Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
35 Mitglieder (Rupert, borstolone, jutta, manfredf, sstelter, Deere, Ulli Gue, derSammy, Wuppi, 10 unsichtbar), 97 Gäste und 161 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26026 Mitglieder
86945 Themen
1322419 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3789 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#1331273 - 10.04.18 23:19 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: Oldmarty]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 18289
Noch.
teuflisch
Gruß Andreas
Dieser Beitrag wurde mit dem Federkiel auf Büttenpapier geschrieben.
Weißt du noch, damals, wo wir....?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331275 - 10.04.18 23:25 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: iassu]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14071
Ich weiß nicht, ob eine sachliche Diskussion gewünscht ist oder ob Fakten überhaupt noch interessieren, aber die Tatsache, dass keine durchgehenden Züge mehr fahren ist nicht die Folge der Vergabe an verschiedene Anbieter. Im Gegenteil: zuerst wurde und zwar vom Land beschlossen wieviele Züge wo fahren sollen und dann wurden die Strecken vergeben. Auch wenn alle weiterhin von der DB Regio bedient worden wären, wären keine durchgehenden Züge gefahren. Und ganz ehrlich: ich kann die Idee dahinter sogar nachvollziehen, auch wenn es für mich persönlich natürlich einen Komfortverlust bedeuten wird.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331278 - 10.04.18 23:58 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: Martina]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 18289
Und diese Idee dahinter wäre welche?
Gruß Andreas
Dieser Beitrag wurde mit dem Federkiel auf Büttenpapier geschrieben.
Weißt du noch, damals, wo wir....?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331345 - 11.04.18 10:13 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: iassu]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9034
In Antwort auf: iassu
Und diese Idee dahinter wäre welche?


Alles kein Problem, Leute. Mit der VVS nach Horb und dort mit der KVV über Freudenstadt nach Karlsruhe. Dauert nur 4-5h.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1331352 - 11.04.18 10:30 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: iassu]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14071
In Antwort auf: iassu
Und diese Idee dahinter wäre welche?


Wer von Stuttgart nach Karlsruhe fährt, benutzt im Normalfall keinen RE, sondern einen IRE oder gar IC, weil das signifikant schneller geht. Diese Züge fahren nach dem neuen Bedienkonzept im Stundentakt (alle zwei Stunden ein IRE und alle zwei Stunden ein IC).

Nahverkehrszüge werden auf Teilstrecken genutzt, in Pforzheim wird die Zugbesatzung gefühlt komplett ausgetauscht, d.h. Pforzheim ist ein beliebter Start- und Endpunkt. Es wird in Zukunft stündlich einen Nahverkehrszug Stuttgart-Pforzheim geben statt bisher alle zwei Stunden. Wahrscheinlich stellt das tatsächlich für die Mehrheit der Fahrgäste eine Verbesserung dar. Nur halt nicht für die, die wie ich unbedingt meinen, die Teilstrecke Ludwigsburg - KA-Durlach fahren zu müssen.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de