Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (BeBor, cyclerps, Gyttja, 1 unsichtbar), 15 Gäste und 241 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359069 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 59 von 101  < 1 2 ... 57 58 59 60 61 ... 100 101 >
Themenoptionen
Off-topic #364563 - 27.08.07 08:29 Re: UR 2: Paules BAHN-Rad [Re: kennendäl]
Krabbenpuler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 572
Moinsen,
naja, und ausßerdem, wenn ich das richtig verstanden habe, hat doch eins der Ritzel im Gegensatz zum anderen einen Freilauf, oder habe ich das falsch verstanden?
Gruß
Crhis
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #364666 - 27.08.07 14:30 Re: UR 2: Paules BAHN-Rad [Re: Krabbenpuler]
nomoregears
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1604
In Antwort auf: Chris Rückert

Moinsen,
naja, und ausßerdem, wenn ich das richtig verstanden habe, hat doch eins der Ritzel im Gegensatz zum anderen einen Freilauf, oder habe ich das falsch verstanden?
Gruß
Crhis


Das ist es ja, was eine Flipflop-Nabe (free/fixed) auszeichnet . . .

Gruß, Paule
freundlich grüßend gegrüßte Grußesgrüße grüßender Weise an alle grüßend grüßenden gegrüßten Grüßer!
viele Grüße, Gruß-Paule
Nach oben   Versenden Drucken
#364750 - 27.08.07 19:47 UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: biker67]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Vor einiger Zeit hat Bruno ("biker67") die große Bucht durchfischt.

Und dieses Teil an Land gezogen: "Ab einem bestimmten 'Alter' können einem
die ein oder andren Wehwechen schon mal dazu zwingen, sich etwas Bequemeres auszusuchen."





"Rahmen ist von der wieder auferstandenen Firma Kreidler, für 10€ war er mein, Gabel sogar nur 1,50€.
Bremsen HS33; Vorbau X-tasy Swell; Reifen Big Apple 50-622; Gepäckträger ein altes ESGE-Modell mit Schienen-System."





"Laufräder wurden aus dem Fully der Freundin entwendet, welches jetzt mit Kettenschaltung um einige Kilo leichter ist.
Die einfache Inter-8 mit einem 19er Ritzel tut jetzt hier ihren Dienst. Vorne sind 38 Zähne montiert."





"Wird nicht sooft verbaut: Ein Hella-Halogen-Scheinwerfer. Wollte einen..."





"...für Nabendynamo, leider noch keinen gefunden für wenig Geld."

Gruß Bruno


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#364755 - 27.08.07 20:14 Re: UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: dogfish]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Haste mal wieder toll hingekriegt, Mario. ein herzliches Danke.
Werde demnächst mal meinen Fuhrpark aktualisieren.
Gruß Bruno
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#365001 - 28.08.07 16:56 Re: UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: biker67]
Andreas R
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13311
Hallo,

habe am Freitag ein Mango gekauft, jetzt stehen zwei bereit (und zwar direkte Geschwister, Seriennummer 4 und 5, bei der Geburt getrennt, endlich wieder vereint):



Weitere Bilder später.

Gruß
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#365016 - 28.08.07 18:26 Re: UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: Andreas R]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Nur so, quasi auch in weiser Voraussicht:
Beim nächsten Beitrag bitte den Betreff anpassen! schmunzel

Bin gespannt auf den Rest, wer fährt das Zweite?


Gruß Mario

PS: Bilder dürften noch etwas breiter (800) werden!

Geändert von dogfish (28.08.07 18:31)
Nach oben   Versenden Drucken
#365024 - 28.08.07 18:48 Re: UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: Andreas R]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Am linken Postauto fehlt der rechte Spiegel.
Ansonsten geiles Bild. Nur, Mango ist doch eine Fehlbenennung. »Banane« wäre deutlich passender.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #365028 - 28.08.07 19:01 Re: UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: Andreas R]
Nikolaus
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
Ich weiß nicht - ist es ethisch vertretbar, daß jemand zwei Velomobile hat, solange noch jemand keins hat?

Es grüßt:
Niko, der es Dir von Herzen gönnt, aber auch ein wenig neidisch ist!
--- "(...) Auch hatte ich das Gefühl, mit dem Fahrrad nicht vom Fleck zu kommen. Indessen sagte mir später meine Assistentin, wir seien sehr schnell gefahren. (...)" A. Hofmann, Chemiker.
Nach oben   Versenden Drucken
#365307 - 29.08.07 23:42 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14204
Auf Wunsch von dogfish stelle ich mich mal mit meinen Rädern vor - nach schon einigen Monaten der Mitgliedschaft im Forum. schmunzel

Im Grunde habe ich drei Räder, das Einsteiger-Rennrad von Winora (grasgrün), noch mit Riemenpedalen und Schalthebeln am Rahmen, steht im Keller mit Plattfuß und wurde seit 2-3 Jahren nicht mehr benutzt. Sollte eigentlich mal verkauft werden. Das lasse ich hier mal weg. Bleiben also zwei Räder – beides Reiseräder.



Rad 1, das blaue (marin/dunkel), ist eine Nishiki „Continental“, das ich kurzentschlossen 1999 wegen Rabattpreis gekauft habe, obwohl die Rahmenhöhe (59 oder 60) für mich viel zu groß ist (bei 1,71 m). Endlich mit einem Job im Rücken, entschlossen weiterhin auf ein Auto zu verzichten, wollte ich endlich auch mit dem Rad einmal umherreisen können und von anderen Verkehrsmitteln unabhängig sein (zuvor nur Rennrad). Gesagt, getan, einen Monat später war ich in Korsika und kam – oh Wunder, gleich mit vollem Gepäck steuerungstechnisch gut zurecht.

Das Nishiki kommt auf ca. 16 kg (Stahlrahmen) mit Licht (Seitenläufer-Dynamo, aufgerüstet mit Busch&Müller) und Lowridern. 28er-Reifen mit 28-35 mm Breite, banale Cantilever-Bremsen, Shimano-Schaltwerk ohne weitere Spezifikation (also das billigste), Kombi-SPD-Pedalen, etliche Sättel ausprobiert, nunmehr ein Selle Bassano Anti Compression (kein Leder). Mehrere Kurbel-, Ritzel- und Felgenwechsel. Nach 7 Radreisen (je 3-5 Wochen) und insgesamt ca. 66000 km (inkl. Alltagsfahrten) ging Nishiki im Frühjahr 2006 in den Radreiseruhestand. Es dient mir heute ausschließlich als Alltagsrad in Stuttgart (zur Arbeit, zum Einkaufen etc., für Strecken < 25 km, pro Jahr ca. 1000 km)



Die Besonderheit beim Nishiki ist die Trophäensammlung, d.h. Aufkleber von meinen Touren. Anfangs habe ich Regionenaufkleber gesammelt, irgendwann kamen die Pässe dazu und 2006 waren irgendwie alle verfügbaren Rahmenflächen belegt – die Zeit für ein neues Rad war gekommen.







Nishiki mit voller Reiseausstattung:





Rad 2, das grüne (gelbgrün), das/der Velotraum. Das neue Reiserad sollte leichter sein, ideal auf meine Körpermaße abgestimmt sein und ein auch farblich meinen Wünsche entsprechen. Wenn ich schon weiterhin ohne Auto lebe, sollte doch ein solcher Traum erfüllbar sein. Fast hätte ich ein Cannondale gekauft, Farbe und einige Details waren aber irgendwie nicht ideal. Die nächste Firma war Maxx aus Rosenheim, flexible Modulbauweise, aber V-Brakes und Rennlenker waren nicht vereinbar. My Guylaine schien mir zu riskant und unzuverlässig nach Internetrecherche, Norwid trotz extremer Preise zu schwer. Selbst bauen ging gar nicht, weil beim Basteln absolut unbegabt. Dann war da noch velotraum, zunächst wegen der 26er-Reifen abgelehnt. Doch das Konzept überzeugte mich dann doch, die Beratung war sehr gut. Auch der dicke Alurahmen und das Kompaktdesign gefallen mir heute besser als das grazile klassische Rennradgestänge. Die Proportion der Rahmenmasse samz kleinerer Laufräder lassen die Farbkombination ideal wirken.

Das velotraum cross 7005 wiegt knapp 13 kg, Alu-Rahmen, Stahlgabel, Gepäckträger hinten Tubus, vorne selbst montiert Nishiki (ist leichter als Tubus), DT-Swiss-Felgen, Shimano Deore XT-Schaltung (LX-V-Brakes), Shimano-Ultegra-Brems- und Schalthebel, Vorbau-Lenker-Sattelstütze gewichtsoptimiert mit Ritchey Pro, komfortable Lenkerbreite mit ergonomischen Biegungen, SPD-Pedale mit auf- und abklickbaren Plastikadaptern für gelegentliche Fahrten ohne Radschuhe, z. Zt. SQ-Lab-Sattel (Leder, sehr zufrieden), Licht mittels Seitenläufer-Dynamo (B&M) vorne und Batterie-Betrieb hinten – eine praktische Besonderheit, allerdings nach strengen Regeln nicht der StVO entsprechend.





Die Besonderheit bei velotraum ist die Kombination aus Rennlenker und V-Brakes – mittels Umlenkrolle (travel agent) möglich:



Velotraum mit voller Reiseausstattung – auch immer wieder ein Genuss in Verbindung mit den Farben der Natur:





Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#365309 - 29.08.07 23:49 Re: UR 2: In weiser Voraussicht... [Re: Andreas R]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14204
So ähnlich sahen die Autos aus, die zu meiner Jugendzeit immer in Zeitungen waren und auf dem großen amerikanischen Salzsee Rekordgeschwindigkeiten erzielten (so um die 900 km/h ...). Die hatten alle Fallschirme zum Bremsen - hast du auch Fallschirme? zwinker

Sind die Mangos auf Radwegen zugelassen - oder darf man damit auch auf die Autobahn? grins

Und echt, was wiegt so eine tropische Frucht?
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#365311 - 29.08.07 23:52 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Hallo Mathias,
willkommen im Klub.
Schöne Sammlung, deine Räder.
So ein grünes Rad hatte ich auch mal. Ein Votex Hardtail.

Gruß
Bruno
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#365312 - 30.08.07 00:06 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Matthias

Vielen Dank für die schnelle Umsetzung.
Und ein herzliches Willkommen! schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#365343 - 30.08.07 09:24 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
Illo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich eigentlich gar keine Aufnahme des Rades "in voller Montur" habe.
Also deshalb hier nur das; noch ohne die Lowrider

Dann das hier--der Hund hatte sich dazwischengelegt und fand uns gut...;-)


Es sind beides T 400 von der VSF Fahrradmanufaktur--mit Rohloff Nabe und sonst eigentlich mit nix Besonderem; schön unauffällig.
:-)
Ein lieber Gruß von der Illo!
Nach oben   Versenden Drucken
#365345 - 30.08.07 09:27 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Wie das grasgrüne soll meines auch aussehen.....JETZT SOFORT lach


Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#365348 - 30.08.07 09:30 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Illo]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
In Antwort auf: Illo

Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich eigentlich gar keine Aufnahme des Rades "in voller Montur" habe.
Also deshalb hier nur das; noch ohne die Lowrider
:-)

?????? verwirrt
Ich seh hier aber einen Lowrider+volle Montur auch
LG nat
Nach oben   Versenden Drucken
#365349 - 30.08.07 09:30 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: yoon]
Illo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Und wie sieht es aus??
;-)
Ein lieber Gruß von der Illo!
Nach oben   Versenden Drucken
#365351 - 30.08.07 09:34 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Illo]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
wunderbar natürlich. Bei Dir paßt ja sogar farblich die Tasche zum Rahmen grins
wenn Du magst kannst Du übrigens einen Kurzbericht von Euerr Polentour auch in den Dauer-thread unsere Touren... vom cyclist stellen, dann hat man die neuesten Touren schön im Überblick zwinker
LG nat
Nach oben   Versenden Drucken
#365352 - 30.08.07 09:37 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
Zebrarider
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 274
Unterwegs in Deutschland

Wooow, das Velotraum ist ja ein Schmuckstück! Von so etwas träumeich schon länger. Wie zufrieden bist du denn mit den V-Brakes? Ich war neulich auch mal bei Velotraum und interessierte mich für einen Randonneur. Da kam die Frage auf, ob HS66 oder V-Brake. Die Veloträumer meinten, dass der Travelagent die Bremse etwas schwammig machen würde.

Also, wie bremst sichs denn?
Ich leide nicht unter Realitätsverlust... Ich geniesse ihn.
Nach oben   Versenden Drucken
#365353 - 30.08.07 09:37 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: natash]
Illo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Jaaa, aber meins ist doch das hintere...und das schönere.
;-)
Ein lieber Gruß von der Illo!
Nach oben   Versenden Drucken
#365354 - 30.08.07 09:39 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: natash]
Illo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Ich geh mal gucken, ok?
Ich find mich hier doch nie zurecht.... zwinker
(Und mit meiner Frage meinte ich doch Yoon. Ich weiß doch, dass meins das TOLLSTE! ist.)
Ein lieber Gruß von der Illo!

Geändert von Illo (30.08.07 09:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#365359 - 30.08.07 10:10 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Illo]
Flori
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1065
Hey Illo, schöne Taschen! zwinker Warum hast du vorne nicht auch welche aus der Greenpeace-Serie? Die Lenkertasche passt aber wieder, so weit ich das erkennen kann.
Nach oben   Versenden Drucken
#365421 - 30.08.07 13:03 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Flori]
Illo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 45
In Antwort auf: Flori

Hey Illo, schöne Taschen! zwinker Warum hast du vorne nicht auch welche aus der Greenpeace-Serie? Die Lenkertasche passt aber wieder, so weit ich das erkennen kann.

Die sind richtich schwineaffensauteuer!!! Das Doppelpack hinten kostet 139 Goldstücke...der reinste Wahnsinn. Ich hab das Rad ja auch sonst noch ein wenig aufgemotzt; mit der Lichtanlage und den teuren Magnesium"weiber"griffen.....
Aber toll sind sie, die Taschen; leicht und geschmeidig.Und weil die Lenkertasche dieses Jahr erstmalig von der dicken NIKON besetzt war und ich mein "Unterwegs-Kleinzeug" nicht unterbringen konnte, musste ich auf die Backroller auch noch je 2 kleine Außentäschchen draufmachen lassen: Nochmal 2x 25 €...
Nein, die Lenkertasche ist NICHT passend. Die ist noch nicht mal von ORTLIEB....aber ich hab mir die passende zum Geburtstag gewünscht.
Ein lieber Gruß von der Illo!
Nach oben   Versenden Drucken
#365527 - 30.08.07 17:09 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Zebrarider]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14204
Ich glaube, dass bei den Bremsen übertrieben wird. Ich habe ja zuvor ein Rad mit Cantilever-Bremsen gefahren - die gelten in Fachkreisen ja als "Druchfallkriterien" bei Fahrradtests. Damit bin ich aber ebenso steile Berge heruntergekommen wie mit dem Velotraum. Für mich sind die V-Brakes mit dem travel agent schon eine Verbesserung gegenüber den alten Cantilever-Bremsen - also voll ausreichend. Als Pässefreak (allein diesen Sommer 89 Pässe) kann ich da schon beachtenswerte Erfahrungswerte weitergeben. Ein stärkeres Bremsverhalten wäre mir eher unangenehm (einer von mehreren Gründen, warum ich keine Hydraulik-Bremsen wollte).

Dass man Pässe mit 20% Gefälle bei Regen und mit voller Reisezuladung runterast und dann auf der Stelle zum Stehen kommen soll, ist sowieso eine Mähr. Wer so etwas versucht, ist lebensmüde. Für Radreisen halte ich daher die Lösung via travel agent für absolut ausreichend.

Wenn du allerdings downhill und mountainbikemäßig unterwegs bist, kann das "Schwammige" vielleicht auftreten - da habe ich aber keine Erfahrung. Mit Gepäck komme ich offroad (dieses Jahr z.B. Assietta-Straße, Finestre-Pass) ohnehin nicht schneller runter als auf Asphalt nach oben (runter ab Assietta 8-12 km/h (!), nach Sestriere rauf mit 9-12 km/h) - sonst fliegen dir ja die Taschen um die Ohren oder deine Kamera ist hin oder du machst mal kurz schwupp in die Abhänge ...

Noch was: ich bin allerdings eher ein Leichtgewicht, was natürlich eine wenig Auswirkung auf den Bremsweg hat lach , also etwa 65 kg Eigengewicht +13 kg Radmasse + 25 kg Reiseballast = 100-105 kg Gesamtgewicht. Es gibt eine Reihe von Kollegen, die kommen leicht auf 20-30 kg mehr - da heißt's evtl. bessere Bremsen - oder abspecken. grins
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#365528 - 30.08.07 17:18 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Illo]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14204
Auch wenn du's nicht hören magst, liebe Illo, ich find ja die orangenen Taschen von deinem Partner schöner - da kommt einfach etwas leuchtende Farbe ins Spiel. schmunzel Ist das eigentlich eine alte ausgelaufende oder eine brandneue Serie von Ortlieb? - Als ich meine Radtaschen vor 1 1/2 Jahren ausgesucht habe (letztendlich Vaude), habe ich die in keinem Prospekt von Ortlieb gesehen.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #365530 - 30.08.07 17:20 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
In Antwort auf: veloträumer
...Es gibt eine Reihe von Kollegen, die kommen leicht auf 20-30 kg mehr - da heißt's evtl. bessere Bremsen - oder abspecken. grins
Bessere Bremsen sind viel einfacher zu umzusetzen, als die zweit genannte Möglichkeit.

Gruß
Thomas,

der frisierte (14mm Kolben) HS66 mit Rigida Grizzly Fährt. Warum wohl? grins
Nach oben   Versenden Drucken
#365531 - 30.08.07 17:21 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Von Globetrotter .

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#365551 - 30.08.07 18:55 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
Illo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Meinst Du die orange Taschen? Die gibts bei globetrotter.de mit einem Globetrotter-Schriftzug drauf--und weil Du dann für globetrotter.de Reklame fährst, kriegst du sie auch etwas billiger. ETWAS! billiger. Die Zeiten, wo sie richtig günstig zu haben waren, sind leider vorbei....:-(
Und PAAAHH!!! MEINE sind viel schöner!!!! ;-))
Ein lieber Gruß von der Illo!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #365556 - 30.08.07 19:21 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: thomas-b]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14204
Du hast vergessen, dass der Speck erst mal bergauf geschleppt werden muss! grins grins
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #365559 - 30.08.07 19:40 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: thomas-b]
Ronald_Ritzel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 361
In Antwort auf: thomas_b

Bessere Bremsen sind viel einfacher zu umzusetzen,

Gruß
Thomas,


dafür

Gruß Ronald
Nach oben   Versenden Drucken
#365563 - 30.08.07 19:56 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: veloträumer]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
In Antwort auf: veloträumer

Du hast vergessen, dass der Speck erst mal bergauf geschleppt werden muss! grins grins

Ganz meine Rede...
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 59 von 101  < 1 2 ... 57 58 59 60 61 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de