Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (Zeddicus, Laurence, ofen, Ulli Gue, Schängelche, 12 unsichtbar), 90 Gäste und 151 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25160 Mitglieder
83583 Themen
1264889 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4164 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#991695 - 21.11.13 17:50 30.11. Strausberger Umland
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 617
Hallo,
ich möchte am Sonnabend, 30.11.2013 noch zu einer Tour in die östliche Berliner Umgebung und die Märkische Schweiz einladen.

Treffpunkt ist der Bahnhof Strausberg um 09.00 Uhr.
Die Anreise kann mit der S5 erfolgen, sie beginnt in Spandau um 07.38 Uhr und hält u.a. in:
Zoo 7.59
Friedrichstr 8.08
Alex 8.12
Ostkreuz 8.21
Wuhletal 8.34

Die Ankunft in Strausberg ist um 8.58 Uhr
Die Fahrstrecke führt vom Bahnhof zur Südspitze des Straussees und weiter an dessen Westufer nach Strausberg Nord. Von dort fahren wir auf der " Tour Brandenburg" nach Möglin, weiter über Reichenwalde nach Pritzhagen. Dort tauchen wir in den Naturpark Märkische Schweiz ein und durchfahren mit dem Stobbertal eines der schönsten Bachtäler Brandenburgs. Am Ende des Stobbertals liegt Buckow, der Hauptort der Märkischen Schweiz. Wenn in Pritzhagen noch nicht geschehen, führen wir hier unsere Mittagspause durch. Von Buckow radeln wir auf dem R1 -mit einem Abstecher zum Waldsieversdorfer Wasserturm (schöne Rundumsicht)- nach Strausberg zurück. Dort können wir die Tour in einem Eiscafe o. ä. ausklingen lassen.

- Länge der Tour : ca 70 km, ist bei Bedarf erweiterbar

- Untergrund meist Asphalt, Straussee-Uferweg und Stobbertal gut befahrbare Waldwege.

Freue mich auf weitere Mitfahrer

Gruß Stefan

Teilnehmer:
Stefan (aus B)
Rainer
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#991749 - 21.11.13 20:06 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6541
Hi Stefan,

leider können wir genau am dem WE nicht! Schade! traurig

Wir wünschen euch ne schöne Tour

Britta und Bernd
Wintertreffen 2017 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin - Workshops
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#992554 - 25.11.13 17:36 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 4566
Hi Stefan, wie schon ursprünglich terminlich angekündigt kann ich leider nur Sonntags bäh .
Nach oben   Versenden Drucken
#993015 - 27.11.13 19:57 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 617
Achtung Bauarbeiten bei der S-Bahn

Hallo,
beachtet bitte, dass am Wochenende die S5 zwischen Friedrichsfelde Ost und Mahlsdorf unterbrochen ist (SEV). Als Alternative steht eine Regionalbahn ab Lichtenberg um 8.37 Uhr zur Verfügung. Ankunft in Strausberg ist um 8.54 Uhr. Über den zu erwartenden Andrang kann ich nichts sagen, es fährt in der Regel ein dreiteiliger Triebwagen.
Die Abfahrtszeit der S-Bahn in Mahlsdorf ist um 08.39 Uhr.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#993023 - 27.11.13 20:28 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
nochnrobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Ich weiß nicht, ob ich mich fürs Eiscafé erwärmen kann, aber wäre ich dabei, falls es ähnlich trocken bliebe wie auf den letzten fünf Forumstouren im Berliner Umfeld. Leider sieht's auf der Regenkarte für Samstag etwas feuchter aus.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #993030 - 27.11.13 20:55 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: nochnrobert]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14940
Ich werde leider nicht wirklich Zeit haben...

In Antwort auf: nochnrobert
Ich weiß nicht, ob ich mich fürs Eiscafé erwärmen kann...

Das Eis ist bestimmt wärmer als die Außentemperatur. teuflisch
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#993091 - 28.11.13 07:47 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: nochnrobert]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 617
In Antwort auf: nochnrobert
Ich weiß nicht, ob ich mich fürs Eiscafé erwärmen kann, aber wäre ich dabei, falls es ähnlich trocken bliebe wie auf den letzten fünf Forumstouren im Berliner Umfeld. Leider sieht's auf der Regenkarte für Samstag etwas feuchter aus.


Naja 0,5 bis 1 mm Niederschlag über den Tag verteilt, sollte man eigentlich kaum merken.
Und wenn dir kalt ist, es gibt auch Eis mit heißen Himbeeren.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#993330 - 28.11.13 21:58 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
nochnrobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 367
In Antwort auf: Stefan aus B
Naja 0,5 bis 1 mm Niederschlag über den Tag verteilt, sollte man eigentlich kaum merken.
Für letzten Sonntag waren sogar < 0,5 mm vorhergesagt. Es gab ein Weilchen etwas Nieselregen, vielleicht tatsächlich nur so wenig in der Summe. Die Sicht durch die Brille war jedoch ziemlich beeinträchtigt. (Noch schlimmer ist Nebel, der sorgt für Milchglaseffekt.)

Zitat:
Und wenn dir kalt ist, es gibt auch Eis mit heißen Himbeeren.
Über warmen Apfelstrudel mit etwas Eis ließe sich reden…
Nach oben   Versenden Drucken
#993593 - 29.11.13 21:59 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: nochnrobert]
nochnrobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 367
Die vorhergesagte Regenmenge liegt zwar inzwischen – wie für letzten Sonntag – bei < 0,5 mm, aber bei meinem Schlafdefizit ist der Samstag ohne Wecker aktuell doch verlockender. Ich wäre daher morgen nur dabei falls ich wider Erwarten von allein früh genug aufwachen sollte.
Viel Spaß!
Nach oben   Versenden Drucken
#994641 - 03.12.13 19:11 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 617
Für alle mehr oder weniger freiwillig daheimgebliebenen habe ich mal einen Bericht unserer in doch recht kleiner Gruppe durchgeführten, aber wunderschönen Radtour erstellt.

Fangen mir mit dem Gesamtfazit an: Dank des permanenten Sprühregens waren alle Wege ohne Staubbelästigung zu befahren....

Die offizielle Radroute verläuft am Ostufer des Straussees, wir fuhren am landschaftlich schöneren Westufer.

[img][/img]


und hatten einen Blick auf die Skyline von Strausberg.

[img][/img]


Etwa in der Mitte des recht langgestreckten Sees besteht die Möglichkeit, ihn per elektrisch angetriebener Fähre zu überwinden:

[img][/img]


Hinter Strausberg fuhren wir auf einem neugeschaffenen Teilstück der Tour Brandenburg.

[img][/img]


Wir tauchten in den Naturpark "Märkische Schweiz" ein und erreichten mit dem Stobbertal den landschaftlichen Höhepunkt unserer Tour.

[img][/img]




Der feuchte Untergrund erhöhte noch etwas den fahrtechnischen Reiz dieser Strecke.

[img][/img]


Das Stobbertal endet in Buckow, im Sommer überlaufen, in dieser Jahreszeit sehr
verträumt.

[img][/img]

[img][/img]


Nach der Mittagspause fuhren wir auf dem R1 bis Garzau.

[img][/img]

[img][/img]


Der R1 führt über Erkner nach Berlin, wir benutzten den ZR1, der über Strausberg und Altlandsberg an die Berliner Stadtgrenze führt. An dieser Stelle möchte ich mal ein Lob an die Brandenburger Radwegebauer loswerden, die Radwege werden im Gegensatz zu anderen Bundesländern etwas abseits der parallelen Straßen geführt, hier ein sehr schönes Stück, das zwischen Eggersdorf und Radebrück abseits der L33 führt.




auf den letzten Metern vor der Berliner Stadtgrenze hatten wir dann noch "sonnige Sekunden"

[img][/img]

Danke an Rainer fürs Mitkommen und für die Beisteuerung von Bildern.
Bis zur nächsten Berliner Forumstour!

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#994647 - 03.12.13 19:31 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Stefan aus B]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6063
In Antwort auf: Stefan aus B
... Dank des permanenten Sprühregens waren alle Wege ohne Staubbelästigung zu befahren....

Was ja in der Brandenburger Steppe nicht zu verachten ist. schmunzel

Hallo Stefan, kannste Eure Tour mal mit dem Wiki-Track vergleichen? Bin mit Rainer mal so eine ähnliche Tour gefahren, bin mir aber nicht sicher, ober das schon die "neue" TB-Strecke war.

Dank und Gruß von Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#994689 - 03.12.13 21:32 Re: 30.11. Strausberger Umland [Re: Dietmar]
Stefan aus B
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 617
Hallo Dietmar,

bin mit Rainer auf der TB von Strausberg Nord bis Möglin gefahren, da ist sie richtig drin. Weiter bis Hohenwutzen auch, von dort weiter kann ich nicht mit Gewissheit sagen, da ich zwar öfter da langfahre, aber halt nicht unbedingt auf die Beschilderung achte, bzw. meine eigenen Lieblingsstrecken habe.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de