Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Sattelstütze, Superobi, Carien, Gerhard O, schorsch-adel, 6 unsichtbar), 34 Gäste und 232 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359099 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 56 von 101  < 1 2 ... 54 55 56 57 58 ... 100 101 >
Themenoptionen
#360572 - 12.08.07 21:32 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Forum und natürlich Mario,

ich habe gebastelt. Es ist ein "gescheites" Fahrrad für meine Schwester geworden. Ursprünglich wollte ich diese Rahmen verwenden. Er war aber weder in Deutschland oder beim englischen Importeur in einer ausreichend kleinen Größe vorhanden und auch nicht kurzfristig zu bekommen (er hätte alle notwendigen 'Anlötteile'). So ist es dann ein Chaka Crossradrahmen geworden. Die Gabel ist die hier vom Bergschreck schon gelobte Kinesis Crosswind Gabel geworden.


hier sieht man die Bremsschaltgriffe für kleine Hände, die mir eineis Kopfzerbrechen gemacht haben.

Letztendlich habe ich die Bremsgriffe mit kurzen (85mm) Tektro V-Bremsen kombiniert. Probiert habe ich auch 95 mm lange, die von der Form den Campas sehr ähnlich sehen.

Gruß
Thomas

Geändert von thomas_b (12.08.07 21:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#360619 - 13.08.07 01:26 Re: UR 2: Vom neuen FORT... [Re: dogfish]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
"Da er fürs Kasseler Getriebe gebaut wurde und meine favorisierte Sram-7-Gang-Nabe schmaler ist, musste ich die 5 mm breiter machen."

Leider landet es so erstmal beim falschen, aber
@Baghira, dass die linke Achsmutter nicht richtig voll steht, ist nicht so eine glückliche Lösung. Zumindest bei mir hat sich bewährt, die Einbaubreite der Nabe bei 130mm zu lassen, die Scheiben mit den Nasen für die Drehmomentabstützung 180° versetzt, also mit den Nasen nach außen auf der Innenseite einzubauen und unter den Muttern außen dünnere Scheiben zu benutzen. Das bringt beim Feingewinde M10x1 (oder M10,5x1) so etwa zwei Umdrehungen.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#360667 - 13.08.07 09:51 UR 2: Weitere kommen noch... [Re: Andreas K.]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Erstmal eins der Bilder von Andreas ("Andreas K.")...





"...weitere kommen noch." - Von seinem Gilles Berthoud.

Viele Grüße, Andreas


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#360688 - 13.08.07 10:48 Re: UR 2: Weitere kommen noch... [Re: dogfish]
fiets
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Hallo Andreas;

Wow, das ist wirklich ein sehr schönes Bild. sehr stimmig.

außerdem ein schickes Rad mit einer schöne Tasche

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#360766 - 13.08.07 14:56 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
crashkiddennis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Nun, nach langem Warten und Basteln ist mein kleiner Flitzer endlich fertig geworden.
Daten: Stahlrahmen und -Gabel, HS33 und Rohloff. 12,00kg.
Die Idee zu dem Rad ist über den Verlauf von 3 Jahren entstanden und die Teile entspechend zusammen gesucht worden. Nach ein paar Rückschlägen jetzt in der vorläufig endlichen Variante zwinker
Bild

Edit: Zu breites Bild in Link umgewandelt. atk

Geändert von atk (13.08.07 16:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#360783 - 13.08.07 15:46 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: crashkiddennis]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Echt en heißer kleiner Flitzer zwinker Respekt und Glückwunsch. Was ist das für ein Rahmen?
Nach oben   Versenden Drucken
#360787 - 13.08.07 16:13 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: crashkiddennis]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Apropos klein... schmunzel
auch wenn viel Arbeit dahintersteckt,
Bilder bitte nicht größer als 800 Pixel in der Breite!


Um dir etwas Arbeit abzunehmen, hier nochmal in der passenden Größe:





Gruß vom Kümmerer

Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#360795 - 13.08.07 16:42 Re: UR 2: Vom neuen FORT... [Re: Falk]
Baghira
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1755
Danke für den Tipp, Falk, werde ich noch ändern.
Nach oben   Versenden Drucken
#360830 - 13.08.07 19:30 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
crashkiddennis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Ooops. Muss noch etwas üben... erst war das Bild gar nicht zu sehen... Aber es gibt einen Retter grins
Danke Mario!
Gruß der Dennis
Nach oben   Versenden Drucken
#360832 - 13.08.07 19:40 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: yoon]
crashkiddennis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Hallo Yoon.
Der Rahmen ist von Norwid.
Gruß Dennis
Nach oben   Versenden Drucken
#360835 - 13.08.07 19:57 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: crashkiddennis]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
In Antwort auf: crashkiddennis

Hallo Yoon.
Der Rahmen ist von Norwid.
Gruß Dennis


Ist wirklich ein Sahnestück, ganz nach meinem Geschmack zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#360909 - 14.08.07 08:35 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: crashkiddennis]
Hesse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1138
Wow, geiles Geländerad !!!

Und da sage noch jemand mit Rohloff und HS33 würde man kein akzeptables Gewicht mehr hinbekommen, ...

Naja, für meine Bedürfnisse würde halt das Eine oder Andere noch fehlen zu einem richtigen Reiserad, aber das steht auf einem anderen Blatt.

Trotzdem ein echt geiles Rad, mit dem ich die Wälder auch mal ganz gerne durchkreuzen würde.

Bis dann
Eberhard
Wie war das noch mal mit dem Steine-werfenden Elefanten im gläsernen Porzelanladen?
Nach oben   Versenden Drucken
#360910 - 14.08.07 08:41 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: crashkiddennis]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17820
weisst Du was Rahmen und Gabel einzeln wiegen?

danke
job
Nach oben   Versenden Drucken
#361094 - 14.08.07 18:45 Re: UR 2: Weitere kommen noch... [Re: fiets]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Schneller als gedacht, weitere Bilder von Andreas ("Andreas K."):

"Allerdings bei weitem nicht so eine tolle Aufnahme wie vom letzten Wochenende..."





Zur Erinnerung: "Das Rad hat ein Bekannter aufgenommen und mir erklärt, wie HDR Photographie funktioniert."





Für "Unsere Räder" taugts aber auch made by Andreas, sein Gilles Berthoud, auf rustikalem Boden und natürlich mit der schönen Tasche.









Mehr war dem glücklichen Besitzer nicht zu entlocken, ausser eben das Übliche...





"...und wieder mal ungeputzt." schmunzel

Grüße von Andreas


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#361144 - 14.08.07 21:53 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Job]
crashkiddennis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Hallo Steffen (habe gerade nachgesehen, Job ist ja echt kein Name!)
Der Rahmen wiegt 2140g incl. Rohloffausfallenden. Rahmenhöhe liegt bei ungefähr cm.
Die Gabel wiegt 960g bei 240mm Schaftlänge.
Ist eine Tange MTB, 2fach konifiziert. Bei Norwid mit durchgehenden Lowriderösen gepimpt.
Guten Abend der Dennis

Geändert von crashkiddennis (14.08.07 21:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#361151 - 14.08.07 22:12 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: crashkiddennis]
crashkiddennis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
In Antwort auf: crashkiddennis

Hallo Steffen (habe gerade nachgesehen, Job ist ja echt kein Name!)
Der Rahmen wiegt 2140g incl. Rohloffausfallenden. Rahmenhöhe liegt bei ungefähr 47cm .
Die Gabel wiegt 960g bei 240mm Schaftlänge.
Ist eine Tange MTB, 2fach konifiziert. Bei Norwid mit durchgehenden Lowriderösen gepimpt.
Guten Abend der Dennis
Nach oben   Versenden Drucken
#361154 - 14.08.07 22:21 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Hesse]
crashkiddennis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Hallo Eberhard,
Geometrie und Ausstattung beschränken das Rad auf den Einsatzzweck Reise (Dauer ca. 4Wochen)
Schotter und Waldwege sind noch i.O., im Gelände gerät man aber an seine Grenzen.
Nach oben   Versenden Drucken
#361161 - 14.08.07 22:40 Re: UR 2: Weitere kommen noch... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Frisch reingekommen:

"Zum Berthoud gibts wirklich nicht viel zu sagen, habs seit ca. 8 Jahren und fahr damit sooft es geht, mittlerweile mein bequemstes Rad..."





"...es hat alledings auch lange gedauert, bis alle Teile passten."

Gruß Andreas ("Andreas K.")


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#361262 - 15.08.07 12:37 Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
tisi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3
schmunzel
Hier mein Beitrag zum Thema, seit 1985 in meinem Besitz.
Bild


Nach den letzten Änderungen sieht es nun so aus

Edit: Bild in Link umgewandelt, da zu breit (max. 800 Pixel). atk

Geändert von atk (15.08.07 12:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#361318 - 15.08.07 14:55 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: tisi]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9249
In Antwort auf: tisi

schmunzel
Hier mein Beitrag zum Thema, seit 1985 in meinem Besitz.
Bild

Schick, aber wo ist da der Gepäckträger?
Nach oben   Versenden Drucken
#361331 - 15.08.07 15:57 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: mgabri]
4arno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 239
@ tisi
Klasse Tigerentenlenkerband!

In Antwort auf: mgabri

Schick, aber wo ist da der Gepäckträger?

Hinter der Linse zwinker .
Gruß, Arno
Gruß, Arno
Nach oben   Versenden Drucken
#361339 - 15.08.07 16:43 UR 2: Herzlich willkommen! [Re: tisi]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hoffe, du hast nichts dagegen, hier nochmal in der passenden Größe!





Dazu natürlich noch ein herzliches Willkommen, Markus.


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#361391 - 15.08.07 19:49 Re: UR 2: Herzlich willkommen! [Re: dogfish]
tisi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3
@Arno:du hast es erfasst zwinker

Wenn ich´s schaffe kommen die anderen Räder auch noch dran (mit max.800pixel grins )
Nach oben   Versenden Drucken
#361439 - 15.08.07 21:52 UR 2: "Inspired Cycle Engineering" [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Über mich: Ich war Radfahrer im Alter von 4 bis 18 Jahren.
In den nächsten 32 Jahren auch Kurzstrecken nur im Auto zurückgelegt.
Seit 5 Jahren rückfällig und wieder Radfahrer (ca 7500 km/Jahr), begonnen mit einem
gebrauchten RR, für schnelle Fahrten im Winter kam das MTB dazu und dann ein Liege(drei)rad..."





Herzlich willkommen, Walter ("walterS"): "Über 3300 km bin ich seit letztem August mit dem Trike gefahren;
es hätten mehr sein können, aber ich fahre ja auch noch Uprights. Vor dem Kauf mehrere 100km-Testfahrten auf Liege-2-
und 3-Rädern gemacht und dann für das ungefederte Vorjahres-ICE-Trike entschieden und bei Pedalkraft als Vorführmodell gekauft."





"Ausstattung (Serie): 20"-Bereifung, vorne Schwalbe Marathon Slick, hinten 50er Big Apple, Gepäckträger, Schutzblech hinten, Spiegel li.,
Schalensitz, 3x9 Deore, Sturmey-Archer-Trommelbremsen vorn, Parkbremsen, Neon-Wimpel. - Zusätzlich weiter aufgerüstet: Kopfstütze..."





"...Batterierücklicht, Kombi-Klickpedale, vord. Schutzbleche, Sigma Mirage Scheinwerfer, mit Barnizer (v. Rose) am Umwerferrohr befestigt;
Akku im Flaschenhalter am Tretlagerrohr. - Pedalkraft-Sitzmatte in Lammfell für den Winter. - Tacho, passt samt Geber an den vorderen..."





"...Schutzblechhalter. - Später kamen dazu: Gemütliche Ding-Dong-Glocke für Wanderwege am Sonntagnachmittag und eine
AirZound gegen Hunde, sowie taube und blinde Mitmenschen, nur im äußersten Notfall. - Rechter Spiegel, NRW-Wimpel."





"Im Urlaub im Kraichgau, direkt nach dem Kauf, gaaanz langsam, aber sicher,
Steigungen geschafft, die auch mit dem MTB schon heftig sind,
man fällt auch bei langsamster Fahrt nicht um.

Super, äußerst entspanntes Fahren.
Und flottes Tempo, wie von alten
Liege-Hasen versprochen."

Grüße Walter


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#361686 - 16.08.07 17:46 Re: UR 2: Ungeputzt... [Re: Andreas K.]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
andreas,

dein berthould ist tres chic! was benutzt du für bremsen und welche maximale reifenbreite ist möglich?

und nochwas: wenn du teile in den usa bestellst, was kommt da noch an zoll und versand drauf?

gruß,
matthias
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#361692 - 16.08.07 18:03 Re: UR 2: Ungeputzt... [Re: ostaustausch]
Andreas K.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
hi matthias,

die max radbreite würde ich mit 37-40 mm schätzen, recht viel mehr ist es nicht.
Die Länge der Bremsen ist zwischen 47 und 57 mm, so dass da auch gut die Schutzbleche (40mm) drunterpassen. Die Bremsen hatte ich bei rose bestellt.
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2226
Bei Bestellungen aus USA kommen ab 20$ Zoll und Steuer drauf. Ich glaube es waren ca. 20%.
Bei dem momentanen Wechselkurs sind die Teile günstig zu bekommen, was dann sich dann leider durch den Versand auch wieder relativiert.
viele grüsse
andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#362012 - 17.08.07 20:08 UR 2: Eine Qual... [Re: tisi]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hierzu die Vorgeschichte:
velotraum und die Qual der Wahl (Ausrüstung bike)


Die endgültige Version basiert auf dem Konfigurations-Vorschlag 3,
wurde von Martin ("Bafomed") aber doch an einigen Punkten geändert.





"Endlich habe ich auch eine Vorstellung davon, was eine gute Federgabel ausmacht - hinzu kommt
die äußerst komfortable Fernbedienung. Ein enormer Vorteil bei relativ häufigem Wechsel zwischen
unbefestigten Wegen und Asphaltstraßen. Das Rad liegt unheimlich ruhig auf der Straße, auch ..."





"...Feldwege oder kleinere Schlaglöcher haben im Vergleich mit meinem alten 28''-Giant-Rad ihren Schrecken verloren.
Keinerlei Schläge oder Stöße werden mehr an die Gelenke bzw. die Wirbelsäule weitergeleitet. - Der Name ist Programm,
das Fahren damit ist wirklich ein Traum! - Der Rahmen (XL), ein cross crmo EX (falls ich später doch mal auf Rohloff umrüste),
wirkt wie aus dem Vollen gefräst und scheint tatsächlich die hohe Verwindungssteifigkeit zu haben, mit der man im Prospekt wirbt."





"Gabel: Magura Odur, mit Fernbedienung zur Verriegelung - Dynamo: SON Disc - Shimano-Scheibenbremsen 203/160 - Alpine-Speichen."





"Felgen: Grizzly Disc - Bereifung: Schwalbe Big Apples, wobei auch die im verriegelten Zustand der Gabel einiges an Stößen auffangen."





"Bin jedesmal begeistert, wenn ich auf dem Rad sitze und hoffe, dass es mich viele Jahre zuverlässig auf meinen Reisen begleiten wird."





"Nun kann mein Altes den verdienten Vorruhestand genießen und braucht mir nur noch für Fahrten im Alltag dienen..."





"...oder zu Gelegenheiten, bei denen ansonsten die Diebstahlgefahr zu hoch wäre."

Viele Grüße, Martin


Zur Diebstahlgefahr noch ein Tipp:
Die Überstände an den Pitlock-Achsen bis zur Mutter kürzen!

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#362405 - 19.08.07 16:18 Re: UR 2: Eine Qual... [Re: dogfish]
njw
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 23
ich kann zwar leider nicht wie manche hier mit einer Fortsetzungsgeschichte aufwarten. Ihr seht heute meinen kompletten Fuhrpark - Inliner und Schreibtischstuhl nicht gerechnet zwinker

Es handelt sich um ein Steppenwolf Taiga in mattschwarzer Pulverbeschichtung, dem man auf meinen speziellen Wunsch die Federgabel abgenommen (ich hab mit sowas immer ein etwas schwammiges Fahrgefühl) und sie durch eine DMR Starrgabel aus Edelstahl ersetzt hat.

-Gruppe: Eine Mischung aus XT und LX. (nur die Kurbel ist LX, der Rest XT)
-Bremsen: Magura Louise
-Pedale: Look 4x4
-Licht: BUMM Ixon.
-Felgen: Mavic X223
-Reifen: Conti CityContact
-Steuersatz, Sattelstütze, Lenker: Ritchey
-Sattel: Brooks B17 Narrow
-Griffe: Ergon

Und zum Anfang ein -ääähm... Landschaftsfoto mit Rad grins Ich mach bei Gelegenheit mal noch ein hübscheres. Man beachte aber den schönen Ausblick auf den Laufer Turm der Nürnberger Stadtbefestigung zwinker



Und da isses das gute Stück:





Ach ja. Das mit dem Schutzbleche oder nicht hatten wir hier ja neulich schon mal zwinker Vom Fahrrad fällt der Matsch irgendwann auch wieder von selbst ab. Vom Fahrer wohl auch, aber ich habs noch nie ausprobiert...





Die Gabel ist übrigens wirklich sehr gut. Es gibt sicher leichteres, aber sie ist wirklich stabil und das Vorderrad läuft schön Ruhig (auch bei höheren Geschwindigkeiten)



Obwohl man über die Schönheit der Schweißnähte wohl streiten kann... Ich finde sie haben einen rustikalen Charme
.



So. Ende der Diashow. Wollte auch mal was beisteuern, da ich hier immer Eure Räder begucke...

Viele Grüße

Nikolaus
The customer can have any color he wants so long as it's black. - Henry Ford
Nach oben   Versenden Drucken
#362439 - 19.08.07 19:08 UR 2: Fortsetzung folgt... [Re: njw]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Was nicht ist, kann ja noch werden. zwinker

Wie bei Maik ("kennendäl"): Hier ein kleiner Vorgeschmack auf seinen Singlespeeder.





Fortsetzung folgt...


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#362440 - 19.08.07 19:19 Re: UR 2: Fortsetzung folgt... [Re: dogfish]
kennendäl
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1581
Unterwegs in Deutschland

Hallo und schon mal Danke für Deine Mühe Mario...

das war ein Kinesis Rahmen in SID-Blau... mit einer Tandem-Starrgabel aus Alu... da war nix mit Komfort... das Laufrad hinten war eine Mavic Felge mit einer Eno Exzenter Nabe von White Industries... die Kurbeln sind von Sugino... der Steuersatz von Humpert... ich habe das Velo aufgebaut, eine Runde in der Stadt gefahren... starrer Gang macht Spaß, die SportContact taten das ihre, besonders wenn man noch eine hydraulische Bremse als Angststopper hat... dann ging es an jemanden der damit jetzt Dresden unsicher macht...

Liebe Grüße Maik
einatmen und ausatmen, den Rest Deines Lebens

Geändert von kennendäl (19.08.07 19:19)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 56 von 101  < 1 2 ... 54 55 56 57 58 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de