Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Der Moabiter, Felix-Ente, Seniorradler, Saitenriss, 1 unsichtbar), 22 Gäste und 323 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90460 Themen
1388699 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3347 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
Off-topic #198554 - 01.09.05 23:19 Re: Montagefehler Velotraum [Re: Igel-Radler]
Wilu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 694
hallo Igel-Radler

Zitat:
Ich meine jetzt nicht Rohloff oder SON, die bieten echte Produktvorteile.

zumindest beim SON wurde diesbezüglich auch schon eifrig diskutiert.
..bleibt letztlich halt eine ermessenssache jedes einzelnen, ab wann ein produkt einen echten vorteil bietet. ...ausser natürlich bei Velotraum zwinker grins

ä gruess - Wilu
:innocent: Australia by pushbike - mit dem liegevelo durch den roten kontinent
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #198582 - 02.09.05 08:34 Re: Montagefehler Velotraum [Re: Flachfahrer]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18016
du hast biria vergessen.
job
Nach oben   Versenden Drucken
#198590 - 02.09.05 08:56 Re: Montagefehler Velotraum [Re: Baghira]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9309
Zitat:
:welcher der Großserienhersteller lassen eigentlich noch im Hochlohnland Deutschland herstellen?
Mal auf Verdacht: Derby? Die hatten doch die Schweißhallen von Müsing übernommen.
Apropos Fort: Ja, man kann die Rahmen bestellen. Hat mein Kollege kürzlich gemacht, nachdem ihm sein Stevens zusammengeklappt war. Er hat lange gesucht. Er wollte halt einen Stahlgaul ohne Federgabel.
Tschüss,
Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#198604 - 02.09.05 09:35 Re: Montagefehler Velotraum [Re: mgabri]
Thomas_Cs
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Hallo,

ich habe auch wie Dein Kollege mir ein Fahrrad auf Basis des TR.78 aufgebaut (Rahmen inkl. Starr-Gabel 250,-). Ich fahre mein FORT seit einem Jahr und bin sehr zufrieden !
Übrigens die Garantie auf meinen Stahlrahmen sind hier auch 10 Jahre.
Das es selten Fahrräder mit dem FORT Schriftzug gibt stört mich persönlich herzlich wenig, im Gegenteil das ist doch eher was individuelles.
Übrigens auch der Fahrradhersteller Wanderer läßt seine Rahmen dort bauen, und diese Räder sind auch nicht gerade billig.

Gruß

Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#198645 - 02.09.05 12:27 Re: Montagefehler Velotraum [Re: redfalo]
Flying Dutchman
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3087
In Antwort auf: redfalo

Zitat:

In Antwort auf: cyclist

Zum anderen werden die Santos-Rahmen ebenfalls bei Fort in CZ gefertigt


Bei einem Teil der Utopia-Rahmen ist das meines Wissens auch so. Übrigens lässt auch Riese + Müller einen Teil seiner Rahmen bei Fort bauen.

Beste Grüße
Olaf


und der andere Teil der Utopiarahmen wird bei van Raam in Holland gelötet (London/Kranich).
LG Robert

Geändert von Zak (15.02.08 12:45)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #198650 - 02.09.05 12:49 Re: Montagefehler Velotraum [Re: redfalo]
ex-4158
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #198659 - 02.09.05 13:23 Re: Montagefehler Velotraum [Re: ]
Thomas_Cs
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Hallo,

meines Wissens wird der Rahmen für Velotraum nach spezifischen Vorgaben von Velotraum gebaut(26 Zoll etc.), das hat mit dem frei erhältlichen Rahmen von FORT wie z.B. der TR.78 nichts zu tun. Daher sollte man genau wissen welchen Rahmen mit welchen Details man braucht !
Der Grosshändler für FORT in Deutschland ist unter
...w.ra-co.de im Netz zu erreichen. Dahin müßte sich ein Händler wenden wenn er einen FORT Rahmen bestellen will.
Auf den Shop Seiten sieht man einige Rahmen, die Detailbeschreibung ist jedoch verbesserungswürdig.

hier ein Bild:



Kleiner Hinweis:
Bei mir war das innenverlegte Lichtkabel nicht Standart, das hat mein Händler innen verlegt, die Öffnungen im Rahmen sind kein Standart gewesen, gleiches galt für das Anlötteil für den Dynamo , daher habe 50 Euro Aufpreis zu den damaligen 199,. zahlen müssen. Ich hätte aber auch in diesem Preis ein Sonderlackierung bekommen können.
Die Kommunikation mit ra-co war damals nicht die Beste, aber mein Händler war sehr nett und geduldig.

Gruß

Thomas

Geändert von Thomas_Cs (02.09.05 13:25)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #198886 - 03.09.05 15:57 Re: Montagefehler Velotraum [Re: Thomas_Cs]
redfalo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1543
Hallo zusammen,
auch Zweirad Stegemann in Essen baut Reiseräder mit Fort-Rahmen auf, ich habe das dort mit einem Tr 78 machen lassen und bin nach über 14000 km ebenfalls sehr zufrieden.

Zu Riese und Müller: Ich habe mich im Zuge einer Recherche für einen Artikel über die innovative deutsche Fahrradindustrie vor kurzem mit dem Riese+Müller Co-Gründer Heiko Müller unterhalten. Mit den Rahmenherstellern ist es bei R+M so: Angefangen haben die ausschließlich mit in Taiwan gebauten Birdy-Rahmen. Inzwischen haben die drei verschiedene Rahmenhersteller: Den in Taiwan, Fort in Tschechien und einen in Deutschland in der Nähe von Darmstadt (da habe ich nicht nach dem Namen gefragt). Riese und Müller wollte nicht nur von einem Lieferanten abhängig sein. Der Birdy-Rahmen kommt wohl aus Taiwan, ansonsten weiß ich nicht, welche Rahmen wo gefertigt werden.
Beste Grüße
Olaf
"There are loads of reasons why you can't do it but you just have to ignore them and get on with it." (Martin Brice)

RRtY *** Brevet-Selbsthilfegruppe *** Mein Blog "Cycling Intelligence"




Nach oben   Versenden Drucken
#198895 - 03.09.05 17:12 Re: Montagefehler Velotraum [Re: mechty]
tommi.bln
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 343
Hallo Leutchen,
bin ganz neu und habe schon was gefunden, was mich interessiert. Suche ein Reiserad auf 26-Zoll-Basis. Alles ohne Taschenfederkern usw.. Nur robust, haltbar und leicht zu warten soll´s sein. Vielleicht noch Autoventile. Mit den bekloppten Franzmännern bricht man sich ja fast die Ohren beim tanken. Ist aber eher Nebensache. Jetzt habe ich hier gelesen: Velotraum, Meilenweit und Consorten. Was ist denn da so das Maß der Dinge, ich meine auch preislich. Meine Schwester hat ein Rad von Riese+Meier mit dem Namen deligt back. Habe ihr auch schon geraten das Ding zurückzugeben . Unter uns, da ist mein Kettler -Rad auch nicht schlechter. Jedenfalls fangen da nach zwei Jahren nicht die Imbusschrauben an zu rosten. Von verbogenen Kettenblättern ganz zu schweigen.
Gruß
Tommi
Nach oben   Versenden Drucken
#198927 - 03.09.05 19:13 Re: Montagefehler Velotraum [Re: tommi.bln]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4977
Servus,
da kannst du einiges stöbern im Forum, bis deine Neugier befriedigt wird. Aber Vorsicht. So manch einer landet hier dann doch bei sehr hochpreisigen Varianten.
Deine Sicht der Dinge (über Riese + Meier grins ) ist auch ganz interessant.

Gruß
Josef
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de