Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Der Moabiter, Felix-Ente, Seniorradler, Saitenriss, 1 unsichtbar), 22 Gäste und 323 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90460 Themen
1388699 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3347 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 74 von 99  < 1 2 ... 72 73 74 75 76 ... 98 99 >
Themenoptionen
#248010 - 11.05.06 19:27 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: ostaustausch]
nomoregears
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1604
Das sieht mir verdächtig nach RAL 7021 aus - in dem Farbton hab´ ich nämlich gerade mein neues Projekt ''lackiert''. Lanz-Trecker trugen ebenfalls dieses Schwarzgrau (vor der Übernahme durch John Deere), und viele Wehrmachtsfahrzeuge leider auch . . .
Gruß, Paule
freundlich grüßend gegrüßte Grußesgrüße grüßender Weise an alle grüßend grüßenden gegrüßten Grüßer!
viele Grüße, Gruß-Paule
Nach oben   Versenden Drucken
#248012 - 11.05.06 19:40 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: Wolfram]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
danke wolfram,
hatte nach nem foto gesucht und keines gefunden.
aberrrr:
bei guylaine bieten sie die rahmen mit der ausführung magura-anlötsockel ganz aktuell auch für neuräder an (raynos gabel ist ja genau so eine).
ergo werden die jungs doch wohl auch die von dir abgebildeten, für den lötsockel passenden adapter (bzw. die neuere ausführung davon - die ist rundlicher, im design wie die evolution-adapter für cantis, die rayno jetzt benutzt) vorrätig haben???

@rayno: mal ne mail an deinen gabel-lieferanten schicken, wie es mit den original-adaptern ausschaut? die müssten doch quasi zum lieferumfang der gabel gehören grins

@ nomoregears: hmm, guter tipp. danke!

gruß,
ostaustausch
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.

Geändert von ostaustausch (11.05.06 19:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#248015 - 11.05.06 19:59 Oldtimerliebe! [Re: Dittmar]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
So zwischendurch, als kleine Abwechslung. grins


Schätze mal, nicht nur für Dittmar ein Augenschmaus, die beiden Oldies von Axel ("Akki"), zum ersten mal mit dabei das goldene Mixte...





Das Peugeot "PR 65" anno '77 seiner Freundin - was richtig Junges, neben dem roten Motobecane-Sportrenner von Mitte der Sechziger. schmunzel



Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#248045 - 11.05.06 22:02 Re: Oldtimerliebe! [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: dogfish

Schätze mal, nicht nur für Dittmar ein Augenschmaus, die beiden Oldies von Axel ("Akki"), zum ersten mal mit dabei das goldene Mixte...

für mich auf jeden Fall. Schon der kleine "Vorderradbremsengepäckträger" (der auch mein blaues Rad ziert) ist eine tolle Augenweide, obwohl ich mich immer Frage wozu der eigentlich verwendet werden kann. Eine durchhängende Lenkertasche abfedern oder für 1-3 Baguettes ist er wohl tauglich, mit viel mehr würde ich ihn nicht belasten. Schon vor 25 Jahren gefiel mir das Teil wusste aber auch nicht die Verwendung.

Gruß Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#248055 - 11.05.06 22:52 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: ostaustausch]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2959
Hallo Paule,

Zitat:
(grau-ral-nr???)


Ja, RAL 7021 müßte richtig sein. Ich habe in meinen alten Guylaine Katalogen nachgeschaut, und da war die Farbe anthrazit RAL 7021 genannt.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#248072 - 12.05.06 07:56 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: ostaustausch]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3449
Nochmal "Adapter für Magura an Guylaine":

Was soll ein Adapter bezwecken? Die Bremsen ließen sich doch ganz einfach mit jeweils zwei Schrauben am an der Gabel angelöteten Sockel bombenfest montieren.

Lothar
Nach oben   Versenden Drucken
#248082 - 12.05.06 08:43 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: ostaustausch]
Wolfram
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 931
Hallo Ostaustausch,
Adapter für Magura an Guylaine:
Zitat:
ergo werden die jungs doch wohl auch die von dir abgebildeten, für den lötsockel passenden adapter (bzw. die neuere ausführung davon - die ist rundlicher, im design wie die evolution-adapter für cantis, die rayno jetzt benutzt) vorrätig haben???

Neuere, rundlichere Ausführung?
Da muß mir was entgangen sein. Hast Du Fotos oder ne (werksseitige) Beschreibung?
Gruß Wolfram
Nach oben   Versenden Drucken
#248095 - 12.05.06 09:18 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: rayno]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2959
Hallo Lothar,

Zitat:
Was soll ein Adapter bezwecken? Die Bremsen ließen sich doch ganz einfach mit jeweils zwei Schrauben am an der Gabel angelöteten Sockel bombenfest montieren.


Für die Anlötteile gibt es eine eigenen Befestigung der Bremse (Siehe Bild von Wolfram). Du hast stattdessen die normalen Evolution Adapter verwendet, die eigentlich für die Montage auf Cantilever-Sockeln gedacht ist. Das geht offensichtlich genauso. Die Befestigung für Anlötsockel ist optisch vielleicht etwas ansprechender aber von der Funktion her dürfte es keinen Unterschied machen.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#248108 - 12.05.06 10:03 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: Thomas S]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
In Antwort auf: Thomas S

Hallo Lothar, (...)
Für die Anlötteile gibt es eine eigenen Befestigung der Bremse (Siehe Bild von Wolfram). Du hast stattdessen die normalen Evolution Adapter verwendet, die eigentlich für die Montage auf Cantilever-Sockeln gedacht ist. Das geht offensichtlich genauso. Die Befestigung für Anlötsockel ist optisch vielleicht etwas ansprechender aber von der Funktion her dürfte es keinen Unterschied machen.


hallo thomas,

schöner kann man es nicht sagen!

@ wolfram: die neuere ausführung der lötsockel-adapter hab ich selber an einem rad - aber mangels eigener digicam ist's bisschen schwierig, dir ein foto zu schicken - ich versuche, es nicht zu vergessen und bei gelegenheit mal für dich zu knipsen. ok?

beste grüße,
matthias
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#248193 - 12.05.06 17:38 Unsere Räder... [Re: Peter 89]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
So wie das "Blacknight" von Peter (89).


Ein klein wenig bekamen wir schon auf Seite 48 davon zu sehen..."wenn ich mal Zeit finde, lade ich auch den Rest der Fotos hoch..." schmunzel





"Sicherlich willst du dann noch ein bisschen was wissen zu dem Trekking-Rad...also Rahmen ist von Focus, kann man ja auch lesen." lach





Und zum Rest: "Was ich da so alles dran hab, naja, keine Ahnung - hab jetzt auch grad nix zur Hand, wo das toll aufgeschrieben wäre." grins


..


"Achja, wenn ich irgendwann mal ein Foto vom Rennrad hab, es handelt sich um ein rotes Centurion, kann ich das auch reinstellen." zwinker

Und..."Frag ruhig, wenn du noch was wissen willst..."


Tja, Peter - da darfst du drauf wetten, daß ich dich wieder frag! lach



Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#248210 - 12.05.06 18:59 Fotos vom Flux S-800 [Re: Filou]
Filou
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1053
So, für alle die Gwundrigen - die Fotos vom Liegerad Flux S-800 sind auf der Homepage. Die vom Fitnessbike Specialized Sirrus natürlich auch. Es ist alles wieder mal aktuell.

Gruss Filou
Nach oben   Versenden Drucken
#248227 - 12.05.06 20:26 Re: Oldtimerliebe! [Re: Dittmar]
bentist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 79
Vor 25 Jahren gab es für diese Träger (in Frankreich) kleine Taschen (in der Größe kleiner als die heute üblichen Lenkertaschen):
Aus (ziemlich steifem Material) wie die Gilles Berthoud-Taschen oder aus Leder oder Lederersatzmaterial gefertigt, wurden sie mit Laschen am Boden und an der Rückseite (zum Steuerrohr hin) an dem Träger befestigt.

G+
Be
Nach oben   Versenden Drucken
#248230 - 12.05.06 20:35 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: ostaustausch]
FlevoMartin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Hallo zusammen!

In Antwort auf: ostaustausch

@ wolfram: die neuere ausführung der lötsockel-adapter hab ich selber an einem rad - aber mangels eigener digicam ist's bisschen schwierig, dir ein foto zu schicken - ich versuche, es nicht zu vergessen und bei gelegenheit mal für dich zu knipsen. ok?


Die Dinger gibt's beispielsweise beim Einradladen, da dort die Maguras bei den Geländeeinrädern ebenfalls mit den Anlötern montiert werden. Für die Selberbauer hat Roland vom Einradladen auch die Anlöter auf der Homepage (Rubrik Bremsen).

Gruß,
Martin, dessen Anlöter an der hinteren Flevoschwinge mit der Laubsäge handgesägt wurden...
...und gleich weiter zu Martins Radseiten
Nach oben   Versenden Drucken
#248232 - 12.05.06 21:02 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: FlevoMartin]
Wolfram
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 931
Danke Martin,
wieder was dazu gelernt.
Gruß Wolfram
Nach oben   Versenden Drucken
#248679 - 15.05.06 08:08 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: Wolfram]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
Hallo Mario,

Auf Deine Anfrage, mein Radl wieder neu zu verlinken, hier nochmal mein Esel. Das Bild wurde erst kürzlich auf meiner Tour durch die Niederlande gemacht.



Gruss Alex

Kilometerstand 54.799 km
Nach oben   Versenden Drucken
#248690 - 15.05.06 08:58 Alex sein "Traktor"... [Re: Radlfreak]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Alex

Das war nicht nur eine "Anfrage"... schmunzel

Dein Traktor steht seit drei Wochen wieder an seinem ursprünglichen Platz - ist lang her, war auf Seite 10, das vorletzte Rad.

Macht aber nix, daß du's nochmal zeigst, ist eh bloß ein einziges Bild...fährst lieber damit, gell. zwinker


Gruß Mario

Geändert von dogfish (15.05.06 09:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#248727 - 15.05.06 12:03 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: Radlfreak]
Wolfram
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 931
Hallo Alex,
wenn ich mir die Schutzblechbefestigung Deines Vorderrades ansehe, drängt es mich, Dich auf diesen Beitrag hinzuweisen. Wenn Du den Thread in der Flachansicht ein wenig hoch und runter scrollst kommt mehr zum Thema. Eine gute Freundin hat nach einem diesbezüglichen Radunfall ein neues Passfoto gebraucht. Daher bin ich halt ein wenig am missionieren. Ein befreundeter Fahrradsachverständiger, der seine Diplomarbeit zum Thema Schutzblechunfälle gemacht hat, empfiehlt den Secu-Clip, den es als Strebensatz mit Montagematerial zu kaufen gibt. Du kannst dabei das alte Schutzblech weiter verwenden.
Gruß Wolfram
Nach oben   Versenden Drucken
#248746 - 15.05.06 13:54 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: Wolfram]
bowen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19
In Antwort auf: Wolfram

Hallo Alex,
wenn ich mir die Schutzblechbefestigung Deines Vorderrades ansehe, drängt es mich, Dich auf diesen Beitrag hinzuweisen. Wenn Du den Thread in der Flachansicht ein wenig hoch und runter scrollst kommt mehr zum Thema. Eine gute Freundin hat nach einem diesbezüglichen Radunfall ein neues Passfoto gebraucht. Daher bin ich halt ein wenig am missionieren. Ein befreundeter Fahrradsachverständiger, der seine Diplomarbeit zum Thema Schutzblechunfälle gemacht hat, empfiehlt den Secu-Clip, den es als Strebensatz mit Montagematerial zu kaufen gibt. Du kannst dabei das alte Schutzblech weiter verwenden.
Gruß Wolfram

...danke für`s missionieren schockiert ich bin ja noch anfänger und höre von diesem problem zum ersten mal aber ich musste gerade so in mich reinschmunzeln*lach* auf unserer letzten längeren tour haben wir uns ein süppchen im regen gemacht. da saß ich genau vor meinem vorderrad und habe eben dieses teil am ausfallende des vorderades fixiert. ich bin aber nicht draufgekommen, was man sich bei dieser konstruktion gedacht hat. direkt unsinnig ist mir die sache vorgekommen, dass man das teil da erst schraubt und dann da in die kunststoffmuffe steckt lach peinlich hab dann gedacht, dass es vielleicht damit zu tun hat, dass man das teil auch für wechselbelche nimmt oder so schmunzel

na ja zumindest sind die teile also auch schon an billigrädern verbaut*g*

wir sind noch am überlegen wegen der reifenwahl für unsere neuen räder und der händler hat uns schon mal informiert, dass der big apple z.b. zwar reingeht, aber immer steinchen usw das schutzblech blockieren.
der BA wäre eh nix für uns gewesen und wir dachten an den marathon xr, evtl den mit 2.25.
die fragen:
-begünstigt ein geringer abstand zwischen mantel und schutzblech das einklemen von gegenständen oder wird es vielleicht sogar eher verhindert?
-hat jemand erfahrung mit dieser reifenwahl?es handelt sich um velotraumräder mit 26" einmal alu einmal stahl.
-vielleicht könnt ihr sonst noch tipps zur reifenwahl geben?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #248761 - 15.05.06 14:31 Re: Nochmal aus deutscher Schmiede... [Re: bowen]
Flo
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4635
In Antwort auf: bowen

-begünstigt ein geringer abstand zwischen mantel und schutzblech das einklemen von gegenständen oder wird es vielleicht sogar eher verhindert?


Kommt auf die Größe der Teile an. Ein sehr enger Abstand kann tatsächlich verhindern, daß größere Teile zwischen Schutzblech und Reifen kommen. Aber wehe, Du sammelst etwas kleineres auf. Steinchen, Split etc. Irgendwas passt immer dazwischen.

Wäre aber eher eine Sache für einen extra-Thread
Florian
Fahrradhändler und Entwicklungsingenieur
Nach oben   Versenden Drucken
#248782 - 15.05.06 16:49 Altes Eisen... [Re: Flo]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Auch das wäre bald einen eigenen Thread wert. schmunzel



Ein kleiner Vorgeschmack von Martin ("martindoberleit") auf sein Wanderer...





Knapp 80 Jahre alt und seit 8 Jahren eine seltene Dekoration in seinem Heim. cool


Leider zur Zeit von einer dicken Staubschicht bedeckt, wird aber bald in neuem Glanz seine altehrwürdigen Details preisgeben!

Kein Problem, gedulden wir uns noch einbißchen... grins


Gruß Mario

Geändert von dogfish (15.05.06 20:23)
Nach oben   Versenden Drucken
#248855 - 15.05.06 19:43 Das "Letzte" von "Akki"... [Re: Anonym]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Für mich ein eher trauriges Kapitel...


Seit ein paar Tagen bei uns nicht mehr unter den Registrierten zu finden... Axel's Leidenschaft für schöne Räder war einige Male in dieser
Galerie zu bewundern, auch wenn manches schon zum "Alten Eisen" gehört, alles von seinen Restaurierungen konnte sich sehen lassen!


Möchte dies zum Anlaß nehmen, noch seinen Raleigh-Randonneur vorzustellen, eigentlich sollte er zu einem späteren Termin erscheinen.





"Axel, falls du noch mitlesen solltest - kenne deine Beweggründe (noch) nicht, möchte mich deswegen öffentlich nur soviel dazu äußern:
Vielleicht war dein Entschluß das Einfachste - mit Sicherheit aber nicht das Beste."

Herzliche Grüße
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #248858 - 15.05.06 19:50 Re: [Re: dogfish]
ex-4158
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #248862 - 15.05.06 19:52 Re: Das "Letzte" von "Akki"... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Sag niemals nie (oder definitiv)... zwinker

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #248867 - 15.05.06 20:10 Re: Das "Letzte" von "Akki"... [Re: dogfish]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5433
Hola Mario,
schade dass er nicht mehr da ist. Ich hoffe er überlegt es sich noch mal und kommt zurück.
Saludos nach Munich schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#248929 - 15.05.06 22:46 Re: Altes Eisen... [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: dogfish

Altes Eisen.. Auch das wäre bald einen eigenen Thread wert. schmunzel


Da hätte ich dann auch och so das eine oder andere, in der letzten Zeit habt ihr länger nichts mehr von mir gesehen, aber ich muss mir erst wieder eine Digicam leihen..

Zu Akki, auch ich bedauere es sehr, dass er nicht mehr bei uns mitsurft, seine Kommentare und seine Räder haben mich immer sehr begeistert.

Gruß Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#249119 - 16.05.06 17:14 Frostgriller's Randonneur... [Re: Dittmar]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Martin ("Frostgriller") seine Anmerkung dazu: "Hatte endlich mal die Gelegenheit eine Digicam und mein Rad zusammenzuführen."


Es ist ihm dann auch gelungen, die Bilder in den PC zu kriegen...leider dieselbe Aufnahme, hatte nur die Wahl zwischen klein und groß. lach





Dabei hätte sein Koga-Randonneur viel mehr verdient - der erste in unserer Galerie! party

Und die nächsten werden auch schärfer! grins


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#249203 - 16.05.06 22:10 Noch ein Koga... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Trifft das gleiche Schicksal, das erste seiner "Art" in unserer Galerie, reizt zu weiteren Bildern...





Nur schwer zu erkennen, aber es handelt sich dabei um ein Koga Miyata "Globetraveller", das von Magnus ("magnus", zweiter Vorname schmunzel ).

"Sieht man nicht besonders gut, aber bei naechster Gelegenheit werd ich mal ein 'richtiges' Bild machen."


Hoffentlich, Magnus - sonst wird dich Luke mit deinem dritten Vornamen rufen! lach


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#249246 - 17.05.06 08:39 Mein Surly [Re: dogfish]
burgenlandler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 240
Jetzt wird's langsam Zeit, dass ich auch meinen neuen Randonneur hier reinstelle. Wurden doch einge Teile auf guten Rat hier im Forum angebaut.

Der Rahmen ist ein Surly Long Haul Trucker mit großteils MTB-Komponenten. Lediglich beim Lenker ging's mehr auf die Cross-Schiene.
Derzeit fahre ich noch ohne Schutzblech und Gepäckträger damit herum (bei uns braucht man nicht oft Schutzbleche ;-), aber für Reisen wird das natürlich auch noch angebaut.



Grüße
Kaspar
Nach oben   Versenden Drucken
#249247 - 17.05.06 08:49 Re: Mein Surly [Re: burgenlandler]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Kaspar

Aber bitte mehr davon...und etwas* größer! grins

Vielleicht auch ein paar Details - zum Beispiel die Gabel...

Die Kurbelgarnitur sieht gut aus, schwer zu erkennen, welche das ist...


Na, du weißt schon, wie ich's mein. schmunzel


Gruß Mario

Nachtrag: *etwas*...soll heißen 800 mal 600 wäre ok!

Geändert von dogfish (17.05.06 08:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#249258 - 17.05.06 09:32 Re: Mein Surly [Re: dogfish]
burgenlandler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 240
Gemach, gemach, lieber Mario! schmunzel

Ich hab schon größere Bilder, aber die lad' ich heute nachmittag hoch; da hab ich eine bessere Inet-Anbindung.
Dann gibt's die Fotos mit 3 MPixeln. Dann schreib' ich auch noch 'was dazu.

Grüße
Kaspar
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 74 von 99  < 1 2 ... 72 73 74 75 76 ... 98 99 >


www.bikefreaks.de