Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (s´peterle, Schadddiiieee), 24 Gäste und 222 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1358993 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 8 von 101  < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 100 101 >
Themenoptionen
#288313 - 05.11.06 12:32 Re: Unsere Räder - Teil 2 : unser Patria Ranger [Re: thomas-b]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

nein, Patria macht grundsätzlich überhaupt kein Gewinde in die Ösen am Ausfallende...
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#288358 - 05.11.06 15:20 Re: Unsere Räder - Teil 2 : unser Patria Ranger [Re: PeterH.]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2792
Hallo Peter,

Zitat:
Auf längeren Reisen hat es den praktischen Nachteil, dass ich man einen zusätzlichen Gabelschlüssel zum Gegenhalten dabeihaben muss.


Da gibt es eine einfache Lösung: Nimm Inbusschrauben, dann brauchst Du wenigstens nur einen Gabelschlüssel. Den Inbus hast Du wohl sowieso dabei.
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#288359 - 05.11.06 15:20 UR 2: "kennendäls" Moulton APB [Re: kennendäl]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Maik, weil du grad da bist, laß uns von Erfreulicherem reden. schmunzel



Zum Beispiel über dein erst kürzlich auf der Messe erworbenes Moulton 'APB'...





Ein Beitrag zum fruchtbaren Erfahrungsaustausch: "Hab mich sogleich auf dem APB wohlgefühlt...

Space-Frame, teilbar d.h. zerlegbar, irre Beschleunigung...der Jürgen (Seidel) war super, alle meine Fragen wurden beantwortet."





"Als Maschinenbauer sprach mich das Konzept natürlich sofort an, wollte immer ein AM - aber für meine Zwecke war das etwas günstigere

APB genau das richtige Moulton, es fährt sich super, die Federung arbeitet perfekt, Gepäcktransport geht ohne Einschränkungen, für meine
Zwecke, so man nicht MTBler im Gelände zerblasen mag, die Schnittmenge meiner Anforderungen...das Moulton kam wie ein Segen." cool





"Daheim gings los: Kettenspanner raus, kurze Dremomentstütze gebaut, neue Bremsen, mein guter alter Brooks Colt drauf, Sport Contact
20 Zoll und 1 3/8 breit (noch ein Dank an Bert vom Hofrad, ich sollte keine AV6 Schläuche mehr bekommen - er konnte kurzfristig helfen)."





.......................................................................................................Für alle, die Details lieben. schmunzel


....


"Achja und die Kettenlinie ist noch nicht ideal, das F.A.G.-Lager kommt raus, entweder ein Edco oder
vielleicht gleich eine von den UltraTorque Kurbeln von Campa, ich find die Hirth-Verzahnung so sch..."





"Pedale sind die guten alten IC-Lite von MKS drauf."

"So, jetzt habe ich mehr geschrieben
als dir wahrscheinlich lieb ist..."

LG Maik


Lieber Maik,
solltest mich
besser kennen. zwinker

Herzliche Grüße
Mario

Geändert von dogfish (05.11.06 18:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#288390 - 05.11.06 17:53 streetmachine gt [Re: dogfish]
schwalli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1162
eine neue spinnerei von mir grins
habe gestern zur verlaengerung des orginalen hp-velotechnik gepaecktraegers einen zweiten (billigen) traeger mit schlauchklemmen befestigt. das ziel ist, meinen selbstgebauten (und recht stabilen--aber zu tief sitzenden) low rider traeger zu entfernen und das ganze gepaeck (ca 15-20kg) hinten drauf zu haben...... doch seht selbst:
[Bild][/Bild]
[Bild][/Bild]
[Bild][/Bild]
p.s. man kann auch meine trinkflaschen/lenkertaschenloesung hinter dem sitz sehen. an der trinkflasche habe ich einen platypus trinkschlauch befestigt und das funtioniert ganz gut so.
andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#288394 - 05.11.06 17:58 Re: streetmachine gt [Re: schwalli]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

wie verstehe ich... nur nicht das warum? ich meine der Lowrider hat doch den Vorteil, dass der Schwerpunkt extrem tief liegt?

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#288397 - 05.11.06 18:03 Re: streetmachine gt [Re: schwalli]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Holá schwalli
Dein Beitrag währe hier besser aufgehoben.
Saludos á Canada

Geändert von José (05.11.06 18:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#288402 - 05.11.06 18:10 Re: streetmachine gt [Re: kennendäl]
schwalli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1162
hi,
der hintergedanke der idee ist folgender:
mein selbstgebauter traeger unterm sitz ist etwas zu tief, so dass bei enger kurverfahrt die taschen aufsitzen...... der orginaltraeger ist meiner meinung etwas ueberteuert und deshalb wird dieser nicht angeschaft. aber um trotzdem genug gepaeck transportieren zu koennen eben diese idee. du hast mit deinem schwerpunkt natuerlich recht! deswegen lasse ich ja die radical taschen dran welche dann nahe an meinem koerper die schweren sachen tragen muessen. ganz hinten kommt dann nur schlafsack isomatte usw rein.

gruss
schwalli
andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#288404 - 05.11.06 18:14 Re: streetmachine gt [Re: schwalli]
fluxomatic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 343
In Antwort auf: schwalli

habe gestern zur verlaengerung des orginalen hp-velotechnik gepaecktraegers einen zweiten (billigen) traeger mit schlauchklemmen befestigt.


Umbau weil die Radical-Taschen + Lowrider nicht funktioniert? Auf jeden Fall würde mit der Belastung aufpassen... wer weiß ob das die Schwinge langfristig mit macht.... ich finde ja schon den Gepäckträger am Scorpion ziemlich wabbelig. Wenn allerdings nur die leichten Sachen in den hinteren Packtaschen sind, sollte es ja o.k. sein.

Bei Flux ist der 4-Taschengepäckträger ja Serie.. ich hätte gerne Lowrider, aber das geht nicht da C500 & S600/800 nicht so hoch sind wie die SM. Der Flux Gepäckträger hat aber im Unterschied zu HP seitliche Abstützungen, so das der gesamte Hinterbau deutlich stabiler ausfällt (gerade bei einseitigen Belastungen).

Gruß,

H.C.
Nach oben   Versenden Drucken
#288426 - 05.11.06 19:03 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: bernard55]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
daß ständig Unterrohr und Kette wg. des zu kleine Schmutzlappens verdreckt waren.

Abgesehen davon, dass der Originalspritzlappen wirklich nur von der Witzabteilung stammen kann, sieht man auch bei Deinem Rad wieder den üblichen Federgabelfehler. Durch die vornliegende Gabelbrücke ist das Schutzblech im Vergleich zu einer Starrgabel ca. 4-5cm nach vorn verschoben. Die Mühe, den oberen Haltewinkel nach vorn zu versetzen, macht sich kein Hersteller.
Deine Lösung hat aber den Vorteil, dass Du das nächste Schutzblech unverändert einbauen kannst.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#288454 - 05.11.06 20:10 UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: fluxomatic]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Besser gesagt deiner,
der von H.C. ("fluxomatic")


Bilder seiner letzten Fahrrad-Anschaffung für diese Dekade.

Nachdem das Auto final abgestoßen war, musste sein 2000er Birdy Red den Weg alles Sterblichen gehen: EBucht. schmunzel


"Der Ersatz kam dann in Form eines neuen Birdy Tourings mit 3*8 Integro, da mich die Inter8 Nabe nicht überzeugen konnte."





"Die GripShift-Ergons mußten zwar abgesägt werden, aber in Kombination mit dem Komfort-Vorbau ist das Birdy nun wirklich eine Sänfte."


..

..


"Endlich gibts die Anlage SON-XS + E6, wollte mich nicht auf den 30er Shimano einlassen und R+M hatte noch keinen 70er im Angebot."





"Der Expeditionsgepäckträger ist wirklich klasse und gut mit Frontrollern zu gebrauchen, ein echtes Upgrade zum alten Red!"





Gruß,

H.C.


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#288507 - 05.11.06 22:13 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: dogfish]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2196
Sieht ja fast so aus als ob im neuen Birdy nur noch der SON-XS reinpasst, oder täuscht da die Perspektive? Bei meinem Birdy habe ich nämlich einen ganz gewöhnlichen 20" SON verbaut.
Aber trotzdem schönes Rad! cool
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#288514 - 05.11.06 22:34 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: MarkusHH]
jenne
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 399
In Antwort auf: MarkusHH

In Antwort auf: jenne

Ist die Schrift unter Klarpulverung?


Nein, das war ein Aufkleber. Den habe ich auch gleich entsorgt, weil das Blau der Schrift so gar nicht zu dem Rot passte.

So wird es dann zum Noname-Bike schmunzel.

Zitat:

Schöne Fotos im "Appetizer Nr. 3" übrigens. Am besten gefällt mir die Aufnahme vor dem Start des Rennens, wo sich die beiden Konkurrenten vorne so misstrauisch beäugen. Wer ist das eigentlich?

Danke, es sind im Appetizer ja ein paar Bilder von mir, wie dieses. In blau ist Jimmy Byloos und links in rot Bernhard Böhler.
Das Effendi SLR ist nun übrigens komplettiert. Hier noch ein Bild:

Weiteres unter http://f21.parsimony.net/forum37385/messages/112210.htm .
j.
Meine YouTube-Videos (Tretrollersport, Fototechnik, Liegerad, Uhren...): www.youtube.com/user/jenscs/videos , private Homepage: www.effendibikes.de
Nach oben   Versenden Drucken
#288520 - 05.11.06 23:20 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: Jim Knopf]
fluxomatic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 343
In Antwort auf: Jim Knopf

Sieht ja fast so aus als ob im neuen Birdy nur noch der SON-XS reinpasst, oder täuscht da die Perspektive?


Ich denke mal die perspektive täuscht. Vorne hat sich zum alten Red ausser der optimierten Zugverlegung eigentlich nichts geändert. Aber beim Birdy macht der XS wirklich Sinn... ich schleppe das Teil jeden Tag die Treppen bei der Bahn hoch und runter.... jedes Gramm zählt zwinker

In Antwort auf: Jim Knopf

Aber trotzdem schönes Rad! cool


Danke!, aber die Blumen gehören R&M: die haben die "große Produktaufwertung" wirklich gut hinbekommen. Jetzt muß nur noch der Aspekt der Kettendusche am HR faltbar gelöst werden... dann ist es (fast) perfekt lach

Gruß,

H.C.
Nach oben   Versenden Drucken
#288908 - 07.11.06 01:00 vielleicht ein wenig zu bunt für ein Bahnhofsrad [Re: dogfish]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3029
verlinkung hat nicht geklappt, später mehr.
Reisen, Räder, Bilder // radlfahrer.de - Neu: 2019 Annapurna Circuit 2018 Tadschikistan, 2017 Iran, 2016 Aotearoa

Geändert von 2blattfahrer (07.11.06 01:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#288940 - 07.11.06 10:16 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: Jim Knopf]
PeLu
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1532
In Antwort auf: Jim Knopf
Sieht ja fast so aus als ob im neuen Birdy nur noch der SON-XS reinpasst,
Hier ist es der XS 100 und den darf man eigentlich nicht radial einspeichen.

Bei den beiden letzten Rädern (dem APB und dem Birdy) fehlt mir eigentlich das Gepäck für die Reiseradlerin.
Gruß aus Linz/Donau, PeLu
Nach oben   Versenden Drucken
#289099 - 07.11.06 20:28 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: PeLu]
fluxomatic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 343
In Antwort auf: PeLu
Hier ist es der XS 100 und den darf man eigentlich nicht radial einspeichen.


Hast Du da genauere Informationen von Schmidt oder einen Link? Aus eigener Erfahrung weiß ich das nicht alles was verbaut wird, auch so verbaut werden darf und Radial ist ja insgesamt nicht unbedingt optimal... vor allem beim XS wo es ja auch anders gehen sollte.

In Antwort auf: PeLu
Bei den beiden letzten Rädern (dem APB und dem Birdy) fehlt mir eigentlich das Gepäck für die Reiseradlerin.


Lass die beiden kleinen (&neuen) Räder doch erstmal flügge werden. Und wo das Gepäck hinkommt... beim Birdy wohl klar und beim Moulton... naja auch ein Rücken kann entzücken grins

Gruß,

H.C.

Geändert von fluxomatic (07.11.06 22:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#289102 - 07.11.06 20:52 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: fluxomatic]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

Zitat:
und beim ansonsten...


ich werde Dir was... böse das Alugebammsel beim Namen nennen und das wirklich genial erdachte und tausend Jahre haltbare Moulton nicht beim Namen zu nennen...

zwinker

der Lowrider und der Heckträger sind am APB zur Zeit einfach nicht montiert... warum auch... wenn sie nicht benötigt werden, weshalb zusätzliche Masse spazieren fahren? desweiteren ist das APB auf Gepäcktransport konzipiert und krückt damit dann auch nicht herum wie andere vollgefederte Räder...

Schmidt gibt den SON ausdrücklich nicht für die radiale Speichart frei... denn diese Speichart ist wohl etwas sinnfrei, oder?
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#289105 - 07.11.06 20:56 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: fluxomatic]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Hast Du da genauere Informationen von Schmidt oder einen Link?

Klar, hier, unter "Montage".

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#289113 - 07.11.06 21:11 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: Falk]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

schön, den hatte ich mir gespart... wenigsten einer hat Überblick...

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #289140 - 07.11.06 22:35 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: kennendäl]
fluxomatic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 343
In Antwort auf: kennendäl

Zitat:
und beim ansonsten...


ich werde Dir was... böse das Alugebammsel beim Namen nennen und das wirklich genial erdachte und tausend Jahre haltbare Moulton nicht beim Namen zu nennen...


Upps.. da hat der Editierteufel zugeschlagen.. sollte eigentlich Moulton stehen... peinlich wie es das jetzt auch tut listig

In Antwort auf: kennendäl

Schmidt gibt den SON ausdrücklich nicht für die radiale Speichart frei... denn diese Speichart ist wohl etwas sinnfrei, oder?


Ich kläre das mal mit R&M ab. Auch im XS Montageblatt steht ausdrücklich drinn, das Radial nicht freigegeben ist. O-Ton: "Der SON-XS ist für übliche tangentiale (gekreuzte) Einspeichung ausgelegt. Radiales Einspeichen ist nicht zulässig". Mal schauen was die sagen. danke auf jeden Fall für die scharfen Augen verwirrt

Gruß,

H.C.

Geändert von fluxomatic (07.11.06 22:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#289250 - 08.11.06 10:47 Re: UR 2: Mein ÖPNV-Chopper... [Re: kennendäl]
PeLu
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1532
In Antwort auf: kennendäl
der Lowrider und der Heckträger sind am APB zur Zeit einfach nicht montiert... warum auch... wenn sie nicht benötigt werden,
Hätt' halt hier gut gepaßt .-) Und mit 'Lowrider' meinst wahrscheinlich den 'Packhorse' Träger. Der vordere Platformträger hat aber auch was für sich, je nachdem was man will.
Gruß aus Linz/Donau, PeLu
Nach oben   Versenden Drucken
#289286 - 08.11.06 12:40 Neues vom "Roten" [Re: PeLu]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
So langsam ist aus meinem einzigen und heißgeliebten Brot-und-Butter-Rad
ein Brot-und-Butter-mit-Hollandgouda-Rad geworden. Noch mag ichs gerade so
hier in einer Kleinstadt alleine lassen, während ich ins Kino oder Einkaufen gehe.





In der Großstadt würde ich nichtmal das wagen. Sprich: Noch toller (z.B. zum Brot-mit-Butter-Salatblatt-und-reifem-Cambozola)
darf "das Rote" nun aber wirklich nicht mehr werden! - Bereits vor gut 1000km hab ich endlich eingesehen, dass der orig. Gelsattel,
mit dem ich mich tatsächlich 6000km rumquälte mit Wundsein bei "längeren" Touren so etwa ab 60km nicht etwa an den Sitzknochen,
sondern - hüstel - "dazwischen" ersetzt gehört. Der Brooks B66S war augenblicklich weit bequemer. Und der Olle war schlicht zu schmal.





Es werde Licht - und es ward Licht, mittels eines neuen Vorderrades mit Shimano-DH3N71-Nabendynamo sowie Inolight(20+)Scheinwerfer.
Wow, welch ein Unterschied zum Seitenläufer-Dynamo und der ollen Funzel. schmunzel Vorbei nun auch (hoffentlich!) die Zeiten mit Schmerzen ...





in den Handgelenken und Ellenbogen. Hier meine neuen Ergon-Griffe mit Minihörnchen. Da ich über ziemliche Pranken verfüge,
hab ich die Herrenversion genommen. - Ich muss zugeben, irgendwie sieht mein Radl nun doch gewöhnungsbedürftig
breitschädelig und kurzhornig aus, etwas unproportioniert. Vielleicht ist der Lenker zu breit für derlei Beiwerk?





Es fährt sich zumindest dem ersten Anschein nach super. Vielleicht ist die merkwürdige Optik
ja der Grund dafür, dass ich meinen Radhändler partout nicht überreden konnte...





mir irgendwas anderes als die originalen Korkgriffe zu verkaufen.


Geändert von HvS (30.04.10 15:45)
Nach oben   Versenden Drucken
#289287 - 08.11.06 12:42 Re: Neues vom "Roten" [Re: Koriander]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Holá Christiane

Ich sehe nur Error 403

Schöne Grüße

Geändert von José (08.11.06 12:43)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #289289 - 08.11.06 12:44 Re: Neues vom "Roten" [Re: José María]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Immernoch, José? traurig
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #289291 - 08.11.06 12:47 Re: Neues vom "Roten" [Re: Koriander]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Si traurig
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #289292 - 08.11.06 12:50 Re: Neues vom "Roten" [Re: Koriander]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Stopp ich kann doch die die Bilder sehen. Muß nur in der Adresse http:// entfernen dann gehst.

Geändert von José (08.11.06 12:51)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #289296 - 08.11.06 12:54 Re: Neues vom "Roten" [Re: Koriander]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3029
Du hast einen Blog und willst von dort Bilder verlinken? Habe ich auch kürzlich versucht: ich nehme an der Betreiber des Blog kann überprüfen, ob von einer Seite ausserhalb seiner domain das Bild angefordert wir und dann liefert er es nicht aus: error 403 ...
Bei Dir selbst klappte es anfänglich u.U. da Du noch in Deinem Blog eingeloggt bist und die Bilder dann eventuell aus einem Zwischenspeicher/Cache geladen werden.
Das Eingeben von Hand und neu laden funktioniert aber u.U. habe ich gemerkt ...
Reisen, Räder, Bilder // radlfahrer.de - Neu: 2019 Annapurna Circuit 2018 Tadschikistan, 2017 Iran, 2016 Aotearoa
Nach oben   Versenden Drucken
#289299 - 08.11.06 12:58 Re: Neues vom "Roten" [Re: 2blattfahrer]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Sorry, das ist natürlich mehr als mühsam, und das für eher mäßige Bilder peinlich

Gibst es ne elegantere Möglichkeit mit dem verlinken? Oder Bilder an Mario schicken?

EDIT:

Hier nochmal das Ganze als Link zum Blog-Eintrag. Danke für den Tipp, Andi!

Neues vom Roten

Ich hoffe, das kann nun jeder sehen und nicht bloß ich oder nach mühsamen neuladen jedes Bildes...

Grüße,
Christiane

Geändert von Koriander (08.11.06 13:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#289366 - 08.11.06 14:46 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: ToP]
tvärs över fälten
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 491
Ist der Fort-Rahmen nicht zu lang für einen Rennlenker? Habe den gleichen Rahmen (aber 2006er Modell) und mir wäre er so zu lang.
Nach oben   Versenden Drucken
#289368 - 08.11.06 15:03 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: tvärs över fälten]
ToP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 190
Ich habe ja einen relativ kurzen Vorbau montontiert. Für die Unterlenkerhaltung ist der Lenker sogar zu nah, die Kniee kommen an den Ellenbogen 5 cm vorbei - diese Griffposition ist aber eher selten. Die Bremsgriffposition ist sportlich, die Oberlenkerposition sehr bequem.

ciao
Torsten
länger ist mir lieber
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 8 von 101  < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de