Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (Spinatspinat, MaSeRad, pani, r.sabrina, Carlson, nebel-jonny, schorsch-adel, iassu, Peter2, 4 unsichtbar), 67 Gäste und 234 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1359024 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 37 von 100  < 1 2 ... 35 36 37 38 39 ... 99 100 >
Themenoptionen
#497966 - 07.02.09 14:34 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: jan13]
Stefan66
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 288
[img][/img]
mein Diamant Elans
Umgeändert habe ich:
HS33 Herzblut Bremsen
Conti Travel Contakt Reifen
Nabendynamo Shimano DH-3N80
Basta Pilot Steady u. B&M Toplight Licht
Grüße vom Niederrhein,
Stefan
Niederrhein/NL (Treffpunkt)

Geändert von Stefan66 (07.02.09 14:39)
Nach oben   Versenden Drucken
#497987 - 07.02.09 16:00 UR 3: Dein Diamant... [Re: Stefan66]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Ins rechte Licht gerückt. schmunzel





Das Diamant von "Stefan66"

Grüße vom
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#497992 - 07.02.09 16:11 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Stefan66]
otti
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1752
Hallo Stefan,

was klickst Du denn auf den Adapter hinten ein. Ich habe den gleichen mit einem Ortlieb-Koffer. Auch die roten HS33 habe ich an meinem Reisefrachter. Schönes Rad.
Viele Grüße
Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#498001 - 07.02.09 16:35 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: otti]
Stefan66
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 288
Hallo Ulli,
hauptsächlich habe ich den wegen der tiefen Bügel, die auch weiter nach hinten verschoben sind. Täglich hängt da eine Ortlieb Bürotasche (L) dran. Habe aber auch einen Klickfix-Korb mit angeschraubter Adapterplatte, die hinten aufklicken kann. Im Sommer mache ich eine große Tour, dann hängen da Ortlieb Rollerclassic Taschen dran (tieferer Schwerpunkt).
Grüße vom Niederrhein,
Stefan
Niederrhein/NL (Treffpunkt)
Nach oben   Versenden Drucken
#498036 - 07.02.09 18:21 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Stefan66]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3047
Schick. Ist die Kette zu kurz? Oder großes Kettenblatt und großes Ritzel geschalten?


andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#498038 - 07.02.09 18:22 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: sigma7]
Stefan66
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 288
Hallo Andre,
so wie du es schreibst... beides groß.
Grüße vom Niederrhein,
Stefan
Niederrhein/NL (Treffpunkt)
Nach oben   Versenden Drucken
#498106 - 07.02.09 21:19 UR 3: Auf "Expedition"... [Re: helm18]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Nun wollte ich auch mal
mein Reiserad unter *Unsere Räder* vorstellen..."





...da Hans-Helmut ("helm18") damit nun endlich auch eine mehrtägige Radreise unternommen hat. schmunzel

"Angeschafft hatte ich es im Frühjahr 1992, nachdem ich bei einer Radreise (meiner vorletzten) 1991 festgestellt hatte,
dass die 'Mecklenburger Seenplatte' doch nicht so flach ist und die damalige minimale Übersetzung doch nicht ausreichte."





"Der Wunsch nach mehr Gängen kam auf und ich fand *mein* Giant Expedition (Modell 1991), das ich mir nach kurzer Überlegung zulegte.
Aufgrund von anderen Interessen und Verpflichtungen bin ich bis letztes Jahr nicht dazu gekommen, mit diesem Rad eine Radreise über..."





"mehrere Tage zu unternehmen. Nun war ich endlich mal auf einer längeren Tour, von Hannover über Brandenburg, an der Oder entlang und
ein Stückchen von der polnischen Ostseeküste (ca. 800 km in 7 Tagen einschl. Ruhetag). Hier noch einige technische Details zum Rad..."





"Rahmen: Cro-Mo, muffenlos. Schaltung: Shimano Deore LX 21 Gang, noch komplett original. Tretkurbel: Deore LX 175 mm, Modell 2008.
Hinterrad: Orginal ist leider nur die Nabe, die Felge ist von Mavic. Gepäckträger: Bor Yueh, noch original, hinten mit Gepäck etwas labil.
Sattel: Selle Italia Max Flite Trans AM. Licht: Sanyo Rollendynamo, nachdem der Union meine Reparaturversuche nicht überlebt hat.
Lenker: Stahl mit Triathlon-Aufsatz (unpraktisch mit Lenkertasche). Reifen: Schwalbe Marathon Racer 622-30, bisher ohne Panne.
Flaschen: Nächstes mal andere, füllt man kohlensäurehaltige Getränke ein, wölbt sich der Boden so stark, dass sie umfallen."





"Vorderrad: Original, 4-fach gekreuzt, bisher keine Probleme,
Man kommt also auch ohne Fahrrad der obersten
Preisklasse dahin, wo man möchte."

Viele Grüße, Hans-Helmut


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#498115 - 07.02.09 21:52 Re: UR 3: Auf "Expedition"... [Re: dogfish]
helm18
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 303
Hallo Mario,

vielen Dank von meiner Seite für die schöne Präsentation meines Fahrrades. Es hat mich sehr gefreut. Toll, dass es nun aus der "Warteschlange" hinaus ist.

Inzwischen sind übrigens die Laufräder und Bremsen nicht mehr die gleichen. Wenn schönes Wetter ist, und ich das Rad mal wieder sauber habe, mache ich nochmal neue Fotos.

Grüße
Helm
Nach oben   Versenden Drucken
#498135 - 07.02.09 23:34 Re: UR 3: Auf "Expedition"... [Re: helm18]
brotdose
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2507
Unterwegs in Deutschland

Hallo,
ich hatte genau das gleiche Rad. Rechne schon mal damit, dass Dir an der Kabeldurchführung im Unterrohr der Rahmen bricht. Bei mir war das noch 8000 Km. Und ich war nicht der einzige, wie eine Recherche im Netz ergab. Ich hoffe natürlich das Beste für Dich, aber diese Lichtkabeldurchführung ist eine totale Fehlkonstruktion.
Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#498330 - 08.02.09 19:08 Re: UR 3: Auf "Expedition"... [Re: brotdose]
joscha
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 187


einfach und haltbar schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#498359 - 08.02.09 20:54 Re: UR 3: Custom-made... [Re: joscha]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Wenn du gestattest: "Custom Aufbau, Alu-Rahmen, Stx-Dx Teile...leicht, robust, einzigartig."

Für mich genug Gründe, schon im Betreff darauf hinzuweisen. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#498389 - 08.02.09 21:45 Re: UR 3: Custom-made... [Re: dogfish]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
schmunzel werden die Räder in UR also mal wieder ordentlich präsentiert?
Recht so. bravo
Gruß nat
Nach oben   Versenden Drucken
#499231 - 12.02.09 03:39 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
In Antwort auf: iassu
So. Das Rennsofa III, wie es sofat und rennt:



So, das war´s dann wohl. Habe mich nach 1000 km zur finalen Reklamation entschlossen und werde den Rahmen wandeln.
Sitz- und Lenkwinkel betragen 70° statt 72°, das Tretlager sitzt zu niedrig, das Sitzrohr wurde ungleichmäßig und zu stark ausgerieben, die obligatorische 31,6 Stütze fällt durch, zufällig konnte ich eine 31,8 auftreiben, die gerade in der gebrauchten Position unten fest sitzt, oben aber nur mit Gewalt zu klemmen ist. Das Verstärkungsblech, welches die Umlenkwippe aufnimmt, ist so tief angesetzt, daß kein Umwerfer montierbar ist (habe einen an der Schelle so zurechtgeschliffen, daß es eben so geht - minus 6 mm erstaunt).
Ich hatte ja, nachdem das ja der dritte Rahmen ist, zunächst keinen Nerv mehr, wieder zu reklamieren. Nachdem aber das Rad am Berg derart leicht vorne hochsteigt und ich so hinten keinerlei Gepäck montieren kann habe ich es vermessen. Und nachdem ich einfach nicht einsehe, derart mit Lehrgeld um mich zu werfen, ziehe ich jetzt doch die Reißleine.
Zudem habe ich zwei interessante Alternativen entdeckt, einen Serienrahmen für 400 und eine Art Porzellanmanufaktur für schlappe 2000 Geld.....
So. Ich halte euch auf dem laufenden.
Gruß Andreas

Geändert von iassu (12.02.09 03:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#499234 - 12.02.09 07:09 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17819
hm, ja, das ist traurig. Reisetaugliche Fullys scheinen doch mehr als Brot und Butter zu sein.
Verrat mir doch mal, welchen Rahmen Du für 400€ im Blick hast.

Ansonsten könnte ich Dir noch die Option anhänger empfehlen.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#499235 - 12.02.09 07:15 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hi,

das ist bitter. Fand deinen betriebenen Aufwand ziemlich bemerkenswert.

Was spricht denn gegen "fertige" Rahmen wie zB. den von Tout Terrain?

Gruß
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#499277 - 12.02.09 11:35 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Job]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
Siehe hier. Gepäckträgermäßig halt wieder eine Eigenbaustelle.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#499281 - 12.02.09 11:40 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: yoon]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
Der Allegelände ist pfiffig, aber aus einem Material, welches rosten kann und hier wirklich sauschwer ist. Dann lieber einen Wiesmann Koxinga Titan. Er würde mir sicherlich auch noch einen Träger dranmachen. Die dann vielleicht 6000 € sind ja auch ein Statussymbol. Nachdem sein fast-Namensvetter ja Autos baut, könnte ich ja mit ein paar Tricks doch noch die Abwrackprämie nutzen....
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#499290 - 12.02.09 12:44 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17819
Warum hatteste eigentlich dein Spezialisiert aus dem Bestand genommen?
Da hatteste doch ne Lösung dran, die zwar die Augen tränen ließ, aber doch halbwegs funktioniert hat.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#499317 - 12.02.09 14:19 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
hans-albert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2606
Hallo,

unter dem Auto-Label gibt es auch Fahrräder. Die Rahmen tauchen ab und zu in der Bucht auf. Die MTB's sind allem Anschein nach von Nicolai geschweisst. Also, sooo falsch liegst Du da nicht. Ich hab mir da kürzlich einen Rahmen an Land gezogen, bei dessen Gepäckträger ich sofort an Deine vorige Konstruktion gedacht hatte. Er wartet noch auf den Aufbau...

Von daher würde ich Nicolai auch mal in den Topf der möglichen Rahmenhersteller einbringen, wenn Du schon unbedingt Alu willst statt des guten Stahles zwinker. Den Kinderanhänger zieht meines jedenfalls gut und zuverläsig. Und über Gepäckträger-Ösen sollte zu verhandeln sein. Fünf jahre Garantie im Wettbewerbseinsatz sind eine Ansage.

Grüße
hans-albert
Nach oben   Versenden Drucken
#499364 - 12.02.09 16:54 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
So, das war´s dann wohl.

Schade, soviel Aufwand und dann läuft die Mühle nicht, wie sie soll.

Soll ich die Gabel für dich entsorgen? Garantiert kostenlos!

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#499369 - 12.02.09 17:06 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Schade. traurig
Da macht man sich die Mühe mit Zeichnungen, dem Auftreiben eines Schweißers und dann das böse

Ich hoffe du hast nicht allzuviel Kohle verloren bei der ganzen Sache...

Was is eigentlich mit deinem Spezialist? Existiert der eigentlich noch oder haste ihn zugunsten deines gescheiterten Projekt ausgeschlachtet?

Ach ja, in der neuesten Ausgabe der BIKE is auf Seite 120 ein Leserbike, welches ein Fully mit Rohloff beheimatet. 15kg wiegt das Ding.
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#499384 - 12.02.09 18:15 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Job]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
In Antwort auf: Job
Warum hatteste eigentlich dein Spezialisiert aus dem Bestand genommen?
Da hatteste doch ne Lösung dran, die zwar die Augen tränen ließ, aber doch halbwegs funktioniert hat.

Das rote Sp. ist schon noch existent, im Skelettstadium. Der Eigenbau-Träger dran war filigran, leichter als 400 g und stabiler als der am Rennsofa II....Dieses Nivea dachte ich halt zu übertrumpfen. Außerdem habe ich mich bereits so an meine Konstruktion gewöhnt, daß mir das Sp. echt zu kurz ist, Affe auf dem Schleifstein.

Habe den Rahmen jetzt bloßgelegt. Wenn das Aufbauen ebenso schnell ginge, wie das Auseinandernehmen.....jetzt fehlt mir noch ein Karton. @falk: die Gabel kann ich glaube ich noch verwenden. Irgendein Briefstapel wird schon zu finden sein. Das finanzielle Fazit wird am Schluß gezogen, kommt halt drauf an, wie Herr M. reagieren wird. Ein Maßrahmen unterliegt nicht den üblichen Kaufvertragsregeln, es ist ein Werkvertrag.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#499415 - 12.02.09 20:07 Endlich... [Re: iassu]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
...wieder unverzerrt Räder anschauen..... zwinker

Danke dafür...
Nach oben   Versenden Drucken
#499422 - 12.02.09 20:37 Re: Endlich... [Re: yoon]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
In Antwort auf: yoon
...wieder unverzerrt Räder anschauen..... zwinker

Danke dafür...

?
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#499423 - 12.02.09 20:39 Re: Endlich... [Re: iassu]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
...zumindest sind bei mir die Bilder nicht mehr verzerrt, wie es nach Aktualisierung der Software noch gewesen ist...
Nach oben   Versenden Drucken
#499429 - 12.02.09 20:49 Re: Endlich... [Re: yoon]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
...dann hast du zufälligerweise die "richtige Einstellung" erwischt, siehe => Bilderskalierung (Forum) schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#499483 - 13.02.09 00:20 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
In Antwort auf: iassu

..daß mir das Sp. echt zu kurz ist, Affe auf dem Schleifstein.

Wie is denn die Geo gegenüber dem Rennsofa? Ist das Oberrohr kürzer? Oder hast du es mal mit einem längeren Vorbau probiert?
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#499486 - 13.02.09 00:51 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: biker67]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
Oberrohr etwa 3 cm kürzer. Nix mit längerer Vorbau, der hatte schon 130. Ein Vorbau ist ja keine Ruderpinne lach
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#499487 - 13.02.09 00:57 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: hans-albert]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
In Antwort auf: hans-albert
unter dem Auto-Label gibt es auch Fahrräder. Die Rahmen tauchen ab und zu in der Bucht auf. Die MTB's sind allem Anschein nach von Nicolai geschweisst.

Also ich meinte die da. Und die kommen glaub ich kaum von Nicolai.....
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#499489 - 13.02.09 01:01 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Nichts gegen dich, Iassu, aber bei der sonst hier üblichen Strenge wundere ich mich schon, dass ein ausdrücklich zum reisen untaugliches Rad hier bleiben darf grins

Grüße, Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 37 von 100  < 1 2 ... 35 36 37 38 39 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de