Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (Paulradel35, Radl-Manni, StefanMKA, cterres, Gerhard O, sascha-b, Randonneur, Eichelhäher, 6 unsichtbar), 40 Gäste und 95 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26919 Mitglieder
90558 Themen
1390772 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3324 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1397551 - 22.08.19 19:10 Frage zu Naviki-App
martinbp
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2023
Liebe Naviki-Nutzer,

ich habe mir die App mal auf mein Handy geladen und in der Basisversion eine Testfahrt gemacht. Am meisten hat mich die Kartenansicht genervt. Rückenöl, Muskelwind, Kettenkater oder wie sie alle heißen, haben ein für meine Begriffe unsäglich hässliches Aussehen.

Kann man in der Bezahlversion noch andere KArtenlayer benutzen? Am PC lauft ja wenigstens noch die normale OSM-KArte, aber am Handy bekomme ich die nicht angezeigt. Die verschiedenen Berchnungsmodi am PC sind ja erst einmal ganz brauchbar.

Dass ich in der Basisversion erst einmal nur im Alltag-Modus planen kann, damit kann ich leben.
Wenn es auch andere Kartenlayer gibt, könnte ich mir auch vorstellen zur Bezahlverson zu gehen. Wenn es keine anderen KArtenlayer gibt, ist NAviki als HAndy-App für mich endgültig gestorben.

Hoffentlich bin ich nur zu unbedarft und pessimistisch.
VG aus Budapest
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1397676 - 23.08.19 17:52 Re: Frage zu Naviki-App [Re: martinbp]
Sharima003
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 152
Hallo,
ich war jahrelang überzeugter Naviki Fan.
Leider scheint es seit dem letzten Update nicht mehr möglich zu sein, die normlaen OSM-Karten auf dem Handy zu benutzen.
Ich bin jetzt zu komoot gewechselt.
Schade. Die alten Naviki Karten fand ich echt toll, aber auch in der Bezahlversion bekommt man die Karten nicht mehr.
Nach oben   Versenden Drucken
#1397684 - 23.08.19 18:40 Re: Frage zu Naviki-App [Re: Sharima003]
martinbp
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2023
Danke für die Information.
Am PC hatte ich das kürzlich ein bisschen ausprobiert. Die Möglichkeit Freizeit und Alltag als mögliche Routingoptionen auszuwahlen und sehr schnell die unterschiedlichen Ergebnisse anschauen zu können, empfand ich als DEN großen Vorteil von Naviki. Und am PC laufen die normalen OSM-KArten.

Demzufolge wird es wohl nur als Online-Routenplaner in Frage kommen, die Handy-app werde ich Naviki wieder deinstallieren.

VG aus Budapest
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1397734 - 24.08.19 11:22 Re: Frage zu Naviki-App [Re: martinbp]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9752
Moin Martin,
auch ich bin nicht gerade begeistert von den neuen Kartenlayouts mit den albernen Namen. Welcher Teufel mag die derzeitigen NAVIKI-Betreiber geritten haben, von den bewährten OSM-Karten abzugehen? Ich verstehe das nicht.
Ich werde bis auf Weiteres trotzdem bei NAVIKI bleiben und darauf hoffen, daß bei den Betreibern die Vernunft wieder Einzug hält...

Beim Ausprobieren der "beknackten" NAVIKI-Kartenlayouts habe ich im Übrigen nebenbei festgestellt, daß nicht alle Pedelec-Aufladestationen zu sehen sind. Ich weiß allerdings nicht, wie es bei Komoot&Co diesbezüglich aussieht.

Bis denne,
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (24.08.19 11:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#1397760 - 24.08.19 15:10 Re: Frage zu Naviki-App [Re: HeinzH.]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1781
In Antwort auf: HeinzH.
Beim Ausprobieren der "beknackten" NAVIKI-Kartenlayouts habe ich im Übrigen nebenbei festgestellt, daß nicht alle Pedelec-Aufladestationen zu sehen sind. Ich weiß allerdings nicht, wie es bei Komoot&Co diesbezüglich aussieht.
Auch die neuen Naviki-Karten sind OSM-Karten, d.h. sie werden mit den Daten der OSM-Datenbank erstellt. Die POI-Qualität ist daher so gut bzw. so schlecht wie die anderer auf OSM-Basis erstellter Karten. Wenn eine Ladestation hier nicht angezeigt wird, dann wird sie auch dort nicht angezeigt. Da hilft nur: Ladestation in OSM hinzufügen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1397918 - 26.08.19 10:01 Re: Frage zu Naviki-App [Re: martinbp]
radlsocke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1215
Hier steht, dass Meinungen und Anmerkungen gesammelt werden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1399516 - 12.09.19 08:10 Re: Frage zu Naviki-App [Re: Axurit]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9752
In Antwort auf: Axurit
(.....) Wenn eine Ladestation hier nicht angezeigt wird, dann wird sie auch dort nicht angezeigt. Da hilft nur: Ladestation in OSM hinzufügen.
Ist schon klar, Rainer, da hast Du natürlich recht.

Auch mit dem Abstand von fast drei Wochen gefällt mir das Kartenlayout* nicht, habe mich aber daran gewöhnt und werde bei NAVIKI beiben.
@radlsocke: Vielleicht werden aus der laufenden Meinungsammlung ja die richtigen Schlüsse gezogen. Man soll die Hoffnung nie aufgeben...

Bis denne,
HeinzH.


*Nebst der grauenhaften Namen.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (12.09.19 08:13)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de