Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (Genußradler-HB, memy, wgerbig, 1 unsichtbar), 21 Gäste und 257 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88865 Themen
1359190 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3489 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 34 von 100  < 1 2 ... 32 33 34 35 36 ... 99 100 >
Themenoptionen
#485719 - 12.12.08 21:00 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: christianxnicole]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Wow...gerade ist meine Kinnlade auf die Tastatur gefallen. Richtig schönes Radel, Glückwunsch dazu. Insbesondere die Lenkerzentrale mit den Zusatzhebeln und den Nokons könnte ich mir auch für mein Rad vorstellen. Hast du die Nokons direkt in Meterware gekauft? Ich habe hinten immer noch das Problem erhöhter Handkräfte....

Anebi mal ein Bild mit neuen Laufrädern, leider noch kein ebenbürtiger Scheinwerfer...








Gruß
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#485756 - 12.12.08 23:05 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Jan M.]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
Prima danke dir!

Chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#485757 - 12.12.08 23:07 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: christianxnicole]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
Hi,

schöner Rahmen! Kennst du im Netz eine Übersicht über die Grössen und Geometrien?

Danke chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#485762 - 12.12.08 23:25 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: latscher]
malte 68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1331
moin chris

surlybikes.com ist die homepage, da findest du alle infos unter "frames".
den trucker gibts bis 62cm und 62cm oberrohr. allerdings haben die ab 56cm 28er. 50er schlappen könnten noch so gerade passen (laut homepage 45cm). ist wohl nix für dich. falls doch kannst du ein echtes schnäppchen machen, mit gabel kurz über 400€ bei bike-components.

gruß malte
Nach oben   Versenden Drucken
#485765 - 12.12.08 23:30 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: christianxnicole]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Gratulation zu dem wirklich gelungenen Rad;
wäre ich mir auch nicht zu schade für...
Würde aber Lenkerendschalter bevorzugen.

L.G.
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#485766 - 12.12.08 23:33 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: latscher]
wüstenfuchs
Nicht registriert
In Antwort auf: latscher
Hi,

schöner Rahmen! Kennst du im Netz eine Übersicht über die Grössen und Geometrien?

Danke chris


Hi Chris,

suchst Du noch immer einen neuen Rahmen? Meine Idee wäre: Patria Terra RH 62cm. Wird nur schwierig eins in deiner Größe beim Händler zum Testen zu bekommen. Verkauft Patria auch als Rahmen / Gabel Set. Preis weiss ich nicht sicher, meine aber was mit 400 Euro...

mfg,

flo
Nach oben   Versenden Drucken
#485775 - 13.12.08 07:06 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: ]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
Hi Flo,

nein immer noch kein neuer Rahmen. Bevor ich jetzt neu bestelle, geh ich diesmal ganz sicher. Darum meine ständigen Nachfragen schmunzel

gruss chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#485777 - 13.12.08 07:40 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: christianxnicole]
slowbeat
Nicht registriert
In Antwort auf: christianxlaura
Die Salsa Crosslever sind V-Brake kompatibel. Siehe auch Cosmic Sports unter Salsa > Components > Crosslever...

Und ich kann es bestätigen, bremsen sehr gut!


ich fragte weil die auf der herstellerseite als "cantilever compatible" beschrieben werden. das bedeutet im normalfall, daß sie vom übersetzungsverhältnis für catilever-, seitenzug- und mittelzugbremsen ausgelegt sind.

danke für deinen erfahrungsbericht! schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#485796 - 13.12.08 10:26 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: latscher]
wüstenfuchs
Nicht registriert
In Antwort auf: latscher
Hi Flo,

nein immer noch kein neuer Rahmen. Bevor ich jetzt neu bestelle, geh ich diesmal ganz sicher. Darum meine ständigen Nachfragen schmunzel

gruss chris


Ja waren denn die Velotraum Rahmen, welche du dir in Weil der Stadt angesehen hast, nicht nach deinen Vorstellungen ?
Nach oben   Versenden Drucken
#485825 - 13.12.08 11:57 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: ]
christianxnicole
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 229
Hey Slowbeat, ich sehe gerade, dass Du aus Oberursel kommst. Das Surly steht z.Zt. bei meinen Schwiegereltern in Wetzlar. Ist ja nicht so weit von Dir entfernt. Bin Ende Januar wieder in Wetzlar, da können wir gerne ein Treffen arangieren und Du kannst die Hebel testen.
Danke und Gruß
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#487378 - 21.12.08 18:33 Re: UR 3: Ein klarer Fall... [Re: yoon]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Hallo Simon, mit dem Komfort meines neuen Swallow bin ich zufrieden, das Klappern der Plakette auf einer Syntace P6 nervt jedoch. Bist Du mit der Race Face Sattelstütze zufrieden? Welches Modell hast Du montiert?


andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#487396 - 21.12.08 19:39 Re: UR 3: Ein klarer Fall... [Re: sigma7]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hi Andre,

du hast dir doch nicht etwa das Ti Modell gegönnt? zwinker

...genau das war einer der Gründe, warum ich meine alte Stütze getauscht habe. Ich habe dieses Modell...es gibt meines Wissens noch die höherklassige "Deus" und ein Carbonmodell. Mit der Stütze bin ich sehr zufrieden! Klasse ist vor allem die stufenlose Verstellbarkeit und eben, dass dder Sattel "frei" schwebt. Etwas sorgfältig sollte man mit den Schrauben sein, aber eben auch nicht zu zaghaft, aber da entwickelst du auch ein Händchen oder hast eben einen DremoSchlüssel.

Race Face

Carbon reduziert



Gruß
Simon

Geändert von yoon (21.12.08 19:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#487428 - 21.12.08 20:58 Re: UR 3: Ein klarer Fall... [Re: yoon]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Vielen Dank für die prompte Antwort.

In Antwort auf: yoon
du hast dir doch nicht etwa das Ti Modell gegönnt? zwinker


doch, ist bald Weihnachten zwinker.


In Antwort auf: yoon
es gibt meines Wissens noch die höherklassige "Deus" und ein Carbonmodell.


Bei Carbon vertraue *ich* ausschließlich auf Syntace. Die RF Deus habe ich im Netz für 65 Euro gesehen, eine Price Alert Anfrage an BC ist raus; in der Regel wird der Anfrage stattgegeben.


In Antwort auf: yoon
Etwas sorgfältig sollte man mit den Schrauben sein, aber eben auch nicht zu zaghaft, aber da entwickelst du auch ein Händchen oder hast eben einen DremoSchlüssel.


In der Werkstatt nur mit Drehmomentschlüssel ...


Gruß,
Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#490288 - 07.01.09 19:52 Re: UR 3: Ein klarer Fall... [Re: sigma7]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hi Andre,

alles montiert? zwinker

Mein Edelux ist nun auch auf dem Weg.

Gruß
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#490317 - 07.01.09 20:56 Re: UR 3: Ein klarer Fall... [Re: yoon]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Simon, die RaceFace Deus XC ist bestellt, wird leider erst nächste Woche geliefert. Ein kleiner Lappen hilft zur Zeit gegen das Klappern.


andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#492965 - 18.01.09 09:59 Velotraum Strip [Re: dogfish]
Velomme
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 29
Hi Zusammen,

ist ja leider kaum mehr was los ist in diesem Thread und da ich beim heutigen grausamen Wetter eine Aufmunterung brauchte, hab ich in den Fotos des letzten Jahres gekramt und eine kleine "Pin-Up" Sammlung meines neuen Reiserades zusammengestellt.

Es ist ein Velotraum cross crmo in Größe M mit kompletter LX Austattung, Thudbuster LT, Syntace VRO, 2.0er Marathon XR und einer Ixon IQ als Beleuchtung (auf den Fotos ist nur der Gabelhalter zu sehen).


In Reisekluft



Im kleinen Schwarzen



Nackich zwinker



Und als Abschluß beim Posieren mit schönem Ausblick



Hoffe die Bilder bringen auch etwas Sonne in Euren Tag ...

Der nächste Sommer kommt bestimmt omm
ciao
Holger

Geändert von Velomme (18.01.09 10:11)
Änderungsgrund: Tippfehler
Nach oben   Versenden Drucken
#492973 - 18.01.09 10:28 Re: Velotraum Strip [Re: Velomme]
ich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 913
Das wagst du dich hier zu zeigen, kein SON, keine Rohloff, nichtmal Magura???
grins

ImErnst: Ein schönes Rad! Wünsche dir noch vieeeeel Spaß damit zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#493264 - 18.01.09 20:48 Re: Velotraum Strip [Re: ich]
Frankenbu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 70
Naja dafü nen Velotraum Papper aufm schwarz und nen Brooks, sowie Ortliebs, das sollte dem Forumszwang genügen zwinker

Echt schönes Rad schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#493423 - 19.01.09 10:59 Re: Velotraum Strip [Re: Velomme]
H-Man
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 486
Hi Holger,
In Antwort auf: Velomme
und einer Ixon IQ als Beleuchtung (auf den Fotos ist nur der Gabelhalter zu sehen).

Wie kommst du mit dem Gabelhalter zurecht? Man hört ja die unterschiedlichsten Dinge von wegen Stabilität, Justierung, Verwindungsfestigkeit etc. Z.Zt.habe ich meine Ixon noch auf dem Lenker, werde aber demnächst meinen Ortliebhalter dranschrauben und dann bleibt ja fast nur noch der Gabelhalter.
Grß Markus
P.S. Schönes Rad.
Einfach mal ein Auge aufdrücken...
Nach oben   Versenden Drucken
#494195 - 22.01.09 07:02 Re: Velotraum Strip [Re: H-Man]
Velomme
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 29

Hi Bene,

ich mags besonders am Reiserad klassisch und möchte überall Ersatzteile bekommen. Da hoffe ich mit diesem Setup die besten Chancen zu haben.


Hi Frankenbu,

eben schmunzel
An der Marke Velotraum und am VRO ist auch das Forum schuld zwinker


Hi Markus,

bzgl. Justierung und Verwindungsfestigkeit kann ich das Ding nur loben.
Ich hab mir die Ixon IQ gerade wegen des Halters gekauft.
Da die Ixon IQ nach einigen regenreichen Tage von Innen vollkommen beschlagen war, hab ich sie über mehrere Nächte getrocknet und nach einer Woche Tour nur noch im Gepäck transporiert und somit kann ich über die Haltbarkeit nichts sagen.

Einem Kollegen ist das Ding schon zweimal gebrochen.
Er hat von B&M die Aussage bekommen, dass es bald einen neuen Halter geben soll.
Auf den warte ich jetzt, denn auf diesem würde ich die Lampe nicht mehr dauerhaft montiert lassen.

Viele Grüße
ciao
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#494528 - 23.01.09 17:12 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
Sofafahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 60
Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum, "Mitleser" bin ich aber schon länger. Ich werde bald mein Studium ( Umweltwissenschaften ) beenden und dann wollte ich eine längere Fahrradtour unternehmen. Kleine Touren habe ich schon einige hinter mir. Vor ca. 1 Jahr bin ich mit dem Liegeradvirus infiziert worden und vor kurzem konnte ich glücklicherweise eine gute ( gebrauchte ) Streetmachine GTe kaufen.
Hier aber ein Bild:





Gruß,
Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#495386 - 27.01.09 12:36 UR 3: Storck [Re: dogfish]
Streckenplanverweigerer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 79
Hallo zusammen,

ich möchte die Serie heute mit meinem Rad fortsetzen. Hab die ersten 5000 km damit jetzt abgestrampelt. Während dieser Einrollfase musste ich hier und da noch Verbesserungen vornehmen. Insgesamt bin ich aber gut zu frieden.
Der Storck Multiroad ist absolut verwindungssteif und damit genau mein Fall. Leider ist der Lack ziemlich empfindlich.
Sehr viel Zeit und Nerven beim Zusammenbau hat mich die Kombination von Campa 8-fach Bremsschaltgriff und Shimano XT Schaltwerk gekostet. In den 8-fach Shimano Zahnkranz sind zusätzlich dünne Zwischenringe aus Klarsichtfolie eingelegt um die Ritzel auf die Campa Abstände zu bringen. Die Schaltzugklemmung hat eine Verlängerung verpasst bekommen. Auf dem Kranz der jetzt montiert ist ( 13 bis 26 ) funktioniert das Schalten ohne Funktionseinschränkungen. Auf einem Kranz mit einer Abstufung von 13 bis 34 macht das Schaltwerk jedoch nach oben hin immer längere Schritte. Eine Erklärung dafür hab ich bis jetzt noch nicht gefunden.
Die Kombination mit den Mini-V-Brakes von Campa funktioniert, liegt aber von der Bremsleistung her nur etwa mittig zwischen Rennradbremsen und Richtigen V-Brakes mit dazu passenden Griffen.
Da das Schutzblech vorne doch erheblich zu kurz war hab ich oben und unten Stücke angenietet. Jetzt bleiben Füße und Frontscheinwerfer trocken.
Den Forumslader hab ich erst seit 500 km mit dabei. Unter dem umgebauten Vorderradgepäckträger von BorYueh sollte er aber ausreichend Regenschutz haben.
Für die Klemmungen der Ortliebtaschen hab ich ganz aktuell mal den Tipp mit den Schläuchen aus dem Forum verwirklicht. Mal sehen wie lange das hält.
Das Gesamtgewicht des Rades liegt bei 15,0 kg.
Die nächste Investition wird ne hellere Lampe. Letzte Woche bin ich im Dunkeln durchs Bergische Land gefahren. Die Serpentinen in einer engen Abfahrt konnte ich immer erst sehen wenn ich schon vor der Leitplanke stand. schockiert

Ach übrigens. Die Kette ist eine Campa Record 9-fach. Gefahren wird sie auf einem 8-fach Shimano Zahnkranz und 10-fach Campa Kettenblättern. Nach derzeit 5000 km zeigt die Rohloff Kettenverschleißmeßlehre für 0,075 mm erste Anzeichen von beginnendem Verschleiß an. Vom vollständigen Einsinken der Lehre ist die Kette aber noch ein ganzes Stück entfernt. schmunzel









Grüße aus dem Westmünsterland,
Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#495388 - 27.01.09 12:53 Re: UR 3: Storck [Re: Streckenplanverweigerer]
ethnowolfi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 634
Servus Jan, hoch interessantes Rad. Ich hätte da schon gerne noch ein paar weitere Bilder und Detailaufnahmen z. B. zum SChaltwerk und einen Bericht darüber, ob du da bezüglich der Verlängerung der Seilklemmung nach Auge mal pi vorgegangen bist, nach Trial and Error oder wie oder was. Auch die sonstigen Detaillösungen würden mich interessieren: Ständer, Schlauch wg Packtaschen, Laderanbringung usw.
LG, Wolfi
PS: kleine nebenfrage: Ist das Ding eigentlich schnell und wendig oder doch eher ein Reisedamper mit Rennlenker?
Nach oben   Versenden Drucken
#495597 - 28.01.09 10:56 Re: UR 3: Storck [Re: ethnowolfi]
Streckenplanverweigerer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 79
Hallo Wolfi.

Schnell fahren kann man mit dem Rad. Wendig ist es überhaupt nicht. Aber ich will damit ja auch keine Rennen Fahren, sondern viel Gepäck mit wenig Schlenkern transportieren. Wenn ich mehrere Tage auf dem Reiserad gefahren bin, und dann auf mein Rennrad umsteige, hab ich das Gefühl es bockt und will mich abwerfen.
Auf den Rennlenker möchte ich nicht verzichten, da er mir vielseitige und bequeme Griffpositionen bietet. Zusätzlich hab ich „Cinelli Spinaci“ angebaut. Wenn die unbekannt sind hilft google weiter. Die Campa Bremsschaltgriffe hab ich verwendet weil sie noch bei mir rumlagen.
Was die Verlängerung der Seilklemmung am Schalwerk angeht: Den Tipp habe ich von nem kleinen Radhändler in Münster. Daraufhin habe ich in ein Stück Metall ein Langloch gebohrt/gefeilt und so lange getestet bis es passte. Aber wie zuvor beschrieben hab ich das für einen Zahnkranz mit einer Abstufung von 13 bis 34 nicht hinbekommen.
Problemloser soll das mit der Kombination Campa 10-fach Bremsschaltgriff und Shimano 8-fach Kranz gehen. Das hab ich zumindest auch hier im Forum schon ein paar Mal gelesen.
Ständer: Vorne ist ein gängiger Lowriderständer montiert. Da der nicht ohne weiteres mit dem Tubus zusammenpassen wollte hab ich ihn mit Schellen befestigt. Um das Ganze zu stabilisieren hab ich dann noch von unten durch den Ständer eine Schraube in das unterseitige Gewinde des Tubus gedreht. Am Hinterbau passte keine handelsübliche Klemmbefestigung. Eine Ständeraufnahme ist am Storck nicht vorgesehen. Also hab ich ein Stück Aluminium so zu Recht gesägt, gefeilt und gebohrt, dass es den Ständer mit der Aufnahme für die Scheibenbremse verbindet. Die Montage einer Scheibenbremse ist so allerdings nicht mehr möglich.
Was die Schläuche für die Taschenklemmung angeht:
Montage Ortlieb Back Roller - Tubus Cargo (Ausrüstung Reiserad)
Backroller klappert am Gepäckträger (Ausrüstung unterwegs)
Den Forumslader hab ich ähnlich angebracht wie es in der Bauanleitung auf Forumslader.de beschrieben wird. Nur eben nicht am Flaschenhalter, sondern unterm Gepäckträger. Die Lötplatine hab ich mit alten Federn von Schnellspannern etwas vor Stößen geschützt. Ich hoffe, dass die Lötstellen so einige Zeit halten.
Am verlängerten Schutzblech hab ich vorne noch zusätzlich eine Halterung angenietet und mit der Lampenklemmung verbunden.

Hab gerade noch ein paar Bilder geknipst:

Schlauch für Taschenbefestigung
http://s8b.directupload.net/file/d/1688/de58p3h2_jpg.htm

Schaltzugklemmung 1
http://s7b.directupload.net/file/d/1688/gs4ksp9j_jpg.htm

Schaltzugklemmung 2
http://s2b.directupload.net/file/d/1688/agmdkaug_jpg.htm

Ständer vorne
http://s8b.directupload.net/file/d/1688/6kst38ks_jpg.htm

Ständer hinten
http://s2b.directupload.net/file/d/1688/urguqibq_jpg.htm

Forumslader von unten
http://s2b.directupload.net/file/d/1688/fp6xqygy_jpg.htm

Forumslader von oben
http://s2b.directupload.net/file/d/1688/ljgnwahd_jpg.htm

Bremszugverstellschraube
http://s2b.directupload.net/file/d/1688/xjts7kgq_jpg.htm

Lenker
http://s8b.directupload.net/file/d/1688/ypnft9i9_jpg.htm


Gruß, Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#495598 - 28.01.09 11:13 Re: UR 3: Storck [Re: Streckenplanverweigerer]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
In Antwort auf: Streckenplanverweigerer

Problemloser soll das mit der Kombination Campa 10-fach Bremsschaltgriff und Shimano 8-fach Kranz gehen.

tut es, allerdings kann es bei der Kombination mit 3 fach vorne, dort manchmal etwas hakelig werden. Bei mir funktioniert diese Kombination an 2 Rädern bis auf letztere Einschränkung tadelos.
LG nat
Nach oben   Versenden Drucken
#495622 - 28.01.09 12:42 Re: UR 3: Storck [Re: Streckenplanverweigerer]
ethnowolfi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 634
Servus Jan, vielen Dank für die Auskunft. Am besten hat mir gefallen, wie du den vorderen Seitenständer befestigt hast. Mir fiel sofort Robert Pirsig ein: "Zen oder die Kunst ein Motorrad zu warten". Da hat einer an der tollen BMW eines Freundes den Lenker mit dem Blech von Dosenbier betriebssicher gemacht. Der Besitzer drehte ob dieses Frevels fast durch. An einem Storck so zu arbeiten hat was. Mir gefällt das, wie man an meinen eigenen Rädern, die ebenfalls in UR zu sehen sind, leicht erkennen kann. Wenn du auf achtfach-Shimanokranz umsteigst, dann brauchst du die Verlängerung für die Seilklemmung nicht mehr, oder?
Ansonsten, wohl dem, der genügend Werkzeug hat, sich seine Aluplatten etc. so lange herfeilen und anbohren zu können, bis sie passen. Mir würde da schon das Alu fehlen, von den Maschinen ganz zu schweigen, d. h. ich bin auch da immer auf Resteverwertung angewiesen. (Was man aus "Resten" allerdings alles machen kann, hat ja der Dittmar in einem anderen Faden gestern gezeigt.)
Servus und liebe Grüße, Wolfi
Nach oben   Versenden Drucken
#495948 - 29.01.09 15:13 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
gear7lover
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 56
Hase Pino:
Kinder sind nicht das Ende von Radreisen, höchstens vielleicht von üblen Pisten und Zahnfleischetappen. Und Europa ist ja auch schön...
Hier die perfekte Lösung:

Details gibt's unter:
Pino 101 Details zum Selberbasteln...
Fragen? Anregungen? Begeisterungsstürme?
Wolfgang kein Freund von Versen
Nach oben   Versenden Drucken
#495966 - 29.01.09 16:52 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: gear7lover]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Hallo Wolfgang;
wirklich eine schöne Lösung...Gratulation bravo
Mit Kindern ist das Radreisen nicht vorbei;
ich reise mit Kind zwar deutlich langsamer,
sehe aber m.E. deutlich mehr...
Hier mein Gefährt : Re: UR 3: Mit heißer Nadel gestrickt... (Ausrüstung Reiserad)
"Mit heißer Nadel gestrickt..." (weit nach unten scrollen).

L.G.
Andreas

Geändert von mackerziege (29.01.09 16:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#496030 - 29.01.09 20:40 Re: UR 3: Storck [Re: Streckenplanverweigerer]
Sven-Ddf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 56
Hallo Jan,
tolles Rad in einer schönen Farbe und einer super Ausrüstung. Endlich bin
ich mit meinem Storck (Multitask - ist auch hier unter UR) nicht mehr alleine
hier im Forum. Ich bin mit meinem jetzt so ca. 11.000 km gefahren und kann nur
bestätigen, selbst mit Gepäck ist das Rad völlig verwindungssteif.
Grüße aus Düsseldorf
Sven
Nach oben   Versenden Drucken
#496129 - 30.01.09 09:20 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: gear7lover]
ich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 913
In Antwort auf: gear7lover
Begeisterungsstürme?

Schöne Ausführung! Unseres:
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 34 von 100  < 1 2 ... 32 33 34 35 36 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de