Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (s´peterle, Schadddiiieee, cterres), 5 Gäste und 238 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1358993 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 30 von 101  < 1 2 ... 28 29 30 31 32 ... 100 101 >
Themenoptionen
#322356 - 29.03.07 11:37 Re: UR 2: Ein alter Bekannter... [Re: ]
reyk26
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 587
Sehr schönes Rad,
sind das karrimor Taschen?

Wo hast Du denn das Raleigh her, hier in Deutschlang gekauft oder von der Insel
Nach oben   Versenden Drucken
#322366 - 29.03.07 11:52 Re: UR 2: Ein alter Bekannter... [Re: reyk26]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hier gibts nur schöne Räder! lach

Ok, Manche sind halt etwas schöner...
hier nochmal dieses schöne Raleigh:

Das "Letzte" von "Akki"...

vor dem Umbau.


Gruß Mario

Geändert von dogfish (29.03.07 11:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#322368 - 29.03.07 11:53 Re: UR 2: Ein alter Bekannter... [Re: ]
Hesse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1138
Wow, sieht echt gut aus, und ich glaub dir gern, dass sich das Rad gut fährt, ...

Bis dann
Eberhard

Edit: Die schwarzen Reifen hätten mir aber besser gefallen, ... Wäre dumm, wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten. zwinker
Wie war das noch mal mit dem Steine-werfenden Elefanten im gläsernen Porzelanladen?

Geändert von Hesse (29.03.07 11:58)
Nach oben   Versenden Drucken
#322392 - 29.03.07 12:23 Re: UR 2: Ein alter Bekannter... [Re: reyk26]
Anonym
Nicht registriert
@Reyk
das Radl hab´ ich wie die Karrimören und meisten anderen meiner Räder aus der Bucht gefischt.
Mit dem Gedanken mir einen Randonneur aufzubauen hatte ich schon länger gespielt als mir dann das Raleigh über den Weg lief. Im Vergleich zum Neuaufbau hab ich so eine ganze Menge Geld gespart. Deswegen rate ich auch immer wieder dazu, bei begrenztem Budget einen Blick auf den Gebrauchtmarkt zu werfen-dort gibt es nicht nur richtig tolle Räder, sondern auch viel mehr Rad für´s gleiche (wenn nicht für weniger) Geld.

@Hesse
Für den (Gott sei Dank) anderen Geschmack gips den gleichen Leichtlauf und Komfort glücklicherweise auch in schwarz. zwinker

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#322529 - 29.03.07 16:54 UR 2: ...mit motore [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Geschafft,

die Bilder sind ersichtlich. Zwar im falschen Thema,
würde besser in 'Unsere Räder' passen, aber war nicht möglich."





Inzwischen ist das Schnee von vorgestern, hat nur etwas länger gedauert:

Freu mich, "motore" hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, ist nicht abgesoffen. zwinker





Mittlerweile fährt Matthias seinen 'Göppel' ein Jahr - total sind 6000 km auf dem Tacho.





"Kleine Beschreibung: HARDO WAGNER Trekking 26", schwarz gepulvert, mit Rohloff und SON,
Lumotec-Leuchte, Mavic-X221-Felgen, Papalagi-Lenker mit Magura-HS66 und 'Mittelmeyer-Schaltung'..."





"...Tubus Cargo und Tara und ein Brooks (auf den Bildern noch mit altem Sattel, beim Velo-Kauf blieb nichts mehr für einen Brooks übrig)."





"Bei meinem Rennlenker verbreitet sich der Rohr-Durchmesser in der Mitte, so muss der Drehschalter relativ weit aussen Platz nehmen."





"Super finde ich, dass überhaupt keine Kraft zum Drehen gebraucht wird. Perfekt gefrässt oder was auch immer." - Stand vom 17.01.06 schmunzel





Wieder aktuell: "Ich weiss nur nicht, ob du mit den Fotos etwas machen kannst." - Kein Problem, man dürfte alles Wichtige gut erkennen.


...


...............................................................................Und hier eins der wichtigsten Details...





...nämlich für die Beiden hier, haben gut Lachen: "Der gezogene rote Smart ist ein Leggero Quatro 2."





"Auf unserer Dänemark-Reise (3 Wochen) war er tagsüber das Wohnmobile unserer Kinder."


Herzlichen Dank, Matthias!


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#322550 - 29.03.07 17:27 Re: UR 2: Ein alter Bekannter... [Re: ]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Akki,

du hast hinten auf dem Raleigh die kleineren Karrimortaschen, solche hatte ich letztes Jahr auf dem Weg zum Nordkapp mit. Dank Robert aus HH (vom Radforum) habe ich nun einen Satz Karrimor Iberian, er hatte sie für 15 Euros auf einem Flohmarkt gekauft und mir sie freundlicherweise für den gleichen Preis überlassen.

Sag mal wo bekommst due die Dynamics her, ich kenne nur Brügelmann, dort gibt es die 23 er. Längere Zeit bin ich die Vorgänger, die Tracer als 28er gefahren, die hatten eine relativ kräftige Flanke aber rollten recht gut. das war mein Radtourenreifen. Die Dynamics gibt es auch in 28er Breite.

Habe jetzt bei ebay eine günsteige Digiknipse ersteigert, dann kann ich meinen Fuhrpark mal etwas besser zeigen.

Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
#322555 - 29.03.07 17:39 Re: UR 2: Ein alter Bekannter... [Re: Dittmar]
Anonym
Nicht registriert
Hallo Dittmar,

am günstigsten bekommst du die Michelin Dynamic bei bike-components.de und bei profirad.de Meine habe ich aber vom Händler umme Ecke. Die Auswahl der Reifenbreite bei den Dynamic ist wirklich enorm und umfaßt 20/23/25/28/32. 25er fahre ich an meinem Peugeot Course und ein Satz 28er liegt schon für ein PX60 bereit.
Es gibt bestimmt bessere Reifen aber entweder sind die teurer und/oder rollen schlechter. Aber das ist wieder ein ganz anderes Thema und ich will jetzt nicht schon wieder einen Stein ins Rollen bringen.

Axel

Geändert von Akki (29.03.07 17:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#322630 - 29.03.07 21:01 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
Baghira
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1755
Mein Zweit nee Drittrad,das Torpedo.




Im Müllgefunden, dafür noch in erstaunlich gutem Zustand.
Wurde von dem Technikkaufhaus Brikmann verkauft.
Schutzblechzeichen ist nicht vorgesehen .

Lichtanlage ist wohl nicht mehr original.
Nach oben   Versenden Drucken
#322949 - 30.03.07 22:18 UR 2: ...vom grasdach [Re: Baghira]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Darf heute ein neues Mitglied begrüßen => Re: Schorsch56 ist neu hier! (Treffpunkt) schmunzel

Quasi hintenrum, über den Schorsch zum "grasdach", alias Peter, den ich hiermit herzlich willkommen heiße!


"Jetzt ein paar Bilder meines Rades, das es in dieser Ausstattung ohne das Forum (und vor allem: ohne dessen Tipps) nie gegeben hätte."





"Aus verschiedenen Gründen war vor ca. einem Jahr klar, wir wollten unsere Möhren gegen 'richtige' Räder tauschen. Die 'Nächsten' sollten
ziemlich sicher mit Rohloffs werden, der Rest war völlig unbestimmt. - Meine Frau und ich haben den wertvollsten Forums-Tipp beherzigt..."

........................................................................................."Probefahrten!"


...


"Wir haben so ziemlich Alles zur Probe gefahren: 26“ und 28“, aus Stahl und aus Alu, mit und ohne Federung, Ketten- und Nabenschaltung.

Wir haben gute und wir haben schlechte Räder gefahren - und nebenbei auch noch gelernt, was einen wirklich guten Händler ausmacht." schmunzel





"Nach vielen Fahrten, weiterem Lesen im Forum und vielen Überlegungen kam das dabei heraus: idworx Easy Rohler, grösstenteils 'Serie'.

Mit ein paar Änderungen: Tubus Locc (mit Federklappe!) statt Tubus Logo, Sattel SQ Lab 602 Ergolux; sitzt sich richtig gut drauf, für uns!"





...................................................................."Inoled 20+ statt E6; schönes, helles Licht."


...


"Habe auf Wunsch eines einzelnen Herrn und dem Forum zum Nutzen ein paar Bilder mehr gemacht." Auch dafür herzlichen Dank, Peter!





"Wegen 'Kleptomanen- Phobie' hat das Rad Pitlocks, ein Abus am Gepäckträger, ein Serien-Rahmenschloss und falls nichts Handfestes..."





"in der Nähe ist, noch ein Seilschloss zum Verbandeln mit dem Rad meiner Frau: RH 48, ist fast identisch, hat nur einen tieferen Einstieg."





"Lenker: Humpert X-Act A.H.S. 1 mit Ergo-Vario-Griffen; sehr bequem, sehr variabel. - Cockpit: einfach und übersichtlich, linke Hand (fast)
immer am linken Bremshebel, für Bremse hinten (wir fahren auch Motorrad). Kabelage wird demnächst noch auf optimale Länge gekürzt."





"Wir fahren die Räder seit 2 Wochen, täglich zwischen 20 und 60 km und sind sehr zufrieden damit."





..........................................Danke, Forum!

............................................Gruß, Peter


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#322987 - 31.03.07 09:24 Re: UR 2: ...vom grasdach [Re: dogfish]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17819
Sehr schick!
Da bin ich echt sprachlos. Ein Rad wie aus einem Guss.*
Noch viel Spaß mit den schönen Rädern.

job

*bis auf die Federklappe.
Nach oben   Versenden Drucken
#323024 - 31.03.07 14:34 UR 2: Die fantastischen Vier... [Re: Job]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Klappe...die Zweite. grins


So fing sie an, Ihre Geschichte:

Re: Mein Bike ! (Ausrüstung bike)

Es sollte ein langer Weg werden...



.............................................................................für "venedig06"


.........................................................................

..........................................................................Die fantastischen Vier:

................................................Jan..........Felix.....................................Tino...........Arno

................................

...............................Bis ihr Name zum Programm wurde, sollte es ebenfalls noch etwas dauern, nichts ist umsonst:

"Es ist nicht nur das Erreichen des Zieles Venedig, nein, auch die ganze Vorbereitung der Tour hat uns als Menschen vorangebracht."


...


"Wir waren 16 Jahre, als wir die Sache aus Jans Idee heraus angingen und wir hatten auch keinerlei Erfahrung, aber fragen kostet ja nichts."


...


"Das Training, manchmal auch nicht leicht, immer die Ungewissheit, ob die Vorbereitung ausreicht, selbst wenn man seine Grenzen kennt."





"Unsere Räder", eigentlich das Wichtigste: Ein Blick auf ihr Material, bei allen Vieren fast das gleiche, bis auf Tino... die "Extra-Wurst". grins













.........................................................................Mein Bike ! (Ausrüstung bike)





"Es gab Momente, da war man 'blau'..." - Schwamm drüber, ihr seid fantastische Jungs, ohne euren Einsatz wären die Räder totes Kapital.





Apropos Kapital: "Wir gingen zu Mittelständlern, waren auf Stadtfesten vertreten und sprachen dort die Besucher direkt an. - Man hat auch
gemerkt, dass Interesse besteht..." - Am Ende stand nach einem Jahr etwas Bargeld für die Ausrüstung zur Verfügung, der Mühe Lohn! cool





Was jetzt noch fehlte, war der echte Radler-Alltag, sozusagen die Probe aufs Exempel und die Geschichten, die sich dahinter abspielen...






...


....................................................................party Jetzt aber, auf nach Venedig! party


...


"Oh nein, du hast dir auf die Fahne geschrieben nach Venedig zu fahren, eigentlich ohne Ruhetag, aber an solchen Tagen kamen Freunde."





"Auch unsere Familien kamen dann mit ins Spiel, die mit ihrem Stolz und Respekt einem wieder Kraft gaben. Dafür sind wir Allen dankbar!"


...


...........................................................................Und für "Unsere Räder" sowieso! lach





"Klar, wir haben keine Weltreise gemacht, aber trotzdem ist uns ein kleiner Stein vom Herzen gefallen, als wir dann 'unser' Schild sahen..."





.........................................................."Und diesen Augenblich will auch keiner von uns jemals missen."


.........................................................


............................................................................"Also nochmal vielen Dank für die Geduld,
.............................................................................wir hoffen, daß die Bilder gefallen werden."


Kann euch versprechen, das wars mir wert. schmunzel

Herzliche Grüße
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#323075 - 31.03.07 20:48 Re: UR 2: ...vom grasdach [Re: dogfish]
Nikolaus
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
Hallo,

eine Frage zu dem schönen Idworx-Rad:

Warum steht auf dem Rahmen "air suspension" geschrieben, wo das Rad doch offensichtlich ungefedert ist?

Gruß,
N.
--- "(...) Auch hatte ich das Gefühl, mit dem Fahrrad nicht vom Fleck zu kommen. Indessen sagte mir später meine Assistentin, wir seien sehr schnell gefahren. (...)" A. Hofmann, Chemiker.
Nach oben   Versenden Drucken
#323079 - 31.03.07 21:00 Re: UR 2: ...vom grasdach [Re: Nikolaus]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

in den Reifen ist Luft... die Ballonreifen sollen federn... tun sie wohl auch zwinker Luftfederung also... zwinker schau Dir mal das Konzept "Ballonbikes" an...

LG Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens
Nach oben   Versenden Drucken
#323080 - 31.03.07 21:07 Re: UR 2: ...vom grasdach [Re: dogfish]
Kuno
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 386
Ist der Hersteller des geschlossenen Kettenkastens auch idworx?
Kuno
Nach oben   Versenden Drucken
#323083 - 31.03.07 21:12 Re: UR 2: ...vom grasdach [Re: kennendäl]
Wittmundertorfbrand
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 345
Hallo Nikolaus,

mein Tip: ein Blick auf die Homepage von "Idworx" !!

Dort wird es von Gerrit erläutert.

Einfach mal Probefahren! Habe ich auch gemacht. Bei mir wurde es ein Double DD. Dann habe ich meine Frau "verdonnert ", mal auf ein Easy Transport Lady Probe zu fahren. Das wars dann!!
Ihr altes Rad hatte ausgedient!

Gruß Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#323145 - 01.04.07 08:24 Re: UR 2: Die fantastischen Vier... [Re: dogfish]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Hallo Mario, Jan, Felix, Tino und Arno,

eine tolle Fotostory cool !

Echt klasse, Jungs, wie ihr das auf die Beine gestellt habt. Und ihr habt Recht, das wird euch als Menschen viel weiter bringen als es Lan-Partys, Disconächte und Pauschalurlaube je gekonnt hätten.

Grüße,

Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
#323302 - 01.04.07 22:15 UR 2: Vom Kräuterweib... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Für den Metzger, sogar immer mit Herd an Bord...





"...dedicatet to ex-4158: Obs ein Miele ist, konnte ich jedoch nicht erkennen." lach





Zum Eingemachten von Christiane ("Koriander"), ein paar neue Bilder, von Chiquita, ihrem BEVO:

"Cool fand ich Liegeräder ja immer schon. Noch viel cooler, als ich sie bei Forumstreffen mal näher
zu Gesicht bekam. Nur schien mir das Ganze letztendlich zuuu cool, zu sportlich und zu teuer für ne dicke,
mittel-alte Frau, ohne jedes Technik-Verständnis - eben nicht zu mir passend - dann die Grünkohlfahrt und IngoS..."





"...mit seinem Flux V220 - wow, dachte ich mir, *das* sieht nun wahrlich entspannt aus. Weniger entspannend fielen meine
überschlägigen Recherchen aus, was Ingos Gefährt mit Rohloff, Son usw. wohl kosten mag? - Vor kurzem stolperte ich noch mal
über Bevo-Bike Bilder von HeinzH. - Upps, aha, das ist ja auch ein Sesselrad! Ach nee, das gibt’s mit 7-Gang-Nabe und ohne weitere..."





"...teure Schnickschnacks? Ach, war da nicht mal was mit einem Posting von Heinz im Schnäppchen- Thread? Es war...und so zählte ich
mein Geburtstagsgeld, fuhr nach Hamburg Langenhorn und schlich am Schaufenster des Händlers entlang. Tatsächlich, da stand es noch!
Etwas angejahrt und angemackt, in einem etwas doofen Gelb, aber mir irgendwie rundum sympathisch. Also Probe-fahren. Wie peinlich..."


...


"Hier auf dem belebten Platz, falle bestimmt 10 mal um und überhaupt - erstmal ins Cafe und mir mit einem Cappuccino Mut angetrunken."

"Dann aber: Probefahrt! Ach du Schreck, das Ding hat keine Rücktrittbremse - wär auch blöd, bei Vorderantrieb. - Hilfe, warum zum Deibel
kann ich das Ding nicht lenken? Erster Versuch scheitert, zweiter, eine Dame rettet sich mit einem Sprung zur Seite, dritter, vierter...Ah...!
Ich sitze ja auf einem Sesselrad! - Da ist es weder nötig noch hilfreich, angstverkrampft möglichst viel Gewicht auf den Lenker zu bringen."





Frau setze sich erstmal entspannt in den Sessel und schon funktioniert das mit dem Lenken! - Beim ersten Kringel auf dem Langenhorner
Markt geriet ich auch nur noch in 2 von 4 Kurven in Schwierigkeiten - das Bremsen ohne Rücktritt und das Lenken zu koordinieren war klar:

.........................................................................................Das Ding ist meins!" party





"Die ersten 14 Tage standen die Banane und ich dann noch ein bisschen auf Kriegsfuß,
die Rückenlehne war in den Jahren als Ladenhüter schon einbisschen festgegammelt
und wollte sich zunächst nicht verstellen lassen. Dann den falschen Spiegel gekauft.
Ich sah hinten nichts. Dann brach die Schraube am Bremsgriff ab und überhaupt...

Beim Fahren war ich ziemlich unsicher und total verkrampft
und nach ein paar km schon total angestrengt.
Das wird nun aber deutlich besser." zwinker

Grüße, Christiane


u.Mario

Geändert von Zak (21.02.08 14:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#323316 - 01.04.07 22:57 Re: UR2 - scorpion in black [Re: dogfish]
PeterH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 52
Hallo zusammen,
ich möchte kurz den jüngsten Neuzugang in meinem Fahrzeugpark vorstellen.
In wenigen Tagen werde ich einen runden Geburtstag feiern. Bei uns ist es Tradition, das man sich zu diesem Anlass etwas besonderes wünschen darf. Da ich mich – nicht zuletzt durch das Forum – intensiv mit Liegerädern beschäftigt habe, war für mich die Entscheidung einfach. Von den einspurigen Liegerädern war ich zwar eher enttäuscht, umsomehr haben es mir aber die Trikes angetan. Hier ist es nun: ein Scorpion in Wunschausstattung und natürlich in meiner Lieblingsfarbe RAL 9005 (aufpreispflichtig !).

[Bild]http://[/Bild]

[Bild]http://[URL=http://imageshack.us][/URL[/Bild]

[Bild]http://[/Bild]


Für mich ist es jetzt die spannendste Frage, inwieweit das Gefährt meine anderen Räder ersetzen wird/kann. Meine beiden Uprights, ein Alltags- und ein Reiserad, möchte ich in jedem Fall weiter nutzen. Ich bin mit ihnen 100%ig zufrieden und fahre sie auch ohne jegliche Beschwerden. Entwickelt sich das Scorpion zu einer ernsthaften Alternative oder bleibt es ein Spaßgefährt für Sonntagnachmittagsausflüge? Das wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Viele Grüße
Peter
[
Nach oben   Versenden Drucken
#323318 - 01.04.07 23:06 Re: UR2 - scorpion in black [Re: PeterH.]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
Was für ein schöner Zug verliebt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #323341 - 02.04.07 08:30 Re: UR 2: Die Banane [Re: Koriander]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17819
ich habs immer gewusst. ein paar hundert Beiträge hier im Forum und schon kann es sich sogar vorstellen die schreiendsten Posträder zu fahren. grins

Ungewöhnliches Rad, habe ich hier och nie live gesehen. Viel Spaß damit.
lieblingssong zum Thema Banane

job

Geändert von katjob (02.04.07 08:32)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #323344 - 02.04.07 08:42 Re: UR 2: Die Banane [Re: Job]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Moin Job,

cooler Link, wenn auch die Musike bei mir nicht weiter als bis zum "spazieren" spielte grins grins

Du wirst es nicht glauben, aber ich hatte tatsächlich schon mal ein olles Postrad (mit 2 Gängen, der eine im Rad, der andere ein Schiebegang) bei ibäääh gekauft, nur hatte ich da keine rechte Freude dran, weil hügelab die Bremsen nicht reichten und hügelan mein Wadenschmalz nicht, zumindest nicht mit der Wasserkiste auf dem Gepäckträger. Machte aber nichts, jemand anders zahlte glatt das Doppelte beim wiederverhökern in der Bucht cool

Grüße,

Christiane

Geändert von Koriander (02.04.07 08:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#323423 - 02.04.07 14:15 Re: UR2 - scorpion in black [Re: PeterH.]
login
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 29
Sieht super gut aus Dein Gespann! Vielen Dank und gute Fahrt!
Nach oben   Versenden Drucken
#323433 - 02.04.07 15:32 UR 2: Ein Diamant... [Re: login]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
So trifft man sich wieder! lach

Hätte hier einen echten Diamant...
steht zumindest auf "Baghiras" Zweitrad, ein schlichtes Damenrad, natürlich mit Geschichte:

"Zu guter letzt ein Diamant, blau, von 1982 (oder 1984... schmunzel), mein Notrad - das habe ich vor 5 Jahren aus dem Müll gezogen."





"Vor 2 Jahren, als ich mein Mopped und mein Fahrrad innerhalb von 2 Stunden geschrottet habe,
wars mein letztes Gefährt...wiegt gerade mal 12 kg, mit Straßen-Ausstattung." cool

Viele Grüße, Christian


u. Mario

Geändert von dogfish (02.04.07 15:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#323488 - 02.04.07 19:10 Re: UR 2: Ein Diamant... [Re: dogfish]
Baghira
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1755
Danke Mario. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#323562 - 02.04.07 21:54 UR 2: Das Wesentliche... [Re: Dittmar]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Man erkennt es auch auf den "alten" Bildern, freu mich trotzdem auf Dittmars neue Digiknipse! zwinker


Darf heute sein Reise-Rennrad, als Reduzierung auf das Wesentliche im End-Achziger-Jahre-Stil, zeigen:

"Basis ist ein Battaglin-Rennrahmen mit Cromor-Rohre, Rh 61, den ich günstig *und* neu bei ebay ersteigert habe.
Die Komponenten kommen zum größten Teil aus der italienischen Edelschmiede, ergänzt durch einige andere übliche
und wirklich nette Teilchen. Die Gabel stammt aus einem Fahrradmanufaktur-Renner, wurde Ende der 80iger angeboten."





"Die Kurbel, ein Schmuckstück aus den 70igern, eine Stronglight 93, die ziemlich leicht und mit einem 36er Kettenblatt selbst 'gestrickt' ist.
Mit dem Sachs 8-fach-Zahnkranz 12-32 ist die Entfaltung in den 'schnellen' Gängen dann doch einwenig zu kurz, zumindest ohne Gepäck."





"Ein altes 980er Campa, schaltet problemlos 32 Zähne. Der ungerasterte Recordschaltgriff, unverwüstlich, fahre ich schon seit den 80gern."


....


"Die Laufräder komplett Campa, mit den alten Lambda-Strada-Felgen, '91 gekauft und viele Radtouren ertragen müssen - war damals eine
günstige Felge, sind bei mir schon weit mehr als 10000 km gelaufen. Die HR-Nabe, Campa-Record, vorne ist die alte Chorus im Einsatz."





"Diese alte Radflasche kommt auch aus Italien, habe ich damals gekauft, mit 900 ml seinerzeit die größte Fahrradflasche, die ich kannte."





"Das Rad verfügt 'nur' über 8 Gänge, sind aber so ausgelegt, dass ich auf Touren mit relativ wenig Gepäck, in nicht zu schwerem Gelände,
flott unterwegs sein kann. Der VR-Träger ist ein alter Blackburn-Lowrider, der HR-Träger ist selbstgebaut, nicht für großes Gepäck geeignet,
aber nur 200 gr schwer. Die Schutzblech-Verlängerung ist ein Stück durchsichtiges Klebeband - nicht sehr stabil, aber leicht zu ersetzen."





"Bei Touren hält ansonsten die Isomatte den Dreck vom Hintern und Rücken des Fahrers fern." schmunzel

Gruß, Dittmar


u.Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#323581 - 02.04.07 22:18 Re: UR 2: Das Wesentliche... [Re: dogfish]
reyk26
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 587
Ist der Lowrider per Öse oder Schelle befestigt.????????
Nach oben   Versenden Drucken
#323587 - 02.04.07 22:22 Re: UR 2: Das Wesentliche... [Re: reyk26]
Mr. Q.C.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 521
In Antwort auf: reyk26

Ist der Lowrider per Öse oder Schelle befestigt.????????


Ich würde sagen der ist mit Ösen in der Gabel befestigt.
Es grüsst:

Markus

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist
Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt
Nach oben   Versenden Drucken
#323594 - 02.04.07 22:34 Re: UR 2: Das Wesentliche... [Re: reyk26]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
" ...sie ist blau gepulvert und um Lowrider-Ösen ergänzt."

Der Wahnsinn, diesen winzigen Teil, ich ließ ihn einfach unter den Tisch fallen! lach

Und: "Die Verzögerung wird über Modolo-Bremsen vom Typ Flash eingeleitet..."

Aber das wird euch Dittmar eh viel besser erzählen können,
falls noch jemand danach fragen sollte. zwinker


Gruß Mario

Geändert von dogfish (02.04.07 22:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#323615 - 02.04.07 23:07 Re: UR 2: Das Wesentliche... [Re: reyk26]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: reyk26

Ist der Lowrider per Öse oder Schelle befestigt.????????


Gleich richtig erkannt, beim Bohren hatte ich ein falsches Maß im Kopf, deshalb liegt die Öse jetzt ein wenig zu hoch und der Lowrider etwas schräg. Geht aber dennoch. Die Gabel hatte ich schon mal im Toureinsatz 2005 in Skandinavien auf 6000 km dabei, da war der Lowrider selbst gebastelt - an die zu hohe Öse angepasst.

Danke Mario, für die Bilder. Ich habe fast jeden Tag nachgeschaut, ob mein Rad nun dabei ist, habe mich sehr gefreut.

Die Digiknipse habe ich seit vorgestern, brauche jetzt wohl noch einen neuen Akku, dann geht es los, ein paar Objekte stehen schon im Stall, z.B. ein unrestauriertes Rad, welches ein Freund mal 1980 vom Nachbar-Opa geschenkt bekam, der hatte es in seiner Jugend gebraucht gekauft. Marke Dithmarsia. Weiß jemand etwas über die Marke?

Bis bald also, Gruß

Dittmar
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #323639 - 02.04.07 23:53 Re: UR 2: Ein Diamant... [Re: dogfish]
gt-liebhaber
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 325
In Antwort auf: dogfish

So trifft man sich wieder! lach

Hätte hier einen echten Diamant...

steht zumindest auf "Baghiras" Zweitrad, ein schlichtes Damenrad, natürlich mit Geschichte:


Ja, sowas gefällt mir! zwinker

Bin gerade an einem etwas häßlichen silbergrauen Mifa 3-Gang-Kettenschaltungs-28"-Rad mit Rennradseitenzugbremsen bei, Das steht schon Monate in meinem Keller rum.
Es braucht einen neuen Schlauch hinten, neue Bremsbeläge vorne, eine neue Schutzblechbefestigung vorn und etwas Pflege - das wars. Laut Rahmennummer aus den 60ern, scheint später aber schonmal umgebaut worden zu sein.
Das beste sind die 15€ Kaufpreis + 5€ Schlauch + 6,95 Bremsbeläge und zwei Stunden Arbeit mit Putzen etc. - und fertig ist das fahrbereite Alltags-Ostrad.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 30 von 101  < 1 2 ... 28 29 30 31 32 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de