Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Sharima003, paschukanis, podracer, mars, Holger, 4 unsichtbar), 179 Gäste und 305 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26878 Mitglieder
90429 Themen
1388111 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3340 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 20 von 100  < 1 2 ... 18 19 20 21 22 ... 99 100 >
Themenoptionen
#450166 - 01.07.08 05:33 UR 3: Räderliste von Seite 1 - 20 [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Seite 1:
dogfish (Mario): Es ist unglaublich, herzlich willkommen in "Teil 3".
webmantz (André): Zeigt das neue "alte" Jugendrad seiner Tochter - noch kein vollwertiges Reiserad - mehr davon auf seiner Homepage.
dogfish (Mario): "Vom Taoschinder..." - er findet sein Schauff-Castilia viel sehenswerter, da ist mehr dran.
dogfish (Mario): "Der mit dem Wolf tanzt..." - die Rede ist von Steppenwolf, nach der Probefahrt wusste "Transterra", das ist es, ein Transterra.

Seite 2:
dogfish (Mario): "Vom Allwetterfahrer..." - als kleiner Nachschlag zu seinem Rädchen, auf großer Tour mit seinem Gudereit LC90.
brotdose (Sebastian): Stellt sein Bike-Friday-Tandem vor, genauer gesagt, sein Falt-Tandem.
dogfish (Mario): Präsentiert "Manni" - das neue Reiserad von "Peter Zöllner", selbst aufgebaut auf Basis eines CrMo-Rahmens von VFD-Fahrradmanufaktur. Mit dabei, seine Frau mit ihrem Univega-MTB.
dogfish (Mario): "Jedem das Seine..." - und für "cidu" ein Rotor, man beachte die tolle Lackierung...
dogfish (Mario): "Eine Tragödie..." - sie liegt fast zwei Jahre zurück, als "phil72" das Alte vom Autodach flog. Sein Neues, ein Cannondale-Touring.
dogfish (Mario): Präsentiert "ICE-Age..." - die verspäteten Details von "fluxomatics" ICE-Trike.
dogfish (Mario): "Runderneuert..." - nach dem Crash im Oman, die ersten Bilder von "JohnyWs" neuem Reiserad.

Seite 3:
dogfish (Mario): "Zum Fahren und Fliegen..." - eine Woche im Monat, von Barcelona nach Sottrum, "pedrito" kann sich mittlerweile ein Leben ohne sein Bike-Friday nicht mehr vorstellen.
dogfish (Mario): "Apropos fliegen..." - "Kaatiin" auf dem Weg nach Alaska, mit der ganzen Familie, alle auf Cannondales.
Thomas1976 (Thomas): Das erste Bild von seinem neuen Faggin-Renner - mehr in naher Zukunft vom Kümmerer.
Ulibarbara (Uli): Ihr Neuestes, noch nicht radreiseerprobt, ein Patria-Terra. Außerdem ihr Meistgefahrenes, ein Koga-Flyer und schließlich ihr altgedientes Guylaine (Bj.91) in Algerien, Lybien und Bolivien.
dogfish (Mario): "So schnell wie möglich..." - von "rowlfy", der letztes Jahr nicht so aktiv sein konnte. Nun gehts wieder los, mit einem neuen AT-Conception E75 in mattschwarz.
dogfish (Mario): Nachlieferung zu "ICE-Age", wer zu spät kommt, den bestraft der Kümmerer, so geschehen bei "fluxomatic".
dogfish (Mario): "Smooth Hound" - es ist leicht, schnell und sieht ungewöhnlich aus, das Dahon von "chill".

Seite 4:
dogfish (Mario): Das Nächste von "chill" wollte keiner haben - zum Startpreis von 300 Euro, so wie es dasteht - ein Guerciotti.
dogfish (Mario): "Rohloff-Magura-Schmidt" - mit den besten Wünschen, ein Bild von "RoMaS" aktuellem Reise-MTB.
Akki (Axel): Zeigt sein "Goldstück", die Wiederbelebung eines Peugeot PY60-Prestige - ein kleiner Appetithappen vorweg.
dogfish (Mario): Nur in diesem Forum, die "Besucher der Woche", Spot an für "Kaatiins" T-Com, alle Cannondales ihrer Familie näher beleuchtet.
zwischenzeit (Andreas): Zeigt "Das Containerschiff" - sein Pedelec-Tandem, unglaublich lang...250cm über alles.
dogfish (Mario): "Das Rennerle" - von "h.g.hofmann", unglaublich schmal.
robberknight (Gerd): Stellt sein brandneues Cannondale-Trekking-Rohloff vor.

Seite 5:
dogfish (Mario): "Mit heißer Nadel gestrickt..." - das Technobull-Tandem von "mackerziege", seine Tochter ist recht zufrieden damit, sitzt drauf wie Königin Mutter.
dogfish (Mario): "Dahofas Alltagslieger" - aus einem Rahmensatz bastelte "dahofa" sein eigenes ATL, ebenso den Antrieb von Werner Stiffel. Dazu gibts sein K2, wieder selbst gebaut.
dogfish (Mario): "Johannas Limosine..." - Bilder von "Sarottis" Stevens-Randonneur - mit einem Rhode Gear, Mod. Limosine.
dogfish (Mario): "Wieder etwas krasser..." - die Behauptung "Reiseradaufbau fast fertig, letzte Fragen", das war wohl nicht wirklich wahr, bei "latscher" dauerte es etwas länger, mit seinem Norwid-Skagerrak.
dogfish (Mario): "Blitz-Rätsel..." - schnell gelöst, es handelt sich um das T300 von "blauer Blitz".
dogfish (Mario): "Martins Miniracer..." - "FlevoMartins" Hollandrad...na gut, nicht ganz das typische.

Seite 6:
dogfish (Mario): "Mehr von Sarotti..." - ihr Mann wollte zum 40sten etwas Besonderes: Ein Surly-Cross-Check-Rahmen wurde aufgebaut - mit einer unerwarteten Überraschung.
dogfish (Mario): "Sarottis Serotta" - aus einem Traumrahmen wurde für "Sarotti" ein absolutes Traumrad, und wieder selbst aufgebaut.
dogfish (Mario): "Rickert, rot-weiß, zweite Episode..." - Glück für "Max Herrmann", alles begann mit einem wunderschönen Rahmen von Hugo Rickert.
dogfish (Mario): Nachschlag von "Max Herrmanns" fertigem Rickert.
webmantz (André): Zeigt das Ergebnis seiner Arbeit mit "Schräubchen", zum Nachlesen auf seiner Homepage.
dogfish (Mario): "Big Dummy" - das mittlerweile einzige Rad von "kennendäl", ein Big Dummy von Surly.
dogfish (Mario): "Entweder oder..." - ob es bei "MartinSW" die große Liebe wird, steht noch aus, bei seinem ersteigerten Haas-Extratour.

Seite 7:
dogfish (Mario): "Mal ganz natürlich..." - das alte Gazelle-Kathmandu und Koga-Road-Flyer von "konrad".
dogfish (Mario): "Eine reife Leistung..." - von Mama "Treetsl" und Nina, für ihre Tochter die erste Radtour, von Bozen nach Jesolo: Ein wirklich besonderer Urlaub.
sunnym23 (Sandro): Hat ein neues Velo, ein Koga-World-Traveller 2007.
dogfish (Mario): Zeigt das "Puch Mistral" von "hdi".
dogfish (Mario): "Jochens Jäckel" - bei "JochenDT" stand ein kompletter Umbau seines Reise-Renners an.
dogfish (Mario): "Warum ein Neues..." - die Antworten gibt "szaffi", etwas Unverwüstliches sollte es bei ihm werden: Dat Janze, ein Easy Rohler.
dogfish (Mario): "Ohne Geschichte..." - das Steppi Transterra von "drbernT".
Hauke (Hauke): Mit seiner "Dreckschleuder".

Seite 8:
Jens200 (Jens): "Mein neues Reiserad" - noch im Aufbau, auf Basis eines Patria-Terra-Rahmens.
dogfish (Mario): "Unsere Flevos..." - "HeinzH." und "Win" zeigen ihre Knicklenker.
dogfish (Mario): "UR-Werk Orange..." - das Rad von "sigma7", ein Selbstaufbau, der Rahmen ein Rotor-Aron in dormant-orange.
dogfish (Mario): Diesmal in weiß..." - ein Selbstaufbau von "HSchmidt", ein Freund von Stahl, die Basis ein Fort-Rahmen T6 TR.90
dogfish (Mario): "Faggin im Detail..." - zwar kein Superschnäppchen, aber "Thomas1976" wollte schon immer einen Renner haben.

Seite 9:
gt-liebhaber (Gunnar): Aktuelle Bilder seines Diamanten, vor dem schönsten Gebäude Schwerins.
dogfish (Mario): "Muss man nicht haben..." - auch mit einfachen Rädern kommt man durch die Lande, bei "snief" wurde es im "Alter" einfach ein Norwid-Gotland.
dogfish (Mario): "Dreamteam!" - "Kaatiins" Blockbuster, Alaska 2007 mit der ganzen Familie - der bis dato längste Beitrag im "UR-Werk".
MartinKu (Martin): Mein "Frischluft Tour" von simpel.ch, trotz Vertrieb über Internet konnte ich einige Wünsche anbringen.

Seite 10:
dogfish (Mario): "Colnago-Master-Olympic" - ein Bild von und mit "Porridge" stammt aus Dahn, damit man das Rad auch mit Taschen sieht.
dogfish (Mario): "Der Mann mit dem Colt..." - ein weiter verbesserter Colt, an "Velocius" neu gepulvertem Basso, jetzt tannengrün.

Seite 11:
Levty (Thomas): "Nur mal so..." - eine Schnappszahl auf seinem Tacho.
dogfish (Mario): "Es grünt so grün..." - für Hardcore-Bikder, die auf grün stehen, das Zweitrad von "DyG".
dogfish (Mario): "Das Gute..." - von "DyG, diesmal sein Reiserad, ein 28"-Crosser von FELT, Modell Trevisa.
Velomme (Holger): "Mein 1991er VsF" - es hat schon einbißchen was von der Welt gesehen.
Velomme (Holger): Schiebt noch ein Foto seines VsF in beladenem Zustand nach.
dogfish (Mario): "Nachgeschoben..." - das Reiserad von "borstolone", sein Santos, das nur für große Touren bestimmt ist.
dogfish (Mario): "Das Nusser-Bike..." - nachdem Gally das Zeitliche gesegnet hat, musste bei "spiesheimer" ein neues Winterrad her - selbst aufgebaut, auf Basis eines Rahmens samt Gabel der Firma Nusser.

Seite 12:
dogfish (Mario): "Mein Aarios..." - "Morgana" hat es nicht vergessen, ihr Aarios-Experience samt Geschichte.
dogfish (Mario): "Ohne Gedöns..." - der Renner von "Porridge", eine Eigenmarke von Sterzai-Bikes.
dogfish (Mario): §Für Lukas..." - ein Trostpflaster für "BikeViking", der alte Stahlrenner seines Vaters, der sich ein Neues zulegen musste - ein Norwid-Gotland.
HeinzH. (Heinz): "Vorschau: WINs Hurricane".
dogfish (Mario): "Kontakt mit Kemper..." - "Tomsta" war auf der Suche nach einem höchst stabilen Rad mit außergewöhnlich hohen Zuladekapazitäten: Kemper-Packmax!
falk (Falk): "Mobile Spezialkräfte" - ursprünglich ein Birdy city premium...
dogfish (Mario): "Big Cat..." - das Catrike 700 von "Catrike".

Seite 13:
dogfish (Mario): "Sein erstes Technobull..." - 1996 bei Günther Sattler nach "iassus" Maßvorgaben angefertigt.
bofh (Eckart): "UR3" - besser gesagt sein Faggin Vigorelli, "bofhs" einziges Rad ohne Baustellenstatus.
dogfish (Mario): "Aus einer anderen Zeit..." - das Guylaine von "hemavomo", aus dem Jahre 1987, damals noch von Lieke&Schefzyk im Angebot.
dogfish (Mario): "Ninas Sommerlieger..." - die Details von "bergamottes" Hurricane kommen später.
Spargel (Christian): "Was neues fürs Gebirge, erster/s Teil" - der Kenner erkennt einen Bionicon-Golden-Willow-Scandium-Rahmensatz.
MalcolmX (Max): Mein erster Beitrag im Forum, mit Links zu Ghost ERT Enduro, Iro Mark V Fixie und On one Inbred Singlespeed MTB/künftiges Reiserad.

Seite 14:
dogfish (Mario): "Mehr Details..." - die gesammelten Werke von "hemavomo", sein Guylaine aus dem Jahre 1987 im Detail.
dogfish (Mario): "Nobbes Renner..." - zuerst ein paar Bilder von "Nobbes" Renner F. Moser (anno 1988)
dogfish (Mario): "Sieben Jahre später..." - "Nobbe" folgte dem 'Zeitgeist' und schaffte sich ein MTB an, inzwischen ist sein Merida 13 Jahre alt.
yoon (Simon): "Edelstahl" - Änderungen an meinem Fort-Cara, eine wahre Augenweide.
dogfish (Mario): "Ein klarer Fall..." - nach vielen Jahren leistete sich "Nobbe" ein Neues; eigentlich sollte es ein Stahlrahmen werden. Bis jetzt hat er den Kauf seines Koga-Light-DeLux mit Alurahmen und Carbongabel nicht bereut.
dogfish (Mario): "X-Man, zweiter Teil..." - die Räder von "MalcolmX", diesmal direkt sichtbar und etwas größer.
dogfish (Mario): "Der Mühe Lohn..." - bei "NochnPils" von Anfang an favorisiert, der Patria-Roadster. Das Ergebnis: Genau das Rad seiner schlaflosen Nächte.

Seite 15:
dogfish (Mario): "Steppenwolf im Schafspelz..." - diesmal wollte "macko" keine Kompromisse machen und so kam er zum Steppenwolf Tao Light mit Rohloff.
dogfish (Mario): "Extralite..." - ein Stelldichein von "Pierrot", er zeigt sein MTB mit exclusiv ausgewählten Teilen - Basis des Ganzen ein Rahmen von Extralite.
dogfish (Mario): "Schlichtes für den Alltag..." - nach Vollendung des Extralite suchte "Pierrot" noch etwas für den Stadt-Alltag - schlicht sollte es sein. Bis er über diesen wunderschönen Retro-Rahmen von Müsing gestolpert ist.
dogfish (Mario): "Prestige-Sache" - wie die meisten Räder von "Akki" musste es auf seine Wiederbelebung warten. Es hat sich wieder gelohnt, zu sehen an seinem PY60-Prestige, vor 30 Jahren das absolute Peugeot-Spitzenmodell der Gentlemen-Räder.

Seite 16:
dogfish (Mario): Nachschlag zur "Prestige-Sache", "Akkis" Peugeot-PY60-Prestige.
dogfish (Mario): "Wheeler *persönlich*..." - "Stuehli" hat es seit ca. 2 Monaten, sein Wheeler-Trekking-Light-8700 mit Rohloff und FirmTech-Suntourgabel.
dogfish (Mario): "Demnächst..." - die ersten Bilder von "martindoberleits" Cabonga.
dogfish (Mario): "Dittmars Retrotour..." - kein Reisebericht, Bilder von "Dittmars" altem Peugeot.
dogfish (Mario): "Aus der Bastelkiste..." - maximales *pimp meiner Oma ihr Tandem*, bei dem "hans-albert" tief in seine Bastelkiste gegriffen hat.
dogfish (Mario): "Boddi-Talk..." - lieber spät als nie, inzwischen nicht nur Details, es gibt auch einige Veränderungen an "Boddis" Bob Jackson.

Seite 17:
dogfish (Mario): "Wie gewünscht..." - ein brandaktuelles Foto von "raynos" Vättern-Rad, sein De Rosa nach der 16. Runde!
dogfish (Mario): Mehr Bilder "wie gewünscht...", vom De Rosa, diesmal auch von den Details.
Topse (Tobias): "Morati muss vertreten bleiben" - ergo ein Bild von "Topses" Morati.
dogfish (Mario): "Storck Multitask" - eigentlich ein Ersatzrad für "Sven-Ddfs" altes, das ihm gestohlen wurde, das zweite wurde ferrari-rot.
dogfish (Mario): "Peters Velotraum..." - schon seit längerem wollte "Peter89" ein vernünftiges Rad, sein Wunsch ging mit einem Velotraum in Erfüllung.

Seite 18:
dogfish (Mario): "Schweres Geschütz..." - die Gelegenheit gab es für "hans-albert" wohl nur einmal...des Rad stellt er später vor.
dogfish (Mario): "Kleiner Esel" - das Müsing-Burrito" von "Esox", ursprünglich ein Sport-Trekkingrad", im Laufe der Jahre zum Reiserad umgebaut.
dogfish (Mario): "Mein Rad..." - bei "micha_67" schlug das Pendel zugunsten des T400 aus, am Anfang von der Stange...

Seite 19:
dogfish (Mario): "Umgebaut..." - neue Bilder von "jopps" Hartje, umgebaut auf Modolo-Gran-Fondo-Rennlenker.
dogfish (Mario): "Berthoud in blau..." - das zweite Berthoud von "Andreas K." und zwei Zentimeter größer als sein silbernes.
dogfish (Mario): "Der geschenkte Gaul..." - ein NSU aus den 50er oder 60er Jahren, sieht viel besser aus, als auf den Fotos von "Uwe Radholz" uralter Digicam.
dogfish (Mario): "Liebe ist..." - ein etwas anderer Heiratsantrag von "jopp", er war gut überlegt und auch erfolgreich damit.
dogfish (Mario): "Terrago - letzter Teil" - "lando" auf seinem Weg von Kirgistan bis nach Nepal.
dogfish (Mario): Eine Extra-Einlage von "lando" aus Tibet.

Seite 20:
dogfish (Mario): Räderliste von Seite 1 - 20

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#450328 - 01.07.08 21:56 UR 3: "Was mir dazu gerade einfällt..." [Re: tvärs över fälten]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Damit das endlich mal ein Ende hat." schmunzel





Aus der Kalten würde Sebastian ("tvärs över fälten") zu seinem Fort sagen:
Der erste Gedanke war ein 28"-Crossrad mit Alu-Rahmen, MTB-Lenker und Federgabel,
aber so richtig überzeugt war ich von dieser Art Fahrrad nicht. Die nächste Überlegung war ein Rennrad,
das wegen dem Preis und der eingeschränkten Nutzung ebenfalls ausfiel. Ich informierte mich weiter, auch in diesem Forum."





"Die erste Erkenntnis für mich: Ein Stahlrahmen muss es sein. Ein 28"-Trekkingrad schien realistisch. Meine Freundin und ich suchten ein
gebrauchtes und für Studenten bezahlbares Rad...für sie fanden wir eins, für mich nicht...ich suchte noch eine Weile bis dann Anfang 2006
doch das Geld für ein Neurad da war: Bestellt habe ich das Rad in blau - geliefert wurde kurz vor unserer 'fast-Ostdeutschland-Umrundung'
ein graues. Die erste große Tour damit war ein absolutes Aha-Erlebnis gegenüber meinem bleischweren, nicht so guten GT-Jugend-MTB."





"Danach ging es zurück nach Tschechien, zum Lackieren - ich hatte eh Stress mit meiner Diplomarbeit.
2007 gab es dann noch die letzten kleinen Verbesserungen: Die Ergon-Griffe und ein B+M-Ixon.
Fazit: Ich bin äußerst zufrieden mit dem Rad, auch wenn es mir in den Fingern juckt..."





"mit einem Randonneur auf Reisen zu gehen.
Der Rahmen ist recht leicht und robust.
Nur zu selten bewegt wird es.

Für den Alltag ist es
mir zu schade."

Viele Grüße
Sebastian


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#450412 - 02.07.08 12:49 Re: UR 3: "Was mir dazu gerade einfällt..." [Re: dogfish]
Spritsparer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Sehr schönes Rad schmunzel
Aber am schönsten ist, daß die Fort-Gemeinde immer weiter am wachsen ist zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#450477 - 02.07.08 19:50 UR 3: LE JEUNE [Re: Spritsparer]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Ein Rad, das Peter ("Drahtesel") aus der E-Bucht geangelt hat:

"Bei LE JEUNE dachte ich an die Profi-Rennräder aus den 60er/70er.
Ob dieses Rad vom gleichen LE JEUNE ist, vermag ich nicht zu sagen."





"Die Teile weisen auf das Baujahr 1982 hin, z.B. Gravuren in den Maillard-Naben: 38 82 für 38. KW 1982.
Bemerkenswert sind die Anlötteile für eine komplett geschlossene Verlegung
von Brems- u. Schaltzügen und des Lichtkabels!"

"Die anderen Fotos folgen nicht bald
sondern umgehend."

Bis bald Peter schmunzel


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#450734 - 03.07.08 22:33 Re: UR 3: LE JEUNE [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Das ist ein Rennsportrad, vermutlich hat LeJeune so etwas auch gebaut. Der Gepäckträger und der Schutz des Rücklichts sind recht stilvoll, vom Stil her typisch für französische Räder der Zeit bzw. eher der 70iger Jahre.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#450765 - 04.07.08 07:08 Re: UR 3: LE JEUNE [Re: dogfish]
Drahtesel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 56
Hallo Mario,

vielen Dank für Deine Unterstützung!!!

Nächste Woche bekomme ich die neu eingespeichten Laufräder zurück und ein paar Kleinteile kommen auch noch. Da ich in den nächsten drei Wochen Urlaub habe, werde ich mich dann ans montieren des Rades machen. Sobald es fertig ist, werde ich Dir mehrere Fotos zukommen lassen. zwinker

Vielen Dank auch an Dittmar, der mir mit einer Staubkappe für die Hinterradnabe ausgeholfen hat!!! schmunzel

Bis bald,

Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#450872 - 04.07.08 15:28 Re: UR 3: LE JEUNE [Re: Drahtesel]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
In Antwort auf: Drahtesel

Vielen Dank auch an Dittmar, der mir mit einer Staubkappe für die Hinterradnabe ausgeholfen hat!!! schmunzel

Peter

Hallo Peter,

für den schönen Oldtimer (auch wenn er nicht sehr edel ist) war die Staubkappe? Das lohnt sich ja wirklich.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#450881 - 04.07.08 15:58 UR 3: Reine Gefühlssache... [Re: bergamotte]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Niedlich, das kleine Challenge-Zeichen."





Wie Nina ("bergamotte") zu diesem Rad kam: "Eines schönen Tages war ich
mit meinem Holden auf Tour. Er sich einen Liegeradrenner gekauft. Ich musste also
mit meinem Trike ziemlich in die Pedale treten, um annähernd mit ihm mitzukommen."





"Das gab mir zu denken. Und das Geld für einen Renner hatte ich nicht, zumal ich auch mit dem Rad
zur Arbeit fahre und Gepäck mitnehmen können muss, wäre er nicht so praktikabel. Ein schnelleres Rad..."





"als den Dreispurer (UR 2: Schneller als gedacht... (Ausrüstung Reiserad)) fand ich sehr symphatisch, also guckte ich im Nachbarland nach
günstigen Liegfiets und hatte relativ schnell 'mein' Rad gefunden. Es ist ein Challenge Hurricane Tour und nun ein paar technische Daten..."





"Die Tiagra 2x9, ist bei starken Steigungen nur was für starke Beine. - Der Lenker ist ein Tiller (kommt von Hamster), nun kann sich jeder..."


...


"vorstellen, wie ich darauf sitze..." Anmerk. vom Kümmerer: Vorstellen kann man sich viel, mit_Nina wäre mir trotzdem lieber gewesen. zwinker

"Man kann den Lenker klappen, was den Vorteil hat, dass man einfach die Bremse zieht, sich hinsetzt und den Lenker mit runternimmt."





"Wenn ich bei einer Tour viel Stadtverkehr habe, bin ich mit dem Challenge nicht schneller als mit dem Trike. Auf Touren, die vorwiegend..."





"über Land führen, kann ich nun schon einen 27er Schnitt fahren, das ist mit dem Trike eher schwierig."





"Insgesamt bereue ich den Kauf nicht, ich fühle mich
auf einem Lieger einfach besser."

Liebe Grüße Nina


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#450885 - 04.07.08 16:20 Re: UR 3: Reine Gefühlssache... [Re: dogfish]
bergamotte
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
Das ging ja mal wieder schnell! Schneller als ich mit meinen Bildern allemal... grins
Ganz schön zusammengebastelt Mario! Ein dickes Dankeschön!!!
Liebe Grüße
Nina
Nach oben   Versenden Drucken
#450890 - 04.07.08 16:51 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
Chris+Dagmar
Nicht registriert
Hallo Foris,

auf speziellen Wunsch ein paar Bilder von unseren velos. So haben sie vor der großen Tour ausgesehen und sehen sie noch immer aus.



















Gruß,
Chris+Dagmar
Nach oben   Versenden Drucken
#450894 - 04.07.08 17:24 extra für Mario ;-) [Re: dogfish]
Chris+Dagmar
Nicht registriert
und noch ein paar Norwid Impressionen von unterwegs:





























Gruß,
Chris+Dagmar
Nach oben   Versenden Drucken
#450895 - 04.07.08 17:28 Re: extra für Mario ;-) [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Entweder bist du zu schnell, oder der Kümmerer zu langsam... schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#451014 - 05.07.08 16:32 Re: extra für Mario ;-) [Re: ]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20407
Hallo Chris&Dagmar,
wenn ihr die Bilder "extra für Mario" präsentiert habt, so hätten sie ruhig etwas größer sein dürfen..... listig
Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#451070 - 05.07.08 22:45 Re: extra für Mario ;-) [Re: iassu]
der tourist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3225
In Antwort auf: iassu

Hallo Chris&Dagmar,
wenn ihr die Bilder "extra für Mario" präsentiert habt, so hätten sie ruhig etwas größer sein dürfen..... listig
Andreas

Nööö. Größer nur in "Unsere Radreisen"


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #451073 - 05.07.08 23:15 Re: extra für Mario ;-) [Re: der tourist]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Falls der Zirkus jetzt wieder von vorne anfängt,
war das mein letzter Beitrag in "UR".

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #451088 - 06.07.08 07:58 Re: für Mario [Re: dogfish]
Anonym
Nicht registriert
In diesem Falle ließe ich meinen Account löschen. Was den Meisten freilich sch...egal sein dürfte. Wollte nur meinen Ärger zum Ausdruck bringen.

Gruß
Roland
Nach oben   Versenden Drucken
#451110 - 06.07.08 10:24 UR 3: Bloß kein Stress... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Thomas ("Hoin") hat alle diesjährigen Bilder
seiner Tour nach Sardinien zusammengesucht.





"Die Diva in freier Wildbahn." - Bild unten von 2007 zeigt sie ohne großes Gepäck.





Dieses Jahr ging es zum dritten Mal nach Sardinien: "Geklappt hat alles relativ gut, keine Panne und der Koffer hat sich auch gut bewährt,
ist wasserdicht und geräumig. Das helle Teil unter dem Scharnier ist eine Kunststoff-Platte, um die Auflagefläche zu vergrößern. Zwischen
Sitz und Koffer befindet sich noch einmal eine solche Platte, die Schraube geht also durch Sitz, Platte, Koffer und Platte. Der Koffer ist..."





"sein Geld wert. Limitierender Faktor ist bei mir das Fassungsvermögen, nicht das Gewicht. Ca. 12 kg habe ich transportiert, obwohl er nur
bis 10 kg freigegeben ist. Ich hätte bedenkenlos auch noch mehr eingepackt, aber wie gesagt, er war schon voll. Voll beladen benötigt man
eine andere Fahrtechnik. Randsteine und Schlaglöcher sind natürlich Gift für die fünf Halteschrauben und den Sitz. Inzwischen weiß ich..."





"wie ich die Diva anfassen muss, um sie über die Türschwelle in italienischen Regionalzügen zu tragen."

"Ab hier fand ich den Pass langsam langweilig, aber die Abfahrt hat riesig Spaß gemacht; in Soazza,
nach den gröbsten Geschwindigkeits- u. Kurven-Exzessen, habe ich die Bremsscheiben kühlen und
die Beläge etwas nachstellen müssen - die Höchstgeschwindigkeit war an dem Tag 70,4 km/h." cool





"Die Marathon-Plus haben zu der Zeit schon 4600km runter und
das Profil sieht fast wie neu aus - und das bei 20 Zoll-Rädern!

Das wars dann erstmal von mir."

Ciao Hoin


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#451150 - 06.07.08 11:47 Re: UR 3: Bloß kein Stress... [Re: dogfish]
Hoin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 703
Hi Mario.

Vielen Dank für die Präsentation. Jetzt muss ich mich doch mit dem Tourenbericht etwas beeilen, so daß jeder weiß, was es für ein Pass ist, der mir da so langweilig vorkam. zwinker Fortsetzung also demnächst bei "Unseren Touren...".

Ciao,
Hoin.
...bloss kein Stress
Nach oben   Versenden Drucken
#451223 - 06.07.08 15:07 Re: UR 3: Bloß kein Stress... [Re: Hoin]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5433
Hallo Hoin
Transportierst in den Koffer auch deine Komplette Campingausrüstung ?
Nach oben   Versenden Drucken
#451277 - 06.07.08 17:46 Re: UR 3: Bloß kein Stress... [Re: José María]
Hoin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 703
Hi.

In Antwort auf: José Maria

Hallo Hoin
Transportierst in den Koffer auch deine Komplette Campingausrüstung ?


Jein. grins Auf dem Treffen in Dahn hatte ich tatsächlich ein großes Zelt dabei, bei meinen Touren suche ich aber lieber ein festes Quartier, da habe ich nur ein kleines Notzelt dabei, dafür aber Schwimmflossen... cool Immer dabei sind aber auch Isomatte (Thermarest ProLite4) für Strand und Fähre und ein Schlafsack, im Süden der schnuckelige, kleine, leichte, sonst der etwas dickere. Das Kochen überlasse ich den Köchen in den Restaurants.

Denn es heißt nicht umsonst:
...bloss kein Stress
Nach oben   Versenden Drucken
#451592 - 07.07.08 22:10 UR 3: Stevens Sovereign R14 [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Ein paar Zeilen dazu? Gerne."




"Nach den positiven Erfahrungen mit der Rohloff
an meinem Tandem, keimte in mir der Wunsch nach einem
Solo-Rad mit *Vollausstattung* mit überwiegend teutonischer Technik."





"Nach einigem Suchen bekam ich ein Preisangebot für ein Stevens-Sovereign R14,
dem ich einfach nicht widerstehen konnte. - Das Innenlager hört auf den Namen Mega-Exo;
ist nicht so leichtgängig, wie ich es von anderen Lagern kenne und erfordert mal wieder neues..."





"Spezialwerkzeug zum Ausbauen. Die Regulierung der Kettenspannung über den Exzenter ist gut machbar,
wenn man einen Stirnlochschlüssel hat. - Auf die Federgabel hätte ich verzichten können, aber sie war nun mal dran.
Desgleichen musste der Plastiksattel einem Brooks Swift weichen, der gerade erst aus der Einfahrphase herausgewachsen war."





"Das Vorderrad mit dem Shimano DH3N71 habe ich gegen ein SON-Vorderrad aus meinem Altbestand ausgetauscht. Die Bremsanlage ist
gewohnt leistungsfähige Hausmannskost, die Lichtanlage ebenso. - So gerüstet, ging es mit dem neuen Gaul erst mal in den Winter hinein.
Schaltung und Bremsen funktionierten auch bei niedrigen Außentemperaturen erwartungsgemäß problemlos. - Nicht so zufrieden bin ich..."





"mit der Bereifung (Conti Sport Contact light). Diese Reifen haben nach meinem Gefühl ein ausgeprägtes 'Schönwetterprofil'.
Auf schlüpfrigem Untergrund verliert man schnell die Bodenhaftung. Das Fahrverhalten mit großem Gepäck würde ich
als tadellos bezeichnen. - Bergab, auch bei hohen Geschwindigkeiten, liegt das Rad satt auf der Straße."





"Nach nunmehr rund 3000 km klappert und quietscht nichts,
alles funktioniert angenehm unauffällig."

Gruß Tandemfahrer


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#451792 - 08.07.08 19:45 UR 3: Kurzgeschichte... [Re: ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
............................................................................"Kurz gesagt, die Geschichte:
......................................................................Ich hab mein altes Dahon gegossen."


..........................


........................"Und es wuchs ordentlich heran." - Die längere Geschichte von Claudius kommt natürlich auch noch.





Mehr dazu bald in diesem Kino. schmunzel

Grüße Claudius


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#451800 - 08.07.08 20:51 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: dogfish]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18016
Ein Cadenza8.
Goil!!!1elf

51er Rahmenhöhe?
Was wiegt das Teil in kompletter Ausstattung?

job
Nach oben   Versenden Drucken
#451802 - 08.07.08 20:56 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: Job]
Claudius
Nicht registriert
Dit is das kleinste von den Cadenzas!
48cm also... bin doch selber nicht wirklich groß.

Gewicht kann ich nur rechnen und da lieg ich wohl bei 15kg oder eher drunter.

Muss ich mal an die Fleischwaage hängen.
Aber jetzt geh ich erstmal weiter arbeiten...

Claudius
Nach oben   Versenden Drucken
#451809 - 08.07.08 21:20 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: dogfish]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20407
Super Story!!!
grins listig bäh cool

Und das Beste: es hat noch Platz für ein GEWEIH!!!

Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#451810 - 08.07.08 21:21 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: iassu]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20407
Ach ja, und gut, daß du rechtzeitig mit dem Gießen aufgehört hast...........
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#451814 - 08.07.08 21:43 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: ]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32383
Klasse, endlich mal ein Cadenza im Betriebszustand (und sogar mit richtigen Bremsen). Auf den Dahonseiten ist es nicht so gut zu erkennen. Gibts noch ein Bild in Fernbahntransportstellung?
Ich muss langsam mal mein Aiolos Speedlite fotografieren, das ist seit vier Wochen endlich in Betrieb und läuft richtig gut, gestern habe ich für die auf texanische Art abgegebene Sitzmatte Ersatz bekommen und der noch fehlende Scheinwerfer sollte auch bald geliefert werden.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#451820 - 08.07.08 22:05 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: Falk]
gustavson
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 201
In Antwort auf: falk

Klasse, endlich mal ein Cadenza im Betriebszustand (und sogar mit richtigen Bremsen). Auf den Dahonseiten ist es nicht so gut zu erkennen. Gibts noch ein Bild in Fernbahntransportstellung?

Falk, SchwLAbt


Hier bei www.presseanzeiger.de gesehen....

Gruss Klaus
Nach oben   Versenden Drucken
#451825 - 08.07.08 22:12 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: Falk]
Claudius
Nicht registriert
Die Geschichte geht noch weiter Falk. Nur Geduld...

ich flute zurzeit Marios Postfach mit Bildern grins grins grins

Das war ja nur der Vorgeschmack und die Bremsen sind nicht die originalen Scheibenbremsen... Aber mehr dazu später..

Claudius
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #451826 - 08.07.08 22:15 Re: UR 3: Kurzgeschichte... [Re: ]
Jumper79
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 982
Ich wär auch gern wieder Zivi...
Wenn ich überlege, wofür ich damals mein Geld ausgegeben habe! Frei nach George Best: das meiste ist für Saufen und sinnlosen Konsum draufgegangen, den Rest hab ich einfach verpraßt grins
Gruß
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 20 von 100  < 1 2 ... 18 19 20 21 22 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de