Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (iassu, jutta), 8 Gäste und 201 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25752 Mitglieder
85895 Themen
1304100 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3931 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#995717 - 08.12.13 07:51 Sommer Alpen Tour 2013, 30 Hkm
RaB
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 381
Unterwegs in Japan

Dauer:16 Tage
Zeitraum:16.8.2013 bis 31.8.2013
Entfernung:2050 Kilometer
Bereiste Länder:frFrankreich
itItalien
chSchweiz
Externe URL:http://www.radko.de/2013-route-des-grandes-alpes.html

Hallo zusammen,
ein kurzer Reisebericht meiner Sommertour 2013.
(Dies ist ein kurzer Bericht mit Beschreibung der Route, nicht das ein vollwertiger Bericht erwartet wird. :-)

Motivation der Reise: Auf den Col de la Bonette, das Stilfserjoch und mal sehen was es Sehenswertes dazwischen gibt!
Mit ein wenig Fantasie lässt sich erkennen, dass mir die Berge am Herzen liegen. … ich wusste es grins

http://www.radko.de/media/images/map.jpg
Karte der Route 2013

Im Nachhinein, beim Nachzeichnen der Route im Internet, ist plötzlich diese Form entstanden, ich kann nichts dafür!
Eigentlich sollte es eine „runde Runde“ werden, doch ein starker Tiefausläufer und meine Abneigung 5 tage bei Dauerregen zu fahren (so waren die Wettervorhersagen), ließen mich kurz vor dem Grimsel/Furka Pass über den Nufenen nach Süden abdrehen zu den den „Lagos“. Recht zeitnah ergriff mich die Sehnsucht nach den Bergen. So kurbelte ich wieder in die Berge in Richtung Norden, mit der Feststellung, das Bier im Tal schmeckt viel besser wenn man vom Pass kommt.


Pause bei der Abfahrt vom Galibier, Pasta und Kohlenhydrate

Die Routenbeschreibung:
Von Bozen gestartet, den Gardasee passiert und durch die Po-Ebene Richtung Piermonte/Cote d’Azur.


Piermonte, Abendsonne

Über den Col de Tenda nach Frankreich. Oui, die ersten Baguette in Reichweite.


Abfahrt vom col de tenda zw. Italien und Frankreich


Kreatives Campingschild, details machen den Unterschied

Den Col de Turini passiert ins Vésubie-Tal. Danach bin ich meist über die „Route des Grandes Alpes“ gefolgt, einige Pässe geändert, da ich sie bereits kannte. Höhepunkt, im wahrsten Sinne des Wortes, Col de la Bonette Restefont,

Col de la Bonette, erreichbar nah

in Barcelonette gestärkt, am Lac de Serre-Poncon wild gecampt müde


Vollmond beim Wild Camping am Lac de Serre-Poncon

nach Briancon! Über den Galibier und den Aufstieg mit einigen hundert Radlern den Radtag genossen “un Jour un Col” zum Col de la Madeleine, … eine wunderbare Abfahrt mit Blick auf den Mt. Blanc

Abfahrt vom col de la Madeleine


Wunderschönes unberührtes Tal

Ab nach Bourg st. Mourice, und über den Commet Roseland.

wortlos


Charmonix

Durch Martigny, Entlang 45km quasi EBENE Strecke mit Rückenwind. Wunderbar. Jetzt rauf zum Fuße des Furka pass. Dabei änderte ich Route etwas wegen schlechtem wetter

Der Beschilderung gefolgt, Zimmer und Sandwich

Die Route führt über den Nufenen und dann „Sonne und wärme Tanken“ am Lago Matiore, Lago Lugano, Lago Como… wieder nördlich in die Berge, yes … Druck auf die Pedale bringen nach Chiavenna (I), St Moritz (CH) und Livigno (I). Nach dem ich von Radreisenden vom Stilfser Rad tag 31.08 gehört hatte war die letzte Etappe, quasi die Königs Etappe, zeitgleich der letzte Radreisetag. Nun nur noch runter nach Bozen, 130km bergab! Eine Alpentour geht zu Ende (~ 2000km, davon ca. 1500km durch die Alpen mit 30 500hm).


Abfahrt vom Stilvserjoch

Fazit: traumhafte Passstraßen, weniger ist mehr: 130kg Systemgewicht, luxus muss sein?

Mokka inkl. Kaffeepulver ca. 1kg.

Mehr Infos und Bilder, folgt dem o.a. Link!
Viele Grüße und Schönen 2. Advent!
____________________________________________
... vorher als Raddissimo unterwegs.

Geändert von Toxxi (11.12.13 21:21)
Änderungsgrund: Neue Version auf Wunsch eingefügt
Nach oben   Versenden Drucken
#995721 - 08.12.13 08:17 Re: Sommer Alpen Tour 2013, 30 Hkm [Re: RaB]
RaB
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 381
Unterwegs in Japan

Hallo zusammen,
leider hab ich beim Erstellen, einmalig den falschen Button ('Veröffentlichen' anstatt 'Voransicht') gedrückt, dann war die 12minütige Editierzeit abgelaufen. Dadurch kann ich jetzt keinerlei Änderungen machen, wobei ich gern noch Infos und Bilder hinzugefügt hätte .... folgt dem link für mehr. Viele Grüße
____________________________________________
... vorher als Raddissimo unterwegs.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #995775 - 08.12.13 11:40 Re: Sommer Alpen Tour 2013, 30 Hkm [Re: RaB]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15901
Du kannst den ersten Beitrag komplett überarbeiten (Quelltext mit "Zitieren" rausziehen), z.B. im Testbereich, mir den Quellcode schicken, und ich füge ihn ein.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#995895 - 08.12.13 19:22 Re: Sommer Alpen Tour 2013, 30 Hkm [Re: RaB]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13359
In Antwort auf: Raddissimo


Pause bei der Abfahrt vom Galibier, Pasta und Kohlenhydrate

bravo Gelungener Schnapschuss. grins
Gemäß deiner Erzählgeschwindigkeit war wahrscheinlich auch deine Durchlaufgeschwindigkeit auf der Tour ziemlich hoch. zwinker Zum Glück kenne ich die Gegend ein wenig, sodass ich meine Einnnerungspunkte setzen kann. Ich war schon zweimal am Col de la Madeleine - habe nie eine solche Aussicht gehabt (im Gegenteil, schon eher Wetterdramen) - du Glückspilz! - Gratulation zur anspruchsvollen Bergtour!
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#996097 - 09.12.13 14:23 Re: Sommer Alpen Tour 2013, 30 Hkm [Re: veloträumer]
RaB
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 381
Unterwegs in Japan

In Antwort auf: veloträumer
" .....Gemäß deiner Erzählgeschwindigkeit war wahrscheinlich auch deine Durchlaufgeschwindigkeit auf der Tour ziemlich hoch...."
Mit 130kg Systemgewicht ist in den Bergen nicht viel Geschwindigkeit drin, ein Tag ein Pass. Ich hatte mir viel Zeit für die Anstiege gelassen. Gegen Ende der Tour war ich etwas fitter, dort gingen dann auch zwei Pässe pro Tag.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de