Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
7 Mitglieder (7 unsichtbar), 85 Gäste und 810 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
97999 Themen
1539635 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2193 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 88
Martina 71
macrusher 63
Falk 52
Nordisch 49
Seite 7 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7
Themenoptionen
#1253862 - 10.12.16 20:17 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Hansebiker]
Tine
Nicht registriert
Wartet doch bitte noch - auch wenn es schwerfällt, was ich gut nachvollziehen kann. Sobald die Rahmenbedingungen geklärt sind, kommt der Faden.

Geändert von Tine (10.12.16 20:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#1253868 - 10.12.16 21:39 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: ]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.096
Man wird doch wohl noch in aller Ruhe ungeduldig sein dürfen... omm teuflisch

Aber im Ernst - wenn Ingo nicht nachgefragt hätte, dann hätte ich es getan. Harz finde ich sehr gut. bravo Und gerade den Westharz kenne ich kaum.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1253876 - 10.12.16 22:45 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Toxxi]
Tine
Nicht registriert
In Antwort auf: Toxxi
Man wird doch wohl noch in aller Ruhe ungeduldig sein dürfen... omm teuflisch
Aber klar - so wie jedes Jahr vor Weihnachten... zwinker
Ich wollte ja auch schon nachfragen... unsicher

Geändert von Tine (10.12.16 22:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1253885 - 11.12.16 00:06 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Thomas1976]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.513
In Antwort auf: Thomas1976
Warum sollte ich beleidigt sein. Nö, kennst mich doch. zwinker
Z
Alles Gut!
.

Ich hatte auch nicht wirklich Bedenken. Daher auch der Grinsesmiley.

Letztendlich bin ich nicht ganz uneigennützig. Franken ist für mich halt leicht erreichbar während der Harz für ein Wochenende einfach zu weit weg ist. Falls sich Rudi deswegen noch meldet, können wir immer noch überlegen, ob wir zusätzlich (nicht alternativ) ein weiteres Treffen zustande bringen.
Gruß
Thomas

Geändert von Thomas S (11.12.16 00:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#1253900 - 11.12.16 07:09 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Thomas S]
BaB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10.222
In Antwort auf: Thomas S
Hallo Bernd.

haben sich Rudi (Radlrudi) oder Manfred (ManfredK) schon mal gemeldet?
Hi Thomas,

bei mir hatte sich leider niemand gemeldet. Seit Freitagabend weiß ich, dass Andres Vorschlag für diesen Winter leider nicht klappt und habe dann am Samstag (zurück in Berlin) mit Plan B begonnen. Wie ich schon schrieb:
In Antwort auf: BaB
... sobald es dort etwas Neues gibt werden wir das im Forum publik machen. Ich fände es Andre gegenüber nicht fair über seinen Kopf hinweg etwas zu entscheiden.
und
In Antwort auf: BaB
Ansonsten wird hinter den Kulissen bereits wieder kräftig gewerkelt.

Ob es jetzt der Harz wird oder doch die Eifel oder was auch immer, werden wir hier posten sobald die Sache fix ist. Vorher hat wirklich niemand etwas davon. Und macht den Thread auch sicher nicht übersichtlicher. zwinker

LG

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1253939 - 11.12.16 11:50 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: BaB]
Radlrudi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 263
Hallo Bernd,

Manfred und ich waren Ende November am Brombachsee und haben uns das
Naturfreundehaus hinsichtlich Eignung für ein Wintertreffen angesehen und folgende Infos:

- für ein Wintertreffen durchaus geeignet

- das Haus hat max. 28 Schlafstellen (Zimmer mit bis zu fünf Betten)

- zum Aufstellen von Zelten ist ausreichend Fläche vorhanden

- zwei große Gemeinschaftsräume

- eine große Küche zur Selbstversorgung

- Getränke laufen übers Haus (über eine Getränkepauschale)

- sonstige Versorgungsmöglichkeiten, wie Semmeln (Brötchen) zum Frühstück oder Fleisch und Wurstwaren zum Abendessen sind über ortsansässige Bäcker oder Metzgereien möglich, müssen aber auch vorgebucht werden

- das Haus liegt am Ortsrand von Pleinfeld, einem kleinen Ort im Fränkischen Seenland ca. 500m vom Brombachsee entfernt

- aber das Haus ist ziemlich ausgebucht, um im Januar oder Februar ein noch freies Wochenende zu ergattern, müsste man jetzt vorbuchen, was aus meiner Sicht mit einem hohen Risiko verbunden ist, da nicht feststeht, ob der Standort in die engere Wahl kommt und wie viele Teilnehmer letztlich zusammenkommen.


Die Buchung und weitere Infos laufen über die Zentrale in Nürnberg

Gruß Rudi
Nach oben   Versenden Drucken
#1254048 - 11.12.16 18:00 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Radlrudi]
BaB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10.222
Hallo Rudi,

das klingt ja recht gut. schmunzel Wir warten mal ab, was mit den anderen Optionen ist (die Antworten sollten in ein paar Tagen verfügbar sein) und entscheiden dann kurzfristig.

VG

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1254127 - 12.12.16 02:51 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Radlrudi]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.996
Unterwegs in Deutschland

dafür. Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1254170 - 12.12.16 10:49 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: borstolone]
Hansebiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.507
Unterwegs in Deutschland

Hallo Jakob,

ich bin dafür, dass zwei Wintertreffen angeboten werden, eines in der Nord- und ein anderes in der Südhälfte Deutschlands.

Anders als im Sommer, wo ich auch gern längere Anreisen mit dem Fahrrad in Kauf nehme, was ja auch Spaß macht und in gewisser Weise auch Teil des Ganzen ist, ist mir eine Anreise von Nord nach Süd, quer durch die Republik, einfach zu lang und zu beschwerlich. Ich glaube, dass viele potentielle Teilnehmer ähnlich denken. Für nur ein Wochenende mehr als 500 km Anreiseweg in Kauf zu nehmen, das ist dann doch zuviel.

Hat man zwei Treffen zur Auswahl, bei denen sich für die meisten Teilnehmer der Anreiseweg halbiert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass zum Nordtreffen genau so viele TN kommen, wie zum Südtreffen.

Mein Vorschlag ist, dass jemand hier eine Liste einstellt, getrennt nach Nord, Süd und egal wo, ich komme überall hin, in der sich Interessenten eintragen können. Dann haben wir doch sehr schnell einen Überblick.

Und wenn man das dann noch unter der Überschrift Wintertreffen 2017 anstatt 2016 stellt, dann wird so langsam ein Schuh draus.
LG aus HL



Nach oben   Versenden Drucken
#1254772 - 14.12.16 20:59 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Hansebiker]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12.016
Hallo an alle,

am Samstag bin ich mit einem anderen Forumsmitglied in Sachen Wintertreffen 2017 unterwegs. Wir schauen uns eine mögliche Location an und versuchen eventuell schon was fest zu machen.

Es stehen 2 Termine zur Auswahl, wo wir das Haus/den Platz für uns reservieren könnten. Den Termin werden wir dann gemeinsam im "Organisationsteam" festlegen, eine Abstimmung über einen geeigneten Termin halte ich persönlich für kontraproduktiv (irgendjemanden wird der termin sowieso nie passen zwinker).

Es gibt 3 Häuser zur Auswahl, ein kleines (8 Personen) ein mittleres (14 Personen) und ein großes (25 Personen). Auch da müssen wir erst noch uns die notwendigen Infos einholen und entscheiden uns dann ebenfalls im "Organsisationsteam" für das jeweilige Haus.
Meine Idee ist, zunächst das mittlere Haus für 14 Personen zu mieten mit der Option auf das größere Haus für 25 Personen tauschen zu können wenn bis zum Zeitpunkt XY sich mindestens 20 Personen angemeldet haben.

Ich persönlich habe nichts gegen ein Wintertreffen in Süddeutschland, wie z.B. am Brombachsee vorgeschlagen wurde. Für ein Wochenende ist vielen die Anreise quer durch die Republik zu mühselig, anstregend und zu teuer. Das Ich würde es aus Fairnessgründen halt nur begrüßen, wenn die beiden Treffen nicht auf demselben Wochenende stattfinden würden. Ein paar Bekloppte gibt es doch, die womöglich dann zu beiden Treffen kommen möchten zwinker

Das Organisationsteam für Wintertreffen 2017 - (Harz) versucht am kommenden Sonntag den Termin bekanntzugeben sowie weitere Details.

Solange bitten wir Euch noch um Geduld.

Gruss
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1255497 - 19.12.16 11:04 Re: Wintertreffen 2016/17? [Re: Thomas1976]
BaB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10.222
Und damit auch alle den neuen Thread zum Wintertreffen finden: Link zum Wintertreffen 2017 schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 7 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7

www.bikefreaks.de