Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
7 Mitglieder (kjm, rouleur, lausebub, Seniorradler, RadAugust, stefan1893, mühsam), 237 Gäste und 309 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27191 Mitglieder
91565 Themen
1411261 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3266 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge 24 Stunden | 48 Stunden | 7 Tage
Bereich Betreff
Ausrüstung unterwegs In Antwort auf: BerithamsterNun habe ich noch eine grundsätzliche Frage, da ich sehr an meinem Rad hänge und der Verlust gerade während der Tour fatal wäre, ist es praktikabel das Rad mit ins Zelt zu nehmen? Ich selber benötige nicht sooo viel Platz, vor 4 min 12 s
von Seniorradler
Ausrüstung Reiserad Ich hänge mich mal an den alten Thread dran. Seit ein paar Wochen habe ich meine Radreifen mit Helium gefüllt, ca. 4,5bar. Ich hab jetzt noch nicht nachgewogen, fühlt sich aber etwas leichter an. Was mir jetzt besonders aufgefallen ist, dass die Reif vor 35 min 55 s
von Eon
Ausrüstung unterwegs In Antwort auf: Michael B.In Antwort auf: tirb68Wenn es nur um den Morgenkaffe geht, würde ich mal über einen kleinen Tauchsieder für Tassen nachdenken. und die Steckdosen wachsen auf dem Baum Lieber Michael, auf Campingplätzen gibt es Waschrä gestern um 23:06
von tirb68
Ausrüstung Reiserad Ich sehe es ähnlich wie mein Vorredner und rechne auch nie mit Stack und Reach. Wichtig ist es die individuell passende bzw. gewünschte Sitzposition zu finden, danach wird der Rest der Geometrie drum herum konstruiert. Entweder man kennt sich selbst gestern um 23:04
von Machinist
Treffpunkt https://twitter.com/GermanAmbTHA gestern um 22:35
von hansano
Ausrüstung unterwegs Hallo Kai, ich habe Beides: Backroller und BikePacker (beide allerdings in der Plus-Version). Die Bike Packer finde ich ungleich besser, sowohl im Alltag als auch auf Tour: - Leichtere Zugänglichkeit. - Wegen des nicht vorhandenen Rollverschlusses si gestern um 21:43
von habediehre
Länder Ja, Du kannst Dich ja ggf. melden. Die Ausreisen, die ich meine, waren nach dem Lockdown. In jedem Falle wünsche ich Dir eine gute und gesunde Heimreise. Gruß Helmut gestern um 21:06
von helmut50
Reiseberichte In USA gibt es oft Läden für Gebrauchträder - oder Läden, die auch Gebrauchträder verkaufen. Fahrradwerkstätten und Initiativen, die Räder aufarbeiten und verkaufen. Ich würde einfach mal googlen. gestern um 18:54
von Katun
Navigation Hallo Matthias, wie sind denn mittlerweile deine Erfahrungen mit deinem 64sx? Ich habe mein 66er nun gegen ein neues 64sx ausgetauscht. Die ersten Tests am Schreibtisch waren bislang alle positiv, irgendwelche Nachteile - im Vergleich zum 64s - sind gestern um 18:13
von cyclist
Länder Hallo zusammen, vielen Dank euch allen für die Tipps. Leider hat sich mein geplanter Trip ja nun mittlerweile dank Corona & Trump erledigt . Vielleicht klappts in ein zwei Jahren nochmal, das Visum ist zum Glück 10 Jahre lang gültig. Grüße u gestern um 18:07
von Thommie
Ausrüstung Reiserad Nachtrag: Den gleichen Fehler eines viel zu frühen Wechsels aus Nervosität, Blödheit oder was auch immer ein zweites Mal gemacht, diesmal mit einer Shimano HG93: ca. 17.000km, 5mm Gesamtlängung auf 94 Kettenglieder macht 0,053mm/Einzelglied. Das ist gestern um 14:16
von AndreMQ
Länder Danke für den Link. Ok, wenn die das ernsthaft durchsetzten wollen, dann bin ich aus dem Land hier raus. gestern um 11:32
von StefanS
Ausrüstung Reiserad Die wichtigsten Eigenschaften einer guten Fahrradglocke... -nicht zu leise -trotzdem Gute-Laune-Wohlklang Eine nur auf geringes Gewicht, nicht aber auf die obigen Eigenschaften ausgelegte Fahrradglocke vergrätzt nur die zu Überholenden und ist daher gestern um 11:06
von HeinzH.
Treffpunkt Wo? Hier im Thread? gestern um 10:40
von Felix-Ente
Unsere Reiseräder In Antwort auf: seboHallo, ich verstehe nicht, warum Du bei einem Gitane-Rennrad auf die Idee kommst, dass es sich um eines der Eisenwerke Gaggenau handeln könnte. LG Sebastian Das ist nur der Titel, den das Forum aus dem Link generiert, in dem ver gestern um 10:30
von yan.kun0567
Ausrüstung unterwegs Wir sind gerade "unfreiwillig" (Covid19) aus den USA zurück. Es war unsere 3te Reise in US und Kanada, in den letzten 3 Jahren(jeweils ca.3 Monate). Ich kann nicht empfehlen die Ausrüstung dort zu kaufen, es ist alles teurer als bei uns. 30.03.20 19:50
von Wolkenradler
Ausrüstung Reiserad Ich finde die aufzuwende Kraft am Bremshebel geringer als zur TRP. Ich kann nur nicht sagen ob diese auch geringer zur BB7 ist. Je mehr ich mit der Klamper bremse, desto weniger möchte Ich sie missen. Die Bremspower ist richtig gut. 30.03.20 17:29
von GeorgPatrick
Treffpunkt Hallo Thomas, schön zu hören, dass dein Vortrag gut geklappt hast. Wenn du ihn aufgeichnet hast, lass es mich wissen, würde ich mir gerne Anschauen. 30.03.20 14:25
von aighes
Treffpunkt Die Zukunft der Mobilität ist das Thema dieser Gesprächsrunde bei KenFM. Richtig viele gute Gedanken von Leuten, die offensichtlich was von den Sachen verstehen, über die sie sprechen. Darunter der Wiener Stadtlaner, von dem hier schon die Rede war 30.03.20 10:39
von Uwe Radholz
Reiseberichte Das ist mein 1000. Beitrag! Und nur eine Liste meiner Kurz- und Mini-Reiseberichte, damit ich sie noch wiederfinde. Muss sich also keiner ansehen und ich hoffe, dass die Mods das zulassen. Alsenztal und Donnersberg Vorder-, Süd- und Hinterpfalz 30.03.20 10:38
von max saikels
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: BaBIn Antwort auf: irg Ich bin schon überzeugt: Du trittst bergauf mit der Kraft X in die Pedale. Die Länge des Kraftarmes, über den du die Kraft einleitest, sowie die Kraft bleibt dabei immer gleich, egal, wie lange der Kraftarm, mi 30.03.20 09:30
von irg
Treffpunkt Hallo Helmut, es tut mir leid, dass Ihr eure Reise nicht so wie geplant durchführen konntet. Immerhin seid Ihr ja zwei Monate unterwegs gewesen, was ja auch schon deutlich mehr ist, als den meisten an Zeit zur Verfügung steht. Ich hoffe aber, dass I 30.03.20 09:15
von Bafomed
Unsere Reiseräder ja ist doch gut wenn das passiert, dann kann man den Rahmen wegschmeißen statt mit schlechten bremsen rumzufahren und sich nach einem Bremsfesten Rahmen umschauen 30.03.20 00:47
von kangaroo
Ausrüstung Reiserad Die laufen teilweise unter Taschenlampenschalter (flash light switch) oder "push-button on/off switch". Aber richtig, man muss genau auf die Produktbeschreibung achten, dass die wirklich rastend sind und nicht nur Taster. 29.03.20 22:16
von derSammy
Ausrüstung Reiserad Ich vermelde Erfolg. War heute mit 2,5 Bar unterwegs. Lief super Tubeless. Drunter werde ich eh nicht gehen, weil ich 2 Durchschläge im Wald hatte. Sieh dir meine Aktivität auf Strava an: https://strava.app.link/yq9pBH8Xf5 29.03.20 20:46
von Nordisch
Seite 1 von 3  1 2 3 >
www.bikefreaks.de