Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
24 Mitglieder (MaSeRad, extraherb, Uli aus dem Saarland, Carlson, TobiTobsen, Bart D., DebrisFlow, 9 unsichtbar), 55 Gäste und 226 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1359024 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 7 von 100  < 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 99 100 >
Themenoptionen
#436232 - 05.05.08 14:57 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: webmantz]
konrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 381
Unterwegs in Deutschland

Tach! Beziehe mich auf die Bowdenzugverlegung bei dem roten 26"-Damenrad. Dabei ist zu beachten dass kein Wasser eindringen kann, am besten mindestens einmal im Jahr den Zug raus und schmieren (oder halt diesen alten Trick mit dem halben Tennisball...) Da bildet sich nämlich ein Wassersack und dann rostets fest - die Züge reißen natürlich nur dann wenn man sie wirklich braucht! Aber auf alle Fälle besser als vorher. Sieht schlüßiger aus. Frohes Schaffen noch! Konrad
Nach oben   Versenden Drucken
#436259 - 05.05.08 16:42 Re: UR 3: Mehr von Sarotti... [Re: sonicbiker]
sarotti
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 96
Hallo,
kaum bin ich ein paar Tage in Urlaub und schon hat Mario alle Räder präsentiert, danke!
An Wolfram zum Surly:
es ist zwar ein Eingangrad, aber es sollte in keiner Weise puristisch werden, sondern einfach nur wartungsarm für den Stadtverkehr. Spaßräder haben mein Mann und ich genug, da ist etwas praktisches mal eine Abwechslung.
An Frank zum Serotta: genau genommen ist das Schutzblech auch abgefallen bzw. gebrochen, allerdings schon als es noch am Cannondale montiert war. Da ich keinen passenden Ersatz gefunden hatte, kamen neue dran und das einzelne hintere blieb übrig. Beim Aufbau des Serotta fand ich es dann ganz passend von der Optik her. Da vorne eine Carbongabel montiert ist, ist eine Schutzblechmontage auch nicht ganz einfach. Außerdem bekomme ich kaum Spritzwasser ab, sodass es mich auch nicht stört. Zudem bin ich mit dem Rad auch mal eine Saison Rennen gefahren und der Umbau war so ganz leicht, einfach hinteren Gepäckträger samt Schutzblech abnehmen, fertig.
Insofern habe ich mir beim Aufbau der Räder schon meine Gedanken gemacht.
Viele Grüße,
Frauke
Nach oben   Versenden Drucken
#436270 - 05.05.08 17:31 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: konrad]
Schräubchen
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 28
In Antwort auf: konrad
Dabei ist zu beachten dass kein Wasser eindringen kann, am besten mindestens einmal im Jahr den Zug raus und schmieren (oder halt diesen alten Trick mit dem halben Tennisball...) Da bildet sich nämlich ein Wassersack und dann rostets fest - die Züge reißen natürlich nur dann wenn man sie wirklich braucht!
Da habe ich auch schon drüber nachgedacht. Ich hatte so 'ne gedichtete Bowdenzugkappe dabei, leider passte die nicht in die Vertiefung an der Bremse. Also fetten!

Gruß,
Veronika
Nach oben   Versenden Drucken
#436275 - 05.05.08 17:46 UR 3: Mal ganz natürlich... [Re: konrad]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Servus!

Beziehe mich auf Konrad ("konrad"). schmunzel

"Als erstes mein nun etwa eineinhalb Jahre altes Gazelle *Kathmandu* (ist ein 2006 Modell, oder sogar 2005?).
Ein paar Änderungen vorgenommen, die sich vor allem auf die untauglichen Gepäckträger bezogen, habe da jetzt
gebraucht gekaufte Tubusse dran, vorne zwar noch nicht ganz glücklich, aber geht gut - trotz ungefederter Masse."





"Mir geht es eher um den angenehmen Zweck des Fahrradfahrens als um das Fahrrad an sich." Bild oben: "Auf meiner letztjährigen Tour."

"Als nächstes hier mein Koga *Road Flyer* - lag gerupft vorm Nachbarhaus aufm Sperrmüllhaufen. Das geht ja nun mal gar nicht - in Folge
noch 2 halbe Rennräder aus dieser Epoche gefunden. Und dann von Allem das Beste montiert. Fährt sich natürlich auch super. Ein paar..."





"...Änderungen habe ich noch vor: Lenkerendschalthebel und kleineres Kettenblatt vorne.
Aufgrund des bestickten Marco-Pantani-Sattel gibts dann auch gelbes Lenkerband
und demnächst gelbe Bowdenzüge. Auch hier nix Spektakuläres verbaut.

Habe ich vor drei Wochen am Rhein aufgenommen."

Schönen Gruß Konrad


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#436680 - 06.05.08 21:13 UR 3: Eine reife Leistung... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Gut Ding braucht Weile... schmunzel
Re: Radtour mit Kindern (Dies & Das)
"Und es war wirklich ein besonderer Urlaub."

Aber zuallererst nochmal herzlichen Dank an Andrea ("Treetsl").





"Also eigentlich wollte ich nur ein paar Tage mit dem Rad mit Nina, ihrer Klassenkameradin,
deren Eltern und ihren 2-jährigen Zwillingen an der Altmühl fahren, aber es war Dauerregen und für den August
ziemlich kalt angesagt traurig ...haben uns dann kurzfristig für eine Alternativroute entschieden, auf der anderen Seite der Berge." cool





"Nach über 6 Stunden Zugfahrt kamen wir mittags etwas kaputt in Bozen an...aber dann fahren wir los und der Weg ist ideal für die Mädels.
Keine Autos, breit, flach und leicht bergab. Wetter super, was will man mehr." Räder: "Das meiner Tochter ist ein ATB Panther Jockey 20",
mein Rad ist ein Stevens MTB C7, RH 43 cm, Gepäckträger hinten und vorne etc. hab ich selber nachgerüstet, bin super zufrieden damit."





"Auch wenn es nicht so aussieht, wir hatten nur das Nötigste dabei. schmunzel In Ninas Taschen: Spielzeug, Badesachen und unsere Brotzeit..."


...


Bevor es weitergeht nach Trento, gibts noch mal Pizza, und mehr vom kleinen Panther: "Gewicht kann ich nicht so genau sagen, war aber
von all den Kinderrädern, die ich angeschaut hab, das leichteste. Nina kommt sehr gut damit zurecht. Preis war vor gut 2 Jahren 250 Euro."





"Insgesamt waren wir 14 Tage unterwegs - die Strecke hätten wir aber locker in weniger als der halben Zeit geschafft. Aber wir wollten ja..."


...


"keinen Rekord aufstellen, sondern den Kindern Radurlaub schmackhaft machen. Und es hat geklappt. Sie wollen so was auf jeden Fall..."





"wieder machen. Den ersten Berg schieben wir noch, weil er ziemlich lang u. steil war, die restlichen fahren sie dann hoch. Ich hab zwar..."


...


"viel Gepäck (30kg), aber immerhin 28 Gänge - Nina hat nur 3 Gänge! - Und dann geht es auch wieder bergab und wir sind am Gardasee."





"Der Transport der Räder ist auch wieder kein Spaß, aber es finden sich immer wieder nette Passanten zum Helfen. - Wir fahren weiter..."


...


"bis Jesolo ins *Sonnenschirmparadies*, suchen uns in einem kleineren Nachbarort einen netten, sehr einfachen Campingplatz am Meer."





"Sieht auf den Fotos schrecklich aus - war aber echt schön! Und das Beste war natürlich der Pool! cool





"Es war ein voller Erfolg und wieder mal ein Urlaub nach meinem Geschmack."





"Aber langsam muss für Nina 'was Besseres' her...
wenn Opa bisl sponsert, ein Stevens Team M."

Ciao Andrea


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#436681 - 06.05.08 21:20 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: dogfish]
ich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 913
bravo

Tolle Leistung! Das sieht sehr entspannt aus. Gratuliere euch!
Nach oben   Versenden Drucken
#436692 - 06.05.08 21:33 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: dogfish]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5431
@ Treetsl

Tolle Bilder. Eine Hübsche Tochter die bestimmt nicht nur Italien mit dem Fahrrad Reisen wird. Mutter/Eltern mit viel Gefühl und ausdauer den Kindern das Radreisen Schmackhaft machen. Weiter so bravo
Nach oben   Versenden Drucken
#436697 - 06.05.08 21:43 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: ich]
sunnym23
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Grüätsi mitenand
die mich noch nicht kennen, hallo zusammen

ich habe ein neues Velo (Fahrrad)
ein Koga World Traveler 2007

mit 4 Flaschenhaltern und Trittfrequenz



neu auch noch eine Ultimate plus Tasche


bin sehr zufrieden mit 27Gänge, vorher 7gänge nexus, mit 40kg Gepäck, da tat es sehr gut für die Knie! aua aua aua

Geändert von sunnym23 (06.05.08 21:44)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436699 - 06.05.08 21:47 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: sunnym23]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17819
tut das Schloß nicht weh?

job
schockiert
Nach oben   Versenden Drucken
#436703 - 06.05.08 21:50 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: sunnym23]
Jumper79
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 982
Tolles Rad (hab selbst ein Globe Traveller von 2006), aber bei der Schloßmontage hoffe ich, daß Du die Familienplanung abgeschlossen hast schockiert
Gruß
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436705 - 06.05.08 21:54 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: Job]
sunnym23
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Ja nur wenn ich vom Sattel steige, wenn die Ampel mal länger auf Rot steht dann ist es anstrengend auf der Fussspitze so stehen. Habe bist jetzt keine andere Lösung gefunden.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436708 - 06.05.08 21:59 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: sunnym23]
ich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 913
Die Lösung heißt Tubus Locc!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436709 - 06.05.08 21:59 Re: UR 3: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Job]
sunnym23
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Ja nur wenn ich vom Sattel steige, wenn die Ampel mal länger auf Rot steht dann ist es anstrengend auf der Fussspitze so stehen. Habe bist jetzt keine andere Lösung gefunden.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436710 - 06.05.08 22:00 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: sunnym23]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Wie wäre es mit einem Halter am Sattelrohr so das dass Schloss neben dem Hinterrad Richtung Sattelstrebe geht. Ich glauben von Trelock gibt es so etwas.
Oder von hinten im Gepäckträger. Da gibt es glaube ich etwas von Klick-Fix. Das ist dann ähnlich dem ober erwähnten Tubus Locc.

Gruß
Thomas

Geändert von thomas-b (06.05.08 22:01)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436719 - 06.05.08 22:25 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: thomas-b]
Wittmundertorfbrand
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 345
Hallo sunnym23,

schickes Rad, Glückwunsch!!

Das Schloss würde ich einfach in eine der Hinterradtaschen verstauen. So mache ich das schon seit langem. Zudem finde ich diese dicken Schlösser ziemlich schwer. Ein langes Kabelschloss ist meist praktischer und wesentlich leichter!!
Es sei denn, man läßt sein Rad längere Zeit unbeobachtet stehen.
Ich würde das schöne Rad nicht durch diese "Lösung" verunstalten!!

Dir aber weiter viel Spaß mit dem Koga!!!! Dir fällt bestimmt noch eine Lösung ein!!

Gruß Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #436768 - 07.05.08 01:08 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: sunnym23]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19455
In Antwort auf: sunnym23

Ja nur wenn ich vom Sattel steige, wenn die Ampel mal länger auf Rot steht dann ist es anstrengend auf der Fussspitze so stehen. Habe bist jetzt keine andere Lösung gefunden.

So:



Andreas
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#436993 - 07.05.08 21:24 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: sunnym23]
latscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2266
Hallo in die Schweiz,

du was hat den das schicke Radl für eine Grösse?

Danke
chris
Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#436997 - 07.05.08 21:52 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: latscher]
sunnym23
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
ist ein 57er rahmen. bin 1.79cm gross also knapp geht er noch, eher der 60er währe für mich besser gewesen, aber der gab es nicht als occasion..
Nach oben   Versenden Drucken
#437010 - 07.05.08 22:39 UR 3: Puch Mistral [Re: iassu]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Warum eigentlich off-topic,
wenn es um unsere Räder geht...





Nach seinem Fahrradmanufaktur-Rad => Re: Unsere Räder (Ausrüstung Reiserad)
heute ein paar Fotos von Hansi ("hdi"): "Mein Puch Mistral Rennrad."





"Nachdem ich umgezogen war, bot mir mein ehemaliger Nachbar an, sein altes,
eben jenes Puch, doch mal zu probieren. Gesagt, getan. Das Rad ist mir aber zu klein,
also wollte ich es eines Tages zurückbringen, traf den Besitzer aber nicht an, er war inzwischen..."





"mit unbekanntem Ziel verzogen...erst eine Postkarte an die alte Adresse schaffte dann den Kontakt.
Er meldete sich aus dem tiefsten Bayern, und wollte das Rad nicht mehr zurück, da er auswandern wird."





"Also hab ich eine elend lange Sattelstütze montiert, jetzt geht's mit der Größe. Außerdem fasziniert mich der lustige Komponentenmix..."


...


"Weinmann-Bremsen, Campagnolo-Kurbel, Sachs-Umwerfer, Shimano-Schaltwerk. Wie alt das Rad ist und wieviel Kilometer es runter hat,
weiß ich leider nicht, hab jedenfalls gerade die 1000km vollgemacht, nachdem ich die Schläuche, Mäntel und Felgenbänder erneuert habe."





Oben und letztes Bild: "Hier sieht man das Rad fast so, wie ich es übernommen habe, nur die Lenkertasche..."





"wurde von mir montiert. Aktuell sieht es so aus, wie auf den restlichen Bildern."





Hansi, ein begeisterter UR-Fan schmunzel


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#437028 - 08.05.08 00:02 Re: UR 3: Rickert, rot-weiß, zweite Episode... [Re: Max Herrmann]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Max,

ich war ein paar Tage weg (u.a. Radfahren) und kann dein Traumrad erst heute bewundern. Wirklich sagenhaft toll gemacht, das Rad sieht ja aus wie neu.

Ich bin ja nicht so der Perfektionist. Dafür habe ich auch (zu) viele Projekte.

Willst du wirklich die Huret Allvit Gruppe montieren? Wie wäre es mit der Huret Svelto, die finde ich viel graziler und schöner, die war scheinbar auch weiter verbreitet. Hätte auch noch ein Schaltwerk für dich, bei mir liegen noch 3 oder 4 Stück herum, gabs mal ganz günsitg beim großen Kaufhaus.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis

Geändert von Dittmar (08.05.08 00:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#437034 - 08.05.08 08:07 Re: UR 3: Puch Mistral [Re: dogfish]
hdi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 130
Mensch Mario!
Wie immer ein prima Beitrag. Und diesmal ist sogar mein Renner drin - toll! grins
Und wie du die Bilder pimpst - Respekt.

Danke, Hansi
Nach oben   Versenden Drucken
#437171 - 08.05.08 15:44 Re: UR 3: Puch Mistral [Re: hdi]
sonicbiker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1239
Moin,
der Komponentenmix ist wirklich haarsträubend - wenn man das ganze Rad sieht, ist es aber doch eine schöne und stilvolle Erscheinung. Und wenn ich die Geschichte dazu höre: Glück muss man haben!
Wolfram
Nach oben   Versenden Drucken
#437242 - 08.05.08 20:40 UR 3: Jochens Jäckel [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
UR 2: Nur zum Spaß... (Ausrüstung Reiserad) ...
zeigt Jochens ("JochenDT") *Jäckel* vor dem Umbau.

"Meinen Stahlrenner hatte ich auch bisher nicht als Rennrad,
sondern als Reiserad genutzt, dabei vorwiegend für Tagestouren."





"Jedoch waren einige Dinge am Rad nicht optimal für den von mir bevorzugten Einsatz; verändert habe ich:
1.) Lenker umgebaut, um für mich besser geeignete Griffpositionen zu finden, Tipp von Dittmar. - 2.) Bereifung..."





"jetzt Conti-Sportcontact 700 x 28, breiter ging nicht. - 3.) Schutzbleche (provisorische) angebracht, eher drangeschnitzt. - 4.) Rahmen..."





"und Gabel gepulvert (Kwadie in Bielefeld = 1a). - 5.) Kurbel, jetzt 2-fach Kompakt 50/34 (es hilft mir, habe somit als Rettungsanker 34/28."





"Mein bisheriges Fazit: Habe nach wie vor viel Freude (mehr als bisher) an dem Rad, es fährt sich sehr agil,
ist relativ leicht, wiegt 12 kg ohne Gepäck, und die Umbauten waren erfolgreich, für mein Empfinden."





"Habe viel im Rad-Forum gelesen, speziell UR, um letztlich mein Rad zu finden
und bin natürlich weiterhin dabei. - Bilder wurden auf einer kleinen Runde
um Detmold (Leistuper Wald und Externsteine) aufgenommen."

Herzlichen Gruß aus Detmold Jochen


Und herzlichen Dank
aus München
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#437250 - 08.05.08 21:22 Re: UR 3: Jochens Jäckel [Re: dogfish]
Dittmar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2516
Hallo Mario und Jochen

ein schönes Rad ist es geworden, ganz nach meinem Geschmack. Der Lenker macht sich gut, ist wohl ein abgesägter Modolo "Grand Fondo" Rennlenker. Das könnte ich auch mal probieren, habe bislang immer nur "normale" Rennlenker abgesägt und umgedreht.
Gruß

Radreisebilder: http://picasaweb.google.de/arfeis
Nach oben   Versenden Drucken
#437382 - 09.05.08 13:08 Re: UR 3: Eine reife Leistung... [Re: dogfish]
kaatiin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 628
Unterwegs in Island

Coole Tour, ich fühle mich total in meine eigene Kindheit zurückversetzt!!!!
Weiter so!!!
Liebe Grüße,
Katrin
Unser Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann. - Francis Picabia
Nach oben   Versenden Drucken
#437450 - 09.05.08 19:59 Re: UR 3: Jochens Jäckel [Re: dogfish]
JochenDT
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Hallo Mario,
vielen Dank für die schöne Präsentation!
Dittmar hat natürlich Recht, es ist der Gran Fondo Lenker!

Gruß Jochen

Geändert von JochenDT (09.05.08 20:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#437470 - 09.05.08 21:50 UR 3: Warum ein Neues... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Matts Race" - gesucht und gefunden! (Ausrüstung Reiserad)
Das "Alte" war Christian ("szaffi") schon irgendwie ans Herz gewachsen:

"Es hat mich schließlich brav sowohl nach Südfrankreich als auch an die Ostsee begleitet.
Aber halt mit dem Nachteil einer 'normalen' Schaltung und Scheibenbremsen. Beides nicht so verkehrt.
Nur dass die Wartung dieser Teile für einen 2fachen Linkshänder wie mich ein unüberwindliches Hindernis darstellt..."





......."vor allem unterwegs. - Was Unverwüstliches sollte her. Nach langem Forschen und aufopferungsvoller Beratung per PN durch ein
...................allseits bekanntes und beliebtes Forumsmitglied (wen es angeht, der weiss es, auch Dir sei nochmals gedankt!)
..........................begann das Projekt langsam Gestalt anzunehmen: Licht sollte immer vorhanden sein wenn gebraucht."


............................


........................................"Für den geplanten 5-Wochen-Trip sind auch reichlich Gepäckablagen von Nöten."

............................................"Die Schaltung sollte (hoffentlich) unverwüstlich sein. - Was Leichtläufiges..."


.............................................


.................................................................................."...auf den Felgen."


............................................................


................................................................."Kombi-Pedale wären auch nicht schlecht..."


.............................................


........................................"Was Gemütliches für die 4 Buchstaben, man will ja länger draufhocken können."


............................


........................"Ein kleines Detail, der mittig montierte Tacho in Kombination mit einem jetzt sehr aufgeräumten Lenker."





"Und weil gerade so schön die Abendsonne scheint, und man einen, der sich um alles kümmert, auch ein bisschen unterstützen will..." zwinker





"Dat Janze, der Easy Rohler! - Extra bestellt, ein *17er*, damit auch einer wie ich ohne Probleme die Bahnunterführung wieder raufkommt."





"An mein Altes: Du wirst trotzdem nicht im Keller verrosten, ganz sicher nicht." schmunzel

Bis dann Christian


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#437493 - 09.05.08 23:09 UR 3: Nochmal warum... [Re: sunnym23]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Weil es gerade mal wieder so gut passt...
Re: ich habe es getan! Das 69 EUR-Rad von Praktike (Ausrüstung Reiserad)
Hinter diesem Betreff versteckt sich das neue "Alte" von "szaffi" - und ist somit sehr schwer zu finden!

Und hier sollte eigentlich das Alte von "sunnym23" erscheinen... schmunzel
Re: Unsere Räder - Teil 2 (Ausrüstung Reiserad)
...könnte man nachträglich ändern.

Den Betreff leider nicht,
bitte dran denken!

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#437529 - 10.05.08 11:58 UR 3: Ohne Geschichte... [Re: JochenDT]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Jeder was er verdient... schmunzel





"Anbei mein Bock, ein Steppi Transterra" - von "drbernT".

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#437540 - 10.05.08 13:19 Re: UR 3 [Re: dogfish]
Hauke
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 110
Letzten Winter habe ich mir günstig eine "Dreckschleuder" besorgt, mit der ich recht zufrieden bin.

Ich überlege, ob ich da nicht mal die entsprechenden Komponenten dran schraube, um mit dem Bike eine mehr Tages Tour zu fahren. Ich hätte gerne mal den Verglich zu meinem Crosser.

Geändert von HvS (12.05.08 20:03)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 7 von 100  < 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de