Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (Falk, Uli Fricke, iassu, wutztock, dude, 1 unsichtbar), 47 Gäste und 67 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25493 Mitglieder
84813 Themen
1284538 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4050 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#501855 - 21.02.09 19:27 Schneetour Berlin - Prag
Jens200
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 524
Dauer:4 Tage
Zeitraum:16.2.2009 bis 19.2.2009
Entfernung:400 Kilometer
Bereiste Länder:deDeutschland
czTschechische Republik

Hallo,

ein Freund von mir ist gerade mit dem Rad nach China aufgebrochen und ich habe ihn ein paar Tage bis nach Prag begleitet. Los ging es in Berlin am 16. Februar. Es hatte die ganze Nacht geschneit und so waren die Strassen morgens noch recht glitschig, ab Mittags waren dann aber die größeren Strassen trotz stetigem Schneefall gut geräumt (Temperatur bis +2°). Von Neukölln ging es die verlängerte Hermannstrasse gen Süden, über Zossen, Baruth, Luckau bis in einen Wald kurz hinter Finsterwalde wo wir gezeltet haben, etwa 120Km.

Tag 2 führte uns bei Wechsel zwischen Sonne und Schnee zunächst nach Dresden, dann entlang der Elbe bis hinter Pirna. Der Elbradweg war total vereist und so fuhren wir entlang der S167. Temperaturen diesmal meist um 0°. Gezeltet haben wir in 15cm Schnee mit tollem Blick aufs Elbtal. Nachts Temperaturen um -10°, 110Km.

Tag 3 endete nach etwa 170Km in Prag. Wieder teilweise starker Scheefall, ungefähr 3 Fahrstunden im dunkeln, bis 21.00Uhr, Temperaturen zwischen -1° und 0° Bis Litomerice entlang der Elbe (Bad Schandau, Decin, Usti), dann weiter gen Süden auf kleinen Strassen über viele Hügel nach Prag.

Das war meine erste Wintertour mit Schnee und Zelt und so habe ich einiges gelernt:

-Ohne regelmäßiges Schalten vereisen die Züge (insbesonders bei Zugführung übers Tretlager), meinen Umwerfer habe ich nicht mehr lösen können
-Getränke frieren sehr schnell ein, selbst Cola oder Apfelschorle
-Reifendruck reduzieren, dann hat man etwas sichereren Halt auf Schnee
-Für Brillenträger: Eine zusätzliche Skibrille verbessert deutlich die Sicht, Schneeflocken schmilzen nicht mehr auf der Brille und sie beschlägt auch nicht mehr
-Täglich die Kette ölen um dem Streusalz keine Chance zu geben
-Gamaschen, Regenhose und Schutzbleche sind Pflicht um halbwegs trocken zu bleiben, nervig sind auch überholende LKWs die mit ihren Reifen unheimlich viel Schnee verdrängen und zur Seite spritzen
-Soviel Schnee wie möglich unter dem Zelt entfernen, denn der schmilzt Nachts
-2 oder 3 Paar Handschuhe mitnehmen, dann hat man immer ein trockenes
-Eine kleine Flasche Rum wirkt Wunder Abends, auch gut mit heißem Tee

und hier noch einige Bilder:


Johannes ( radtour.blogsport.de )


Julia


Mein Rad morgens nach der ersten Nacht


vereiste Strasse


Eiszapfen am Rad


mein Rad


Beste Entdeckung - die Skibrille!


auf der Elbfähre hinter Dresden


2. Nacht hinter Pirna


es war kalt




Grenze zu Tschechien bei Bad Schandau


unsere Räder


alles hoffnungslos vereist


Prag! Nach 170Km geht es mit der Metro ins Zentrum


Prag Hbf - mit dem EC zurück nach Berlin

Grüsse und allen anderen auch viel Spass in der Kälte
Jens




Geändert von Jens200 (21.02.09 19:29)
Nach oben   Versenden Drucken
#501856 - 21.02.09 19:30 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo Jens,

tolle Bilder!

Gruß
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#501870 - 21.02.09 20:50 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Andreas R]
joscha
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 184
respekt!

ich bekomm frostbeulen nur vom bilder gucken...
Nach oben   Versenden Drucken
#501874 - 21.02.09 20:59 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2515
In Antwort auf: Jens200

Prag Hbf - mit dem EC zurück nach Berlin



Kleine Ergänzung, das ist nicht der Hauptbahnhof von Prag, sondern der Bahnhof Prag Holosovice (oder ähnlich). Der HBF ist wirklich in der Stadt. (Habe vorletzte Woche am gleichen Bahnsteig auf den EC nach Hamburg gewartet.)

Ansosnten auch von meiner Seite: Respekt war sicherlich ziemlich kalt.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#501882 - 21.02.09 21:07 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Dittmar]
Falk
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 30780
Holešovice (das -š- ist wie sch auszusprechen).

Falk, SchwLabt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#501887 - 21.02.09 21:17 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
FlevoMartin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1167
Unterwegs in Deutschland

Alle Achtung, so richtig zieht es mich momentan nicht raus aufs Rad. Schöne Bilder!
Einen Tipp kann ich aber noch dazugeben, wenn ich so die Eiszapfen am Tretlager sehe: Ein zusätzlicher Spritzlappen am vorderen Schutzblech wirkt Wunder für Füße, Kette und wahrscheinlich auch Bowdenzüge am Tretlager.

Gruß,
Martin
...und gleich weiter zu Martins Radseiten
Nach oben   Versenden Drucken
#501947 - 22.02.09 09:06 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
szaffi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1344
Meine Hochachtung !!
Gruss
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#501961 - 22.02.09 10:30 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: szaffi]
Hanjok
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 136
Hallo

Hut ab.
Schöne Bilder von eurer Tour.

Gruß Hanjok
Nach oben   Versenden Drucken
#501978 - 22.02.09 12:16 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4691
Servus,

schön anzusehen und macht auch Lust aufs Radfahren und Campen.
Allerdings bekomme ich da noch mehr Lust aufs Biken in Südfrankreich bei 25-35 Grad und lauschig warman Nächten bei einem Rose, Oliven, Brot und Käse.
Aber trotzdem Repekt. Ich weiß, daß man auch daran viel Spaß haben kann.
Seit meinen vom Verteidigungsminister gesponserten "Winterwanderungen" bin ich
aber eher zum Weichei mutiert schmunzel und mag es lieber warm.

Grüße
jomo
Nach oben   Versenden Drucken
#502115 - 22.02.09 21:32 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
alexx
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 294
hammerhart!
Ich bin Ende Oktober in Schottland auch ein bisschen im Schnee gefahren, war aber harmlos im Vergleich zu Eurer Tour.
Alex
wo´s rauf geht, geht´s auch wieder runter
Nach oben   Versenden Drucken
#502126 - 22.02.09 22:08 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: alexx]
joscha
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 184
wo wir grad beim schnee sind... hab da noch nen link
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #502127 - 22.02.09 22:18 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: joscha]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 17113
der etwas andere Winterlink....http://www.vodafonelive.de/cp/portal/magazin/reise/article/artic
le.php?cn=&article=195385
------------------------------------------
Gruß Andreas Farben

Geändert von iassu (22.02.09 22:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#503063 - 26.02.09 16:21 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
bromfiets
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Alle Wetter, Reschpekt und Ihr seht auch noch so fröhlich aus! Jetzt aber 'mal ehrlich, die Fotos sind doch Fake lach
Nach oben   Versenden Drucken
#503216 - 27.02.09 02:45 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
Hi Jens,

danke für die Bilder.

Eine Frage zu den vereisten Zügen. Sind deine komplett in Hüllen verlegt, oder teilweise ohne Hüllen?

Mir gehts darum herauszufinden, ob die Züge auch bei geschlossener Verlegung über das Tretlager eher zum vereisen neigen.

Danke chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#503218 - 27.02.09 04:45 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: latscher]
Falk
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 30780
Zumindest hast du bei dieser Verlegung wieder einen Wassersack, der das Einfrieren sehr begünstigt. Warum nicht obenrum? Pfeif auf alte Rennsportzöpfe!

Falk, SschwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #503271 - 27.02.09 10:57 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Falk]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
Hi Falk,

daran hindert mich, dass der Rahmenbauer nur 2 Züge in ein Rohr bekommt. Sprich Entweder Rohloff oder Bremsleitung oben rum, der Rest unten. Ausserdem habe ich bei der Ansteuerung der Rohloff von oben immer Bedenken mit dem Gepäck. Der Zug könnte, so meine ich, leicht beim Beladen eingeklemmt oder verknickt werden. Realistisch?

Gruss chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#504639 - 05.03.09 12:44 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: latscher]
Jens200
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 524
Hallo Chris,

die Züge verlaufen ohne Hülle unter dem Tretlager, allerdings ist mir auch durch hochspritzenden Schneematsch das Umwerferparallelogramm eingefroren, da hilft dann auch keine Zughülle mehr, vielleicht bringen Mudflaps noch ein wenig mehr Spritzschutz.

Gruß
Jens
Nach oben   Versenden Drucken
#504865 - 06.03.09 12:29 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11364
Respekt.
Mein Ding wäre das nicht, wenn die Gesichtszüge entgleisen.

Besser geeignet als eine monströse Skibrille finde ich die Ultrashild von Uvex. Eine darunter getragene Korrekturbrille darf aber nicht allzu groß sein.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#504953 - 06.03.09 18:08 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: latscher]
Olaf K.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 331
Ich mach solche Wintertouren normalerweise nur als Tagestour. Bei meinem Rad laufen die Züge außerdem in geschlossenen Hüllen oben herum. Das nützt meiner Schaltung aber auch nichts, denn wie Jens anmerkte ist das wesentlich größere Problem das "Vereisen" des Umwerfers. Erfahrungsgemäß sammelt sich an der Stelle jede Menge Schnee und Spritzwasser. Vor allem auf die kleineren Kränze runterschalten funktioniert bei mir unter entsprechenden Bedingungen nur selten. Wenns richtig kalt ist und schöner Pulverschnee, dann geht das Schalten vorne wieder besser.

Eine Kettenschaltung hinten kann man bei richtigen Schneetouren sowieso vergessen, da ist deine Rohloff wohl im Vorteil...

Viele Grüße,
Olaf
Nach oben   Versenden Drucken
#507146 - 14.03.09 18:08 Re: Schneetour Berlin - Prag [Re: Jens200]
nomoregears
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1604
Hallo,

hab´ mir Euren Reisebericht und die Bilder im warmen Zimmer zu Gemüte geführt. Klasse! Zelten im Schnee. Darüber zu lesen, ist eine Sache, es zu machen, eine andere. Ich weiß nicht, ob ich mich dafür "erwärmen" könnte, besonders das morgendliche Erwachen/Aufstehen stelle ich mir . . ., ääh, gewöhnungsbedürftig vor. Trotzdem oder besser gerade deswegen hat so was auch im zivilisierten Europa gehörigen Abenteuer-Charakter.

Ich bin stolz darauf, in einem Forum zu sein, in dem Leute wie Du (Ihr) anzutreffen seid grins . . .

Gruß, Paule
freundlich grüßend gegrüßte Grußesgrüße grüßender Weise an alle grüßend grüßenden gegrüßten Grüßer!
viele Grüße, Gruß-Paule
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de