Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (FizRoy, Gerhard O, cterres, Radmonaut, Astronomin, 6 unsichtbar), 140 Gäste und 572 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29320 Mitglieder
97898 Themen
1537632 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2205 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 71
Sickgirl 65
panta-rhei 57
Juergen 52
Rennrädle 52
Themenoptionen
#1528584 - 25.05.23 13:49 Cartridge Bremsschuhe nachrüsten
Christian
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 260
Guten Tag,
es ist vielleicht eine etwas seltsame Frage, aber ich bin mir nicht 100 Prozent sicher.

Kann ich bei meinen Mini V Brakes BR R353 Cartridge Bremsschuhe nachrüsten?

Danke euch und einen sonnigen Tag
Nach oben   Versenden Drucken
#1528585 - 25.05.23 14:02 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
cterres
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 3.140
Deine Bremse verwendet herkömmliche V-Brake Bremsbeläge. Da kannst Du selbstverständlich auch entsprechende Bremsschuhe mit wechselbaren Belägen verwenden.

Ich kann da nur keine seriöse Empfehlung geben, da ich schon sehr lange keine Felgenbremsen mehr verwendet habe.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1528597 - 25.05.23 16:38 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
oly
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 559
Meine wenigkeit hat gute Erfahrungen mit Cool Stop Cartridges und Belägen am Tandem gemacht. Vielleicht hilfts
z. B. Bremsschuhe
................__o __o __o
.............._.\<,_\<,_\<,_
.............(_)/----/----/---(_)..........

Geändert von oly (25.05.23 16:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#1528648 - 26.05.23 15:13 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.050
In Antwort auf: Christian
Kann ich bei meinen Mini V Brakes BR R353 Cartridge Bremsschuhe nachrüsten?
Ja, sollte möglich sein. Ich würde allerdings keine von Shimano nehmen, sondern vernüftige. Meine Empfehlung - BBB Tristop. lach

Die vielgelobten lachsrot-schwarzen Koolstop bremsen bei mir gefühlt gar nicht. Und Shimano nutzt die die Felge zu stark ab.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (26.05.23 15:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#1528654 - 26.05.23 18:08 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
Ozzy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.350
Ich fahre seit 20 Jahren nur Kool Stop Bremsgummis auf verschiedensten Rädern und habe bisher keinen Grund gesehen, zu wechseln. Die meiste Zeit fuhr ich schwarz-lachs: sehr gute Bremswirkung, auch bei Nässe, lange Haltbarkeit, trotzdem felgenfreundlich. Zwischendurch mal die Standard schwarzen ausprobiert, gute Bremswirkung (bei Nässe reduziert), haltbar, felgenfreundlich.
Seit kurzem fahre ich die lachsfarbenen und bin begeistert: super Bremswirkung, haltbar, sehr felgenfreundlich.
Deshalb mein Tipp: Kool Stop lachs.
Nach oben   Versenden Drucken
#1528656 - 26.05.23 18:55 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.858
Die Lachsfarbenen von Kool-Stop sind schon nicht schlecht.
Zuletzt habe ich glaube ich die grünen von Swiss-Stopp benutzt. Ich meine die sind härter und damit der Druckpunkt bei Mini V-Bremsen besser, musste also nicht so oft die Bremse nachstellen.
Aber seit gut 10 Jahren fahre ich kaum noch mit einem Rad mit Mini V-Bremse. Mit Scheibe bremst es sich deutlich besser zwinker

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1528661 - 26.05.23 19:22 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Ozzy]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.050
In Antwort auf: Ozzy
Die meiste Zeit fuhr ich schwarz-lachs: sehr gute Bremswirkung, auch bei Nässe, lange Haltbarkeit, trotzdem felgenfreundlich.
So unterschiedlich sind die Erfahrungen. Bei mir haben die bei Nässe gar nicht mehr gebremst...
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1529529 - 10.06.23 09:41 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
Es geht, aber ideal ist das nicht. Die Bremssohlen beschreiben einen Kreisbogen und man müsste sie deswegen regelmäßig nachstellen. Genau das sollen die getrennten Bremsschuhe und -sohlen eigentlich vermeiden. Funktioniert hat es nur mit den V-Bremsen mit Parallelogrammführung, die meines Wissens leider schon seit Jahren Geschichte sind.

Einen Versuch ist es wert, aber erhoffe Dir davon nicht gar soviel.

PS: Ich kaufe ein Tausenderpaket Bindestriche.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1529583 - 11.06.23 07:39 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Christian]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.285
Ich würde kurze Rennbremsschuhe montieren, wie beim Cyclocross üblich. Damit ist der Druckpunkt deutlich besser als mit den langen V-Brake Belägen. Die Einstellung auf die Felge finde ich auch leichter.

Du kannst allerdings nicht einfach so Rennbremsschuhe montieren, da das Befestigungsmaterial nicht passt.

Von Koolstop gibt es jedoch ein passenden Modell komplett.

Ich hatte es damals so gemacht, daß ich mir aus vorhandenem Cartridge Material für Renn und V den passenden Cartridge Schuh für die Mini-V zurechtgebastelt habe.
Nach oben   Versenden Drucken
#1529584 - 11.06.23 07:44 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Falk]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.285
Bei Felgen mit breiten Bremsflanken muss man nicht viel herumstellen. Ich finde, die Sputnik und Big Bull haben sehr hohe Bremsflanken.
Nach oben   Versenden Drucken
#1529585 - 11.06.23 07:49 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Nordisch]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
Es geht nicht um die Bremsflanken, sondern um das Kanten der Bremsschuhe, die sich um einen Kreisbogen bewegen.

Bitte, lass es.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1529586 - 11.06.23 07:50 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: thomas-b]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.285
Meine TRP CX8.4 schlägt sich in der Summe besser als meine Scheibenbremsen mit 160 mm Scheiben.
Nur eine Montagestelle meiner 2 Diskrahmen und 3 Diskgabeln erlaubt eine 180er Scheibe.

Meine erste Diskgabel ist nach wenigen tausenden Kilometern an der Diskaufnahme eingerissen bei 160 mm Scheibe.
Nach oben   Versenden Drucken
#1529587 - 11.06.23 08:00 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Falk]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.285
Ich brauche es nicht sein lassen, da ich ein breites Spektrum an Material parallel fahre und seine Vor- und Nachteile im Alltag sehr genau kenne.

Um so deutlicher, wurde es mir bei einer Arbeit überbrückungsweise über ca. 3 Monate in der Saison im Akkord in einem Radladen. Die Arbeit mit Cartridgeschuhen war schneller erledigt.

Den Rädern im Familienkreis hab ich auch CartridgeSchuhe verpasst. Denn ich muss dort ran, wenn das Material runter ist. Cartridge Schuhe gibt es heutzutage von weniger namenhaften Herstellern für ein Appel und ein Ei. Auch das Angebot an Belägen ist groß.
Nach oben   Versenden Drucken
#1529588 - 11.06.23 08:02 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Nordisch]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34.013
Willst Du nicht oder kannst Du nicht? Hör auf. Ich weiß, dass Du mich für minderbemittelt hältst. Da bist Du nicht der Einzige. Nur, schone meine Nerven.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1529589 - 11.06.23 08:07 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Toxxi]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.285
Die Erfahrung hatte ich mit schwarzen älteren Koolstop Belägen gesammelt, dass sie bei Nässe schlecht bremsten.

Bei CX-Sport gab es mal eine Auflistung, welche Felgen und Bremsbeläge gut harmonieren.

Insofern Koolstop ist kein Allheilmittel.
Ich bin jedoch mit den lachsroten und Dual Compound im Schnitt sehr zufrieden.
Vorallem die Haltbarkeit der Felgen ist deutlich gesteigert.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1529592 - 11.06.23 08:35 Re: Cartridge Bremsschuhe nachrüsten [Re: Falk]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4.285
Ich halte dich NICHT für minderbemittelt!

Ich möchte lediglich differenzieren. Das lasse ich mir auch nicht nehmen.

Wenn du meine Beiträge nicht lesen magst, besteht kein Zwang diese zu lesen.

Und wenn dein Drang zu hoch ist, sie trotzdem zu lesen, kann du die Ignorefunktion nutzen. Das finde ich legitim und sehe ich NICHT als Schwäche an.

Geändert von Nordisch (11.06.23 08:36)
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de