Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (11111, willi44), 114 Gäste und 46 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26932 Mitglieder
90594 Themen
1391853 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3316 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 45 von 100  < 1 2 ... 43 44 45 46 47 ... 99 100 >
Themenoptionen
#512014 - 30.03.09 23:12 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: latscher]
Schneeheiner
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Hallo,
über den Rahmen an sich kann ich nur wenig Auskunft geben. Er stammt aus einem schrottreifen alten Trekkingrad, das ich zufällig von einer Verwandten geschenkt bekam (Sie wollte es schon wegwerfen).
Hersteller ist unbekannt. Habe absolut keine Ahnung, aber wird wohl nichts besonderes sein. Habe letztendlich alle Teile außer Rahmen und Gabel ersetzt. Zum Thema Lowrider: Ist momentan nur provisorisch montiert, da eine neue Gabel im Anmarsch ist. Die Geometrie des Rades ist aber schon recht ausgefallen, weshalb ih mich schon irgendwie frage, wer das Teil gebaut hat:

Hinterbaulänge 47,5cm
Radstand 112cm
26" Läufräder...

Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#512056 - 31.03.09 08:54 Re: UR 3: RadUp! [Re: malte 68]
nomoregears
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1604
In Antwort auf: malte 68

bist du dir sicher, dass 2 gänge, wie sie das schlumpf-getriebe bietet wirklich ausreichen?



Zwei Gänge sind doch schon latent dekadent lach . . .

Gruß, Paule
freundlich grüßend gegrüßte Grußesgrüße grüßender Weise an alle grüßend grüßenden gegrüßten Grüßer!
viele Grüße, Gruß-Paule
Nach oben   Versenden Drucken
#512192 - 31.03.09 21:04 UR 3: Hart wie Stahl... [Re: mackerziege]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Warum hat das so lange gedauert?" schmunzel





Eigentlich sollte besagtes Rad für Andreas ("mackerziege") nur eine Notlösung sein:
"Mein Herz schlägt für Stahl, ich liebe 'klassische' Räder, Randonneure der alten Schule."





"Vor ein paar Jahren, als Maria im Kindersitzalter war, erwies sich das heißgeliebte Guylaine im Einsatz als Familienkutsche
als zu schwach; beladen mit Kind + Sitz, Gepäck und meiner Wenigkeit wackelte die gute alte Dame wie ein Lämmerschwanz."





"Es sollte ein paar Tage später nach Belgien und Frankreich gehen. Da musste schnell was Robustes her - so kam ich zum Globe Major.
Maria ist inzwischen ein 'Stokid' (UR 3: Mit heißer Nadel gestrickt... (Ausrüstung Reiserad)) oder Selbstfahrer. Das Rad war jetzt eigentlich
überflüssig; es sollte weg...ich hab es aber nicht übers Herz gebracht und fahre auch in diesem Jahr damit! Finde es zwar immer noch..."





"nicht so schön, es hat sich aber auf über 10000 km bestens bewährt und passt mir wie angegossen."





"Die Ausstattung ist nichts Besonderes, dabei aber durchaus haltbar.
Ich wünsche mir noch ein Pärchen HS66..."

L.G.
Andreas


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#512198 - 31.03.09 21:22 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: dogfish]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Danke für Deine Mühe und für die unendliche Geduld!
Hoffe Du bist zufrieden mit mir...

L.G.
Andreas bravo
Nach oben   Versenden Drucken
#512203 - 31.03.09 21:31 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: mackerziege]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Schöne Grüße vom Hundsfisch an Maria. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#512251 - 31.03.09 23:53 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: dogfish]
moettn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 293
Ist doch ein schönes Rad! Vor allem die Farbe gefällt mir super zusammen mit dem beigen Lenkerband!

Sehr schöne Fotos!

Viele Grüsse

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#512277 - 01.04.09 09:04 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: dogfish]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3457
Bei dem massigen Rahmen und den im Vergleich dazu relativ dünnen Reifen wirkt das Ganze für mich etwas unproportioniert, zumal ja auch Schutzbleche fehlen. Die kommen aber ja wohl noch dran, oder?
Nach oben   Versenden Drucken
#512298 - 01.04.09 09:52 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: rayno]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Ja,das sieht seltsam aus...
Da gehören schwarze Bleche dran;die Bilder sind während einem Frühlingsputz entstanden.
Der Laufradsatz mit den "schmalen" Reifen (32 mm)bleibt zumindest in der trockenen Jahreszeit am Rad.
Für die dunkele Jahreszeit gibt es noch einen mit etwas robusterer Felge,SON und 1,6" Bereifung.

L.G.
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#512344 - 01.04.09 11:49 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: mackerziege]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3457
Mit den Blechen sieht das schon ganz anders aus, Andreas; da sind die schmalen Reifen nicht so auffällig. Ich fahre zeitweise an meinem LHt auch 32er; aber natürlich immer unter Schutzblechen.
Nach oben   Versenden Drucken
#512360 - 01.04.09 12:22 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: mackerziege]
DyG
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 894
Hallo Andreas,

was ist denn das für eine Gerätschaft an den Canti-Sockeln deiner Vorderradbremse?

viele grüße, Richi
Nach oben   Versenden Drucken
#512391 - 01.04.09 13:17 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: DyG]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18024
ein Schloß.

job
Nach oben   Versenden Drucken
#512394 - 01.04.09 13:24 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: DyG]
Mr. Pither
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1636
Ein abschließbarer Brakebooster. Werden ja ständig gemopst, die Dinger...
Nach oben   Versenden Drucken
#512484 - 01.04.09 19:05 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: Job]
DyG
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 894
danke für dir prompte auskunft! was es nich alles gibt...
Nach oben   Versenden Drucken
#512589 - 01.04.09 22:50 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: DyG]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Hi Richi,
es handelt sich wirklich um ein Schloß der Fa. Abus;
ist eher eine Art einfache Wegfahrsperre..Auf das Teil alleine verlasse ich mich allerdings höchst selten;
höchstens mal wenn ich kurz beim Bäcker `reinspringe.
Ansonsten (in Kombination mit `nem Bügel) schützt es vor Vorderradklau.

L.G.
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#512737 - 02.04.09 15:13 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: dogfish]
Henning
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 852
Was hat es denn mit der Schnellspann-Vorrichtung am Lenkerschaft (?) genau auf sich? Kann man damit den Lenker komplett abnehmen oder "nur" in der Höhe verstellen?
Und wie heißt diese Vorrichtung genau? Ich würde gerne danach googeln..
Das Lenkerband ist prächtig!
Nach oben   Versenden Drucken
#512738 - 02.04.09 15:18 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: Henning]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2010
Hallo Henning,

ich glaube es handelt sich hierbei um eine Höhenverstellung des Lenkers/ Vorbau; um einen Speedlifter --> Speedlifter


Gruß Rolf
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Nach oben   Versenden Drucken
#512739 - 02.04.09 15:18 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: Henning]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Wow, Henning, du kannst ja mit mir reden, wenn du willst. grins

Ok, bevor wieder ein Anderer seinen Job macht: Das Teil nennt sich Speedlifter!

Gruß Mario

Nachtrag:
Wuppi, mit dir hab ich natürlich nicht gerechnet. schmunzel

Geändert von dogfish (02.04.09 15:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#512741 - 02.04.09 15:22 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: Wuppi]
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1473
Den speedlifter gibt es aber nur ahead Vorbauten, liege ich da richtig?

Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#512746 - 02.04.09 15:51 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: radler4711]
Mr. Pither
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1636
Bei Schaftvorbauten wärs auch kaum sinnvoll, die kann man ja schließlich auch ohne Schnellspanner relativ "speedy" in der Höhe verstellen.
Gruß Florian
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #512778 - 02.04.09 19:18 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: dogfish]
Henning
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 852
Das ist also ein Speedlifter... Man erinnert sich dunkel. Danke für die Info!

Ja, ich kann reden! grins
Nach oben   Versenden Drucken
#512793 - 02.04.09 20:41 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: radler4711]
Van der Graaf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 428
Speedlifter geht auch nur an Gabeln mit Stahlschaft.
Nach oben   Versenden Drucken
#512852 - 02.04.09 23:23 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: Van der Graaf]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Richtig,
die Gabel ist komplett aus Stahl und ist als "LiTech" gelabelt;
der Speedlifter ist `ne nette Spielerei,wenn ein Rahmen richtig "sitzt" aber eher unnötig;
Habe am Anfang häufiger damit experimentiert;habe aber relativ zügig meine Position gefunden.

L.G.
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#512879 - 03.04.09 08:34 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: mackerziege]
HelgeWI
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 616
Ich war anfänglich auch sehr am Speedlifter für mein Rad interessiert, habe aber ebenfalls eine in allen Situationen relativ gut passende Position gefunden.
Es wäre aber arrogant zu behaupten, er wäre (für alle anderen auch) unnötig.
Jeder sitzt anders und hat hier andere Bedürfnisse, auch hinsichtlich eines regelmäßigen Wechsels der Sitzposition. Da macht der Speedlifter wirklich Sinn, auch wenn Rahmen und alle anderen Einstellungen "perfekt" sind.

Gruß

Hege
Nach oben   Versenden Drucken
#513250 - 04.04.09 20:10 UR 3: Von "Fahrradnutzer"... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Ich bin neu hier und weiß nicht, ob das so klappt..." schmunzel





"Mein Name ist Niels und ich möchte, als Einstand im Forum, meine Räder vorstellen.

Das mit dem richtigen Reisen ist so eine Sache. Mein City-Trekking-Bastard-Fahrrad (T300)
habe ich erst seit einem Jahr und mit 2 kleinen Kindern komme ich derzeit nicht zum Reisen."





"Das VSF-Rad habe ich 2008 von meinem Vater bekommen, als er sich etwas Leichteres zugelegt hat.
Die Originalausstattung des T300 mit RST-Federgabel und 300er Nexave habe ich dann gründlich abgeändert."





"Mit meinem schönen alten Klein-Mountainbike habe ich aber sehr wohl etwas vorzuweisen, wenn Reisen ohne Gepäckträger auch zählt."


...


"Damit war ich 2000 für 2 Wochen auf Fuerte Ventura und bin die Insel kreuz und quer abgefahren. Dann 2001 zehn Tage in den Dolomiten.
2003 bin ich den Rennsteig 3 Tage damit abgefahren, mit Übernachtungen in JHs." Das muss reichen, auch für einen "Fahrradnutzer". zwinker


...


"Das 1996er Pulse-Comp habe ich bei Rose als Schnäppchen erworben. Gary Klein, der Alu-Papst, hatte zu der Zeit einen sehr guten Ruf.
Vor meinem Modell waren die Räder von hervorragender Qualität, Klein war wirklich innovativ. Dann wurde die Firma von Trek übernommen."





"Man versuchte wohl Masse statt Klasse. So hat mein Pulse keine innen verlegten Züge mehr und eine miese Lackierung,
die in großen Stücken abplatzt. Zum Glück ist eins gebleiben: Es fährt sich einfach gut bergauf und bergab."





"Die Porsche-Laufradsätze hat ein Radhändler aufgekauft und per Internet vertickt."

Und für Niels das Wichtigste zum Schluß:
Herzlich willkommen im Forum!

Viele Grüße Niels


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#513310 - 04.04.09 23:39 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: HelgeWI]
moettn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 293
Frag mich nur, warum Speedlifter oder VRO oder überhaupt verstellbarer Vorbau, wenn ein normaler Schaftvorbau das gleiche viel eleganter kann... Aber man kriegt ja kaum mehr Räder ohne Ahead-Set traurig.

Viele Grüsse

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#513319 - 04.04.09 23:59 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: moettn]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32445
Weil Gewindesteuersätze zum Lockern neigen und ohne besondere Schlüssel nicht wieder festzuziehen sind?

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#513489 - 05.04.09 22:09 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
mtb_freund
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Hallo Forum,

nach langem hin und her steht jetzt das neue Rad im Keller. Da mir hier auch einige Leute Tipps gegeben haben möchte ich auch ein paar Bilder ins Forum stellen. Leider klappt das mit dem Verlinken nicht und vielleicht kann ja jemand helfen böse

Danke!!!

PS die Hilfe wurde schon gelesen...oder lassen sich nur Bilder mit der Endung "gif" einfügen verwirrt
Nach oben   Versenden Drucken
#513585 - 06.04.09 11:28 UR 3: Erste Hilfe... [Re: mtb_freund]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Stefan

Ich hoffe, die Bilder von deinem Parma SC in berryblue sind nicht im Keller entstanden. schmunzel
Und für die Präsentation deines Contouras gäbe es eine bewährte Lösung.

Alles Weitere in Kürze per PN.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#513606 - 06.04.09 13:04 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: Falk]
cyclejo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1104
Wer kontern kann und Loctite kennt, braucht weniger zu schrauben.
Um ein so altes, jedem Schlosser bekanntes Problem zu lösen, brauchte es keinen Ahead-Steuersatz. Damit ich Räder fabrikmäßig schneller und kostengünstiger zu fertigen schon.
Der teilweise nötige Sprung auf größere Schaftdurchmesser wäre auch mit Gewindesteuersatz möglich gewesen.
Lg Jo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #513609 - 06.04.09 13:20 Re: UR 3: Hart wie Stahl... [Re: cyclejo]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32445
Hm, hm, ähm, ja, wie rum werden Schrauben gleich festgezogen?

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 45 von 100  < 1 2 ... 43 44 45 46 47 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de