Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (Tom72, iassu, Meillo, 3 unsichtbar), 127 Gäste und 762 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
98013 Themen
1539821 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2191 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 76
Martina 59
macrusher 51
Gravelbiker_Berlin 47
Falk 47
Themenoptionen
#1053563 - 04.07.14 09:00 GPS, Ablesbarkeit bei Sonnenlicht, Grösse
Spessarträuber
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 564
Hallo,
mit dem 62-S von Garmin bin ich zufrieden bis auf die Displaygröße.

Garmin Magellan oder was sonst?

Wichtig:

1. Grösseres Display auch mit mehr Pixel!
2. Voll lesbar im Freien, also transflektiv wie 62S.
3. Verwendbarkeit von open-maps.
4. Stromversorgung Mignon-Zellen.
Unwichtig:

Tasten oder touch-display.

Preis:

Gewissenfrage....
Nach oben   Versenden Drucken
#1053574 - 04.07.14 09:58 Re: GPS, Ablesbarkeit bei Sonnenlicht, Grösse [Re: Spessarträuber]
stroker88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 85
Garmin Montana, erfüllt alle genannten Anforderungen, kann allerdings kein "Trackrouting" (also Track nachfahren mit Abbiegehinweisen) mehr und ist ein bisserl klobig. Ansonsten bin ich zufrieden damit.
Bergab lasse ich's rollen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1053664 - 04.07.14 16:32 Re: GPS, Ablesbarkeit bei Sonnenlicht, Grösse [Re: Spessarträuber]
redorbiter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 141
Das optimale GPS was du suchst gibt es imo noch nicht...
Das Monterra Gerät von Garmin wäre ein guter Ansatz aber Preis/Leistung stimmt dort meiner Meinung nach überhaupt nicht.
Dazu noch das Unvermögen von Garmin eine brauchbare Software zu machen...

Ich mache es deshalb mit einer "ZweiGeräteLösung":
Das GPSmap zum Tracks nachfahren und aufzeichnen. Dazu ist das kleine Display ideal > besonders auch an der Sonne am Lenker.
Das 5.5" Handy (Note2 mit Ersatz-Batterie) im Rucksack oder in der Tasche für die Karten-Übersicht, um sich zu orientieren, zum weiter zu planen / umplanen und alle evtl. Netz + PC Aktivitäten. Dabei bei Sonne das Display einfach in den Schatten drehen genügt meist.
cu RedOrbiter
Nach oben   Versenden Drucken
#1054603 - 08.07.14 15:47 Re: GPS, Ablesbarkeit bei Sonnenlicht, Grösse [Re: Spessarträuber]
uli_glueck
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 156
Das Garmin Montana.
Ich bin damit recht zufrieden. (Es ist mein erstes GPS Gerät).
Etwas globig ist es schon. Am Rennlenker würde ich es nicht fahren wollen.

Grüße
Uli

Geändert von uli_glueck (08.07.14 15:49)
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de