Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Genußradler-HB, memy, wgerbig, 2 unsichtbar), 19 Gäste und 257 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88865 Themen
1359190 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3489 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 43 von 100  < 1 2 ... 41 42 43 44 45 ... 99 100 >
Themenoptionen
#508152 - 17.03.09 21:36 UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
..................................................................Der Entschluss für den Kauf eines Reiserades
....................................................ist bei Holger über die letzten 12 Monate Schritt für Schritt gereift.


.............................................


...................................."Habe bei einem Urlaub letztes Jahr in Neuseeland einen Weltumradler kennengelernt,
..................................nicht nur seine Erzählungen, auch sonst haben mich diese Begegnungen sehr fasziniert."


............................


............"Ich habe dann so nach und nach einige Hersteller abgeklappert, viele Erwägungen und Überlegungen machen müssen,
......mit meinen 1,95m und 93cm Schrittlänge war das alles nicht so einfach...Herrjeh war das alles kompliziert, aber Kompromisse..."





"will und kann man bei einem 3000-Euro-Rad doch nicht machen. Ich wollte einen 26"-CrMo-Rahmen mit Rohloffantrieb und keinen aus Alu,
und einen verstellbaren Lenker oder eine Zusatzstrebe wollte ich auch nicht. Mit dem Gotland, welches ich letzten Montag bei Hr. Pallesen
abgeholt habe, bin ich wirklich sehr zufrieden, ich sitze sehr gut. Mehr kann ich erst in ein paar Monaten berichten. Zunächst werde ich..."





"Ostern und die Maifeiertage fleißig zum Radeln nutzen. Im Juni soll es dann mit meinem Rad nach Alaska gehen, für 5 Wochen! Ach ja..."





"ein dickes Lob an das Forum und seine Mitglieder. Die haben mir bei meinen Entscheidungen zum Reiserad sehr geholfen. Ich mag es..."





"dieses Orange, muss mich aber noch etwas daran gewöhnen. - Ansonsten ist das Rad echt super!"





"Sicher hören wir wieder voneinander."

Bis dahin beste Grüße,
Holger ("latache)


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#508189 - 17.03.09 22:13 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
Rheinradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 241
Hallo Holger!

Ich bin zwar meist etwas südlicher unterwegs, aber vielleicht begegnen wir uns mal!
An Deinem Rad werde ich Dich erkennen. Um Dir auch eine Chance zu geben:


Vielleicht nicht ganz so auffällig wie Dein Orange, aber auch kein „graues Mäuschen“!

Dir lieber Mario alles Gute zum Geburtstag! Klasse wie Du den Faden wieder belebst!
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#508202 - 17.03.09 22:22 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Schönes Rad, tolle Farbe. Welche Größe hat der Rahmen?


Gruß,
Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#508212 - 17.03.09 22:35 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: sigma7]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Ich weiss nur, dass es der größte Gotland-Rahmen ist,
siehe => Rahmengeometrien (Ausrüstung Reiserad)

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#508241 - 18.03.09 00:25 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
biker67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 653
Schönes Rad.
Und diese riesiege Fläche mit Krokusen. Ganz Tolle Fotos.
Bruno

Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.
Nach oben   Versenden Drucken
#508415 - 18.03.09 18:02 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
Winnies
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 273
Hallo Holger,
schönes Rad. Viel Spaß damit. Bei dieser Gute-Laune-Farbe kann ja wettermäßig nichts mehr schiefgehen in Alaska.

Viele Grüße
Winfried
Bilder von Norwegen und Schottland: hier
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #508416 - 18.03.09 18:04 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: biker67]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1821
In Antwort auf: biker67
Schönes Rad.
Und diese riesiege Fläche mit Krokusen. Ganz Tolle Fotos.

So sieht hier der Frühling in Düsseldorf aus.

Grüße Rolf
Mach es, bevor du bereust,es nicht getan zu haben.
Nach oben   Versenden Drucken
#508492 - 18.03.09 20:51 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
Stoppinsky
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Hallo,
Sieht stark aus,auch das orange,mich würde interessieren welche Rohre in welchen Dimensionen verarbeitet wurden und welches Tretlager ist das mit dem roten Ring?
Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#508504 - 18.03.09 21:01 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: Stoppinsky]
wüstenfuchs
Nicht registriert
das lager wird imho nen skf-bas 600 sein
Nach oben   Versenden Drucken
#508542 - 18.03.09 21:49 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: Stoppinsky]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Quasi ein starkes Stück. schmunzel





Näheres dazu hier => SKF-Innenlager BXC 600 (Ausrüstung Reiserad)

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #508560 - 18.03.09 22:30 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: Wuppi]
latache
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Genau! Am 15.03. im Düsseldorfer Rheinpark.

Gruß,
Holger
www.bikeproject2010.de - Eine Rad(welt)reise von Deutschland nach China, zum Kap Horn und in die Anden
Nach oben   Versenden Drucken
#508566 - 18.03.09 22:41 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: dogfish]
latache
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Hallo an Alle,
Danke für die guten Wünsche zum Start meiner Radkarriere und dir Mario für das Einstellen und kommentieren der Bilder!
Der Gotland-Rahmen hat die Größe 58+2cm und es wurde ein SKF BAS-600 Lager eingebaut.
Euch allen eine gute Saison!
Gruß, Holger
www.bikeproject2010.de - Eine Rad(welt)reise von Deutschland nach China, zum Kap Horn und in die Anden
Nach oben   Versenden Drucken
#508700 - 19.03.09 11:40 Re: UR 3: "Eigentlich klar..." [Re: latache]
Robert R.
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 119
Ich grüße euch,

ich möchte mein Bike nun auch mal präsentieren .. wenn auch leider nur mit recht Bildern bescheidener Qualität .. aber vllt reiche ich bei Wunsch auch noch detailiertere nach ^^

Beste Grüße, Robert



Bild

Geändert von atk (19.03.09 18:00)
Änderungsgrund: Bild in Link umgewandelt.
Nach oben   Versenden Drucken
#508763 - 19.03.09 14:36 UR 3: Ganz bescheiden... [Re: Robert R.]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Robert, bei dir kann ich natürlich gar nicht anders. schmunzel

Sei ebenfalls gegrüßt und herzlich willkommen!
Meinen Wunsch erfährst du per PN...

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#509220 - 21.03.09 11:06 UR 3: Matxaka... [Re: bonanzero]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
.......................................................................Matxaka ist nicht sein erstes Reiserad,
.................................................das war der Tiger => UR 3: Alte Geschichten... (Ausrüstung Reiserad)
.................................."Ich hatte leider den Fotoapparat vergessen, so dass es von dieser Tour keine Bilder gibt."


............................


..................."Ich habe das Rad *Matxaka* genannt, weil ich damit auf einer Einstellunxfahrt kurz nach seiner Fertigstellung
..........mit leichtem Gepäck eine Gruppe CFK-Rennradler versägt habe und mir einer keuchend zurief: 'Ahora nos has machacado'
.....Da aber der Name *Versäge* schon vergeben ist, hab ich einfach das spanische Wort in seiner baskischen Schreibweise benutzt."


...


"Dieses Rad ist als Superlangstreckenrad konzipiert und wird auch als solches genutzt. Alles muss auch bei Dunkelheit zu bedienen sein,
besonders die Schaltung. Rahmenschalthebel kamen für mich nicht in Frage. Das vierte Lenkerschalthebel-Paar hat mich zufriedengestellt."





"Genausowenig will ich Kompromisse beim Leichtlauf und der Beleuchtung eingehen. Ein moderner Nabendynamo samt LED-Lichtanlage
kam zum Einsatz. Um eine ausgewogene Erscheinung zu erreichen, fand im HR eine Dura-Ace-Hochflanschnabe Verwendung (Bj.1979)."

"Bei den Pedalen habe ich mich bewusst für klassische Hakenpedale entschieden, aus ergonomischen Gründen. Erste Versuche mit den
Klickpedalen vom Rennad verursachten kapitale Knieprobleme schon nach wenigen Kilometern, die nach mehreren Tagen erst weggingen."





Zum Konzept: "Ziel der Arbeit war, unmöglich zusammenzubringende Komponenten zu vereinen, einen Mifa-Rahmen als Randonneuse im
klassisch-französischen Stil. Der Aufbau des Rades konfrontierte mich mit unerwarten Problemen, die fast alle gelöst werden konnten." schmunzel





"Diesmal also ist es ein richtiges Reiserad. Derzeit mein einziges in dieser Kategorie, aber sicherlich..."





"nicht das letzte, ich hab schon ein Folgeprojekt in Planung."

Viele Grüße El Bonanzero


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#509459 - 22.03.09 13:24 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
StefanJ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Hier ein aufgebautes MTB cycletech sole.frame Rad.

http://img72.imageshack.us/my.php?image=rad210309b.jpg

Austattung wie folgt.

Rahmen: MTB cycletech sole.frame
Laufrad: vorne XT '97 araya felge, hinten Rohloff und Alesa Sputnik
Kurbel: Campa Record, Miche Blatt
Innenlager: FSA Cromoly Vierkant 118mm
Bremsen: Magura HS33
Stütze/Vorbau/Lenker: Ritchey
Pedale: XTR
Sattel: Brooks
Beleuchtung: Lupine Wilma, KnogFrog

Was noch gemacht wird:
Tubus Gepäckträger und andere Reifen, Stollen sehen sehr klobig aus; irgendwann anderes Laufrad vorne.

Sonst gute Tipps??? Oder jemand, der mir einen Tubus Träger günstig vermacht?

Gruss

Stefan

Geändert von StefanJ (22.03.09 13:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#509464 - 22.03.09 13:33 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: StefanJ]
antonioinotna
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 177
Hallo Stefan,

das Rad gefällt mir gut, sieht sehr aufgeräumt aus.
Ist der Rahmen theoretisch auch scheibenbremsgeeignet?

Viel Spaß noch mit dem Bike,

Gruß,

Anton
Nach oben   Versenden Drucken
#509465 - 22.03.09 13:34 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: StefanJ]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
Hallo,
als sonstige Tipps würde ich noch Lenkerhörnchen empfehlen. Dann hat man bei langen Touren die Möglichkeit mal eine andere Griffposition zu wählen.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#509467 - 22.03.09 13:40 UR 3: MTB Cycletech... [Re: StefanJ]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Stefan

Ein guter Tipp von mir:





Damit dein Cycletech der Nachwelt etwas länger erhalten bleibt. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#509474 - 22.03.09 14:24 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: antonioinotna]
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Flo
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4635
In Antwort auf: antonioinotna

Ist der Rahmen theoretisch auch scheibenbremsgeeignet?


Ist es .... schmunzel
Florian
Fahrradhändler und Entwicklungsingenieur
Nach oben   Versenden Drucken
#509606 - 22.03.09 22:58 UR 3: Its Coolman... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
..........................."Los gehts,
............................mit meinem Faltrad in die Ferne."

............................Die Tour durch Thailand, Laos und Kambodscha
............................hatte sich Gerardo zum 40. Geburtstag selbst geschenkt.


............................


............................"Nach vielen vorherigen Touren mit meiner Frau wollte ich es einmal allein wissen, einfach die pure
.............................Lust am Abenteuer und an Überraschungen. - Mein Bike-Friday-NWT eignet sich hervorragend..."


..................................


........................."denn es ist nicht nur einfach zu falten, sondern im Flieger auch super zu transportieren, da es in einen
........................Samsonite F-Lite-Basic-77 passt. Der Transport für das Rad mit LTU war kostenlos, als LTU-Mitglied." schmunzel


................


................"Was das Reisen betrifft, ein optimales All-Terrain-Bike, auf Asphalt so gut wie auf steinigem oder sandigem Boden."





"Ich fuhr die Marathons *unplattbar*, die tatsächlich hielten, was ihr Name versprach, auf der 3030 Km langen Tour kein einziger Platten."


...


Bild oben: "In Thailand. Noch 1 Kilometer bis zur Grenze nach Laos. - Bild oben rechts: "Laotische Mönche im Morgennebel." Bild unten...

Gerardo ("gdlerner"): "Die meiste Zeit war ich mit diesem Trikot und dieser Fahrradhose unterwegs. Abends waschen, morgens anziehen."





"Bei diesen Temperaturen überhaupt kein Problem. - Eigentlich reicht eine Reserve- und eine Ausgeh-Zivil-Montur, sodaß ich, wie bei allen
meinen vorherigen Touren, hier wieder festgestellt habe, dass die wenigen Kleider, die ich dabei hatte, eigentlich immer noch zuviel waren."





Daten u. Fakten: "Längste Tagesstrecke: 165 km. Härteste Etappe: Sre Ambel nach Ko Khong, 155 km durch Urwald, hügeliges Gelände,
45°C heiß, wenig Verpflegungsmöglichkeiten. Größter Anstieg: Pakson/Laos 1300Hm. Durchschnittliche Trinkmenge unterwegs: 7 Liter."

........................................................"Bananenkonsum insgesamt während der Reise: 90 kg."





"Schwieriger Untergrund. Nicht sehr komfortabel für den Fahrer, aber für mein *New World Tourist* rein technisch überhaupt kein Problem."


...


Zum Gepäck: "Ortlieb-Lenkertasche: Nikon D300 mit Nikon 18-125mm. Die 2 Ortliebs am Low Rider für Trinkwasser, Küche, Sanitärbedarf,
Hängematte u. Werkzeug. In den Back-Rollers: Mac-book, Mobil-HD, Ladegeräte, Kabel, Tokina 12-24, div. Zubehör, Kleider, Reiseführer."





"Staubige Straßen. Wichtig: Immer genug Wasser dabeihaben und ein paar Bananen für den Notfall. Auch nicht verkehrt, Sonnenschutz."


...


"Nette Reisebekanntschaft. Die Chinesin wollte für 1 Jahr mit ihrem Rad unterwegs sein. Sie fuhr mit relativ viel Gepäck, einem Rucksack..."





"auf dem Rücken und in Jeans und Baumwollpulli. Ich fand sie cool, es muß nicht immer high-tech sein!"





"Fazit: Bike-Friday ist ein hervorragendes Faltrad zum Reisen und muß den Vergleich..."





"mit anderen Fahrrädern nicht fürchten."

Saludos Gerardo


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#509624 - 23.03.09 06:37 Re: UR 3: Its Coolman... [Re: dogfish]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5433
Wat ist das Cool cool

Was man/frau nicht alles machen kann mit einem Bike-Friday.
Da öffnen sich ganz andere Dimensionen.
Nach oben   Versenden Drucken
#509626 - 23.03.09 07:04 Re: UR 3: Its Coolman... [Re: José María]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Wer mehr davon sehen will => Thailand,Laos and Cambodia (Countries)





Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#510016 - 24.03.09 12:06 UR 3: Der "Patriot"... [Re: sigma7]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Ich habe mich Ende 2007 zum Aufbau
eines MTB mit R-Getriebe entschlossen.

Bild zeigt den Blick zurück in das Val d'Ultimo."





"Das Rad wurde von Generator Radsport in Leipzig nach meinen Wünschen aufgebaut
Nach diversen Änderungen bin ich im August 2008 mit leichtem Gepäck von Oberstdorf
zum Lago di Garda gefahren." Bild unten: "Während des Aufstieges zum Passo di Rabbi."





"Die Pulverbeschichtung im Bereich der OEM Ausfallenden löste sich bereits nach kurzer Zeit flächig ab,
siehe => Haltbarkeit von Pulverbeschichtungen (Rahmen) (Ausrüstung Reiserad) - Im Winter 2008/09 wurde der Rahmen
im Rahmen der Gewährleistung chemisch entlackt und anschließend in RAL 9005 (tiefschwarz) beschichtet. Wie bereits beschrieben..."





"in diesem Thread => Speichen für Speedhub/DTswiss 4.2D (Ausrüstung Reiserad) sind mehrere Speichen am HR am Nippel gebrochen -
natürlich im Urlaub. Da mein Vertrauen in die handwerklichen Qualitäten des ursprünglichen Laufradbauers auf den Nullpunkt gesunken war,
habe ich auf die Gewährleistung verzichtet und bei Whizz Wheels neu aufbauen lassen => R-Getriebe, DTswiss Competition 2.0/1.8/2.0..."





"Felge: DTswiss EX 5.1D, DTswiss ProHead Messing (keine ProLock, dafür mit zusätzlicher Schraubensicherung) u. DTswiss U-Scheiben
aus Messing zwischen Speichenkopf und Nabenflansch. Bei dieser Gelegenheit habe ich von XR 4.2D auf die EX 5.1D gewechselt, so daß
jetzt auch 2.4"-Reifen möglich sind. Die noch vorhandenen Continental MountainKing 2.2 werden auf den heimischen Trails verschlissen..."





"Continental SpeedKing 2.3 Protection (HR) sowie ein MountainKing 2.4 Protection (VR) warten bereits auf Ihren Einsatz im September '09
auf der MTB-Tour mit kleinem Gepäck, von Martigny über den Col des Chavannes (2603m), mit Blick auf das Mont-Blanc-Massiv, über den
Col de Sommeiller (3050m, dem höchsten Punkt der Tour), und diverse weitere Pässe nach Ventimiglia in der Provinz Imperia in Ligurien."





"Ca. 700Km und 24.000Hm in 12 Tagen. Die Route orientiert sich an der Grande Traversata delle Alpi. Zur Erhöhung der Standfestigkeit..."





"wurde am VR der 180er Marta-SL-Rotor durch den 180er Louise-Rotor 2007 ersetzt. - Die angelieferte VR-Nabe wurde von Whizz Wheels
mit folgenden Komponenten ergänzt: DTswiss 240s Disc, DTswiss EX 5.1D, DTswiss Competition 2.0/1.8/2.0, DTswiss ProLock Messing."





"Im Juli 2009 werde ich mit meiner Frau und unserer Tochter vier Wochen in Schweden auf Tour sein, neben einem Gepäckträger am HR..."





"kommt der Weber Monoporter (Zelt & Co.) zum Einsatz; das Fahrverhalten des Trailers begeistert." - In diesem Fall => Andre ("sigma7")





"Zu meinem Rotor Patriot, ich bin in der Regel mit diesem und anderen Rädern ganzjährig unterwegs."





Gruß Andre



u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#510140 - 24.03.09 19:37 Re: UR 3: Der "Patriot"... [Re: dogfish]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Hallo Mario,

vielen Dank für die schnelle Presentation. Ergänzend noch zum 1. Bild: Blick zurück in das Val d'Ultimo vom Passo di Rabbi.


Gruß aus Cartagena, Spanien
Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#510145 - 24.03.09 19:52 Re: UR 3: Der "Patriot"... [Re: dogfish]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
Zitat:
warten bereits auf Ihren Einsatz im September '09
auf der MTB-Tour mit kleinem Gepäck, von Martigny über den Col des Chavannes (2603m), mit Blick auf das Mont-Blanc-Massiv, über den
Col de Sommeiller (3050m, dem höchsten Punkt der Tour), und diverse weitere Pässe nach Ventimiglia in der Provinz Imperia in Ligurien."

Prima Tour und das Rad genau richtig dafür. Es gibt jede Menge uriger Pässe dort, die man mit einem solchen Rad unter die Räder nehmen kann. bravo
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#510146 - 24.03.09 19:54 Re: UR 3: Der "Patriot"... [Re: sigma7]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
und wie machst Du Dein Gerümpel dann da hinten auf dem Trailer fest?
fragt sich
nat
Nach oben   Versenden Drucken
#510149 - 24.03.09 19:55 Re: UR 3: MTB Cycletech... [Re: dogfish]
moettn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 293
Endlich mal eine schöne Kurbel :-)
Nach oben   Versenden Drucken
#510195 - 24.03.09 22:04 Re: UR 3: MTB Cycletech... [Re: natash]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3048
Der Trailer hat Aussparungen für Gurte zum Klicken: http://weber-products.de/monoporter/mono_main_4.htm


Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #510203 - 24.03.09 22:28 Re: UR 3: Der "Patriot"... [Re: natash]
gustavson
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 201
In Antwort auf: natash
und wie machst Du Dein Gerümpel dann da hinten auf dem Trailer fest?
fragt sich
nat

frag doch mal die zwei hier , sind 2003 gestartet und haben auf dem Weber ein Kanu mitgenommen... mit dem Hänger waren/sind sie zufrieden,mit dem Kanu auch und mit der Rohloff nach bisher 80.000Km immer noch grins

Gruss Klaus
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 43 von 100  < 1 2 ... 41 42 43 44 45 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de