Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Gerhard O, iassu, globetrottel, Patrick.unterwegs, MarcS, Rennrädle, 6 unsichtbar), 126 Gäste und 1405 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29309 Mitglieder
97834 Themen
1536604 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2211 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 73
Juergen 50
Rennrädle 48
Hansflo 44
Sickgirl 42
Themenoptionen
#1520706 - 02.02.23 16:28 Wie XT-Schalthebel öffnen?
irg
Mitglied
Themenersteller
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 6.607
Das ist einer meiner XT-Schalthebel, (SL-M 770, 9-fach):

[url=[url=https://abload.de/image.php?img=20230202_132825gjeij.jpg][/url]]Schalthebel[/url]

Die Dinger haben sicher nicht viele Kilometer hinter sich, sind aber verklebt. Da ich sie morgen bei Andreas (aus Graz) ultraschallreinigen darf, wüsste ich gerne, wie man die Dinger öffnet. Denn in einer Reinigungsflüssigkeit beschallen ist eines, danach sollten sie aber ausgeblasen und wieder geölt werden. Das geht wahrscheinlich mit Öffnen der Hebel am besten.

Hat jemand von euch eine Ahnung, wie man das macht? (Bei den billigeren Hebeln konnte ich einfach ein Schutzkapperl abschrauben, aber bei dem entferne ich den unteren Hebel mit.)

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1520709 - 02.02.23 16:32 Re: Wie XT-Schalthebel öffnen? [Re: irg]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8.068
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: irg
Das ist einer meiner XT-Schalthebel,
...
Die Dinger haben sicher nicht viele Kilometer hinter sich, sind aber verklebt.


Gar nicht öffnen.
Die Dinger kriegt man am Besten mit Kriechöl reinspritzen und durchbewegen wieder gängig.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1520728 - 02.02.23 22:21 Re: Wie XT-Schalthebel öffnen? [Re: irg]
tomrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 752
Sehe ich genauso wie Panta.
Einfach die komische Plastikkreuzschlitzschraube rausdrehen, falls sie nicht schon verloren gegangen ist (also die Schraube, die man entfernen muss beim Innenzugwechsel). Und dann WD40 reinsprühen.
Auseinander bauen musste ich nur Schalthebel, wenn der Schaltzugnippel abgerissen ist und sich verkantet hat. Ich kann mich dunkel noch an das blöde Gefummel erinnern, weil die Ganganzeige auch wieder eingefädelt werden musste.
Liebe Grüße Tom
Sämtliche Rechtschreibfehler würden durch Autokorrektur verursacht.

Geändert von tomrad (02.02.23 22:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1520729 - 02.02.23 22:33 Re: Wie XT-Schalthebel öffnen? [Re: irg]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 24.856
Wie meine Vor-Schreiber: Kriechöl. Allerdings habe ich auch bei XTR Hebeln schon die Plastikabdeckungen gelöst und zumindest einen Spalt breit Zugang zum Inneren geschaffen. Einfach den ganzen Hebel erst mit Benzin und dann mit Kriechöl fluten ohne ihn zu öffnen, wäre die mir unsympatischere Übung.

OT: ich habe mir vor zwei Jahren neuwertige Suntour XC Pro Grease Guard Pedale geschossen. Nachschmieren war beim Hauptlager natürlich kein Problem. Das außen liegende Minilager jedoch entzog sich meinen nicht tollkühn-risikofreudigen Öffnungsversuchen und so vertraue ich, daß das Fett dort auch nach 20 Jahren Rumliegens seinen Dienst tun möge. Aber das ist ja auch nur ein Kugellager, außer Drehen hat das ja keinerlei Uhrmacherfunktionen.
...in diesem Sinne. Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1520730 - 02.02.23 22:38 Re: Wie XT-Schalthebel öffnen? [Re: irg]
habediehre
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.409
Hallo Georg,
wenn Du schon so schön die Hebel da liegen hast: aufschrauben ist nicht schwer und lohnt sich zumindest beim rechten Hebel wegen Umbau auf "Multi Release". Hier die Anleitung dazu. Habe ich schon bei mehreren Hebeln gemacht, ich finde die Funktion sehr empfehlenswert.

Gruß Ekki
Nach oben   Versenden Drucken
#1520738 - 03.02.23 07:11 Re: Wie XT-Schalthebel öffnen? [Re: habediehre]
irg
Mitglied
Themenersteller
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 6.607
Danke!

Das Video muss ich mir zu Gemüte führen.

Blöd an den Hebeln ist, dass sie offenbar sehr lange mehr oder weniger unbewegt gestanden sind. Viele haben zwar ein Tandem, fahren dann kaum damit. Das Hineinsprühen von WD 40 hat nichts geholfen. Aber die Idee, die Hebel erst in Benzin zu baden und dann ein zu sprühen, die ist recht einfach um zu setzen.

Danke schön!
georg
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de