Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Thomas S, Wiinzling, jr1, veloträumer, iassu, 11111, Auberginer, bluesaturn, Tretlagerfeuer, 1 unsichtbar), 30 Gäste und 245 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88872 Themen
1359288 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3491 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 78 von 101  < 1 2 ... 76 77 78 79 80 ... 100 101 >
Themenoptionen
#397831 - 21.12.07 20:21 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: Thomas1976]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Altes Schwätzerle schmunzel

In diese unsere Galerie darf jedes Mitglied,
und damit sind auch die Damen gemeint,
seine bzw. ihre Rad-Bilder reinstellen.

Nur zu groß dürfen sie nicht sein!

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#397832 - 21.12.07 20:22 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: Thomas1976]
doityourselfer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Originally posted by: Thomas1976

Hoi Thorsten!

Ich denke mal, dass Du dem Mario nun aber ein großes Weihnachtsgeschenk machen muss!! Du hast jetzt aber einen großen Bock geschossen!!! Bilder in UR2 darf einzig und allein nur der Kümmerer reinstellen!!!!

Das gibt bestimmt ordentlich "Mecker"!

Also, nicht den Kopf in den Sand stecken, sofort eine PN an Mario schreiben und um Entschuldigung "winseln" zwinker

Gruß
Thomas


Mag sein, dass das Mecker gibt. Ist mir egal, denn dieses ist nun mein letzter Eintrag hier im Forum.

Da stellt man sich mal freundlich vor und wird gleich von allen angeblökt. Na schönen Dank auch!!!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #397835 - 21.12.07 20:33 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: doityourselfer]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Nah, nun mal nicht gleich eingeschnappt sein. Wirklich gemeckert hat ja keiner, oder habe ich etwas verpasst? Gib uns eine zweite Chance zwinker .

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#397837 - 21.12.07 21:25 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: doityourselfer]
Hesse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1138
Hallo Thorsten,
um zum Punkt zurück zu kommen: Mir gefallen die Räder. Auch wenn sie sich aus mehrerlei persönlichen Gründen nicht in meinen Fahrradkeller verirren würden. (Alurahmen, Kettenschaltung <und dann auch noch vom Angelhakenkombinat zwinker>, Federgabel, ...)

Und es wäre schade, wenn du dich wirklich zurückziehen würdest. Von 300 Fahrstundenpro Jahr, (6000km 20km/h Durchschnitt) gibt es doch gewiß was zu erzählen, ...

Bis dann
Eberhard
Wie war das noch mal mit dem Steine-werfenden Elefanten im gläsernen Porzelanladen?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #397857 - 21.12.07 22:34 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: doityourselfer]
netbelbo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1192
In Antwort auf: doityourselfer

Mag sein, dass das Mecker gibt. Ist mir egal, denn dieses ist nun mein letzter Eintrag hier im Forum.

Da stellt man sich mal freundlich vor und wird gleich von allen angeblökt. Na schönen Dank auch!!!


Nanu,

hab ich was verpasst? Vielleicht hast Du was falsch verstanden, aber von wie viel Leuten bist Du denn angeblökt wurden? Und hast Du mal dogfishs (des "Kümmerers") letzten Beitrag im Thread gelesen? Vielleicht revidierst Du Deine Meinung dann nochmal.

Gruß netbelbo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #397861 - 21.12.07 22:39 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: netbelbo]
bastler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 498
Naja, das Gesülze von so manchen kann einen Neuling schon mal abschrecken.
Die großen Bilder hat atk ja ehest bereinigt.

mfg michl
Nach oben   Versenden Drucken
#397864 - 21.12.07 22:54 Neues Eingang-Rad [Re: dogfish]
JanB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 83
Nun wird es Zeit endlich mein Sommerprojekt vorzustellen. Damit fahre ich nun täglich 40km vorwiegend in der Stadt. Inzwischen sind ein tonnenschwerer Add-Bike Gepäckträger und Kindersitzaufnahmen vorne und hinten montiert. Verblüffend finde ich, wie bequem sich doch ein Eingang-Rad fährt - zumindest in der Stadt und im Flachland. Das Gefühl schalten zu müssen verschwand sehr schnell, nur ab 27 km/h fange ich an Knoten in die Beine zu bekommen. Meine Übersetzung ist 42-18 und selbst mit Kinderhänger und Kind im Römer vorne kein Problem.



Eckdaten sind:

Velotraumrahmen Cross CrmoEx 3300gr mit Exzenter - kein Leichtgewicht, ich weiss; bei Gleiss Rahmenbau zwei Zugführungen und für die Weberkupplung EP zwei ESGE Pletscheraufnahmeplatten anlöten lassen. Gleissbau hat den Rahmen anschliessend gepulvert in RAL 7024 Graphitgrau (für Türkistöne war ich dann doch zu feige...)

Leider hat Gleissbau das auswechselbare Ausfallende eingepulvert, worauf er bei Reklamation nicht mehr reagierte.... ok, lasse ich nun so - bleibt nun halt ein 1 Gang (geplant war eventuell doch noch Kettenschaltung).



XTacy Steuersatz, Xtacy Sattelstütze, Kero 3 ITM Lenker, Deda Lenkerband (empfehlenswert) MKS Steckpedal, Avid Digi 7 Bremse, DiaComp Bremshebel, günstiges LRS von Rose und XT Nabe....



Vorbau ist inzwischen ein THE 50mm kurzer, silberner von 3T. Im Stadtverkehr möchte ich lieber eine aufrechte Sitzposition haben und schnell bremsen können.



Sugino 110mm, Surly Cassette Cog und Spacer, inzwischen mit Chainglider, Tretlager 4Kant BB UN54,



Dank Florians Hilfe habe ich nun die, meine ich, solidere Weber EP Kupplung. Sie stört so nicht beim Montieren am Hinterrad

Gruß

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#397868 - 21.12.07 23:16 Re: Neues Eingang-Rad [Re: JanB]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19465
In Antwort auf: JanB

Leider hat Gleissbau das auswechselbare Ausfallende eingepulvert, worauf er bei Reklamation nicht mehr reagierte.... ok, lasse ich nun so - bleibt nun halt ein 1 Gang (geplant war eventuell doch noch Kettenschaltung

Das ist nur eine lästige, keine unlösbare Aufgabe. Mit einem scharfen Messer lassen sich die fraglichen Flächen vom Pulver befreien. Kein Grund, dem schönen Rad auf ewig eine mögliche Hochzeit mit einer Kettenschaltung zu verweigern.
Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#397870 - 21.12.07 23:20 Re: Neues Eingang-Rad [Re: JanB]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4877
...schaut richtig schön aus. Bin auch am Überlegen, ob ich mir auch mal ein Single zusammenstelle.
So in diesem Stil ungefähr (hab da noch einen schönen KogaMiyata Randonneur-Rahmen dafür):



jomo Singlespeed von Kemper

Geändert von JoMo (21.12.07 23:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#397874 - 21.12.07 23:31 Re: So, hier kommt meine Vorstellung [Re: doityourselfer]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Mag sein, dass das Mecker gibt. Ist mir egal, denn dieses ist nun mein letzter Eintrag hier im Forum.

Wäre schade.
Es ist gar nicht so gut, wenn die vielen Bilder alle von einer Stelle kommen, das treibt nämlich nur die Ladezeiten hoch. Und die sind gerade hier schon ziemlich lang.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#397880 - 21.12.07 23:47 Re: BEVO-Bike Montage [Re: iassu]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9402
In Antwort auf: iassu

Sehr interessantes Rad!!
Bemerkenswert finde ich zwei Dinge: Frontantrieb bei kaum belastetem Vorderrad und fehlende (? kann das nicht richtig erkennen) Frontfederung, was zu einer gewissen Springneigung mit Vortriebsverlust führen könnte. Oder sehe ich das falsch?
Zum Anderen die schlichte 90 Grad Verbindung Rahmen-Steuerrohr. Mutig.
Andreas


Hallo Andreas,
das BEVO-Bike ist das neben dem völlig andersartigen FLEVOBIKE das am längsten gebaute Liegerad mit Vorderradantrieb.
Das Vorderrad hat eine etwas größere Schlupfneigung als das des FLEVOs. Auf meinen mit dem BEVO-Bike durchgeführten Fahrradreisen habe ich deshalb die schweren Sachen immer ganz nach vorn in die unterflur angeschnallte Ortlieb-Reisetasche gestaut. So bin ich z.B. gut durch die Nordvogesen gekommen und auch regennasse Steigungen in Bayern und Österreich waren erklimmbar.
Zum Thema Rahmenstabilität: Das BEVO wird schon sehr lange gebaut, mein altes hat 27000km auf dem Bordcomputer, die von Dir erwähnte Verstrebung wie beim im Rahmendesign nachempfundenen FLUX V200 ist nicht erforderlich...
Die Stärke des BEVO-Bike ist die Spannweite der möglichen Nutzungen: Das BEVO-Bike ist,
>>je nach verbauter Schaltung, ein vollwertiges Reiserad.
>>ein fantastisches Alltags- und Einkaufsrad, Postpakete, ja sogar Tannenbäume lassen sich hervorragend unterflur transportieren.
>>ein gutes Stadtrad, im Verkehrsgewimmel der Metropole Hamburg fühle ich mich auf diesem Rad besonders wohl.
>>trotz des Frontantriebs ein gutes Winterrad, aufgrund der relativ hohen Sitzposition kann man Schneeglätte und Spurrillen gut ausbalancieren.
Ich hoffe, Deine Fragen zum BEVO beantwortet zu haben,
machs gut,
HeinzH.

P.S. Um Mario nicht zu nerven, schlage ich vor, weitere Nachfragen außerhalb dieses speziellen Threads zu klären....
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (21.12.07 23:50)
Nach oben   Versenden Drucken
#397882 - 22.12.07 00:17 Re: Neues Eingang-Rad [Re: JanB]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Jan,

was ist denn das für ein Lenker den Du da am Rad hast?

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#397883 - 22.12.07 00:28 Re: Neues Eingang-Rad [Re: thomas-b]
4arno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 239
Hallo Thomas,
"Kero 3 ITM Lenker"
Gruß, Arno
Gruß, Arno
Nach oben   Versenden Drucken
#397884 - 22.12.07 00:35 Re: Neues Eingang-Rad [Re: 4arno]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Arno,

inzwischen habe ich erfahren das Jan das in seinem Betrag erwähnt hat. Ich finde den Lenker recht stark Angewinkelt. Selber kenn ich nur den BioMax von Ritchey und den Morph (oder so) von 3t und einen Xtrem (Rose Hausmarke).

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#397890 - 22.12.07 02:13 Re: Neues Eingang-Rad [Re: thomas-b]
JanB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 83
Hallo Thomas,

Dadurch daß der Oberlenker stark nach hinten gezogen ist, ergibt sich eine große Vorbiegung. Diese Vorbiegung bedeutet am vorderen Bereich beim Bremsgriff mehr Grifffläche und damit mehr Komfort durch unterschiedliche Körperhaltungen. Den BioMax fahre ich am anderen Rad. Den Kero finde ich im Vergleich angenehmer.

Gruß

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#397905 - 22.12.07 10:05 Re: Neues Eingang-Rad [Re: JanB]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo JAn,

muss ich mir das so ähnlich wie bei dem Xtreme Lanker von Rose vorstellen? Bei dem ist auch recht viel Platz zwischen Bremsgriff und Lenkerbiegung. Dazu Kommt das dieser Bereich dann auch Waagerecht steht. Es hat aber zur Folge, das die obere Biegung einen sehr engen Radius hat um man in der Unterlenkerposition mit den Unterarmen gegen den Oberlenker stößt.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#397946 - 22.12.07 14:19 UR 2: Zum Austoben... [Re: HeinzH.]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Für den speziellen Thread... zwinker

Am Mittwoch, den 19.12.2007 war es soweit,
Heinz ("HeinzH.") holte sein sehr spontan und
blind gekauftes gebrauchtes Optima Stinger ab.





"Was will ich mit noch einem Liegerad? - Der Stinger ist mit 38 cm
Sitzhöhe einwenig höher als der Baron und somit ein Semitieflieger;
würde ihn als Komfortrennrad bezeichnen - die Tretlagerüberhöhung
ist im Vergleich mit meiner Dolphin deutlich größer. Ich will damit..."





"an Liegeradrennen teilnehmen, mich sportlich austoben und schnelle Touren mit sehr wenig Gepäck z.B. von Stadt zu Stadt unternehmen.
Bevor er richtig zum Einsatz kommt, muß der Stinger allerdings noch herrmannisiert werden: Nabendynamo, hydraul. Scheibenbremsen u.
brauchbare Beleuchtung stehen auf dem Programm. - Das Getriebe besteht z.Z. aus einem 9-fach-Kranz von 11-27 Z, einem neuen langen
105er Schaltwerk und einem 65-Z-Kettenblatt mit integr. Kettenschutz. - Entweder wird ein Umwerferrohr auf den Ausleger geschweisst..."





"oder ich baue eine SRAM-DualDrive hinten ein. - Letztes Foto: "Ist nicht brauchbar, habs trotzdem mitgeschickt,
sozusagen aus Stimmungsgründen, entstanden bei der Übergabe in Winterwijk/NL bei meinem langjährigen
Händler Mark Burgers - ich wurde nicht enttäuscht, das Fahrrad ist in einem wirklich guten Zustand."





"Normalerweise zeige ich Fahrräder erst vor, wenn sie fertig um- oder aufgebaut sind.
Da ich dieses Rad aber auch schon vorher fahren werde,
vorab schonmal diese Fotos."

Gruß Heinz


u. Mario

Geändert von dogfish (22.12.07 14:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#398017 - 22.12.07 20:26 Re: Neues Eingang-Rad [Re: thomas-b]
JanB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 83
Hallo Thomas

Zitat:
muss ich mir das so ähnlich wie bei dem Xtreme Lanker von Rose vorstellen? Bei dem ist auch recht viel Platz zwischen Bremsgriff und Lenkerbiegung. Dazu Kommt das dieser Bereich dann auch Waagerecht steht. Es hat aber zur Folge, das die obere Biegung einen sehr engen Radius hat um man in der Unterlenkerposition mit den Unterarmen gegen den Oberlenker stößt.


in den Rose Katalog habe ich mal einen Blick geworfen: wenn Du den Xtreme ICG-1 oder -5 meinst, ja die Form sieht identisch aus. Ob wohl ITM hier für Rose produziert und umlabelt? Ich stimme dir zu mit der beschränkt bequemen Unterlenkerposition. Die benutze ich aber eher selten.

Gruß

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#398022 - 22.12.07 20:59 Re: Neues Eingang-Rad [Re: JanB]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Jan,

mein Händler hat den Kero 3 jetzt mal für mich zur Ansicht bestellt. Ich kann ihn dann ja mal mit dem Xtrem vergleichen. Der Roselenker ist unten glaube ich schmaler als oben. Muss mal im Karton im Keller gucken gehen.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#398034 - 22.12.07 22:54 UR 2: Schöne Bescherung! [Re: gt-liebhaber]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Rückblende: Am 24.11.2007 traf es Gunnar ("gt-liebhaber"):

"In der Nacht zum Samstag wurde der gesamte Keller leergeräumt..."





"Diebstahl des alten Cityflyers, meines Rennrades, Trialrades und alles an Werkzeug,
Zubehör und Ersatzteilen, was ich hatte - Gesamtschaden ging in die mehreren tausend Euro!"





"Am 18.12.07 kam der Verrechnungsscheck der Versicherung - eigentlich wollte ich ein Stevens Supreme
oder Courier Lite SL, aber die Lieferzeiten...bestellt wurde ein 2008er LCM von Gudereit, in 57cm, am 28.11.07..."





"Das Rad war durch good will des Händlers und bestimmt auch seitens Gudereit sogar schon am 14.12. da - knapp 3 Wo. ab Bestellung!"





"Ein Bild (siehe unten) ist noch von der neuen Rennfeile dabei, die ist seit Mittwoch dagewesen, ein 2008er Stevens SCF2 von der Stange."





Zum Alltagsrad: "Ein 2008er Gudereit LCM mit SRAM-iMotion9-Freilauf-Nabenschaltung, Magura HS11, Hebie Chainglider, Ergon GP1..."





Bereifung: Continental Top Contact Winter Reflex mit Pannenschutz......................................Pedale: NG Alien


...


"Und da ich das Rad auch mal draußen stehen lassen muss, was bisher immer gutgegangen war, wurde auch das Neue kein Rohloff-Rad."





"Bei meinem LCM musste noch etwas umgebaut werden: Echte Ergons und der B&M Lumotec IQ Fly N plus..."





"und ein Brooks Flyer mussten auf jeden Fall noch dran."- Was noch fehlt...





...der Shimano-Nabendynamo N80 Sport. schmunzel

Gruß aus Schwerin bei -5C, Gunnar

Herzlichen Dank aus München!
Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#398035 - 22.12.07 23:07 Re: UR 2: Schöne Bescherung! [Re: dogfish]
gt-liebhaber
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 325
Vielen Dank mal wieder an Mario für die herrliche Präsentation meines neuen Alltagsbocks.
Nach oben   Versenden Drucken
#398036 - 22.12.07 23:15 Mein Rad^^ [Re: gt-liebhaber]
Hannööös
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 108
Unterwegs in Färöer

So, ohne die technische Fachkenntnis, die hier einige an den Tag legen, zu besitzen, präsentiere ich einfach mal ein Bild meines Gefährts. Natürlich voll bepackt...



Ein Villiger welches schon einige Jahre und einige 1000 Kilometer auf dem Buckel hat und immernoch perfekt läuft. Auch wenn ich es auf der diesjährigen Tour hin und wieder gerne getreten hätte zwinker
"I hate it when people compare Danny MacAskill and God. I mean come on, he is good and&#65279; all... but he's just no Danny MacAskill."
Nach oben   Versenden Drucken
#398037 - 22.12.07 23:27 Re: Mein Rad^^ [Re: Hannööös]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Eine schöne Bescherung,
ich darf dich herzlich willkommen heißen! schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#398127 - 23.12.07 13:56 Re: Mein Rad^^ [Re: Hannööös]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Hallo,
sei so gut und schick das bild, welches man nicht erkennen kann, an Mario (dogfish). Dan haben wir alle was davon.
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#398128 - 23.12.07 14:01 Re: Mein Rad^^ [Re: Hannööös]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19465
das Rad leidet unter Schwindsucht... traurig
Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#398190 - 23.12.07 16:36 Re: Mein Rad^^ [Re: iassu]
Hannööös
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 108
Unterwegs in Färöer

okey, was auch immer da los ist, denn gestern gings ja noch ...

2. Versuch, diesmal auf anderem Wege hochgeladen zwinker



Grüße, Hannes
"I hate it when people compare Danny MacAskill and God. I mean come on, he is good and&#65279; all... but he's just no Danny MacAskill."
Nach oben   Versenden Drucken
#398355 - 24.12.07 11:21 UR 2: Sein Rad... [Re: Hannööös]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Ok, Hannes

Aller guten Dinge sind drei... schmunzel

Auf diesem Wege von Andreas ("iassu") noch eine Nachlieferung.





Auf seiner diesjährigen Griechenland-Tour, natürlich ebenfalls vollbepackt. zwinker





Die: "Tour de Naxos, einziger Teilnehmer: iassu. Presse und Publikum: Seine Freundin. Doping? Natürlich! Olivenöl. Fernsehen? Ständig."





"Hochromantisch, meine Lieblingsinsel."





Gruß Andreas


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#398361 - 24.12.07 11:58 Re: UR 2: Sein Rad... [Re: dogfish]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19465
Danke, Mario!

Werde hier so langsam zum augenrollenverursachenden Ach-der-schon-wieder! Über 1000 Beiträge seit Mai - könnte mal einen Gang zurückschalten...
Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#398370 - 24.12.07 13:12 Re: UR 2: Sein Rad... [Re: iassu]
naero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 414
Ich finde diesen Eintrag sicher eine Bereicherung des Forums. Das Rad ist eines der schillerndsten Vertreter, und damit der 'lebende' Beweis wie verschieden man auf Radreise gehen kann...
Daumen hoch.
Nach oben   Versenden Drucken
#398374 - 24.12.07 13:31 UR 2: Unsere Räder! [Re: naero]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Es sind eben "Unsere Räder"... schmunzel

Möchte mich hiermit ganz herzlich bedanken,
und wünsche allen Mitgliedern
ein frohes Fest.


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 78 von 101  < 1 2 ... 76 77 78 79 80 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de