Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
14 Mitglieder (jr1, Wiinzling, Thomas S, Felgenquäler, Uli aus dem Saarland, iassu, veloträumer, 11111, 2 unsichtbar), 22 Gäste und 240 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88872 Themen
1359288 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3491 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 38 von 100  < 1 2 ... 36 37 38 39 40 ... 99 100 >
Themenoptionen
#499541 - 13.02.09 10:02 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: iassu]
hans-albert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2606
Hallo Andreas,

nein, ich meinte wirklich den von Dir erwähnten fast-Namensvetter, der die Autos baut, nicht den Florian. Wie jede Automarke, die was auf sich hält, auch Fahrräder unter ihrem Namen im Programm hat, so gibt es auch Fahrräder dieses Namens, mit dem ebenfalls bekannten Kriechtier. Und da die wenigsten Autobauer auch Fahrräder bauen/gebaut haben (ausser Opel, NSU und wenigen anderen), müssen die Rahmen irgendwo her stammen. Die des Fast-Namensvetters haben mehrere Quellen, und die MTB's stammen von Nicolai.

Grüße
hans-albert

Geändert von hans-albert (13.02.09 10:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#499564 - 13.02.09 11:42 UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: Koriander]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Hier ein neues Foto von meinem Sloughi.

Rahmen Sloughi 80er Jahre, Gabel RST, Shimano-Nabendynamo
mit Shimano-Scheibenbremse mechanisch, Edelstahlschutzbleche, Sram S-7-Gangschaltung..."





"mit Trommelbremse, Übersetzung 38 zu 22, Hebie-Chainglider, Ledersattel vom Schweizer Militärvelo,
Französischer Trainingsbügel, Reifen vorne 25x622 Schwalbe-Marathon-Plus
und hinten 32x622 Schwalbe-Marathon-Plus."

Gruß Jürgen ("sloughirad")


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#499565 - 13.02.09 11:53 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: dogfish]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hallo Jürgen,

klasse Rad!

Ist das deine Kurzreiseausstattung? Ich will diese Saison auch mit einem Sack auf dem Träger fahren, kommst du gut klar damit?

Beste Grüße
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#499568 - 13.02.09 11:56 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: dogfish]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Kann leider kein Bild sehen...;
woran liegt`s?

Andreas

da isses!

Geändert von mackerziege (13.02.09 11:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#499569 - 13.02.09 11:58 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: yoon]
chromichromi
Nicht registriert
Also ich habe auch so einen Sack, von Ortlieb, aus dem Motorradbereich, bin damit letztes Jaht rumgefahren, war super!
Vor allem absolut wasserdicht!
DA geht kein Wasser rein!
Nach oben   Versenden Drucken
#499570 - 13.02.09 12:01 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: ]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Um die Wsserdichtigkeit geht es mir nicht, die kenne ich von meinen anderen Ortliebs...ich weite das jetzt hier nicht aus (sollen ja Räder zu sehen sein), es geht hierum:
Minimalgepäck (Ausrüstung Reiserad)
Nach oben   Versenden Drucken
#499582 - 13.02.09 12:43 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: ]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9516
Zitat:
DA geht kein Wasser rein!


Und auch kein Wasser bzw. Orangensaft mehr raus. grins

Dieses klebrige Vergnügen hatte ich letztes Jahr auf meiner Tschechientour mit dem Ortlieb Rack-Pack.
Tja, die Dinger von Ortlieb sind schon toll, nur Getränke sollte man da nicht drinne transportieren! entsetzt

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#499613 - 13.02.09 13:46 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: Thomas1976]
chromichromi
Nicht registriert
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
DA geht kein Wasser rein!


Und auch kein Wasser bzw. Orangensaft mehr raus. grins

Dieses klebrige Vergnügen hatte ich letztes Jahr auf meiner Tschechientour mit dem Ortlieb Rack-Pack.
Tja, die Dinger von Ortlieb sind schon toll, nur Getränke sollte man da nicht drinne transportieren! entsetzt

Gruss
Thomas


Iiiieh, bääh!!
Aber DAS kann man den Taschen ja nun nicht vorwerfen!
Ich hatte das mal mit Beta-Isodona, große Flasche: Schööön alles ausgelaufen, und nicht aus der Tasche heraus!
Ist schöön dringeblieben...
Nach oben   Versenden Drucken
#499626 - 13.02.09 14:26 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: yoon]
sloughirad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 207
Hallo Simon, Ich war leider nur kurz unterwegs und hatte in dem Ortlieb-Sack nur mein Regenzeug (Cape, Hose und Überschuhe, Handschuhe, Warnweste ) und einen Pullover. Es sah nach Regen aus und war doch recht kalt. Und ich bin in die Dunkelheit gefahren. Wer mit so wenig auf Tour gehen kann , und das auch über Nacht kann wirklich glücklich sein. Wenn du auf Tour warst kannst du ja mal berichten. Gruß Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#499629 - 13.02.09 14:28 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: sloughirad]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hi,

ja, für 3-4 Tage im Sommer sollte das hoffenltich reichen.

Beste Grüße
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#499639 - 13.02.09 14:54 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
TrafficJan
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 118
So, jetzt isses an der Zeit, dass ich hier auch mal meinen Teil tu, um diesen Thread noch weiter wachsen zu lassen...

Angefangen hat es alles vor knapp 3 Jahren, als ich mir vorgenommen hab, im Sommer 2007 meine erste grosse Tour zu unternehmen (2 Wochen nach Weissrussland). Damals hatte ich nur ein Hyrbid-Bike, das für Touren nicht geeignet war. Also: erst mal auf ebay einen Rahmen und ein Laufradset ersteigert...

...dann in der örtlichen Selbsthilfewerkstatt das gute Ding mit gebrauchten Teilen zu einer Erstversion aufpoliert...

Dann wurde das Rad erst mal für den Flug professionell verpackt...

...und dann quer durch Polen gejagt...

Seitdem verwende ich das Rad so ziemlich jeden Tag, und wenn Geld vorhanden ist, wird es meistens in neue Teile für meine grosse Liebe investiert. So zum Beispiel in eine vernünftige Lichtanlage...

Nachdem ich jetzt den ganzen Winter durch bei jeder Witterung in die Arbeit fahre (10km jede Richtung), hats mir mit der Kettenschaltung gereicht. Und da gerade wieder Geld vorhanden war, und ein gutes Angebot angeflogen kam...

...ist das Rad jetzt damit wirklich zu meinem Traumrad mutiert, an dem ich nichts mehr auszusetzen finde. Manchmal braucht gut Ding eben Weile. Und so fiebre ich schon jetzt der nächsten Tour entgegen...

Liebe Grüße aus Wien,
Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#499650 - 13.02.09 15:59 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: TrafficJan]
malte 68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1331
wirst schon noch was finden, sobald der reiz des neuen verflogen ist schmunzel. aber glückwunsch zum vorläufigen optimum.

gruß malte
Nach oben   Versenden Drucken
#499655 - 13.02.09 16:08 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: malte 68]
brotdose
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2507
Unterwegs in Deutschland

Das denke ich auch. Zum Beispiel einen anderen Lowrider, wenn dei jeziger gebrochen ist :-).
Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#499661 - 13.02.09 16:20 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: dogfish]
szaffi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1344
Hey, der Schefe ist wieder da, das freut mich aber !
Ein herzliches Willkommen im Forum !! lach
Gruss
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#499687 - 13.02.09 18:29 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: brotdose]
TrafficJan
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 118
In Antwort auf: brotdose
Das denke ich auch. Zum Beispiel einen anderen Lowrider, wenn dei jeziger gebrochen ist :-).
Grüße


Ja, der Lowrider ist tatsächlich nicht optimal...da wäre ein Tubus schon geeigneter. Naja, mal sehen, wie lange das dauert zwinker

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#499691 - 13.02.09 18:58 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: TrafficJan]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Wenn du noch was einplanen willst, dann denk mal an den Ritzelabzieher. Klein und unscheinbar, aber durch nichts zu ersetzen.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#499698 - 13.02.09 19:11 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Falk]
TrafficJan
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 118
In Antwort auf: falk
Wenn du noch was einplanen willst, dann denk mal an den Ritzelabzieher. Klein und unscheinbar, aber durch nichts zu ersetzen.

Falk, SchwLAbt


Du meinst wohl den von Rohloff? Da gibts wieder einen eigenen? Naja, das hat ja wohl noch etwas Zeit, da die Nabe angeblich erst ca. 3000km draufhat, das Ritzel also noch halten sollte. Aber der kommt garantiert mit auf die Liste.

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#499715 - 13.02.09 20:31 Re: UR 3: Neues vom Sloughi... [Re: sloughirad]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Jürgen,

nun bist du schon öfters mit dem Rad auf Tour herumgefahren und mir war gar nicht klar, dass das auch ein Sloughi Rahmen ist. Nun ja hoffentlich bis zur Radreisemesse.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#499721 - 13.02.09 20:48 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: TrafficJan]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Da gibts wieder einen eigenen?

Ja, klar gibt es einen eigenen. Der sollte dich aber mit so etwa 25€ nicht ruinieren.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#499826 - 14.02.09 10:47 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Falk]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5578
In Antwort auf: falk
[zitat]Der sollte dich [wird uns] aber mit so etwa 25€ nicht ruinieren.


Das habe ich meiner Frau bei jedem der dreißig bis vierzig "ca. 25,00-€-Teile" in den letzten zwei Monaten auch immer gesagt. grins

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#499828 - 14.02.09 10:57 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: BeBor]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Und ich sag, man sollte die Dinge sowieso immer im Ganzen sehen... schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#500104 - 15.02.09 14:45 UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: sigma7]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
UR 3: UR-Werk Orange... (Ausrüstung Reiserad)
"ist bei der Einfahrt in die Tiefgarage
erheblich beschädigt worden; Gabel (verzogen)..."





"und Rahmen (tiefer Kratzer, jetzt eine Sollbruchstelle) sind nur noch Schrott."

"Ein Rotor Aron, sowie eine Kinesis Crosswind, erneut in Dormant-Orange, wurden von Generator Radsport in Leipzig geliefert.
Vorbau und Lenker wurden ausgetauscht. Whizz-Wheels hat ein VR mit SON 20R 32L, DTswiss 1.1 & DTswiss Competition aufgebaut."





"Eine Lieferung aus Tübingen sorgt für hervorragendes Licht (Kabel ist noch provisorisch verlegt). - Weihnachten 2008 habe ich mir noch..."





"einen Swallow Titanium gegönnt - die Race Face Deus XC verhindert das lästige Klappern der Plakette des Swallow auf der Sattelstütze."





"Nach einer kurzen Wäsche sind die weiteren Bilder vor dem Beginn einer Tour durch das Niederbergische Land entstanden." Noch eins ...


...


................................................................"...entstanden auf unserer 'tour de suisse' 2008."





"Unmittelbar nach der gestrigen Tour zum Bioladen meines Vertrauens ist dieses Foto entstanden..."





"mit dem Continental-Sport-Contact ist das Fahren
auf dünner Schneedecke jedoch grenzwertig."

Gruß Andre


u. Mario


Geändert von dogfish (15.02.09 14:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#500109 - 15.02.09 14:51 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: dogfish]
yoon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hi Andre,


die Neuerungen sind klasse! zwinker Gefällt mir richtig gut! Speed Dial 7 Hebel fehlen noch.

Die Kabelverlegung geht gut mit Magura Leitungshaltern zum Aufkleben und evtl. Kabelbindern in Rahmen/Gabelfarbe.



Gruß
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#500161 - 15.02.09 16:49 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: dogfish]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Hallo Mario, vielen Dank für die prompte Veröffentlichung.


Gruß,
Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#500167 - 15.02.09 16:59 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: dogfish]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9516
Hi Andre,

ein sehr schönes Rad. Aber warum muss es denn unbedingt in Orange sein??
Na ja, hat einen Vorteil in Holland bist Du bestimmt ein sehr gern gesehener Gast! zwinker

Aber warum 32 Loch? Ich bin ja an einem Reiserad nicht so der Freund von 32 Loch Felgen, ne wäre für mich ein K.O. Kriterium. Meiner Meinung nach sollte man auch bei beiden Laufrädern immer 36 Loch Naben nehmen, bei einem Felgenriss etc. auf einer Tour kann man immer noch notfalls umspeichen. So geschehen auf meiner Nordkaptour 2007.
Kommt aber auch immer darauf an, was man für welche Touren mit dem Rad macht. Soll ja bei Dir ein Rad für leichtes Gepäck sein, OK dann geht das meiner Meinung nach noch.

Aber ansonsten schick, und ohne großen Schnörkel, lach

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#500170 - 15.02.09 17:10 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: yoon]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Hallo Simon, die Speed Dial 7 haben leider die falsche Farbe (sind also nicht schwarz). Die LX Brems- und Schalthebel sind eines der wenigen verbliebenen Komponenten (neben Umwerfer & Sattel) meines ehemaligen Rades, einem Bulls 9.5C Pro Cross.




Gruß,
Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #500172 - 15.02.09 17:18 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: Thomas1976]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Was für eine Frage! Orange erhöht das Wohlbefinden und mindert somit den Rollwiderstand. Frag mal z.B. Job, der krepelt mit seinem schwarzen Panzer deprimiert und bleischwer über die Pisten. Ein orangenes Rad wiegt nur die Hälfte, es knippst die Physik aus. Selbstverständlich muss man ein orangenes Rad fahren.

Micha, der das wissen muss, weil seine Möhre (idje sei Dank) orange ist und bleibt.

(32 Speichen müssen für mich allein schon wegen der richtigen Schaltung sein zwinker )

Geändert von zwerginger (15.02.09 17:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#500174 - 15.02.09 17:22 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: Thomas1976]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
In Antwort auf: Thomas1976
... warum muss es denn unbedingt in Orange sein?

In 2007 war ich mehrfach bei Generator Radsport in Leipzig, um die Details des MTB mit R-Getriebe abzustimmen. Zu dieser Zeit stand wiederholt dieses Rad in Dormant Orange im Geschäft; mir hat die Farbe einfach sehr gut gefallen.

Ich wiege zwischen 78 und 80kg und bin in der Regel mit wenig Gepäck (bis 18kg für 2 Personen) unterwegs, das hält ein gut gespeichtes LR aus. VR und HR sind in 32L ausgeführt, der Wechsel der Felge vorn/hinten wäre also möglich. In der Schweiz war ich 2008 mit einem 28L Vorderrad unterwegs (siehe oben), auch ohne Probleme.

Mit den maschinell eingespeichten Laufrädern im oben gezeigten Bulls 9.5C Pro Cross hatte ich ohne Gepäck mehr Stress.


Gruß,
Andre
Eat. Sleep. Ride.

Geändert von sigma7 (15.02.09 17:27)
Änderungsgrund: Ergänzungen
Nach oben   Versenden Drucken
#500177 - 15.02.09 17:28 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: sigma7]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9516
Hi Andre,

mit der farbe wirst Du bestimmt als Niederländer gehalten! grins Hat auch seine Vorteile!. nein, mal im Ernst. Wenn Dir die Farbe gefällt, OK. Ich muss ja nicht damit fahren (obwohl habe 4 orange Ortliebtaschen aus der Globetrotteraktion). bäh

Ansonsten ein wirklich kluger Aufbau Deines Leichtrenners!

@ zwerginger: Schwarz deprimiert gar nicht, im Gegenteil man freut sich dass man den Schmutz am Schwarzen nicht so stark am Rad sieht! grins

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#500183 - 15.02.09 17:34 Re: UR 3: UR-Werk Orange, Teil 2... [Re: Thomas1976]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
In Antwort auf: Thomas1976
... den Schmutz am Schwarzen nicht so stark am Rad sieht!


Dann mußt Du ein silbergraues Rad fahren. Beim Auto habe ich die Erfahrung gemacht, daß auf silbergrau der Staub deutlich weniger sichtbar ist als auf schwarz oder einem dunklen blau.


andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 38 von 100  < 1 2 ... 36 37 38 39 40 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de