Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
26 Mitglieder (101.20, DebrisFlow, HyS, storckjo, wanz, Lord Helmchen, 12 unsichtbar), 88 Gäste und 324 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90459 Themen
1388684 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3348 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 50 von 101  < 1 2 ... 48 49 50 51 52 ... 100 101 >
Themenoptionen
#349872 - 04.07.07 13:11 UR2: Patria Ranger mit Inter-8 [Re: dogfish]
Flori
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1076
Ich hatte schon länger die Idee, mein Patria Ranger bei Erreichen eines bestimmten Kilometerstandes hier vorzustellen...



Das hat dann länger gedauert als erwartet. Zu seinem zweijährigen Geburtstag Ende Februar hatte das Rad nämlich bereits 19.000 km drauf, aber wegen des schneefreien Winters habe ich das schwere Rad dann nur nur noch wenig gefahren. So kam die runde Zahl erst im Juni bei einer einwöchigen Reise von Nürnberg nach Görlitz durch das Erzgebirge zusammen.



Mir ist natürlich klar, dass viele Räder hier viel mehr auf dem Buckel haben. Und manche sagen ja auch, dass bei 20.000 km erst die Probleme beginnen. Aber nach der Kilometerleistung kann man hoffentlich schon etwas mehr zur Technik sagen - und ob sich die Anschaffung gelohnt hat.



Das Rad ist als Stadtrad konzipiert, für eher kurze Strecken, und bewusst ohne Rohloff, weil es auch vor einer Kneipe ausharren soll, ohne dass böse Buben in Versuchung kommen. Also habe ich mich damals (2005) für die Inter-8 Premium von Shimano entschieden. Mit der Schaltung habe ich an einem anderen Rad später Probleme bekommen (Nicht-Premium-Version), und auch das Premium-Exemplar hier musste nach 11.500 km ausgetauscht werden - auf Garantie. Seither läuft sie problemlos, hat aber auch schon wieder einen Ausbau und ein Ölbad vom Händler bekommen.



Ein Grund für die Wahl der Inter-8 war auch, dass man sie mit den Shimano-Rollenbremsen kombinieren kann. Die war ich am Vorgängerrad schon 5 Jahre lang gefahren. Und bin immer noch sehr überzeugt davon. Die Bremsen sind sauschwer, und bei der Abfahrt von der Schwäbischen Alb haben sie einmal Probleme gemacht (Quietschen und nachlassende Bremskraft), aber für ein Stradtrad sind sie toll: Man muss einfach nichts dran machen, außer einmal im Jahr aus einer Tube etwas Spezialfett hineindrücken.



Den Original-Gepäckträger von SL (gebrochener Seitenbügel) habe ich durch einen Tubus Vega ersetzt. Wie man sieht, verwende ich das Rad manchmal auch als Reiserad - wenn die Geschwindigkeit keine Rolle spielt. Ich sitze auf einem Brooks Flyer. War ein Versuch, den ich wohl nicht wiederhole: Sonst schwöre ich ja auf den ungefederten Brooks B17, und eigentlich kann ich dem leichten Federn keinen besonderen Zusatzkomfort abgewinnen. Aber es sitzt sich auch nicht schlecht auf dem Flyer. Die Breite der beiden Sättel, B17 und Flyer, passt mir gut.



Bin ich zufrieden mit dem Rad? Ja und nein. Als Stadtrad ist es gut geeignet, aber ich wohne nicht mehr in der Stadt. Vor Kneipen stelle ich es selten ab. Und viele Strecken, die ich mit diesem oder einem anderen Rad zurücklege, sind eben nicht kurz.

Die Wartungsarmut (ich habe den geschlossenen Kettenkasten noch gar nicht erwähnt) ist überragend, aber das Rad wiegt insgesamt- mindestens 20 Kilo.

Und einen weiteren Nachteil haben die verwendeten Hollandrad-Komponenten: Wenn ich mal einen Platten habe, ist der Radausbau ziemlich nervig: Kettenkasten öffnen, Achsmuttern lösen, Rollenbremse nach Lösen einer Schraube mit etwas Kraft und gutem Zureden aushängen, Schaltung aushängen, und hinterher in umgekehrter Reihenfolge - wenn es auch noch regnet, brauche ich dafür gefühlte zwei Stunden... (Habe allerdings noch nicht mehr als drei Platten gehabt - die aber bei Regen.)

Jetzt im Sommer denke ich eher, ich würde mir das Rad so nicht noch einmal kaufen. Aber im Herbstnieseln und Winterschnee bin ich dann bestimmt wieder dankbar, wenn ich ein jederzeit fahrbereites Packpferd in der Garage habe.

Geändert von Flori (04.07.07 13:12)
Nach oben   Versenden Drucken
#350012 - 04.07.07 21:34 Re: UR2: Patria Ranger mit Inter-8 [Re: Flori]
LD51
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 242
hallo,ist der Rahmen nicht ein wenig eng gestellt mit wenig (zu wenig) " Kniefreiheit " . Wenn ich schätzen sollte, würde ich sagen RH 56 bei 1,85 m Körpergröße, das Bild kann aber auch täuschen. Im Vergleich zu meinem Ranger ( RH 60 bei 1,84 m ) habe ich wohl eine deutlich gestrecktere Sitzhaltung auf dem Rad. Ist aber meine ganz persönliche Meinung.

Grüsse vom Niederrhein Ludger
Nach oben   Versenden Drucken
#350106 - 05.07.07 01:00 UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: Flori]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3032
Heute abend in einem Supermarkt entdeckt und inzwischen bei mir im Kühlschrank schmunzel



Deshalb seht bitte folgendes Rad auch mit einem Augenzwinkern



Die Geschichte zu dem Rad ist bereits in folgendem Beitrag erzählt:
Flatterhaft
Der neue Rahmen ist inzwischen schon mit schwerem Gepäck getestet:



Und nochmal ohne Gepäck



Der Rahmen ist von Fort, ein TR90 in kobaltblau, alle Komponenten meines Fahrradmanufakturrades habe ich übernommen und einfach an den neuen Rahmen geschraubt.

Grüsse von Andi
Reisen, Räder, Bilder // radlfahrer.de - Neu: 2019 Annapurna Circuit 2018 Tadschikistan, 2017 Iran, 2016 Aotearoa
Nach oben   Versenden Drucken
#350171 - 05.07.07 10:16 Re: UR2: Patria Ranger mit Inter-8 [Re: LD51]
Flori
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1076
In Antwort auf: Ludger

hallo,ist der Rahmen nicht ein wenig eng gestellt mit wenig (zu wenig) " Kniefreiheit " . Wenn ich schätzen sollte, würde ich sagen RH 56 bei 1,85 m Körpergröße, das Bild kann aber auch täuschen.

Nee, da ist reichlich Platz für meine kurzen Beine. RH 57 bei 180 cm. Aber danke der besorgten Nachfrage schmunzel

Edit: Du hast übrigens ganz recht, auf dem Bild sieht der Rahmen etwas klein aus.

Geändert von Flori (05.07.07 10:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#350180 - 05.07.07 11:14 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: 2blattfahrer]
blauer Blitz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 286
Wow. Geschickt gelöst. Einfach Teile auf den neuen Rahmen bauen. Sieht wirklich gut aus.
Nach oben   Versenden Drucken
#350217 - 05.07.07 14:14 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: 2blattfahrer]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 949
Sehr schönes Radl...das blau macht wirklich was her ...perfekt zwinker

Gruß

Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#350222 - 05.07.07 14:30 UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: 2blattfahrer]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Entdeckt von ex-4158 auf seiner England-Tour.

/images/UR2/JulC-Dogfish-Germans.jpg *)

Gruß Mario

*) Bild in Link umgewandelt

Geändert von Zak (21.02.08 15:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#350236 - 05.07.07 15:36 Re: UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: dogfish]
tom tyler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 309
mensch marion, haste dein fahrrad gleich ins schaufenster gestellt? grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350240 - 05.07.07 15:46 Re: UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: tom tyler]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Mensch Manfred

Bin der Mario,
ohne "n". schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350311 - 05.07.07 18:01 Re: UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: dogfish]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2959
Servus Mario,

ich glaube, der Manfred verwechselt Dich wirklich mit irgendeiner Marion. Sonst wüßte er zum einen, daß Du keinen Rennlenker fährst und außerdem, daß Du Dein Fahrrad wohl nie nicht nach England bewegen würdest. listig
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350314 - 05.07.07 18:10 Re: UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: Thomas S]
ex-4158
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350316 - 05.07.07 18:12 Re: UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: Thomas S]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3032
Ich glaub da war eher das Rad im Schaufenster gemeint, nicht das vor dem Schaufenster und das im Schaufenster ist eher so eines wie es vor kurzem bei mir vorm Fenster stand:


Gruss Andi
Reisen, Räder, Bilder // radlfahrer.de - Neu: 2019 Annapurna Circuit 2018 Tadschikistan, 2017 Iran, 2016 Aotearoa
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350317 - 05.07.07 18:24 Re: UR 2: Für Dogfish-Fans! [Re: 2blattfahrer]
jmages
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 646
Klasse Teil,

für lange Touren sind diese Cruiser ja nicht so der Hit, aber für die Stadt um von der Eisdiele zum Biergarten zu kommen - Genial!

Gruß,
Jürgen - der sich über alles freut, was die Leute aufs Rad bringt.
Nach oben   Versenden Drucken
#350329 - 05.07.07 19:25 UR 2: Aus dem Kaufhaus... [Re: jmages]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Damit sich die Leut' weiterhin freuen können:

"Mein jetziges Reiserad geht aus einem ursprünglichen
Kaufhaus-Mountainbike von 1990 hervor, nannte sich damals
einfach Shimano Deore LX - keine Ahnung was für ein Rahmen..."





Nach einigen Umbauten und Erweiterungen entschloss sich Markus ("nairam23")
Ende 1999, einen neuen Rahmen zu kaufen: "Meine Wahl fiel auf einen Germans Acid Classic."





"Alle vorhandenen (verwertbaren) Teile auf den *Neuen* umgebaut, den ich jetzt seit 7 Jahren fahre."





"Bin zufrieden, fahre in Regel Kassette und Kette bis in die Knie..." schmunzel


...


......................................................................................................."Der Deore-LX-Kurbelsatz, natürlich ohne die Kettenblätter, ist das
.......................................................................................................einzige originale Teil von 1990 und dazu noch einen Satz PDM 324."


"Brooks fürs Gesäss, augenblicklich getauscht mit einem B17..."






Schöne Grüsse Markus


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350371 - 05.07.07 22:05 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: 2blattfahrer]
der tourist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3225
In Antwort auf: 2blattfahrer

Heute abend in einem Supermarkt entdeckt und inzwischen bei mir im Kühlschrank schmunzel




Grüsse von Andi

Hallo Andi,
habe so ein Exemplar auch bei mir im Keller. Ich habe mir gedacht, dass es bei so einem Preis im von mir gewählten Feinkostgeschäft nicht schlecht sein darf. Ich werde sie aber noch einige Zeit ausgepackt zur weiteren Reifung lagern, erhöht trotz Gewichtsverlust den Wohlgeschmack noch erheblich!

Sigi
Nic squis was maneth!

Geändert von der tourist (05.07.07 22:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#350402 - 05.07.07 23:59 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: 2blattfahrer]
Jan M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 962
In Antwort auf: 2blattfahrer




Grüsse von Andi


Hallo Andi,

obwohl ich "Rennern" wirklich gar nichts abgewinnen kann finde ich den hier wunderschön. Bei dem könnte sogar ich schwach werden... zwinker

LG Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#350404 - 06.07.07 00:17 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: Jan M.]
IngmarE
Nicht registriert
Ich find das Rad auch wunderschön. Ich würde es bei, klassisches Reiserad mit modernen Teilen gebaut, einordnen. Der Radstand ist noch länger als für Randonneur nötig, stabilere Träger. Und die Lenkerform passt auch zum klassischen Reiserad. Und falls es leicht schmalere Reifen als beim klassischen sind, kann man es unter bessere Technik verbuchen.

EDIT:Was sind das für Felgen? Sehen gut hoch aus.

Gruß, Ingmar

Geändert von Ingmar E. (06.07.07 00:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#350406 - 06.07.07 00:43 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: ]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3032
Naja, das alte war ja nicht anders, nur der Rahmen ist neu. Ist ein sehr solides Teil, kann man im Alltag gut fahren, aber ein Sprinter ist es nicht. Liegt aber an den Laufrädern bzw. Mänteln, die Felgen sind Rigida Felgen, hinten und vorne aber unterschiedliche, die genaue Typenbezeichnung weiss ich leider nicht mehr. Die Überlegung war halt den alten verunfallten Rahmen zurechtzubiegen, eine neue Gabel zu kaufen etc und dann doch noch das Risiko haben dennoch mit dem Flattern leben zu müssen oder eben gleich den Schnitt machen. Die Fort Rahmen sind mit rund 250 Euro inkl Gabel nicht sensationell billig, aber preiswert find ich sie. Rahmenhöhe ist 57cm C-T, läuft bei Fort unter 54er, beim Oberrohr hab ich 56,5cm (C-C) gemessen, fast 2 cm kürzer als bei meinem alten Rahmen von der Fahrradmanufaktur, ich würde die Rahmengeometrie als "rennlenkertauglich" einstufen. Wenn ich ein neues Rad mit neuen Anbauteilen gebaut hätte, dann wäre mehr "silber" verbaut worden, so kam halt das dran was am alten Rad dran war.

Gruss Andi

Einige Teile sind auch nicht mehr ganz taufrisch, den Umwerfer fahre ich z.B. seit 1994

und die Verarbeitungsqualität reicht vermutlich nicht an die namhaften Maßrahmenbauer heran.

Geändert von 2blattfahrer (06.07.07 00:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#350415 - 06.07.07 06:09 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: 2blattfahrer]
birdy1986
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1012
Zitat:
und die Verarbeitungsqualität reicht vermutlich nicht an die namhaften Maßrahmenbauer heran.


Ich finde für das Geld die Rahmen super. Und halten tun die Teile auch. Das Rad sieht meinem sehr ähnlich und gefällt mir sehr gut. Schade, nur dass die Fort Rahmen vom Gewicht her nicht die leichtesten sind.

Viele Grüße,
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#350430 - 06.07.07 08:25 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: Jan M.]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6024
In Antwort auf: Jan M.

In Antwort auf: 2blattfahrer




Grüsse von Andi


Hallo Andi,

obwohl ich "Rennern" wirklich gar nichts abgewinnen kann finde ich den hier wunderschön. Bei dem könnte sogar ich schwach werden... zwinker


LG Jan

ich seh da keinen Renner... cool
Aber ein sehr hübsches , eben klassisches, Reiserad. Die Fort-Rahmen sollen ja sehr stabil sein. Ich find deshalb 250 Euro einen sehr fairen Preis.
LG nat
Nach oben   Versenden Drucken
#350443 - 06.07.07 09:12 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: 2blattfahrer]
ex-4158
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
#350456 - 06.07.07 10:25 Re: UR 2: Aus dem Kaufhaus... [Re: dogfish]
nairam23
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 352
Hallo Mario,

vielen Dank für Deine Arbeit, gefällt mir gut. lach Werde demnächst noch meinen Stadt-Randoneur vorstellen. Geht einwenig in die Richtung von "2Blattfahrer" ehemaligem Manufaktur-Randoneur.

Gruss Markus
Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#350479 - 06.07.07 11:21 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: ]
2blattfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3032
Die Version in "leicht" (Alu) hab ich ja und bin damit auch sehr zufrieden mit leichten Laufräder und Mänteln etc. "Hardo Wagner" verbaut, wenn ich mich richtig erinnere, u.a. einen höherwertigen Rohrsatz und mit echten Italienern will ich das Teil nicht ernsthaft vergleichen. Da ich das weiss, eben die Geschichte mit dem Salamiaufkleber...
Der Grund für dieses Rad: ich hoffe, daß es eine etwas rauhere Behandlung gut wegstecken kann und auch nach einem ordentlichen Rumpler im Nirgendwo noch das Ende der Reise erlebt. Bei meinem Alurahmen bin ich mir da, rein subjektive Einschätzung, nämlich nicht so sicher, der hat schon arg dünne Wandstärken.
Es ist ganz gewiss kein Renner, auch wenn man meiner Meinung nach das Rahmengewicht selbst nicht so hoch bewerten sollte, aber allein schon die verbauten Laufräder sind für solche Ambitionen nicht geeignet. Ich fahr es wie seinen Vorgänger gern im Alltag und werde es andererseits, wie seinen Vorgänger, wohl auch "nur" für Reisen die länger als 2 Wochen dauern, und bei denen ich ruppige Bedingungen erwarte, hervorholen schmunzel
Gruss Andi
Reisen, Räder, Bilder // radlfahrer.de - Neu: 2019 Annapurna Circuit 2018 Tadschikistan, 2017 Iran, 2016 Aotearoa
Nach oben   Versenden Drucken
#350487 - 06.07.07 11:44 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: ]
Sloughi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 485
Fairerweise sollte man aber noch erwähnen, dass Herr Pfeiffer von Ferrotec die Hardo-Wagner-Rahmen nicht für 250 Euro vertickt zwinker
Gruß
Holger
Gruß
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#350499 - 06.07.07 12:14 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: Sloughi]
ex-4158
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
#350518 - 06.07.07 13:32 Re: UR2: für Campagnolo Fans ... :) [Re: ]
Sloughi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 485
Zitat:


So war das auch von mir gemeint. Die bessere Leistung (Material und Verarbeitung) muss eben auch bezahlt werden.
Gruß
Holger
Gruß
Holger

Geändert von Zak (21.02.08 15:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#350534 - 06.07.07 14:28 Re: das kleine schwarze [Re: Schlaftablette]
Schlaftablette
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 136
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: Schlaftablette


die Rohloff wird noch auch Scheibenbremse umgerüstet


es ist vollbracht

Nach oben   Versenden Drucken
#350619 - 06.07.07 19:52 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Hoin]
Hoin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 703
Hi.

Kleines Update:

Die Diva auf Tournee, 1024x768, 178 kB. Das Bild entstand oberhalb von Sestri Levante, auf dem Weg zum vierten Pass der Tour, nach Lukmanier, Passo Penice und Forcella... peinlich grins

Ciao,
Hoin.
...bloss kein Stress
Nach oben   Versenden Drucken
#350624 - 06.07.07 20:10 UR 2: Die Diva auf Tournee! [Re: Hoin]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Und was hältst du davon... schmunzel













...natürlich nur damit man die Diva besser findet.


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #350632 - 06.07.07 20:33 Re: das kleine schwarze [Re: Schlaftablette]
JochenDT
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Hallo!

Habe zuerst gedacht, dies wäre das neue Bilderrätsel mit der Frage: "Wie viel Schrauben und Rohre sind auf dem Foto" verwirrt
Bitte nicht falsch verstehen, technisch und funktionell sicher "Das Beste" !

Gruß Jochen,
der ausdrücklich nicht meckern will!

Geändert von JochenDT (06.07.07 20:34)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 50 von 101  < 1 2 ... 48 49 50 51 52 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de