Vorrat sind noch einige Evo-Adapter und auch noch einige Bremsen, teilweise neuwertig oder die beim Umbau auf Scheibe übrig blieben.
Grüße Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
#1524685 - 31.03.23 05:59 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.627
Ich sehe gerade, dass ich Glück habe. An unseren Rädern laufen nur alte Maguras. Die sind zwar lästiger ein zu stellen, dafür kommen sie dem Sorglos-Paket schon ziemlich nahe.

Evo-Adapter der alten Art, wenn du welche brauchen solltest, sind sicher auf zu treiben. Da ist das Netz sehr hilfreich.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1524695 - 31.03.23 10:55 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: noireg-b]
michael666
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 354
In Antwort auf: noireg-b
Hast Du denn schon eine Bremse?
In meinem Vorrat sind noch einige Evo-Adapter und auch noch einige Bremsen, teilweise neuwertig oder die beim Umbau auf Scheibe übrig blieben.


Danke für das Angebot, aber ich überlege eher, mit eine neue Gabel zuzulegen
Nach oben   Versenden Drucken
#1524734 - 01.04.23 08:39 Re: Hydraulische Felgenbremsen bei 75 mm Sockeln [Re: michael666]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.627
Hallo Michael!

Ich habe gerade nach gemessen, der Hinterbau, bei dem ich basteln musste, hat einen Sockelabstand von 84mm. Er ist also breiter als die Norm. Aber auch da konnte ich, allerdings mit den alten Adaptern, eine saubere Lösung finden.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de