Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (BeBor, cyclerps, Gyttja, 1 unsichtbar), 15 Gäste und 241 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359069 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 43 von 99  < 1 2 ... 41 42 43 44 45 ... 98 99 >
Themenoptionen
#191056 - 27.07.05 21:48 Re: Unsere Räder [Re: ratux]
Traveler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 159
Hallo Norbert,

Was ist denn das für ein Kettenschutz (Marke und Type)?
Und warum bist Du damit nicht zufrieden?

Gruß Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#191096 - 28.07.05 01:26 Re: Unsere Räder [Re: Flying Dutchman]
Eduard
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 61
Danke für deine Glückwünsche!

Ja, meine Frau hat zwar kein richtiges Omarad, aber eine Gazelle ist's trotzdem. Wir planen eine 3-Tägige Tour in 2 Wochen hier nicht allzu weit von Oslo, also, wenn das Wetter gut genug ist.

Ich kann auch schon mit dem ersten Erfahrungsbericht kommen in Sachen Oparad in Oslo's Hügeln:

Als ich um 7:30 von meiner Nachtarbeiten zu Hause kam, fand ich heraus daß meine Schwiegerelter (ja, die habe ich jetzt auch) noch schliefen. Also dachte ich: kann ich halt mal auf meinem neuen Fahrrad fahren! Und hoch ging's, ab zum Maridalsvannet, die größte Oslo-See, obwohl nicht gerade groß. Es war da sehr schön, wie in Märchen, mit Nebel über dem Wasser, vielen Eichhörnen und Vögeln, sogar noch 2 parrenden Katzen und einer sehr großen Fuchse. Und die Tour war nur 20 km, von zu Hause zu der See, rund herum und wieder zurück nach Hause. Am Anfang war's ziemlich hügelig auf Schotterwegen und mußte ich richtig treten, später gab's Asphalt und ging's besser. Auf diesen Schotterwegen hatte ich fast gestürtzt als ich mit > 30 km hinab rollte. Fazit: radeln geht gut, aber hoch muß man richtig treten und die Reifen sind nicht gut geeignet für steilen Schrotterwegen. Trotzdem zufrieden schmunzel Durchschnittsfahrt: 20 km/h
Nach oben   Versenden Drucken
#191113 - 28.07.05 08:47 Re: Unsere Räder [Re: Traveler]
ratux
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 93
Zitat:
Was ist denn das für ein Kettenschutz (Marke und Type)?
Und warum bist Du damit nicht zufrieden?


Hallo Jürgen,
der Kettenkasten ist eine Zusatzausstattung für das Easy Rohler von idworx und auch nur für dieses Fahrrad erhältlich.
Zum Thema Zufriedenheit erst einmal folgendes. (habe ihn ja erst ein paar Tage montiert)
Ich bin schon zufrieden mit dem Kasten; er sieht an dem Fahrrad toll aus und erfüllt auch seinen Zweck. Dies konnte ich schon nach drei Regenfahrten während der letzten drei Tagen testen. Mir gefallen ein paar unschöne Details (siehe Detailfotos zum Hinterrad) beim Anbau nicht. Auch schleift die Kette manchmal im Kasten. Das passt nicht so ganz in mein Bild von "Anspruch auf Perfektion" wie es von idworx gelebt werden möchte. Vielleicht liegt es nur daran dass das Teil nachträglich beim schmunzel Händler montiert wurde - wobei mein Händler sein möglichstes getan hat und ich dabei mit kritischen Augen und Anmerkungen zugegen war.

Gruss Norbert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #191118 - 28.07.05 09:11 Re: Unsere Räder [Re: ratux]
spiesheimer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 711
Hallo Norbert,

nach deinem Statement denke ich mein ER bleibt wie es ist, ohne Kettenkasten.
Wie lief das mit der Versiegelung der Felgen bei dir ab?
Hat der Händler das gemacht weil du sowieso da warst, oder hast du eine Info bekommen, daß du das machen lassen sollst (so 'ne Art Rückrufaktion)?
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #191127 - 28.07.05 09:54 Re: Unsere Räder [Re: spiesheimer]
ratux
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 93
Hallo Ralf,
ich hatte meinen Händler bei der Terminvereinbarung zum Anbau des Kettenkasten auf die Informationen aus dem Forum aufmerksam gemacht und er hat bei Roland/Idworx nachgefragt. Die Felgen wurden mit einem von Roland bereitgestelltem Fluid bestrichen und sollten 24 Stunden nicht gebremst werden. Nach Aussage des Händlers handelt es sich wohl um eine reine Vorsichtsmaßnahme die nach zwei Fällen von Salzfrass die in den Niederlanden ausgetreten waren. (vermutlich Seewasser).
Gruss Norbert
Nach oben   Versenden Drucken
#191196 - 28.07.05 14:28 "Die größte Fehlinvestition"... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Das dachte Martin ("Spunky") jedenfalls, als Er sein neues Traumvelo zum ersten mal fuhr...grins

Inzwischen hat sich seine Meinung aber grundlegend geändert! zwinker




Darf Euch allen hiermit sein neues "Velotraum" bildlich vorstellen:






























. . .








Für den "Text" seiner Neuanschaffung wird sich Martin noch selber zu Wort melden.

Bedanke mich beim "Spender" für die vielen, gelungenen Aufnahmen! schmunzel


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #191201 - 28.07.05 14:54 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: dogfish]
SuseAnne
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2792
oh, wirklich hübscher Garten...

zwinker

.... duck und weg....

Suse
Bitte die bestellten Buffs rasch bezahlen. Treffpunkte für die über mich laufenden Raum Stuttgart-Sammelbesteller werden demnächst bekanntgegeben!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #191206 - 28.07.05 15:02 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: SuseAnne]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
...ich hab's doch gewußt, ein Frauen-Thema! lach zwinker

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #191207 - 28.07.05 15:02 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: SuseAnne]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
hallo suse,

das wollt ich auch schreiben...und dito spritzlappen und kettenschutz...

aber die rahmenhöhe? naja, ich versteh davon halt nix....

duck und auch weg, ostaustausch
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.

Geändert von ostaustausch (28.07.05 15:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#191210 - 28.07.05 15:20 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: dogfish]
Flying Dutchman
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3076
Schönes Retroteil aber da muß dann auch ein NSU-Lenker drauf. Und der Rahmen ist ja wohl auch 2 Nummern zu klein. grins

Duck und wech

Robert
LG Robert
Nach oben   Versenden Drucken
#191216 - 28.07.05 15:33 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: dogfish]
MaikHH
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1806
Wirklich schick... wie kommt's nur, dass mir soo viele Teile dran bekannt vorkommen? grins

Das ist also der Tubus Locc? Dachte zuerst, dass das ein neuer/alter Logo waere.

Fehlt da nich noch ein Flaschenhalter?

Und die Preisfrage: Was wiegt's ?

Viel Spass damit und viele Gruesse,
Maik
Nach oben   Versenden Drucken
#191224 - 28.07.05 16:12 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: MaikHH]
Spunky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Für alle die meinen Anschaffungsthread nicht mitbekommen haben hier eine Komponentenliste des Rades:


  • 60 cm CRMO Rahmen schwarz 26"
  • Rohloff Speedhub
  • Magura HS 33
  • Airwings Evolution
  • SON mit E6 vorne und Lumotec (batteriebetrieben) hinten
  • PD-M 324 Wechselpedale
  • MP1 Griffe
  • Brooks Conquest
  • Tubus Locc
  • Tubus ergo
  • Marathon XR 50'


Hab ich was vergessen?

Was es wiegt weiß ich net... bin jetzt auch zu faul es zu checken da ich heut noch packen muß für ne wochenendtour *g*... mal sehen ob ichs bei gelegenheit mach...

Der Garten is der hinter unserm Haus... is echt schön... momentan...

2 Flaschenhalter reichen mir derzeit noch da ich keine Wüstentouren plane... mit 2,2 Liter kommt man auch einen ganzen Tag lang klar... also ich zumindest... und zur Not bekommt man zumindest in Europa an jeder Tanke ne Pulle Wasser fürn €

Ja es ist der Locc, inkl. der Halterung fürs Schloß, das aber erst noch nachgeliefert wird... dauert alles en bissl länger mit Gepäckträger und co... hab die auch erst seit vorgestern dran... bin vorher aufrgund Lieferproblemen mit ohne gefahren *g*

Zum Thema Rahmenhöhe... sind 60 cm und leider das größte was von Velotraum in CRMO geliefert werden kann... 66er Rahmen wäre auch nicht verkehrt gewesen, allerdings gibts die von Velotraum nur in Alu... und da zieh ich ehrlich gesagt lieber die Airwings en bissl weiter raus...
Nach oben   Versenden Drucken
#191232 - 28.07.05 16:32 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Uuuups erstaunt Spunky, hab ich das jetzt richtig verstanden? Du verzichtest wegen des Rahmenmaterials auf die für dich eigentlich richtige Größe??? verwirrt
zugegeben, die Sattelrohrlänge ist relativ Schnurz, aber ist dir dann das Oberrohr nicht viel zu kurz? Einen 66er Rahmen aus Stahl zu bauen geht zwar (bei Utopia etwa), ist aber dann im Verhältnis zu Gewicht und Steifigkeit dem Alu weit unterlegen.
Aber wenndedich drauf wohlfühlst... zwinker

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#191236 - 28.07.05 16:41 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: zwerginger]
Spunky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 180
ich fühl mich recht wohl drauf...

Das Zitat von wegen "größte Fehlinvestition" das gebracht wurde bezog sich auf die starke umgewöhnung am anfang von fast aufrechter Sitzweise zu der nach vorn gebaeugten und auf den Sattel der im vergleich zu meinem vorherigen megabreiten Gelsattel doch schon ziemlich straffer und schmaler is... ich hab mich aber dran gewöhnt... und jetzt gefällts mir... nachdem jetzt auch noch die Rotz Biogrips durch dei MP1 ersetzt wurden ud ich beinahe die 1000 km Marke erreicht habe is es prima... langsam gibt sogar der Conquest meinem Arsch nach *g*
Nach oben   Versenden Drucken
#191246 - 28.07.05 16:51 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
Jongleuse
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 154
Ich würde gerne wissen, was der zweite große Flaschenhalter für eine Marke hat. Ich hab mir nämlich einen gekauft, der dem ähnlih sieht aber nicht ganz und eigentlich hat der Fahrradhändler davon abgeraten, weil er wackelig sein soll. Ich hab es nur ein wenig ausprobiert, inwiefern er bei einer 2l-flasche wackelt, ging eigentlich, bis auf die komisch Schiene, die man verschieben kann um sie der Flaschengröße anzupassen, scheint es ganz stabil und die werde ich noch etwas tapen, damit sie nicht oben rausrutscht schmunzel

Gruß
Stephie

PS: Hübsches Rad, meins sieht auch wie ein schwarzer Flitzer aus!
Nach oben   Versenden Drucken
#191249 - 28.07.05 16:56 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Jongleuse]
Spunky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 180
Topeak is die Marke... án der stabilität hatte ich bisher noch nichts zu bemängeln... nutze ihn aber auch ehrlich gesagt selten und wenn dann nur mit 1,5 L PET Flaschen... was mir aber an dem Dinge auf den S... geht ist die Größenverstellung... um eine kleinere Flasche einzuspannen (2L werden mir zu warm und zu schal bis se leer sind... 1,5 l find ich auch schon fast zu blöd...d aher meist 1l und öfter mal nachkaufen aussem kühleregal anner Tanke) muß man das kleine gelbe Rädchen an der Halterung das genau mittig zwischen den Schienen sitzt drehen... und das geht a) ziemlich schwergängig und ist b) ziemlich unangenehm weil man es nicht richtig greifen kann... aber im gesamten tut es der praktikapitlität (gibts das wort so überhaupt) keinen so großen Abbruch.
Nach oben   Versenden Drucken
#191261 - 28.07.05 17:22 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: zwerginger]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
In Antwort auf: zwerginger

zugegeben, die Sattelrohrlänge ist relativ Schnurz, aber ist dir dann das Oberrohr nicht viel zu kurz?


herr zwerginger,
wg. sattelrohrlänge: ob das so ist, wage ich vehement zu bezweifeln - und sei's nur aus ästhetischen gründen...ansonsten teile ich deine einschätzung.

gruß,
ostaustausch
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #191264 - 28.07.05 17:29 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: ostaustausch]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Dann zweifel mal weiter. Oder guckstu Suchmaschine. Das Thema hechelt sich pro Jahr etwa dreimal durch..unschuldig

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#191294 - 28.07.05 20:14 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
Traveler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 159
Hi Martin,

ich hätte da ein paar Fragen zu Deinem Rad.
Kannst Du mir mal nachsehen welches Kurbellager Du hast?
Es scheint als hättest Du eine verzinkte Welle zu den Kurbeln raus.

Ich habe eine schwarze Welle (von der Shimano BB UN 73)
welche jetzt bereits nach 1300 km trotz Fett rostet.
Naja, den Grund hierfür habe ich gefunden, das Fett wurde durch den Regn abgewaschen.
Der Schweiß tropft dann genau in den Bereich der Kurbel und beschleunigt die Korrosion.

Was ist das für ein Spitzwasserlappen an deinem Vorderradspritzbogen?
Der ist sicherlich nicht original von Velotraum verbaut worden oder?

PS.: Wegen der Trinkflanschen habe ich eine pragmatischere Lösung gefunden.
Einfach den original Alu Trinkflaschenhalter verwenden, ihm die NASE gerade biegen und schon kann man auch 1,5 Liter PET Flaschen durch die Gegend kutschieren.
Sichern kann man das mit einem 0815 Neylonseil, das man dann einmal mit Masche am vorderen Ende der Flasche sichert.

Was ich Dir aber dringend ans Herz legen möchte ist ein Lenkungsdämpfer,
denn sonst wird Dir bei viel Gepäck laufend das Vorderrad Ausscheren wenn Du das Rad abstellen willst.

Gruß Jürgen

Geändert von Traveler (28.07.05 20:16)
Nach oben   Versenden Drucken
#191320 - 28.07.05 21:50 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Traveler]
Spunky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 180
In Antwort auf: Traveler

Kannst Du mir mal nachsehen welches Kurbellager Du hast?
Es scheint als hättest Du eine verzinkte Welle zu den Kurbeln raus.


Ganz ehrlich? Ich hab keine Ahnung... Weiß nur das Stronglight draufsteht *g*

In Antwort auf: Traveler
Was ist das für ein Spitzwasserlappen an deinem Vorderradspritzbogen?
Der ist sicherlich nicht original von Velotraum verbaut worden oder?


Nicht Original... hat mir meiner Händler drangebaut... seeeeeehr praktisch da ich das Rad für den tägl. Weg zur Arbeit nutze und daher auch mal im Regen fahre... wirkt Wunder für die Schuhe und vor allem die Socken darin *g*... Für die 30 Minuten auffem Rad immer die Regenüberschuhe mit zu schleppen wär mir nämlich zu nervig...

In Antwort auf: Traveler
Was ich Dir aber dringend ans Herz legen möchte ist ein Lenkungsdämpfer,
denn sonst wird Dir bei viel Gepäck laufend das Vorderrad Ausscheren wenn Du das Rad abstellen willst


Da kann ich mir mal grad garnix drunter vorstellen... haste vielleicht nen Link über funktionsweise etc. parat?
Nach oben   Versenden Drucken
#191323 - 28.07.05 22:10 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
Traveler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 159
Ja klar schmunzel



Bezüglich Funktion:
Er hat einfach die Aufgabe dass der Lenker beim Abstellen nicht so weit zur Seite schwenkt, was wiederum ein Davonlaufen bei leichter Straßenneigung verhindert.

Bezüglich des Kurbellagers.

Wenn Du wieder zurück bist von deinem Trip kannst Du mal den Händler fragen was das für eins war?
Ich muss das meine wechseln, denn wie das dahinrostet ist mir das nicht mehr egal traurig.
Nach oben   Versenden Drucken
#191324 - 28.07.05 22:12 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
RadlR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 206
Hallo Spunky!

Sag mal, wie zufrieden bist du mit deiner HS 33 ohne Booster? Ist die Velotraum-Gabel (und auch der Rahmen, aber Gabel fällt natürlich mehr ins Gewicht) steif genug für ein ordentliches Bremsgefühl und hinreichende Bissigkeit?

Es interssiert mich, denn an meinem neuen Terra fehlen mir die schon ziemlich. Gestern hat's nicht mal den Hintern hochbekommen bei Vollbremsung. Heute hatte ich fast das Gefühl, durch die schon leicht angefrästen Felgenflanken sei die Bremsleistung etwas gestiegen, hab's aber nicht drauf angelegt. Das deutlich ältere Modell der HS 33 an meinem Alltags-MTB gibt sich jedenfalls immer noch deutlich lebendiger... Hab meinen Händler jedenfalls gestern schon um Booster zur Erstinspektion gebeten.

@ Mario: Ja, es gibt bald Bilder zwinker. Hab das gute Stück aber erst seit gestern und bin dank Zivildienst (ja, meiner ist anstrengend grins ) und Einfahren zu platt, um mich drum zu kümmern.

Gruß,
Roman
Nach oben   Versenden Drucken
#191328 - 28.07.05 22:20 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: RadlR]
Spunky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 180
In Antwort auf: RadlR

Sag mal, wie zufrieden bist du mit deiner HS 33 ohne Booster? Ist die Velotraum-Gabel (und auch der Rahmen, aber Gabel fällt natürlich mehr ins Gewicht) steif genug für ein ordentliches Bremsgefühl und hinreichende Bissigkeit?


Ich kann nicht sagen das ich unzufrieden bin... bisher bin ich immer wenns notwendig war schnell genug zum stehen gekommen... allerdings bin ich auch ein "hinterrad bremser"... ich blockier lieber hinten den Reifen und rutsch 5 Meter als vorne zu viel Power auf die Bremsen zu geben und nen Looping zu riskieren... allerdings kam ich bisher noch nicht in die verlegenheit extreme notbremsungen vollführen zu müßen oder sehr lange abfahrten zu meistern... hoffe das mir ersteres auch erspartbleibt, da ich keine Lust habe die HS33 voll zur wirkung bringen zu müßen *g*

Auch wenn es jetzt dämlich klingen mag... what the hell sind Booster?
Nach oben   Versenden Drucken
#191333 - 28.07.05 22:33 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Booster hat man früher im Wilden Westen als es dort noch keine Maguras geschweige denn Fahrräder gab den Pferden an die Hufe genagelt (macht man heute, glaub ich, auch noch). Dann erkannte man, dass der Booster nicht an´s Pferd sondern an die Bremse gehört, um diese daran zu hindern sich zu verwinden und vonner Felgenflanke weg zu wollen. Deshalb nagelt man heute Booster an die HS33. Macht einen satten Druckpunkt.
Howdy

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#191335 - 28.07.05 22:42 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Spunky]
Traveler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 159
Martin kannst Du mir bitte die Telefonnummer bzw Adresse von deinem Händler bekannt geben?

Gruß Jürgen.
Nach oben   Versenden Drucken
#191349 - 29.07.05 00:04 velotraum [Re: Traveler]
JanB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 83
Heute ist es irgendwie wie Weihnachten und Ostern zusammen. Endlich nach langem Warten ist mein Fahrrad heute Mittag per Spedition gekommen. Es fährt sich so wunderschön gefedert, wie ich es mir erhofft hatte. Da ich vorwiegend schlechte Stadtradwege fahre, ist die Sattelstütze und Trapezgabel sehr angenehm. Habe gleich 40 km als Jungfernfahrt zurückgelegt. lach lach lach

Hier ein paar Bilder



Rahmen: Velotraum Alu 7005 cross tours Exzenter
Gabel: German-A "Kilo"
Pedalen: Velotraum Extrem



Nabendynamo SON28
Felgen: DT Swiss XR 4.1 Ceramic
Speichen: DT-Swiss 2,0-1,8
Steuersatz Ritchey, Logic V2
Sattel: Specialized BG Sport
Sattelstütze Thudbuster LT
Kettenschutz Hebie Chainglider





Die Gabel zeichnet sich aus, eine recht sensible Ansprechbarkeit zu besitzen. Beim Fahren sieht man, wie sie fleissig arbeitet und sie schluckt recht effizient die Schlaglöcher. lach lach lach

Das Ganze bringt 17,5 kg auf die Waage.

Gruß

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#191352 - 29.07.05 00:43 Re: velotraum [Re: JanB]
MaikHH
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1806
Sehr schoen, ich kann das Rad von hier aus zwar nicht sehen traurig aber endlich mal jemand, der die XR4.1c verbaut hat lach. Die wollte ich zuerst auch nehmen, habe sie dann aber aus zweierlei Gruenden doch zugunsten der kraeftigeren (und schwereren) Mavic EX721c fallen gelassen.

1. Die XR4.1 sind Leichtbaufelgen und mit den 719er oder 717ern von Mavic zu vergleichen. Da mein Rad mich auch mit 30kg zuladung noch ueber Stock und vor allem Stein tragen soll, waren die EX721 dann doch der bessere Kompromiss.

2. Von der Ceramic Version der XR4.1 hat man mir bei Whizz-Wheels abgeraten. Die meinten, dass die Beschichtung dieser Felge einen sehr starken Verschleiss bei den Bremsbelaegen verursacht (im gegensatz zur Mavic Beschichtung). Mich wuerde also nun interessieren, wie sich deine Belaege machen -- ob das mit dem hohen Verschleiss also wirklich stimmt! Halt uns doch diesbezueglich mal auf dem Laufenden!

Zum Sattel: Wie gesagt, ich kann gerade keine Bilder sehen, aber den BG Sport hatte ich auch mal Probegefahren. Ich fand ihn grausam und habe ihn spaeter gegen einen Terry Fly Gel ausgetauscht. Mein Allerwertester hat's mir gedankt grins (jetzt aber bloss keine Satteldiskussion bitte!)

Viel Spass mit deinem Traumrad lach,
Maik
Nach oben   Versenden Drucken
#191355 - 29.07.05 01:42 Re: Unsere Räder [Re: Eduard]
SylviB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Eines verstehe ich auf dem Bild nicht:
Wo machst du denn die Tastatur fest?

cool
smile Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit smile
Nach oben   Versenden Drucken
#191357 - 29.07.05 07:22 Re: "Die größte Fehlinvestition"... [Re: Traveler]
Spunky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 180
In Antwort auf: Traveler

Martin kannst Du mir bitte die Telefonnummer bzw Adresse von deinem Händler bekannt geben?

Gruß Jürgen.


Bonn (Velotraum, Patria Partner):
NatürlichRad
D-53175 Bonn, Annabergstraße 188
0228 / 931 957 5
Nach oben   Versenden Drucken
#191414 - 29.07.05 10:43 Re: velotraum [Re: JanB]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
erstaunt Uiii, was´n geiler Bock schmunzel
Die GA Kilo ist bislang selten zu sehen, aber sicher ein lecker Teilchen. Magst du was zum Preis deines kleinen Fahrrades sagen? Einfach mal um die zu erschrecken, die jetzt auch sowas wollen zwinker
Was Zwerginger allerdings sofort ändern würde, wäre der Lenker, die Pedale, und die seltsame Parkstange. Das macht alles nicht schnell (17,5kg leer tun schon weh, wie kommen die zustande?). Aber es hat einen BB-Exzenter - sehr gut. Das macht sich beim Kettenspannen positiv bemerkbar.
Viel Spaß damit.

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 43 von 99  < 1 2 ... 41 42 43 44 45 ... 98 99 >


www.bikefreaks.de