Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (Sonntagsradler, 2 unsichtbar), 44 Gäste und 321 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26985 Mitglieder
90864 Themen
1396516 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3307 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1408266 - 04.12.19 18:50 Einbau FL in TT Reiserad
cellojoern
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 127
Moin aus Hamburg.
Ich habe im Juni von Jens einen Forumslader bekommen und bin bislang nicht dazu gekommen ihn in mein ToutTerrain Silkroad einzubauen.
Irgendwie trau ich mich auch nicht recht da ran.. ;-)
Bislang ist ein Plug II eingebaut.
Ohne Einbauanleitung stehe ich ziemlich wie Ochs vorm Berg.
Der FL hat ne Aheadkappe mit USB und ist zum Einbau ins Steuerrohr gebaut.
Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, ihn so einzubauen, dass man ihn im seltenen Fall eines Fluges herausbauen kann? Gibt es dafür empfehlenswerte Steckerverbindungen?
Und muss ich beim Einbau auf Polung der Kabel achten?
Und ist er genauso anzuschliessen wie der Plug?
Und letzte Frage: welche Kabel des FL sind die richtigen? (Da kommt ein schwarzes Paar und ein rotschwarzes Paar heraus. Das Gelbrotschwarze sieht nach einem Sensor aus?)
Sorry für meine Stümperhaftigkeit in Elektronikfragen!
Viele Grüße, jörn

PS: besteht eigentlich die Gefahr einer Tiefentladung der Akkus wenn ich ihn zu lange hier rumliegen lasse?
Nach oben   Versenden Drucken
#1408294 - 04.12.19 22:09 Re: Einbau FL in TT Reiserad [Re: cellojoern]
Prinz_Eisenknie
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hallo Jörn,

ich hatte mal den Forumslader, so wie Du möchtest, im Steuerrohr eingebaut, mit der Forumslader USB Steuerrohrkappe. Inzwischen betreibe ich ihn wieder außerhalb, weil ich für mich persönlich mehr Vorteile mit der Betriebsart außerhalb des Steuerrohrs sehen kann:

  • Jetzt kann ich den Forumslader wieder nachts mit ins Zelt nehmen und über Nacht mein Navi und/oder Handy laden.
  • Die Art der Installation im Steuerrohr war in der Tat sehr stationär.
  • Die Kapazität der Akkus ist beschränkt, aufgrund der Steuerrohrlänge
  • Sollen die Akkus getauscht werden ist großes Werkeln angesagt, Schrumpfschlauch öffnen, etc.

(Die Steuerrohrkappe hat ja auch die Funktion die Gabel in den Steuersatz zu ziehen.)
(In der im Steuerrohr versenkten Form ist der Forumslader auch einmal mit dem Flieger nach Norwegen geflogen: Das Bewusstsein hat gefehlt, dass man das nicht machen darf)


... D.h. Ich kann Dir leider nicht mit einer kreativen Idee zum Einbau weiterhelfen, wohl aber mit den Verbindern.
Ich habe sowohl den Akkupack, als auch den Dynamo-Anschluss mit "wasserdichten" China-Verbindern realisiert:
4 poliger Akkuverbinder
Dynamo - 2 polig
2 poliger Dynamoverbinder
  • Funktioniert wunderbar.
  • Sind meine Akkus jetzt kaputt, dann kann ich auch einfach einen neuen Akkupack dran schrauben, ohne den Forumslader öffnen zu müssen
  • Ich kann den Akkupack so groß machen wie ich will.
  • Mit dem Steckverbindern kann ich auch einen Boostlader (von Jens) anschließen um den Forumslader via USB aufzuladen und in der Küche ohne Fahrrad vor einer Reise auf Herz und Nieren zu überprüfen.
  • Die Elektronik ist jetzt bei mir in der Ortlieb-Lenkertasche: Akkupack liegt am Boden, Forumslader an der Seite. Wenn ich absteige, ziehe ich den Stecker an der Seite ab.


Vielleicht hilft Dir das weiter.
Viele Grüße Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#1408377 - gestern um 17:41 Re: Einbau FL in TT Reiserad [Re: Prinz_Eisenknie]
cellojoern
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 127
Hallo Christian,
danke für Deine ausführliche Antwort!
Ich möchte den Lader aber schon wie geplant ins Steuerrohr einbauen.
Das hat für mich mit dem Plug auch sehr gut funktioniert. (nur leider zuletzt erst ab Geschwindigkeiten von 26 km/h...)
Ich habe sowieso immer eine kleine Powerbank dabei. Die kann ich zB an Steckdosen laden oder Nachts im Zelt verwenden. Und sie sollte über den FL zu laden sein.
Solche Stecker zum Verbinden werd ich mir auf jeden Fall besorgen und mich dann mal vorsichtig dran machen.
Aber wenn jemand zu meinen Fragen oben noch Antworten hat, freue ich mich.
Gruß in die Runde, Jörn
Nach oben   Versenden Drucken
#1408394 - gestern um 21:28 Re: Einbau FL in TT Reiserad [Re: cellojoern]
Prinz_Eisenknie
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Aus dem Ahead-Ring-Montage Dokument geht sehr viel hervor: Bspw. Wie und wo auf die Polung zu achten ist.
http://www.forumslader.de/fileadmin/user...5_Aheadring.pdf
Ich vermute den Transfer auf Deine Plug-Anschlüsse musst Du selbst machen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1408399 - gestern um 22:04 Re: Einbau FL in TT Reiserad [Re: Prinz_Eisenknie]
cellojoern
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 127
Ich habe von Jens den komplett aufgebauten Lader bezogen und sehe in der Lader Aufbau Anleitung keine Hinweise zum Einbau, lediglich zum Aufbau. Vielleicht bin ich blind? ;-)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de