Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (talybont, KUHmax, Jaeng, nebel-jonny, jutta, 9 unsichtbar), 44 Gäste und 213 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359083 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 45 von 101  < 1 2 ... 43 44 45 46 47 ... 100 101 >
Themenoptionen
#343406 - 14.06.07 22:22 UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: RadlR]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Vor genau 3 Monaten hat Sie mit dem Rauchen aufgehört
und damit Christiane ("Trekking-Tussi") nicht wieder schwach wird...

"...hab ich gleichzeitig angefangen zu joggen - leider kann ich höchstens
ne 3/4 Stunde, dann bin ich tot - also gerade mal 4 % meiner Tageszeit."





"Zuwenig, um abstinent zu bleiben. Eine zeitintensivere sportliche Betätigung muss her,
die gleichzeitig auch noch mit schönen und/oder praktischen Dingen verbunden werden kann.

Was bietet sich da besser an als ein Fahrrad? Gesagt - getan! Dass es dann ein rotes und..."





"...ein Gudereit wurde, war Zufall - was Anderes hatte der Händler nicht in meiner Rahmenhöhe." schmunzel





"Meine preisliche Schmerzgrenze lag bei 700 Euro. Ein gescheites Schaltwerk sowie hydraulische Bremsen
und Straßenausstattung waren Bedingung. Und bestellen fiel von vornherein flach, für mich wichtig, ich wollte es sofort,
nicht erst in vier Wochen, oder acht oder zwölf oder...nur 10 Minuten Probefahrt genügte: Es ist mein Rad - es ist der 31. März 2007."





"Spontan wie ich bin, beehrte ich einen Fahrradhändler in meiner Nähe, um ihn über wesentliche Komponenten am Rad auszuquetschen."





"Und somit entspricht das Rad auch nicht mehr in allen Details dem Original. Nach etwa 300 km ließ ich mir Ergon-grips und einen etwas
gebogenen Lenker montieren. Erst kürzlich kamen dann noch Shimano-Klickpedale dazu. Alles Dinge, die ich nicht mehr missen möchte."

....................................................................."Inzwischen zeigt der Tacho 1450 km an." party





"Vor allem in Sachen Klickpedale (Shimano PD-M324) frag ich mich heute, wie man überhaupt ohne die Dinger Fahrrad fahren kann..." zwinker


...


Aus dem Nähkästchen: "Ich hatte zuvor immer Bedenken, dass ich bei Bedarf meine Füße nicht schnell genug ausklicken kann. Nachdem
ich am Samstag - das war an dem Tag, als sie montiert wurden - beinahe mit samt dem Rad umgefallen wäre, pass ich jetzt besonders auf.
So sehr, dass ich bei einer anschließenden Fahrt mit dem Auto ebenfalls die typische Drehbewegung zum Ausklicken gemacht habe." schmunzel





"Ein Bildchen von mir mit meinem Rädle wollte ich niemandem so gerne zumuten." - Vielleicht beim Nächsten... zwinker









Viele Grüße, Christiane


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#343420 - 14.06.07 22:53 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: dogfish]
Saarländerin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 728
hallo Mario,

vielen Dank! Da hast du wirklich ganze Arbeit geleistet!bravo
Und wenn wir uns das nächste Mal treffen, lad' ich dich zu nem kühlen Bierchen ein zwinker , mindestens! party

Den Betreff hast du übrigens sehr gut gewählt, er ist so schön zweideutig cool

Viele Grüße
Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
#343574 - 15.06.07 12:34 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Saarländerin]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
Hai Christiane,
bekommst Du vom Saarland denn Kohle für diese Werbung auf den Taschen?? Wenn ja, frag ich bei uns direkt mal nach, was sie mir geben, wenn ich die 3 Löwen spaziern fahre zwinker
Ich hab übrigens auch erst (Januar) aufgehört zu rauchen und find den Abstinenz-Effekt am höchste, wenn ich so reintrete, dass die Lunge ächzt, weil ich mir dann sagen kann: wenn ich jetzt noch qualmen würd, käm das ganz schön übel... grins
Viel Spaß noch mit deinem neuen Gaul
LG Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#343592 - 15.06.07 13:22 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Saarländerin]
fiets
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Hi Christiane!

und das komplette Rad incl. LX Ausstattung und HS-!! für 70.000 Eurocent? ein super Preis/Leistungsverhältnis!

Viel Spaß damit und weiterhin gute Fahrt!

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#343596 - 15.06.07 13:32 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: natash]
Saarländerin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 728
In Antwort auf: natash

Hai Christiane,
bekommst Du vom Saarland denn Kohle für diese Werbung auf den Taschen??

hmm, also die Taschen waren kaum billiger, ca 100 Euros. Ist ja das 2006-Modell.
Gekauft hätte ich mir die aber sowieso, mit dem Aufdruck erst recht bäh
http://www.tourismus.saarland.de/shop/2648_DEU_tzs.php

In Antwort auf: natash

...wenn ich jetzt noch qualmen würd, käm das ganz schön übel... grins

genau so isses cool

Dir auch liebe Grüße
Christiane, die den Gaul gleich nach Saarbrücken scheucht
Nach oben   Versenden Drucken
#343597 - 15.06.07 13:36 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: fiets]
Saarländerin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 728
Hallo Thomas,

jo! Plus Ergon grips plus Klickpedale dann aber 80.000 Cents.
Du darfst aber auch nicht vergessen, dass das Rad mit 16 kg in der oberen Gewichtsklasse angesiedelt ist (ohne Taschen etc)!

Das ist der Grund, warum ich mich aktuell noch nach nem Leichtgewicht als Spaßrad umschaue cool

Willst du mein Gudereit etwa haben? erstaunt

Grüße
Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
#343601 - 15.06.07 13:42 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: fiets]
Niederrhein-Tourer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 275
In Antwort auf: fiets

Hi Christiane!

und das komplette Rad incl. LX Ausstattung und HS-!! für 70.000 Eurocent? ein super Preis/Leistungsverhältnis!


Na, ich kann bis jetzt nur das Schaltwerk als LX identifizieren.
Die Kurbel ist Standard-Shimano, was aber nichts schlechtes bedeuten muss, is halt nur etwas schwerer denke ich. Fahren kann man damit genauso gut. Die (vermutlich) Stahl-Kettenblätter halten sogar länger also die Alu der LX.

Christiane, mach dir keine Sorgen, du hast ein super Rad.


P.S.: Ich fahre auch ein Gudereit lach lach
Nach oben   Versenden Drucken
#343602 - 15.06.07 13:49 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Niederrhein-Tourer]
Saarländerin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 728
Hallo Niederrhein-Tourer,

du hast Recht, LX ist "nur" das Schaltwerk!
Kurbelgarnitur: Shimano FCM443
Umwerfer, Schalthebel, HR-Nabe: Shimano Deore

Ja, es IST ein gutes Rad lach
Welches Gudereit hast du denn? Und was hast du daran schon alles rumgebastelt? (hab grad in deinem Profil geschaut)

Grüße
Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
#343603 - 15.06.07 13:49 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Saarländerin]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Hallo Christiane,

na sowas, da haben wir nicht nur den gleichen Namen, sondern uns auch beide "zum Abgewöhnen" ein rotes Radl gekauft. Meins hat aber weniger Gänge grins , fürn Deich reichts aber gerade so.

Nun schimpf mal nicht so übers Gewicht beim Gudi, dass tut dem armen Radl doch auch weh...

Grüße, Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
#343604 - 15.06.07 13:50 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Niederrhein-Tourer]
fiets
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
mach dir keine Sorgen, du hast ein super Rad.


Mahlzeit!

Es ist auch ein super Rad. Meine aussage war auch positiv gemeint. Gut dass wir dies geklärt haben zwinker

Haben möchte ich es aber nicht. Meine Räder würden sich sonst anfangen zu streiten wg. Platzprobleme im Keller. Aber trotzdem danke für das Angebot :-)

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#343608 - 15.06.07 14:03 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Koriander]
Saarländerin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 728
In Antwort auf: Koriander

Nun schimpf mal nicht so übers Gewicht beim Gudi, dass tut dem armen Radl doch auch weh...


das "GUdi" hat sich doch glatt unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an mich ran gemacht zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#343652 - 15.06.07 15:50 das kleine schwarze [Re: Saarländerin]
Schlaftablette
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 136
Unterwegs in Deutschland

Aloha

Hier also mein mattschwarzes Patria Terra.





Mit den üblichen Verdächtigen: SON Disc, Tubus Duo + Hebie Ständer, Schwalbe Big Apple 2,35", E6, QHD-1 Hydraulik-Scheibenbremse.





Ergon GC2, Ortlieb-Lenkertaschenhalter, XLC Vorbau, Sigma 1106, BoB Nuts, Weber-Kupplung,
Tubus Cargo, Rohloff Speedhub auf Scheibenbremse umgerüstet.


Geändert von HvS (01.11.10 16:45)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #343716 - 15.06.07 18:30 Re: UR 2: Zum Abgewöhnen... [Re: Saarländerin]
Niederrhein-Tourer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 275
In Antwort auf: Trekking-Tussi

Hallo Niederrhein-Tourer,....

Welches Gudereit hast du denn? Und was hast du daran schon alles rumgebastelt? (hab grad in deinem Profil geschaut)


RC-60+ von 2003

Original ist noch gabel, lenker, vorbau und Gepäckträger und Schaltwerk (XT).

Wobei die Gabel, der Lenker und Vorbau demnächst dran glauben werden müssen. Der original Steuersatz ist hin (rastet) und ich möchte gerne ne Starrgabel mit Ahead. Somit bleibt der Gepäckträger, obwohl ich natürlich den gerne gegen ein Tubus tauschen würde, aber das wäre reiner Luxus.

Der Rest ist Verschliessen (Laufrad, Schaltung.....) oder wurde durch besseres ersetzt. Was davon noch zu gebrauchen war, wurde ans Zweitrad gebaut (wird nix weggeschmissen bei mir....).


Du siehst also, dass ich vielleicht heute mir nicht mehr so ein Rad kaufen würde, aber damals so ganz ohne richtige Schraubererfahrung, war das eine gute Wahl. Ich würds auf jeden Fall anderen Leute empfehlen sich mal Gudereit-Modelle anzuschaun.
Für mich persönlich gilt jetzt aber,dass ich lieber selber zusammenschraube.

Viel Spass noch mit deinem Gudereit.....

Gruß Marco

P.S.: Kilometerstand 16500, und übermorgen gehts 2 Wochen nach Dänemark *juhu*
Nach oben   Versenden Drucken
#343721 - 15.06.07 18:52 Re: das kleine schwarze [Re: Schlaftablette]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
Zitat:
Tubus Duo + Hebie Ständer

Ist das Serienmäßig von Tubus, oder ist das selbsgebastelt?
Ansonsten auch ein guter Schutz für die große Scheibe.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#343746 - 15.06.07 19:57 Re: das kleine schwarze [Re: HyS]
Schlaftablette
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 136
Unterwegs in Deutschland

aloha

ja der Ständer ist nachträglich angeschweist.

mahlzeit
Nach oben   Versenden Drucken
#343757 - 15.06.07 20:57 Re: UR 2: "Jetzt oder nie!" [Re: RadlR]
Ente
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 799
Hallo,
mein dank erst mal an mario für die arbeit. war ja auch ein langes ding, aber er hat gut durchgehalten grins und nach einem kleinen machtwort seinerseits hat es ja dann doch noch geschnackelt zwinker

auf maß deshalb weil mich der gute mann vermessen hat. meine größe liegt bei 1.68 cm. vom handgelenk zum ellenbogen, vom ellenbogen bis zur schulter, schritthöhe und ich glaube die rumpflänge auch ?. warum so ein kurzes steuerrohr erstaunt gewindevorbau erstaunt schüttelausfallenden, keine ahnung. was meinst du genau ? der händler sagte auf nachfrage meinerseits " da geht dann auch ne roloff ohne kettenspanner rein ". hut auf der gabelkrone ? da muß ich mich erst mal schlau machen peinlich. der alf ( kolibri ) hat auch ein rad von dem händler. er hatte den gleichen verdacht wie du. also ein anruf bei patria und die verneinten. ein anruf bei da silva und der hat dann auch bestätigt das er an den händler liefert.
das rad ist super bequem auch auf langen strecken schmunzel sollten die von dir angesprochen punkte von nachteil sein, so ist mir das nicht aufgefallen lach
verregnete grüße
andreas
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner Ihnen aufs Maul haut." - Klaus Kinski

Nach oben   Versenden Drucken
#343773 - 15.06.07 21:50 UR 2: Zur Belohnung... [Re: Schlaftablette]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Weiterbildung zur Fachkauffrau für Büromanagement.
Schafft Sie es, belohnt sie sich mit einem neuen Fahrrad...

"September 2006 war Prüfung - und ein Fach nicht bestanden.
Meine Fahrradpläne verschoben und für die Wiederholung geübt:
Schnellschreiben am PC (230 Anschl./Min.) sowas Überflüssiges!"
Bestanden: Am 1.Juni kam die Belohnung für Manuela ("Manubike") party





"Nach der Prüfung im März habe ich dann aber nicht erst auf das Ergebnis gewartet, weil ich ja
diesen Sommer noch was von meinem neuen Rad haben wollte. Habe schon eine ganze Weile immer
wieder im Internet - und viel im Forum - nach Infos gestöbert. Ende März stand dann die Planung weitestgehend."





"Also habe ich einen Tag Urlaub genommen, bin zum Fahrradhändler und nach mehreren Stunden und Probefahrten war es dann beauftragt:

Mein velotraum cross 7005 EX Lady, Alu, Größe M - Bei dessen Komponenten-Auswahl das Forum für mich eine große Hilfe war; Danke!"





"Son, schwarz - nur die Geräusche der Rohloff sind sehr gewöhnungsbedürftig. Aber ein Porsche klingt ja auch anders als andere Autos."


...


"Steuersatz: Ritchey V2 Comp, Lenker Mtn, Hörnchen WCS med. Verstellbarer Procraft-Vorbau. Ledergriffe, honey. Tacho: VDO MC 1.0."





"Mein Brooks akzeptiert so langsam, dass er nicht mehr nur Anschauungsobjekt, sondern ein ganz besonderer Gebrauchsgegenstand ist."


...


"PD-M324: Wie sich falsch eingestellte Cleats anfühlen, weiß ich inzwischen. Mit Klickis komme ich aber besser zurecht, als ich dachte."





"Gabel: velotraum AL-750. Kurbelgarnitur: Sugino XD Ro. 44 Z. Innenlager: SKF BAS 400. Kettenabdeckung: Hebie Chainglider. Bremsen:
Magura HS 33. Felgen: Rigida Grizzly CSS. Reifen: Panaracer T-Serv 26 x 1.25. Gepäckträger: Tubus Logo. Rücklicht: D'Toplight XS plus."





E6-Scheinwerfer - "Insgesamt betrachtet, fährt sich das gute Stück hervorragend, bin schon lange nicht mehr so gerne zur Arbeit gefahren."


...


"Hoffe natürlich, dass mein velotraum auch noch bei vielen schönen Touren zum Einsatz kommt." schmunzel





"...vielleicht Forumstouren?"

Viele Grüße, Manuela


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#343776 - 15.06.07 22:00 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: dogfish]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Wow, Manuela,

das ist aber schön! Viel freude damit wünscht

Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
#343785 - 15.06.07 23:00 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: dogfish]
Hesse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1138
Hallo Manu,
jo das Rad hat was. Besonders die Farbe, die ja gar keine ist, gefällt mir gut, und auch die sonstige Ausstattung ist genau nach meinem Geschmack.

Nur irgendwie finde ich die Rahmengeometrie im vorderen Teil etwas gewöhnungsbedürftig. Wäre der Rahmen nicht steifer, wenn die Gabel kürzer, das Steuerrohr länger und das Unterrohr flacher wäre?

Bis dann
Eberhard
Wie war das noch mal mit dem Steine-werfenden Elefanten im gläsernen Porzelanladen?
Nach oben   Versenden Drucken
#343786 - 15.06.07 23:03 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: dogfish]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
In Antwort auf: dogfish


Magura HS 33. Felgen: Rigida Grizzly CSS.


Hallo,

1. schickes Rad.
2. Danke für die Bilder und Marios Arbeit.

Wie kommst du den mit der Bremsen / Felgen Kombi klar? Ich will das doch auch haben. Dauert bei mir aber noch 14 Wochen.

Gute Fahrt.
chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#343795 - 16.06.07 00:15 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: Hesse]
Manubike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31
Hallo,

danke für die positiven Äußerungen zu meinem velotraum und zu Marios gelungenem Beitrag.

@Eberhard:
In Antwort auf: Hesse

Nur irgendwie finde ich die Rahmengeometrie im vorderen Teil etwas gewöhnungsbedürftig. Wäre der Rahmen nicht steifer, wenn die Gabel kürzer, das Steuerrohr länger und das Unterrohr flacher wäre?

Durchaus möglich, aber sooo flexibel ist velotraum dann doch nicht und noch mehr Sonderwünsche hätte mein Budget nicht verkraftet. Dass die Rahmengeometrie so ungewöhnlich wirkt, dürfte hauptsächlich an den schmalen Reifen liegen. Fährt sich aber trotzdem wunderbar. Außerdem war das mein erstes Rad, dass ich nicht einfach "von der Stange" gekauft habe. Auf was man da alles achten muss, soll oder kann ist auch erst mal ein Lernprozess. Und dafür bin ich mit meinem Ergebnis hochzufrieden.

@Chris:
In Antwort auf: latscher

Wie kommst du denn mit der Bremsen / Felgen Kombi klar? Ich will das doch auch haben. Dauert bei mir aber noch 14 Wochen.

Bisher komme ich gut damit klar. Die Bremswirkung finde ich auf jeden Fall wesentlich angenehmer als bei V-Brakes. Und ich halte sie trotz ihrer "Bissigkeit" für gut dosierbar.

Gruß

Manuela
Nach oben   Versenden Drucken
#343861 - 16.06.07 12:25 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: dogfish]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
die schwarze Rohloff im schwarzen Rad hat schon was. Ich bereue inzwischen, den kleinen Mehrbetrag nicht ausgegeben zu haben.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#343865 - 16.06.07 12:45 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: Hesse]
IngmarE
Nicht registriert
In Antwort auf: Hesse
Wäre der Rahmen nicht steifer, wenn die Gabel kürzer

Das dürfte ein Rahmen für Federgabeln sein, und eine federgabel-korrigierte Starrgabel.

Gruß, Ingmar
Nach oben   Versenden Drucken
#343893 - 16.06.07 15:17 UR 2: Leicht verbogen... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Korrektur!

Das Stichwort für den Nächsten von "login"... schmunzel





"Anfängerfehler: Hundeleine (ohne Hund) in die Vorderbremse reingezogen - und sofort blockiert.

Abgang über den Lenker! - Habe mich während des Sturzfluges an meine ehemalige Torhüterzeit erinnert
und erstaunlicherweise bin ich recht gut abgerollt. Ausser ein paar kleinen Kratzern ist mir nichts passiert!"





"An drei Orten in alten Kartons rumgewühlt. Zum Schluss eine schöne Chromgabel, von den Maßen her knapp...
als Notlösung für 3 € eine grössere, goldgelbe Alt-Gabel gekauft. Sehe das Ganze aber nicht so eng:
Die ziemlich scheussliche Farbkombination wird hoffentlich mehr als Diebstahlschutz dienen!"





"Aber dennoch bleibt mein Batavus Jg. 86 ein super gutes (Gebrauchs-)Velo
und ich bin froh es wieder im Einsatz zu haben."

Allen Forum-Lesern eine gabelstauchfreie Zeit!

Gruss aus Bern, Christian


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#343925 - 16.06.07 17:03 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: Manubike]
Getorix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 575
Hallo, Manuela,
Glückwunsch! Ein fetziges Gefährt! Allzeit gute Fahrt!
Bei mir hat dieser Vorbau ca. drei Wochen gehalten, dann fing die eine Schraube, die die Neigung fixiert, an zu klappern, bzw. die Verzahnung im Inneren konte durch diese Schraube nicht mehr fest gestellt werden. Habe jetzt einen steifen (Mario, bitte halte Dich zurück!), gewöhnungsbedüftig, aber es wackelt nix mehr.
Interessiert bin ich an Deinem "Sattelfeeling". Wieviel km bei welcher Behandlung sind nötig, bis die vielfach gelobte Bequemlichkeit erreicht wird?
Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#343941 - 16.06.07 17:43 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: Getorix]
Manubike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31
Hallo Peter,

danke für den Glückwunsch.

In Antwort auf: Getorix

Bei mir hat dieser Vorbau ca. drei Wochen gehalten, dann fing die eine Schraube, die die Neigung fixiert, an zu klappern, bzw. die Verzahnung im Inneren konte durch diese Schraube nicht mehr fest gestellt werden. Habe jetzt einen steifen (Mario, bitte halte Dich zurück!), gewöhnungsbedüftig, aber es wackelt nix mehr.
Interessiert bin ich an Deinem "Sattelfeeling". Wieviel km bei welcher Behandlung sind nötig, bis die vielfach gelobte Bequemlichkeit erreicht wird?


Hoffe, dass der Vorbau an meinem Rad länger hält. Was das Sattelfeeling angeht, bin ich selber mal gespannt. Wird wohl 'ne Weile dauern. Hin und wieder benutzte ich auch noch mein Scott und da ist ein Brooks drauf, den ich seit 30 tkm fahre. Und der hat die vielfach gelobte Bequemlichkeit schon lange erreicht. Der "Finesse" hat also einen anspruchsvollen Vergleich vor sich. Hoffe für mein Hinterteil, dass er sich bewährt.

Gruß

Manuela
Nach oben   Versenden Drucken
#343948 - 16.06.07 18:19 Re: UR 2: Zur Belohnung... [Re: Manubike]
Getorix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 575
danke, möge Dein Vorbau (Marioo !!!) länger als meiner halten! Auf die Sattelstory bin ich gespannt - Schönes WE Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#343962 - 16.06.07 19:42 UR 2: Für jedes Alter... [Re: Getorix]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Auch für Peter ("Getorix"), der meinte:
"Für kurze Zeit lohnt sich die Anstrengung nicht,
mal schnell das Rad mitnehmen - is nich in meinem Alter.

Habe mir ein Bromi RD6 gegönnt, bietet einen vertretbaren Kompromiss."





"Fahren (Jungfernfahrt) allerdings, das kann ich bestätigen, tut es sich wie ein Großes, nach fünf Minuten Eingewöhnung.

Mehr Informationen, wie es mir mit dem Bromi geht, berichte ich von Anlaß zu Anlaß, woll!"

Gruß Peter


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#343988 - 16.06.07 21:17 Re: UR 2: Für jedes Alter... [Re: dogfish]
Getorix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 575
Hallo, Mario,
bist ein anständiger Kerl, in echt ! Ich danke Dir als alter Knochen und für das Engagement in UR - schaue immer gespannt als erstes in diese Rubrik. Einen erholsamen Sonntag mit einer schönen Radl-Biergarten-Eisdielen-Familientour wünscht - Peter - München ist doch eine wunderbare Stadt!
Nach oben   Versenden Drucken
#344154 - 17.06.07 17:48 Re: UR 2: "Jetzt oder nie!" [Re: Ente]
RadlR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 206
Moin Andreas!

Da war ich ein Bisschen lästerlich! Wollte nur sagen, dass ein mit Wunschkomponenten aufgebautes Rad noch keinen Maßrahmen bedeutet. Aber das tut natürlich der Freude keinen Abbruch, wenn's für dich alles optimal passt. Gleiches gilt für die horizontalen Ausfaller und den Gewindesteuersatz; das sind einfach zwei Dinge, die ich persönlich nicht mehr zeitgemäß und an einem Neurad daher etwas zweifelhaft finde. Brauch' dich aber nicht stören; das Da Silva war preislich sicher auch so, dass man nicht über jedes Detail zu meckern braucht.

Was die beiden Firmen anbelangt, gab' es hier mal das Gerücht, dass Da Silva früher mal bei Patria Rahmenbauer war, aber man mit seiner Arbeit nicht zufrieden. Ich hab' natürlich keine Ahnung; es fällt nur eine gewisse Ähnlichkeit bei manchen Rädern und der Website auf.

Gruß,
Roman
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 45 von 101  < 1 2 ... 43 44 45 46 47 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de