Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Sattelstütze, Superobi, Carien, Gerhard O, schorsch-adel, 6 unsichtbar), 34 Gäste und 232 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359099 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 24 von 108  < 1 2 ... 22 23 24 25 26 ... 107 108 >
Themenoptionen
#756843 - 14.09.11 13:43 Re: Mein Surly Long Haul Trucker [Re: ]
Klemmi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 607
Zitat:

[...]
Schalthebel: Dura Ace
Schaltwerk: Deore LX
Umwerfer: Tiagra
[...]
(nur beispielhaft)

Hast du für das Bike deine Restekiste geplündert?
Signaturen sind Teufelszeug...
Nach oben   Versenden Drucken
#756865 - 14.09.11 15:17 Re: Mein Surly Long Haul Trucker [Re: Klemmi]
kona
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2079
In Antwort auf: Klemmi
Zitat:

[...]
Schalthebel: Dura Ace
Schaltwerk: Deore LX
Umwerfer: Tiagra
[...]
(nur beispielhaft)

Hast du für das Bike deine Restekiste geplündert?


Liest sich für mich eher wie eine typisch sinnvolle Zusammenstellung:
Rahmen- und Lenkerendschalthebel (Shimano) gibt es neu nur noch als DA.
Deore LX-Schaltwerk kann Kassetten bis 34t bedienen.
Tiagra-Umwerfer haben einen schön weiten Schwenkbereich. (Sowohl <30 als auch 50 (+?) Blätter gehen damit gut.)

Auch der "Rest" erscheint mir recht schlüssig.
--------------------
„Ob eine Stadt zivilisiert ist, hängt nicht von der Zahl ihrer Schnellstraßen ab, sondern davon, ob ein Kind auf dem Dreirad unbeschwert überall hinkommt“
Enrique Peñalosa
Nach oben   Versenden Drucken
#756878 - 14.09.11 16:30 Re: Mein Surly Long Haul Trucker [Re: Klemmi]
Nordisch
Nicht registriert
Hallo Klemmi,

die Teile sind so 1:1 von meinem alten Reiserahmen (Surly Crosscheck) übernommen worden.
Bis auf die alten Deore Bremsen und die Cartridge Bremsschuhe habe ich mir alle Sachen
für das alte Rad direkt angeschaft, viele Sachen neu, die Kurbel/Innenlager habe ich einen Fuffi gebraucht erworben. Die 10 X Kurbel wurde mit Spacern zwischen den Kettenblätternn auf 9X angepasst. Dabei stand immer das Motto, so günstig wie möglich, so teuer wie nötig.

Vorbau, Sattelstütze und Sattel stammen von meinem verkauften Alucrossrahmen.
Zumindest den Sattel (etwas angenehmeres, rutsche bei der weichen Sattelschale immer in die Sattelmitte) und den Vorbau (etwas länger, dann wohl Syntace F 139, da optisch mit rot schwarzen Label gut passend, 26,0 mm Klemmmaß und 10 Jahre beruhigende Garantie).

Die einzige entscheidende Änderung zum Vorgängerrad war der Wechsel von der LX (HG-70) zu SLX Kassette (HG-80). Die großen Ritzel sitzen bei der SLX Kassette nämlich auf einen echten Spider und verwinden sich daher nicht so stark. Ich hoffe dadurch die Absprünge der Kette bei Schalten unter Last in die Speichen verhindern zu können, wie es mir 2 mal auf geschätzten 7000 km passiert ist. An der Eintstellungen wird es wohl nicht liegen, denn ansonsten könnte ich nicht mehr aufs große Ritzel schalten.
Zudem gab es mit anderen Rädern und Kassetten nie Probleme damit.

Eventuell sind bei Gelgenheit neue Bremsen fällig. Die Federkraft der alten Deore V-Brakes scheint sich selbst zu verstellen, spätestens bei Laufradeinbau und -ausbau.
Zudem schaffen neue V-Brakes etwas mehr Platz zu den Schutzblechen. Da ist es ziemlich knapp. Der Faltengummischutz schleift etwas auf dem Schutzblech.

Grüße
Andreas

Geändert von Nordisch (14.09.11 16:31)
Nach oben   Versenden Drucken
#757024 - 15.09.11 06:56 Re: Mein Surly Long Haul Trucker [Re: ]
Klemmi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 607
An der Funktionalität der Rades hab ich keine Zweifel. Es ist eben nur mesit so, dass die meisten LHT-Aufbauer auch auf ein in sich optisch stimmiges Bild achten. Hier wurde ja scheinbar ausschließlich auf Funktion geachtet. Was ja Sinn macht, nur eben ungewöhnlich ist.


OT
Zitat:
Ich hoffe dadurch die Absprünge der Kette bei Schalten unter Last in die Speichen verhindern zu können, wie es mir 2 mal auf geschätzten 7000 km passiert ist.


Ts ts ts...sowas macht man ja auch nicht... zwinker
Signaturen sind Teufelszeug...
Nach oben   Versenden Drucken
#757039 - 15.09.11 09:19 Re: Mein Surly Long Haul Trucker [Re: Klemmi]
Nordisch
Nicht registriert
Das Rad soll auch kein Statussymbol sein, sondern, wie der Name die Funktion schon andeutet, ein Reiserad.
Dass so etwas ungewöhnlich sein soll, ist wohl teils ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.
Nach oben   Versenden Drucken
#758070 - 19.09.11 17:12 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: Falk]
rifi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 404
In Antwort auf: falk
Bei Deinem Hobel wahrscheinlich nichts. Bei etwas neuzeitlicheren die Schaltansteuerung und die Bremsen.


"neuzeitlich"? Ne Rohloff ist sicher viel, aber der Begriff neuzeitlich würde mir dazu sicher nicht einfallen. Bei den Bremsen stimmt das, wenngleich neuzeitlich auch hier nicht unbedingt besser bedeutet. Warum nimmst du es dir eigentlich immer heraus, mit deinen äußerst subjektiven Ansichten die Räder anderer scheinbar objektiv beurteilen zu wollen? Ich bin dabei, die "neuzeitlichen" Fahrräder aus meinem Fuhrpark wieder zu entfernen, eben weil die von dir so geliebten Komponenten auch so ihre Nachteile haben, die mich zu den von dir verdammten Selbstmordbremsen und Schaltungen treiben, bei denen ich angeblich mehr warten als fahren müsste. Noch lebe ich, und fahre mehr als ich die Räder pflege. Aber was weiß ich schon...
Nach oben   Versenden Drucken
#758073 - 19.09.11 17:20 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: rifi]
DrKimble
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1913
In Antwort auf: rifi
In Antwort auf: falk
Bei Deinem Hobel wahrscheinlich nichts. Bei etwas neuzeitlicheren die Schaltansteuerung und die Bremsen.


"neuzeitlich"? Ne Rohloff ist sicher viel, aber der Begriff neuzeitlich würde mir dazu sicher nicht einfallen. Bei den Bremsen stimmt das, wenngleich neuzeitlich auch hier nicht unbedingt besser bedeutet. Warum nimmst du es dir eigentlich immer heraus, mit deinen äußerst subjektiven Ansichten die Räder anderer scheinbar objektiv beurteilen zu wollen? Ich bin dabei, die "neuzeitlichen" Fahrräder aus meinem Fuhrpark wieder zu entfernen, eben weil die von dir so geliebten Komponenten auch so ihre Nachteile haben, die mich zu den von dir verdammten Selbstmordbremsen und Schaltungen treiben, bei denen ich angeblich mehr warten als fahren müsste. Noch lebe ich, und fahre mehr als ich die Räder pflege. Aber was weiß ich schon...


..... grins..... bravo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758095 - 19.09.11 18:52 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: DrKimble]
HSchmidt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Vielleicht sollte Falk die RDP (Rohloff Disc Partei) gründen. Das Zeug dazu hätte er, denn schließlich muss ein Politiker die immer gleichen Parolen in möglichst objektivierendem Ton wiederholen bis sie den Wählern aus den Ohren kommen. Ob nun "Steuer- und Lohnkosten senken", "Mehr Beamte für die Polizei" oder eben "Nur Scheibenbremsen bremsen wirklich" und "Die Schaltantseuerung sollte auf jeden Fall ..."

Mein Eindruck ist allerdings, dass er gerade auf der Oppositionsbank Platz genommen hat und teilweise unqualifiziert dazwischen ruft.

Heiner
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758118 - 19.09.11 19:38 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: rifi]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Warum nimmst du es dir eigentlich immer heraus, mit deinen äußerst subjektiven Ansichten die Räder anderer scheinbar objektiv beurteilen zu wollen?

Weißt Du, was ich mir rausnehme? Eine eigene Meinung, und die auch noch durch Betriebserfahrungen gedeckt. Wenn Du andere hast, dann steht es Dir völlig frei, sie hier zu äußern.
Was ich nicht tue, ist andere angreifen. Ein bisschen erwarte ich, dass es Andere auch nicht tun.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758225 - 19.09.11 23:53 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: HSchmidt]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4877
Zitat:
Mein Eindruck ist allerdings, dass er gerade auf der Oppositionsbank Platz genommen hat und teilweise unqualifiziert dazwischen ruft.


Da muß ich mal Falk unterstützen, denn was pragmatische Lösungen anbelangt, hat er meistens Recht.Unqualifiziert ist dies mitnichten. Daß so manche seiner Lösungen für Fahrradästheten grottenhäßlich aussieht ist wieder ein anderes Thema. Da gehe ich auch nicht überall mit.
Bei intensiver Ganzjahresnutzung ergeben sich wahrscheinlich auch andere Verschleiß- und Belastungspunkte, als wenn man (wie ich) überwiegend im Urlaub mit dem Reiserad unterwegs ist und für den Rest des Jahres eine "Stadtgurke" benützt.

Gruß
jomo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758257 - 20.09.11 08:21 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: JoMo]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1735
Trotzdem kann einem Falk mit seiner Gebetsmühlenartigen Art manchmal damit auf den Keks gehen, auch wenn er es anders gemeint oder dies nicht beabsichtigt hat. Zig mal hintereinander immer das gleiche zu hören ist ermüdend, genauso wie die x-te Wiederholung von Colombo. traurig Wenn man ihm dies aber mal in aller Deutlichkeit sagt, reagiert er ziemlich dünnhäutig.
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758269 - 20.09.11 08:46 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: Landradler]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5577
In Antwort auf: Landradler
genauso wie die x-te Wiederholung von Colombo.

Aber "Falk" und "Inspektor Columbo" passt jedenfalls.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758321 - 20.09.11 12:25 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: Falk]
rifi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 404
In Antwort auf: falk

Weißt Du, was ich mir rausnehme? Eine eigene Meinung, und die auch noch durch Betriebserfahrungen gedeckt. Wenn Du andere hast, dann steht es Dir völlig frei, sie hier zu äußern.
Was ich nicht tue, ist andere angreifen. Ein bisschen erwarte ich, dass es Andere auch nicht tun.


Dass das deine Erfahrungen sind, ist mir klar. Dass meine anders sind, habe ich auch dargestellt. Aber habe ich dich wirklich angegriffen? Du bist regelmäßig dabei, die Räder anderer Leute schlechtzureden. Einer stellt seinen ganzen Stolz vor, mit dem er hochzufrieden und glücklich ist und bekommt vor den Latz geknallt, die Schaltung wäre Mist und bei den Felgenbremsen wäre ein gefährlicher Unfall praktisch vorprogrammiert. Und dann tust du noch so, als wären deine Erfahrungen der Weisheit letzter Schluss. Und genau das stört mich.

Ich finde aber den Hinweis darauf, dass du dir m.E. zu viel rausnimmst indem du andere Räder (und damit ja auch ihre Ansichten) stark kritisierst keineswegs einen größeren Angriff als deine Kritik, die in der geäußerten Form (ich weiß es, und ich weiß es besser) eben in meinen Augen nicht angemessen ist.

Insofern will ich das auch nicht als echten Angriff verstanden wissen, sondern schlicht als eine Kritik. Und damit sollte ich mich doch eigentlich in der Nähe von dem befinden, was du auch tust.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758334 - 20.09.11 13:01 Re: UR 4: Dein Surly Long Haul Trucker [Re: rifi]
birdy1986
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1012
Hallo,

mich würde es sehr freuen, wenn ihr diese Diskussion außerhalb von "Unsere Räder" durchführen könntet. Es wäre schade, wenn sich das hier Seitenlang entwickelt.

Vielen Dank!
Nach oben   Versenden Drucken
#758464 - 20.09.11 19:33 UR 4: Für die Zukunft... [Re: birdy1986]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434


........................................................................................................."Mein neues Baby."


......................................................................................


.....................................................................................Für Neulinge: Die Flasche gehört zum Presslufthorn.


....................................................................


....................................................................Zu Gerardo (einst "gdlerner") => UR 3: Its Coolman... (Ausrüstung Reiserad)

..................................................................Würde er in England leben, wäre es ein Thorn geworden: "Aber da ich hier lebe,
...............................................................habe ich einen deutschen Hersteller gesucht und mich nach intensiver Recherche..."


.....................................................


...................................................."für das *Terra* der Firma Patria entschieden. War keine leichte Geburt. Nach unserer letzten Reise
....................................................durch die argentinischen Anden, fiel der Entschluss für noch mehr Abenteuer. Ich brauchte ein Rad..."


..........................


...................."auf dem man mehr Gepäck transportieren kann. Mit Anhänger gefällt mir nicht so sehr, es gibt immer Schwierigkeiten mit dem Transport beim Flug."





"Rohloff-Schaltung habe ich aus meinem Bike Friday ausgebaut, das Arme bekommt jetzt eine Shimano-XT-Schaltung verpasst. Der Rahmen wurde für mich passend gebaut..."





"Länge Oberrohr 54cm, das Unterrohr misst 63cm, von Kurbelmitte bis Oberkante Sattelstützrohr sind es 45cm. Die Bilder zeigen den Neuzustand mit KB 42Z und 17er Ritzel..."





"jetzt bekommt das Rad ein 15er Ritzel, also 42x15, eine Entfaltung von 1,61m - 8,46m - beim Bike Friday war es 52x13 und 1,68m - 8,86m."





Bild oben: Pedale von MKS mit Kupplung und Power Grips vom BF New World Tourist => Re: Unsere Räder - Teil 2 (Ausrüstung Reiserad)





Desweiteren ein Tubus Cargo und Tara fürs Gepäck, dazu ein SON für alle Fälle, und Schwalbe-Marathon-Plus auf Rigida-Big-Bulls-Felgen.





Das Ganze hat Gerardo bei Patria aufbauen lassen, mit Magura-Brakes, und er ist happy mit dem Rad.





Das Gleiche dürfte für seine Air Zound gelten. schmunzel "Den Sattel (Selle Anatomica Titanico) hatte ich..."





"schon auf dem Bike Friday und finde ihn jetzt besser als meinen alten Brooks."





"Was noch kommt: Thudbuster Cane Creek LT."

Saludos Gerardo ("gera")


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#758495 - 20.09.11 21:13 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: dogfish]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5432
Servus Gerardo,
schönes Rad. Hatte zuerst auch vor meine Terra in schwarz aufzubauen. Zum Schluss ist es eine Blau/Schwarze Kombination geworden.

Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#758535 - 21.09.11 00:15 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: dogfish]
DerKohl
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1162
Ein Rad ganz nach meinem Geschmack, schwarz, Airzound und Big Bull Felgen lach
Nach oben   Versenden Drucken
#758625 - 21.09.11 12:16 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: dogfish]
velOlaf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 731
Sehr schönes Rad. Mein Terra habe ich in Maigrün / schwarz aufbauen lassen. Es funktioniert perfekt und der Rahmen dämpft wirklich gut den Untergrund ab. Das einzige was mich verwundert ist, daß bei Verwendung gewöhnlicher Trinkflaschenhalter am Sattelrohr keine 1L-PET-Flasche unter dem Oberrohr Platz findet (RH54). Aber das lässt sich mit einer kleinen Leiste tiefer setzen.
Grüße von Olaf
N'arrête pas. Le vélo, c'est la santé. (Luneau)
Nach oben   Versenden Drucken
#758628 - 21.09.11 12:50 Re: Unsere Räder - Teil 4 [Re: frytom]
frytom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 97
So - mein AllerWeltsrad (Basis Tout Terrain 5th Avenue) ist endlich fertig & umgerüstet:

Letzte Änderungen:
  • Chris King Tretlager
  • Edelux Scheinwerfer
  • Lenker von 68 cm auf erträgliche 58 cm gekürzt
  • Longboards (extra-lange Schutzbleche, der Winter kann kommen... die Conti Winter2 liegen schon parat)

Grüße, frytom
Nach oben   Versenden Drucken
#758650 - 21.09.11 14:54 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: dogfish]
lufi47
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 1719
Tolles Superrad. Nur warum ist der Sattel so weit ausgezogen ? War doch ein Rahmen nach Maß ?

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#758653 - 21.09.11 15:00 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: lufi47]
Berny F
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 48
In Antwort auf: lufi47
Tolles Superrad. Nur warum ist der Sattel so weit ausgezogen ? War doch ein Rahmen nach Maß ?

Gruß
Lutz


das ist doch nicht weit ausgezogen?
Nach oben   Versenden Drucken
#758658 - 21.09.11 15:29 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: velOlaf]
hawiro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2806
In Antwort auf: felgenbieger
[ ... ]Mein Terra habe ich in Maigrün / schwarz aufbauen lassen. Es funktioniert perfekt und der Rahmen dämpft wirklich gut den Untergrund ab.[ ... ]


Zum meinem Verständnis: was genau an dem Rahmen dämpft da? verwirrt

Grüße,

hawiro
Nach oben   Versenden Drucken
#758663 - 21.09.11 15:44 UR 4: 5th Avenue [Re: frytom]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Wenn du gestattest, bin ich mal so frei.





Deine letzten Änderungen kämen mit entsprechenden Detail-Bilder natürlich noch besser zur Geltung, speziell das Tretlager von Chris King dürfte den Wenigsten bekannt sein.





Und kleiner sollten die Bilder bei einem 5th Avenue wirklich nicht sein, aber auch nicht größer, wenn direkt sichtbar. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#758670 - 21.09.11 16:11 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: lufi47]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19455
In Antwort auf: lufi47
Nur warum ist der Sattel so weit ausgezogen ? War doch ein Rahmen nach Maß ?

Also der Sattelstützenauszug finde ich, geht noch, ist bei mir genauso. Man braucht auch eine gewisse Überstandsfreiheit. Aber dieser Spacerturm....also da stellt sich mir diese Frage schon. Wenn "passend für mich gebaut", dann hätte das Steuerrohr nun wirklich 5 - 10 cm länger sein müsen. Aber dann hätte man eben wahrscheinlich muffenlos bauen müssen.... zwinker
Gruß Andreas

Geändert von iassu (21.09.11 16:12)
Nach oben   Versenden Drucken
#758672 - 21.09.11 16:12 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: hawiro]
velOlaf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 731
In Antwort auf: hawiro
Zum meinem Verständnis: was genau an dem Rahmen dämpft da?


Vielleicht hätte ich besser schreiben sollen, daß der Rahmen und die Gabel die Unebenheiten des Untergrunds gut abschwächen und dadurch ein komfortabl(er)es Fahren ermöglichen (als ich von meinem alten Rad kenne).
Nicht daß der Eindruck erweckt wird, ich (edit mein Rad) hätte eine eingebaute Dämpfung, oder gar Federung (igitt)
Grüße von Olaf
N'arrête pas. Le vélo, c'est la santé. (Luneau)

Geändert von felgenbieger (21.09.11 16:21)
Änderungsgrund: edit
Nach oben   Versenden Drucken
#758674 - 21.09.11 16:24 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: hawiro]
haegar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2574
In Antwort auf: hawiro
In Antwort auf: felgenbieger
[ ... ]Mein Terra habe ich in Maigrün / schwarz aufbauen lassen. Es funktioniert perfekt und der Rahmen dämpft wirklich gut den Untergrund ab.[ ... ]


Zum meinem Verständnis: was genau an dem Rahmen dämpft da? verwirrt


Vermutlich, das was bei Dir das böse Flattern hervorgerufen hat wirr
ciao Thorsten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #758678 - 21.09.11 16:34 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: haegar]
hawiro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2806
In Antwort auf: haegar
Zum meinem Verständnis: was genau an dem Rahmen dämpft da? verwirrt


Vermutlich, das was bei Dir das böse Flattern hervorgerufen hat wirr [/zitat]

Das würde mich doch sehr erstaunen, weil das Flattern ja horizontal war, eine Dämpfung aber vertikal erfolgen müsste. Aber vielleicht sollten wir das woanders weiter diskutieren, damit wir die Vorstellungsrunde hier nicht missbrauchen.

Grüße,

hawiro
Nach oben   Versenden Drucken
#758692 - 21.09.11 17:30 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: lufi47]
Oppa
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 346
In Antwort auf: lufi47
Tolles Superrad. Nur warum ist der Sattel so weit ausgezogen ? War doch ein Rahmen nach Maß ?

Gruß
Lutz


Wahrscheinlich deswegen:
"Was noch kommt: Thudbuster Cane Creek LT."

Grüße
Gregor
Nach oben   Versenden Drucken
#758704 - 21.09.11 18:23 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: dogfish]
Radex
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 270
Tolles Rad - das Patria von Dir!
Aber der Rahmen ist doch so nur gegen Aufpreis zu bekommen - oder?

Gruß
Alex
Nach fest kommt ab
Nach oben   Versenden Drucken
#758765 - 21.09.11 20:35 Re: UR 4: Für die Zukunft... [Re: iassu]
kona
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2079
In Antwort auf: iassu
In Antwort auf: lufi47
Nur warum ist der Sattel so weit ausgezogen ? War doch ein Rahmen nach Maß ?

Also der Sattelstützenauszug finde ich, geht noch, ist bei mir genauso. Man braucht auch eine gewisse Überstandsfreiheit. Aber dieser Spacerturm....also da stellt sich mir diese Frage schon. Wenn "passend für mich gebaut", dann hätte das Steuerrohr nun wirklich 5 - 10 cm länger sein müsen. Aber dann hätte man eben wahrscheinlich muffenlos bauen müssen.... zwinker


Spacerturm fahre ich auch spazieren. Nach Schulter-OP war an Sattelüberhöhung nicht zu denken. So nach und nach kam der Lenker wieder etwas tiefer. Aber lieber nichts absägen. Wer weiß, was mir gesundheitlich noch so zustößt. Man wird ja auch älter. grins
Dann lieber ein paar Spacerchen über dem Lenker ... - Tut der Funktion keinen Abbruch, und den Anblick kann ich gut "ertragen". zwinker
--------------------
„Ob eine Stadt zivilisiert ist, hängt nicht von der Zahl ihrer Schnellstraßen ab, sondern davon, ob ein Kind auf dem Dreirad unbeschwert überall hinkommt“
Enrique Peñalosa
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 24 von 108  < 1 2 ... 22 23 24 25 26 ... 107 108 >


www.bikefreaks.de