Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (Paulradel35, Radl-Manni, StefanMKA, cterres, Gerhard O, sascha-b, Randonneur, Eichelhäher, 6 unsichtbar), 40 Gäste und 95 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26919 Mitglieder
90558 Themen
1390772 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3324 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 79 von 101  < 1 2 ... 77 78 79 80 81 ... 100 101 >
Themenoptionen
#398377 - 24.12.07 13:46 Re: UR 2: Sein Rad... [Re: iassu]
Anonym
Nicht registriert
In Antwort auf: iassu

Werde hier so langsam zum augenrollenverursachenden Ach-der-schon-wieder! Über 1000 Beiträge seit Mai - könnte mal einen Gang zurückschalten...


Keineswegs. Die Bilder von deinem Rad und von deinen Reisen inspirieren sehr. Ich werde dich per PN auch noch betreffend Naxos anquatschen.
Gruss, Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#398381 - 24.12.07 14:09 Re: UR 2: Sein Rad... [Re: iassu]
zetzet
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 67
Hi Andreas,

da hat der Dogfish doch noch etwas Santorini unter Naxos gemischt schmunzel - beide natürlich auf Ihre Art sehenswert cool .
Frohes Fest

Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#398383 - 24.12.07 14:18 Re: UR 2: Sein Rad... [Re: zetzet]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20475
In Antwort auf: zetzet

Hi Andreas, da hat der Dogfish doch noch etwas Santorini unter Naxos gemischt schmunzel - beide natürlich auf Ihre Art sehenswert cool .
Frohes Fest

Ja und das unterste Bild ist von Nafplio, Peloponnes, aber eigentlich nicht so wichtig. Find´s trotzdem nett.
lach
Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#398604 - 26.12.07 19:33 UR 2: Terrago - Teil 3 [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Also, mich ("lando") gibts noch...
jo, jetzt schreib ich aus dem Land der Türken."


.............................."Istanbul war heute voll mit Räumpanzern, echt krass, wirkliche Infos ham wir nirgends gekriegt."

...............................

.............................."Bisher waren die Leute aber sehr nett und sehr gastfreundschaftlich, ist ne ziemlich coole Stadt,
.............................einfach gigantisch groß. Bisher war ich nur im europäischen Teil und naja, die Moscheen sind fett."





Oben: "Irgendwo zwischen Bilecik und Nallihan. Landschaftlich ist es hier immer noch sehr schön, wenn auch ganz anders als am Anfang."

"Wir haben in Istanbul (dreimal zufällig, dann zufällig in Ankara und dann wieder vier Tage später zufällig in Kapadokya) Roman aufgegabelt.
Das ist nen Schweizer (selten auch im Forum aktiv), war mit Anhänger unterwegs nach Thailand, hatte ungefähr alles doppelt oder dreifach
dabei, ging das Ganze sehr gelassen an, aber so abartig fit, dass er einen trotz 50 kg Gepäck am Berg stehen ließ." Herzlich willkommen!





"Achja, Täler gibts hier jede Menge, am Anfang hab ich geglaubt, dass es in der Türkei gar keine ebenen Flächen gibt, aber irgendwann..."

Bild 4/5: "In Kappadokien aufgenommen, etwas südlich von Avanos ... und kurz vor Ürgüp." Am 16. April 06, 6 Wochen nach Reisebeginn.


...


"Vor drei Tagen haben wir in nem Dorf gecamped, kochen gerade, als nen Hirtenjunge kommt, so Anfang 20 u. so richtig schön im Anzug,
wie man das hier so trägt. Spricht gebrochenes Deutsch, im dritten Satz eröffnet er "Alder, bin isch vor einem Jahr abgeschoben worden."-
Warum? - "Ham die misch erwischt mit 2 Kilo und 800 Gramm Kokain, die sind so schei..e die Bayern!" Mich hats fast zerissen, aber bin
höflich und hab gemeint, dass man in Bayern schon mit einer Tüte Probleme kriegen kann. Eine meiner Anekdoten, war irgendwie zu geil."


...


Unten: "Gleich um die Ecke in Cayirözü, Richtung Develi. Eigentlich wollte ich das Standard-Bild machen, bei dem einer beim Einkaufen ist
und die ganze Dorfjugend in der Tür steht, um zu schauen was man kauft, sich aber nicht in den Laden rein traut, bin dann aber schon beim
Auspacken der Kamera erwischt worden." - Macht doch nix, Urs, wieder ein perfektes Bild von deinem Giant Terrago für "Unsere Räder". schmunzel





"Hab ich das gemacht? In der Tat, bei Palu, zw. Elazig und Bingöl. - In Türkei immer gutes Wetter und Allemania immer sch..sse Wetter...
plötzlich hat man uns hier auch eine volle Woche mistiges Wetter angekündigt - dann hat es echt mal drei Tage geregnet bzw. geschneit."





"Hat Roman zw. Bingöl und Mus gemacht, war ne abgefahrene Stimmung, weil wahnsinnig viel Sand in der Luft lag. Zum einen das Radeln
echt anstrengend und zum anderen die Sicht ziemlich eingeschränkt. Dazu gings durch karge Hügel mit Büschen. Weiß nicht, obs immer
so ist, aber wir sind den ganzen Tag von gepanzerten Patrolien überholt worden. - Achja, und seit gestern mit iranischem Visum (endlich!)."





Terrago mal ausser Gefecht: "Das war, glaub ich, meine dritte Speiche (für die Neugierigen: DT Comp), auch südlich von Elazig bei Gözeli."





"Nach so 1200 km ham wir nen trockengelegten Sumpf gefunden, wo man ne Strasse durchgelegt hat und da wars echt mal 40 km eben."





"Wünsche frohe Feiertage und nen guten Rutsch, bin die nächsten zwei Wochen weg,
Richtung Ukraine, kann also mal wieder nichts beantworten." schmunzel

Fortsetzung folgt.

Grüße Urs


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#398743 - 27.12.07 15:51 UR 2: Unser Tandem... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Du wirst nicht alle brauchen,
aber Du wolltest ja unbedingt alle haben."

Herzlichen Dank an Heidi ("Heidi") für die folgenden Bilder!





"Ein paar kurze Erläuterungen zu unserem ZOX-Tandem: Mitbestellt haben wir die *Teilbarkeit* und ein zusätzliches Hinterrad zur Nutzung
als Einzelrad (da fehlt noch das Schutzblech, damit es gefahren werden kann), Spiegel vorne und hinten, Schutzbleche, Gepäckträger und
Lowrider, sowie den praktischen Doppelstützenständer. Dazu Magura-Louise-Scheibenbremsen vorne/hinten und V-Brake für den Stoker."





"Klasse bei der Magura ist die Quickfit-Befestigung der Bremsebel, d.h., die sind so befestigt, dass bei einer Teilung nicht alles abmontiert
werden muss. Allerdings bräuchten wir sowas noch für die V-Brake des einzelnen Hinterrades, damit dieses genauso schnell montiert ist."





"Da mir nach der ersten längeren Tour auf dem hinteren Sitz die Schultern weh taten, haben wir zur größeren Bequemlichkeit zusätzliche
Lenkergriffe montiert. Damit kann ich jetzt meine Hände einigermaßen bequem etwas höher ablegen, solange ich nicht schalten möchte."





"Und beide Tachos nutzen denselben Magnetsensor am Vorderrad. - Zwei Anhängerkupplungen: Für Leggero Trolley und den Extra-Wheel."


...


"Eine davon, die Nachgebaute für den Leggero Trolley ist zur Zeit provisorisch, mit einem Stück Pappe drunter, um den Lack zu schützen."





"Nicht dabei war die Lichtanlage: Sergio Gomez hat uns geraten, lieber Akku-Licht zu nehmen. Eigentlich wollen wir immer wenigstens eine
StVO-konforme Lichtanlage am Rad haben, aber in diesem Fall haben wir uns jetzt erstmal für Akku-Lampen entschieden. Ein Grund dafür,
die zwei zusätzlichen Dynamo-Laschen fehlen, die wir eigentlich bestellt hatten...geplant ist, dem Extra-Wheel-Anhänger mit 26“-Rad einen
Nabendynamo zu spendieren, um auf Radreisen auch unabhängig zu sein und unsere beiden MDAs zu laden, die gleichzeitig auch zum..."





"Navigieren herhalten sollen. - Außerdem haben wir einen Küchenschrank-Türgriff (v. Ikea) aus Edelstahl
an den vorderen Sitz geschraubt, um einen Frontroller als Lenkertaschen-Ersatz daran zu befestigen."





"So, ich denke, das reicht erstmal als Erläuterung. Und falls noch Fragen sind, einfach melden." schmunzel





.............................Auch Heidis bestem Freund herzlichen Dank für die Mühe!


.............................


.............................Liebe Grüße Heidi


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#398786 - 27.12.07 19:33 Re: UR 2: Ein Cactus... [Re: dogfish]
nomoregears
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1604
In Antwort auf: dogfish




MANN, is´ das schön schmunzel !!! Und ich meine nicht allein die Farbe . . .

Gruß, Paule
freundlich grüßend gegrüßte Grußesgrüße grüßender Weise an alle grüßend grüßenden gegrüßten Grüßer!
viele Grüße, Gruß-Paule
Nach oben   Versenden Drucken
#399902 - 31.12.07 19:32 UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: yoon]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Vom neuen "Spritsparer".

"Das ist mein Alltags- und Reiserad,
das arme Ding muß leider für alles herhalten,
egal ob für Touren oder einfach nur für den Einkauf."





Mein Fort Cara (Ausrüstung Reiserad), war dem Kümmerer etwas zu klein... schmunzel

"Ich hatte lange Zeit den Wunsch, mir ein Reiserad auf 26-Zoll-Basis aufzubauen.
Am Anfang sollte dafür ein GT-Zaskar-Rahmen dienen, bin dann auf etwas Solideres gestoßen..."





"den Fort Cara M1. - Nach 4 Wochen Lieferzeit stand er dann im Schlafzimmer auf einem Montageständer
und der nun fast tägliche Kampf mit meiner Freundin begann. Es wurde viel über Sinn oder Unsinn diskutiert."

"Die Teilesuche folgte, nach Dauerhaltbarkeit und NO-Shimanokomponenten. Nach einem halben Jahr das Ergebnis:
Es fährt wie auf Schienen und ist super steif. Allerdings gingen dafür auch 1800 Euro durch die Türe - absolut gut angelegt."





"Alles im Selbstaufbau. - Die Laufleistung bis dato nur 3500 Km, ist aber auch grad mal ein Jahr jung." - Und warum grad ein Fort-CARA...?





"Durch Simon ("yoon"), der hier auch postet." - Letztes Bild zeigt sein CARA.

Bedanke mich für die superschnelle Lieferung!

Mit freundlichen Grüßen Manuel


und Mario
Allen Mitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr. party
Nach oben   Versenden Drucken
#399906 - 31.12.07 19:56 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: dogfish]
hemavomo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 473
Schön, finde ich wirklich gelungen. Das erstemal, daß ich diese häßlichen schwarzen Kurbelgarnituren passend finde. Und noch beser: Der weiße Vorbau!! Hat sich gelohnt, ein Augenschmaus.

Gutes Feiern an Alle Volker
Nach oben   Versenden Drucken
#399912 - 31.12.07 20:33 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: dogfish]
Max.FS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 389
ja, wirklich ein klasse Rad! Gutes Gesamtbild mit dem weißen Vorbau und der HS33 Eisbär Edition, selbst die weißen Ortliebs passen super dazu...

(@Spritsparer: Wir kennen uns auch... Stichwort Maxcycles 26... zwinker )

Gruß und guten Rutsch, Max
Nach oben   Versenden Drucken
#399916 - 31.12.07 22:37 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: Max.FS]
Spritsparer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Hey, ist ja super geworden Mario, ich Danke Dir.
Klar Max, wir kennen uns, sag nur "Lanz-Bullshit-Thread" grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #399967 - 01.01.08 13:43 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: Spritsparer]
Max.FS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 389
Genau. grins Obwohl ich mich in dem ja sogar zurück gehalten habe (bisher)...
ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen!

Gruß, Max
Nach oben   Versenden Drucken
#400114 - 01.01.08 23:46 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: dogfish]
varadero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 741
In Antwort auf: dogfish
... und NO-Shimanokomponenten. ...

Das sind aber Shimano Pedale!!!! bäh

Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#400117 - 01.01.08 23:58 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: varadero]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Markus, das weiß der Kümmerer,
ich hab die gleichen meiner Frau zum Geburtstag an ihr Koga geschraubt.

Und sonst, wie gefällt dir der Rest...? bäh

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#400120 - 02.01.08 00:17 Re: UR 2: Wieder gute Gründe! [Re: dogfish]
varadero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 741
Hallo Mario!!

Echt nett - für so eines hätte ich sicher auch noch Platz in der Garage!
(Und das, obwohl ich mich zur Zeit anders beschäftige.)
Aber meine Frau ... traurig

LG
Markus

Geändert von varadero (02.01.08 00:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#400294 - 02.01.08 21:45 UR 2: Im Groben und Ganzen... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Hi, bist Du sicher das Du mich anschreiben wolltest?" schmunzel

"Ok, ein paar Bilder: Das Winora Orinoco existiert nicht mehr.
Wurde letztes Jahr im Januar von einem Auto geplättet - Totalschaden.
Ein sehr schönes zuverlässiges Rad, mit dem ich viele schöne Erinnerungen verbinde."





"Als Ersatz gab es letzten Mai ein Idworx-Easy-Transport-Randonneur. Getauscht habe ich Lenker und Vorbau wegen der Lenkertasche..."





"...Pedale, Sattel und den Ständer. Ansonsten in Serienausstattung. - Detailfotos mag ich nicht so gerne, deswegen kaum welche dabei."





"Das Storck Scenario Team, ausgestattet mit einer FSA-SLK-Kompakt-Karbon-Kurbel und Shimano-Ultegra-Komponenten. Lenker, Vorbau,
Sattelstütze sind Ritchey-WCS + Marvik-Aksium-Race-Laufräder. Der letzte Rahmen seiner Art (bei meinem Händler), günstig bekommen."





"Das MTB ist ein Red Bull Stiffee: Rose hatte dieses Rad auf einem Event, ein paar Teile sind gegenüber der Serie ausgetauscht worden..."





"...Magura Julie, Hone-Kurbel und Schaltwerk, Sram-Attack-Trigger. Habe das Rad sehr günstig bekommen. - Mit den Details, finde ich..."





"Wer sich für die Räder interessiert, der weiß auch, was für Komponenten verbaut sind und kennt diese - wenn nicht, kann man ja fragen."


..........


.............................Quasi so, wie es heute der Kümmerer bei Jörg ("Beerchen") getan hat und ziemlich sicher war... zwinker


.............................


..........................................................................Grüße von Jörg


Und herzlichen Dank
von Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#400350 - 03.01.08 01:50 Re: UR 2: Im Groben und Ganzen... [Re: dogfish]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
In Antwort auf: dogfish


"Das MTB ist ein Red Bull Stiffee: Rose hatte dieses Rad auf einem Event, ein paar Teile sind gegenüber der Serie ausgetauscht worden..."






Ein interessanter Ständer! grins grins
Gefällt mir gut. Weiße Räder sind wieder im kommen. Wenn es möglich wäre, würde ich mein nächstes Bike auch in weiss nehmen. Aber das gibt es nur in schwarz eloxiert... traurig traurig
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#400367 - 03.01.08 09:00 Re: UR 2: Im Groben und Ganzen... [Re: biker67]
Beerchen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 732
Unterwegs in Deutschland

Hi, gut günstig und an versch. rädern Einsetzbar, die Parkstütze.
Das Rad war halt weiß, wäre es schwarz gewesen hätte ich es auch genommen. Hatte mir versch. Räder ausgesucht und verglichen, bin dann nach Rose zum Schlußverkauf gefahren und habe geschaut was sie dort angeboten haben. Das einzige, echt günstige, von den vorher bestimmten Rädern war das weiße Stiffe.

@Mario: Hast Du die Nacht durchgemacht? Vielen Dank für Deine Mühe.
Bei der Kurbel ist mir wohl ein Fehler unterlaufen, ist keine Hone.
Gruß Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#400515 - 03.01.08 17:08 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: dogfish]
Pangaea
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 162
Moin alle zusammen,
jetzt hab ich es auch endlich mal geschafft ein paar Bilder von meinem neuen Rad zu machen.





Das Ganze ist ein Selbstaufbau, basierend auf einem Patria Terra Rahmen.



Es ist ein beinahe Shimanofreies Rad geworden.
SRAM X.0 Schaltwerk und Hebel
SRAM X-Gen Umwerfer
Race Face Evolve XC Kurbel und Tretlager
Exal SP19 Felgen / XT Naben / Schwalbe Marathon

Die Naben sind das Einzige wo ich dann doch auf Shimano zurück gegriffen habe. Ich habe einfach keinen bezahlbaren, gleichwertigen Ersatz von einem anderen Hersteller dafür gefunden.



Das gute Stück ist im Oktober fertig geworden, und ich habe seid dem knapp 3.000km damit zurück gelegt. Es fährt sich wie auf Schienen und ich kann es kaum noch erwarten mich im Sommer damit auf Reisen zu begeben.



Noch ein frohes Neues von mir

lg Erik
Nach oben   Versenden Drucken
#400516 - 03.01.08 17:30 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Pangaea]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18024
schönes Rad. (obwohl mir die Farbe nicht gefällt. teuflisch)

Warum den rahmen mit den verschiebbaren Ausfallenden zusammen mit Kettenschaltung? (brint doch nur Nachteile. Oder woltest Du die Nabenschaltungsoption offenhalten?)

Wieviel Platz ist denn zwischen dem Brakebooster und der Reifenflanke?

job
Nach oben   Versenden Drucken
#400517 - 03.01.08 17:31 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Pangaea]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 952
DA ist man ja hin- und hergerissen zwischen spritsparers CARA und deinem TERRA zwinker

Hast du an die industriegelagerten Naben von ROSE gedacht?


Gruß
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#400522 - 03.01.08 18:25 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Pangaea]
slowbeat
Nicht registriert
In Antwort auf: Pangaea

bin ich der einzige, dem die eigenartige stellung des umwerfers zum kettenblatt aufstößt?
Nach oben   Versenden Drucken
#400534 - 03.01.08 19:06 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: ]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20475
In Antwort auf: slowbeat

Bin ich der einzige, dem die eigenartige stellung des umwerfers zum kettenblatt aufstößt?

Nein, war mein erster Blick. Mir fällt da nur das mit der Giraffe ein: "warum hat die Giraffe so einen langen Hals? - weil der Kopf soweit oben ist!"
Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#400565 - 03.01.08 20:12 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: iassu]
slowbeat
Nicht registriert
In Antwort auf: iassu

In Antwort auf: slowbeat

Bin ich der einzige, dem die eigenartige stellung des umwerfers zum kettenblatt aufstößt?

Nein, war mein erster Blick. Mir fällt da nur das mit der Giraffe ein: "warum hat die Giraffe so einen langen Hals? - weil der Kopf soweit oben ist!"
Andreas
mir fällt ein, daß es für verschiedene sitzrohwinkel (heißt das so?) verschiedene umwerfer gibt.
aber so lange es schaltet...
Nach oben   Versenden Drucken
#400617 - 03.01.08 22:09 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Job]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 242
Hallo Steffen!
In Antwort auf: katjob

Warum den rahmen mit den verschiebbaren Ausfallenden zusammen mit Kettenschaltung? (brint doch nur Nachteile. Oder woltest Du die Nabenschaltungsoption offenhalten?)

Scheint Patria-Standard zu sein. Mein Austauschrahmen hat auch so ein Ausfallende. Nachteilig erweist sich bisher nur, dass der Radaus- und -einbau fummeliger ist. Das Schaltauge ist der Schnellspannmutter im Weg. Dafür verkratzt der Lack nicht. Von welchen Nachteilen sprichts Du?
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#400624 - 03.01.08 22:23 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Rheinradler]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5428
Hallo Christoph,
In Antwort auf: Rheinradler
... Nachteilig erweist sich bisher nur, dass der Radaus- und -einbau fummeliger ist. Das Schaltauge ist der Schnellspannmutter im Weg. Dafür verkratzt der Lack nicht. Von welchen Nachteilen sprichts Du?
bei meinem Wanderer w8 Rahmen ist auch so ein Ausfallende vorhanden. Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt das vordere Ende des rechten Ausfallendes abzusägen um beim Radausbau nicht immer den Schnellspanner komplett aufzuschrauben zu müssen. Ist ja schließlich ein Schnellspanner.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#400651 - 03.01.08 23:20 Re: Unsere Räder - Teil 2 [Re: Job]
Pangaea
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 162
In Antwort auf: katjob

schönes Rad. (obwohl mir die Farbe nicht gefällt. teuflisch)

Warum den rahmen mit den verschiebbaren Ausfallenden zusammen mit Kettenschaltung? (brint doch nur Nachteile. Oder woltest Du die Nabenschaltungsoption offenhalten?)

Wieviel Platz ist denn zwischen dem Brakebooster und der Reifenflanke?

job


Also zwischen den Reifen und den Brakeboostern hats etwas mehr als nen Centimeter. Und ja, es scheint wirklich Patria Standart zu sein die Rahmen mit verschiebbaren Ausfallenden zu bauen.

Das mit dem Umwerfer ist mir auch schon aufgefallen. Ist aber die Position in der die Funktion am besten gegeben ist. Alles läßt sich wunderbar schalten ohne, daß irgendow was schleift. Die Entfernung zum Kettenblatt ist am unteren Ende des Umwerfers 0,4 cm. Er läuft aber nicht ganz parallel zum Kettenblatt. Keine Ahnung warum.

lg Erik
Nach oben   Versenden Drucken
#401516 - 06.01.08 18:11 nur mal so... [Re: Pangaea]
Levty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1334
Heute hat mein Koga die 70.000 Kilometer überschritten.


Ich hoffe man kann was erkennen...
Wollte es euch nur mitteilen weil ich auf keinem anderen Rad bisher mehr gefahren bin und ich mich darüber sehr freue schmunzel

Gruß Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#401524 - 06.01.08 18:18 Re: nur mal so... [Re: Levty]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20475
Glückwunsch! party

Obwohl es eher wie 20 000 aussieht grins grins
Gruß Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#401534 - 06.01.08 18:42 Re: nur mal so... [Re: Levty]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Thomas

Mit Koga wärs zwar noch schöner gewesen,
trotzdem hier direkt etwas größer der Beweis... schmunzel





Ich hoffe, der stolze Besitzer hat nichts dagegen.

Gratulation auch meinerseits!


Gruß Mario

Geändert von dogfish (06.01.08 18:45)
Nach oben   Versenden Drucken
#401545 - 06.01.08 19:07 Re: nur mal so... [Re: Levty]
IngoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 896
Hallo Thomas,

Mit der Vergrößerung von Mario ist es ja nun wirklich eindeutig.

Das sind ja rund 3500 Betriebsstunden. solch eine Lebensdauer erreicht etwa ein Pkw Motor.

Von mir auch herzlichen Glückwunsch.

Ingo
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 79 von 101  < 1 2 ... 77 78 79 80 81 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de