Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (Stephan76, HC SVNT DRACONES, Uli007, bikekiller39, SteJu, 15 unsichtbar), 94 Gäste und 343 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26728 Mitglieder
89925 Themen
1378603 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3383 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1389081 - 08.06.19 20:47 Frage zur ÖBB Bahnapp
Sickgirl
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4425
Habe eine paar Fragen zur Österreichischen Bahn:

Ich möchte mir auf dem Weg nach Ungarn diesen extrem öden Abschnitt am Donauradweg ersparen und von St. Valentin nach St.Pölten den Zug nehmen

Habe die ÖBB App, sehe ich richtig das ich das Zugticket am Automaten lösen muss und nicht über die App buchen kann?

Wie kurzfristig kann ich den Railjet und die Radreservierung buchen. Bei der Rückfahrt kann ich das nur schlecht einschätzen

Besten Dank
Ulz
Nach oben   Versenden Drucken
#1389084 - 08.06.19 21:38 Re: Frage zur ÖBB Bahnapp [Re: Sickgirl]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3136
Wenn du die App hast, müsstest du doch sehen, dass du damit nicht zum Automaten musst. Die Fahrkarte samt Radreservierung geht bis unmittelbar vor Abfahrt - soferne ein Stellplatz verfügbar ist.

Den genannten Abschnitt am Donauradweg halte ich übrigens alles andere als öd. Du willst du Machland, Strudengau, Nibelungengau und Wachau auslassen und dann von Sankt Pölten bis Hainburg radeln? Da verleihst du dem Wort öd eine neue Bedeutung.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1389086 - 08.06.19 21:50 Re: Frage zur ÖBB Bahnapp [Re: Hansflo]
Sickgirl
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4425
Ich bin bisher immer von Traun über Enns an den Donauradweg und da über Ybbs nach Melk und von da rüber nach St. Pölten, und ja ich finde den Teil bis Melk extrem öde, bin es auch schon je zweimal hin und zurück gefahren. Die Donau ist da ja eine Wasserautobahn.

Von St.Pölten fahre ich durch den Wienerwald nach Allmand und das Stück finde ich richtig schön. Dann den Radweg parallel zur Bundesstraße nach Baden. Dann das Gekurke durch die Wiener Neustadt dann geht es wieder schön Richtung Burgenland bis Köszeg.

Ich habe jetzt mal den PC angemacht. Auf der ÖBB Webseite werden 3 Reservierung und nochmals 2,50 für Rad aufgerufen, in der App fehlen diese 2,50

Geändert von Sickgirl (08.06.19 21:53)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de