Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (s´peterle, Schadddiiieee, cterres), 5 Gäste und 238 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1358993 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 21 von 101  < 1 2 ... 19 20 21 22 23 ... 100 101 >
Themenoptionen
#313452 - 23.02.07 21:21 Re: UR 2: Top Secret... [Re: Falk]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

was aber, wenn man auf diesem schoenen Rad die Sonne immer im Herzen dabei hat?

Ausserdem ist dieses Velo wohl ueberhauptnicht fuer Deine Anforderungen lieber Falk, hier geht es wohl um andere Werte und Ziele, daher sollte Deine Anmerkung nochmals ueberdacht werden... lach

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313459 - 23.02.07 21:35 Re: UR 2: Top Secret... [Re: kennendäl]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Ich bin vorhin wieder nass geworden, da ist das mit der Sonne im Herzen schwierig.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#313465 - 23.02.07 21:47 Re: UR 2: Top Secret... [Re: dogfish]
ethnowolfi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 634
ja, ja, ich seh schon, 's ist noch ein weiter Weg für mich. Aber ob es so schön wird?
LG, Wolfi
Nach oben   Versenden Drucken
#313487 - 23.02.07 23:06 Re: UR 2: Top Secret... [Re: Falk]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Zitat:
Danke, ich laufe.

Zur dein nächsten R ich weiß grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313488 - 23.02.07 23:08 Re: UR 2: Top Secret... [Re: Falk]
Anonym
Nicht registriert
In Antwort auf: falk

Noch so ein unpraktisches Buckelfahrrad für die drei Tage Sonnenschein pro Jahr.


Und was ganz genau möchtest du uns damit jetzt sagen wirr , was dir alles nicht gefällt hat jeder Forumsneuling innerhalb von einem Tag raus. Nur leider (oder auch Gott sei Dank) ist auch die tausendste Wiederholung, kein Garant für Allgemeingültigkeit.......gähn

Axel

Geändert von Akki (23.02.07 23:13)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313490 - 23.02.07 23:14 Re: UR 2: Top Secret... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Axel, nicht aufregen, alles wird gut...

Dirk ist schon auf dem Weg! lach


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313499 - 23.02.07 23:38 Re: UR 2: Top Secret... [Re: ]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Und was ganz genau möchtest du uns damit jetzt sagen

Das nennt sich »persönliche Meinung«, und die musst Du schonmal ertragen. Oder brauchst Du bezahlten Beifall? Dafür bin ich der Falsche. Meine massive Abneigung gegen Sport wirst Du nicht ändern, das haben dümmliche Sportlehrer zu dauerhaft versaut.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313500 - 23.02.07 23:41 Re: UR 2: Top Secret... [Re: Falk]
atk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5190
Persönliche Meinung hin oder her, es ist einfach äußerst lästig, jeden Tag mehrmals von dir den gleichen Stu... die gleichen Mitteilungen zu lesen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313503 - 24.02.07 00:13 Oha... [Re: dogfish]
ReneHerse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30
was hat denn dogfish da angerichtet. zwinker

Vielen Dank für die netten Kommentare. Übrigens kann sich jeder immer noch so ein Rad zulegen: Cycles Alex Singer, 53 Rue Victor Hugo, Levallois Paris . Man muss aber direkt hingehen, und es kann sein, dass Ernest Csuka, der diese Räder seit 1944 baut (Alex Singer war sein Onkel), ein paar der klassischen Teile, wie Maxicar Naben nicht mehr hat.
Es gibt mittlerweile auch mehrere Kleinst-Hersteller, die Räder im Stil von Alex Singer und René Herse nachbauen. Einige wie Mariposa in Nordamerika, die meisten aber in Japan, wie TOEI , wo man besonders diese Art kompromissloser Räder zu schätzen weiß.

Da die Bremsen direkt auf Anlötsockel montiert sind (anders als z.B. bei dem Peugeot), Züge und Hebel von bester Qualität und absolut spielfrei sind, bremst es sich hervorragend damit.

Gruß,
Dirk
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313506 - 24.02.07 00:26 Re: Oha... [Re: ReneHerse]
Anonym
Nicht registriert
Hallo Dirk,

In Antwort auf: ReneHerse

Übrigens kann sich jeder immer noch so ein Rad zulegen: Cycles Alex Singer, 53 Rue Victor Hugo, Levallois Paris . Man muss aber direkt hingehen,


wie lang ist denn dort die Warteliste bei 10-15 Rahmen/Jahr, gerade die Japaner sind ja wie verrückt nach Herse und Singer und zahlen auch horrende Preise für französische Schätzchen. Irgendwie hätte ich Angst mich inmitten einer japanischen Pilgerstätte wieder zu finden.

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313511 - 24.02.07 00:41 Re: Oha... [Re: ]
ReneHerse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30
In Antwort auf: Akki


wie lang ist denn dort die Warteliste bei 10-15 Rahmen/Jahr, gerade die Japaner sind ja wie verrückt nach Herse und Singer ...


Ich musste genau die 7 Monate warten, die mir bei der Bestellung genannt wurden. Ernest Csuka baute da etwa ein Rad pro Monat. Schön eins nach dem anderen.
Ein guter Teil der Singer Räder gehen zwar wirklich nach Japan, aber wegen der Sprachbarriere und der (fast) Notwendigkeit direkt vor Ort zu Bestellen, hält sich der Andrang in Grenzen. Ausserdem sind die Japaner hauptsächlich hinter den alten Modellen von vor 1960 her.

Gruß,
Dirk
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313513 - 24.02.07 00:45 Re: Oha... [Re: ReneHerse]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Nur sieben Monate, Dirk... grins

Damit ich nun ruhig schlafen kann, kurze Frage:
Können wir morgen wieder "on stage" gehen?

Gruß Mario

Edit: Gerade erfahren, backstage:
party... Wir können!...party

Geändert von dogfish (24.02.07 00:50)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313532 - 24.02.07 09:53 Re: Oha... [Re: ReneHerse]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
WoW was für ein schönes Foto.
Nach oben   Versenden Drucken
#313549 - 24.02.07 11:21 UR 2: Wieder on stage! [Re: José María]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Noch mehr schöne Fotos und wieder auf der Bühne...





Bilder von Dirks ("ReneHerse") Peugeot PY 10 aus dem Jahr 1976!





Solch golden schimmernde Teile dürfte jeden "Schnarcher" aus dem Schlaf reißen. zwinker





Spätestens jetzt dürfte die Frage geklärt sein, sie sind golden, wenn auch "nur" eloxiert - Glanz aus längst vergangenen Tagen?





Kann man nicht oft genug sehen, immer wieder eine Augenweide, die Stronglight-Kurbelgarnitur - beim Modell bin ich überfragt - 105er ... ?





....................................................................Ohne Worte! cool





Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#313554 - 24.02.07 11:44 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo "Altmetallsamler" (nicht böse sein)

dieses Peugeotrad ist wirklich ein Traum, allerdings kommt das Gold bei der Farbkombination nicht so gut zur Geltung. Etwa Mitte der 80iger Jahre war ich mal spät abends per Rad an einem französichen Bahnhof, ich glaube es war Chalos s. Saone (oder Macon), da stand ein schwarzes Rennrad mit Goldteilen dort, die Teile blinkten mich richtig an. Ob es on Peugeot war erninnere ich nicht mehr.. Solle verschickt werden und stand mit mehreren Rädern unabgeschlossen am Bahnsteig vor dem Bahnhofsgebäude.

Ganz kurz habe ich überlegt, ob ich mein schraddelliges Garelli rennsportrad mit Stahlfelgen einfach austausche, aber es fehlte der Gepäckträger.

Nachtrag zu Axel von der vorherigen Seite, du bist echt ein Fachmann, meine alten Stahlfegen vom 70iger jahre Peugeot sind von Rigida, Typ Cromeux, von Clement habe ich noch ein Alufelge, die war auf Maiiard Atomnaben monteirt,Herkunft weiß ich nicht mehr.

(Ich hoffe die Anrede wird nicht falsch verstanden, wer sich unsicher ist sollte mal vorbeischauen und sehen was für Räder in meinem Stall (es ist wirklich ein lates Stallgebäude) stehen)

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#313559 - 24.02.07 11:59 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: Dittmar]
Anonym
Nicht registriert
Die goldenen Teile sind zwar selten, aber für meinen Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig. Was meinste wie die erst an einem goldenen Peugeot aussehen......dazu bei Gelegenheit aber mehr in Marios Kino......

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#313563 - 24.02.07 12:03 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: ]
gwynfor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 289
Moin,
ich denke, daß goldene Gedöns eher zu einem dunkelrotem oder 'racing green' farbigen Rahmen passen dürfte...

Ciao,
Andreas

PS: Oder wenn jemand mal den Farbton einer Aubergine findet, der dürfte auch sehr gut passen!
Endlich ein vernünftiger Arbeitsweg! 25km mit 5 Ampeln... zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#313571 - 24.02.07 12:17 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: gwynfor]
Anonym
Nicht registriert
Moin Andreas,

hab´ mich mißverständlich ausgedrückt, ich finde der "Goldschuck" sieht an keinem Rahmen wirklich doll aus-besonders krass ist das in Verbindung mit einen güldenem Rahmen.


Axel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313572 - 24.02.07 12:20 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: ]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17819
da fehlten dann nur noch die 2caräter auf der Felge und es könnte schon wieder für die Golfscheichs interessant werden.
grins

job
Nach oben   Versenden Drucken
#313579 - 24.02.07 12:55 UR 2: Made in Italy... [Re: Dittmar]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Apropos Altmetall, Dittmar


Hab da noch etwas von Dirk, möchte es ausnahmsweise hier präsentieren, für unsere Teile einfach zu schade!





Ein "Masi-Prestige", gebaut worden 1982, dürfte der Zweite sein, made in Italy, ein echtes Original, sehr selten...





Masi Milano wurde von einem amerikanischen Konzern gekauft, produziert nun in Californien, dieser Rahmen...

mit der unverkennbaren Signatur von Alberto Masi, ein wahres Schätzchen, erzielt unter Sammler Traumpreise!





Rahmen u. Gabel aus altem Metall, das sich Columbus Forcella Originale nennt - auf die Schnelle recherchiert. schmunzel





Achja, Größe 55, wens interessiert, er steht aber nicht zum Verkauf. grins


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313591 - 24.02.07 13:42 Re: UR 2: Made in Italy... [Re: dogfish]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
Hallo,
wer kann Dogfisch mal wieder ein richtig schönes, modernes Reiserad zeigen, das nicht nur rennradoldtimerliebende Muffenfetischisten zwinker grins zufriedenstellt?
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#313595 - 24.02.07 13:59 UR 2: Ein Velotraum... [Re: HyS]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Am Können mangelts nicht,
manch einer müßte bloß in die Gänge kommen! grins


Sprichst von modernen Reiserädern, quasi Traumvelos wie dem Velotraum...





von unserem "Jan13", auf dessen weitere Geschichte auch Dogfish wartet.

Und auf viele andere ebenfalls! zwinker


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#313598 - 24.02.07 14:05 Re: UR 2: Ein Velotraum... [Re: dogfish]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Mensch Mario hörst du jetzt auf so verdammte schöne Bilder von diesen edel Rad zu zeigen schmunzel zwinker Jetzt kommst du auch noch mit so ein edel Rahmen. Wunder schön. schmunzel cool
Nach oben   Versenden Drucken
#313673 - 24.02.07 18:11 Re: UR 2: Made in Italy... [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: dogfish

Achja, Größe 55, wens interessiert, er steht aber nicht zum Verkauf.


Hallo Mario,

wär mir sowieso zu klein gewesen........

Danke für die schönen Bilder.

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#313694 - 24.02.07 20:03 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: dogfish]
szaffi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1344
Das ist natuerlich ueberirdisch schoen, gratuliere !
Was mich nur interessiert:
Wird das Edelteil nie gefahren oder nach jeder Fahrt stundenlang geputzt ?
Nach oben   Versenden Drucken
#313697 - 24.02.07 20:10 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: szaffi]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Noch hättest du Zeit...

Die Frage müßte man "ReneHerse" stellen! zwinker


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#313804 - 25.02.07 12:09 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: szaffi]
ReneHerse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30
In Antwort auf: szaffi

Wird das Edelteil nie gefahren oder nach jeder Fahrt stundenlang geputzt ?

Doch, aber erst geputzt, dann fotografiert, dann gefahren, dann wieder geputzt....
Natürlich bergen die goldenen Teile eine gewisse Geschmackherausforderung. Aber da kann ich nichts dafür, das gehört so. Das Rad ist ein PY10 von 1976, das man sich damals vom Peugeot Prestige Shop bestellen konnte, wo völlig getrennt von der Peugeot Fabrik, die Räder des Peugeot Teams herstellt und gewartet wurden. Es ist exakt das Modell mit dem Thevenet 75 die Tour gewonnen hat. Und das hatte nun einmal die goldenen Teile.
Es gab auch eine Tourenvariante , um wieder etwas in Richtung des Forumsschwerpunkts zu kommen:
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #313966 - 25.02.07 21:12 Re: UR 2: Wieder on stage! [Re: dogfish]
netbelbo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1192
In Antwort auf: dogfish


Solch golden schimmernde Teile dürfte jeden "Schnarcher" aus dem Schlaf reißen. zwinker

...und nicht nur das. Solche Fahrräder zu sehen verhindert auch wirkungsvoll das Wiedereinschlafengrins.

Gruß netbelbo
Nach oben   Versenden Drucken
#313976 - 25.02.07 21:48 UR 2: Ganz ohne Muffen... [Re: HyS]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
..............So schnell kanns gehen, schon hat man es mit einem echten Reiserad zu tun, an dem es keinerlei Muffen gibt. cool


..............


............Ein Thurot von Florian Wiesmann, muffenlos gelöteter Stahlrahmen: Ulrike ("Sickgirl") ließ es sich im Jahr 2000 bauen.

........"Ein paar Sachen habe ich in der Zeit auch dran geändert. Letztes Jahr bin ich zum Beispiel von 8fach auf 9fach umgestiegen
.....und habe dabei die Kurbel und das Schaltwerk gewechselt. Laufradsatz besteht aus Hügi Hinterradnabe und SON Nabendynamo."





"Gepäckträger sind von Tubus, Bremsen inzwischen von Avid, die SD 7."

"Die schönste Reise, was ich mit dem Rad bisher unternommen habe,
war die Durchquerung der Pyrenäen vom Mittelmeer an den Atlantik."

Gruß Ulrike


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#314063 - 26.02.07 11:14 Re: UR 2: Ganz ohne Muffen... [Re: dogfish]
velo-phil
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 119
Hallo Ulrike,

ein Rad ganz nach meinem Geschmack! Nichts gegen das "Altmetall" der letzten Beiträge, aber für eine ernsthafte Radreise ist dein Schmuckstück doch besser geeignet als so ein filigranes französisches Rennrad...

Ich hoffe doch sehr, dass wir die anderen Kostbarkeiten aus deiner Schatzkammer auch noch zu sehen bekommen. Wie wäre es mit einem Gruppenbild mit Wiesmann, Nöll und Nicolai...?

Bewundernde Grüße
Philipp
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 21 von 101  < 1 2 ... 19 20 21 22 23 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de