Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (talybont, KUHmax, Jaeng, nebel-jonny, jutta, 9 unsichtbar), 44 Gäste und 213 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359083 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 91 von 100  < 1 2 ... 89 90 91 92 93 ... 99 100 >
Themenoptionen
#640742 - 26.07.10 00:00 Re: rohloff randonneur [Re: sstelter]
slowbeat
Nicht registriert
dann laß mal deine augen überprüfen, dafür gibts hervorragende spezialisten die auch von der kasse bezahlt werden.

das rad ist dunkelblau und die schutzbleche sind schwarz.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #640746 - 26.07.10 00:31 Re: rohloff randonneur [Re: sstelter]
Abraxas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 584
Wie schon von anderer Seite gesagt: Monitor kalibrieren! Das Rad ist sowas von blau...
VG
Johannes
Nach oben   Versenden Drucken
#640774 - 26.07.10 09:39 Re: rohloff randonneur [Re: ahoi]
mexell
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 213
Sehr schönes Rad! Besonders der Brooks Team Pro Alpe d'Huez hats mir angetan schmunzel

Eine Frage: Wie spielt das Supernova-Rücklicht mit dem Cyo zusammen? Gibts denn von dem E3-Rücklicht auch eine Version mit eigenem Standlichtkondensator? Oder hast Du etwas gebastelt? Oder bist Du etwa mit einem Rücklicht ohne Standlicht zufrieden?

Grüße
Volker
Nach oben   Versenden Drucken
#640809 - 26.07.10 11:41 Re: rohloff randonneur [Re: ahoi]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5577
In Antwort auf: ahoi
ansonsten kann ich jedem die nicht so preiswerte aber umso bessere kombination aus einer thudbuster LT und einem ungefederten brooks bestens empfehlen.



Ist das bei Rahmen mit waagerechtem Oberrohr (also ohne bzw. mit nur ganz wenig Slooping) immer so, das der Bumsdämpfer bei korrekter Sattelhöheneinstellung bis zum Anschlag im Rohr verschwindet?

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#640883 - 26.07.10 14:48 Re: rohloff randonneur [Re: BeBor]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6283
In Antwort auf: BeBor


Ist das bei Rahmen mit waagerechtem Oberrohr (also ohne bzw. mit nur ganz wenig Slooping) immer so, das der Bumsdämpfer bei korrekter Sattelhöheneinstellung bis zum Anschlag im Rohr verschwindet?

Bernd



Nö glaub ich nicht,wenn er den Rahmen eine Nummer kleiner genommen hätte, würde er was raus stehen, bei einer Nummer größer, hätte er ein Problem.

Deswegen finde ich das Rad jetzt optisch nicht so dolle dadurch .. sonst ist es gut. OK, wenn ich das Rücklicht nehme dann hätte ich auch vorne die E3 genommen.
Warum laufen Nasen, während Füße riechen?
Nach oben   Versenden Drucken
#641010 - 26.07.10 19:46 Unser Kettwiesel - aktueller Stand [Re: dogfish]
Altberater
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

hier ein paar Bilder vom aktuellen Stand unseres Rads: zwei Hase Kettwiesel + Anhänger. Bis aus das Differential sind das vorder und das hinter Wiesel fast identisch ausgestattet. Der Anhänger ist mit einer speziellen Deichsel ausgerüstet.



Die Kettwiesel haben je eine 3*9 - Schaltung (105 bzw. Alivio), Big Apple Reifen, Kopfstützen, Lenkerendschalthebel, Airzound, Faltschloss, Seitentaschen, Universalkupplung, ...



Noch diese Woche erwarten wir zur Erweiterung ein drittes Wiesel und für den Urlaub an der Loire soll noch ein Leihwiesel dazu kommen.. Dann fahren wir als "Zug" mit 4 Wieseln + Anhänger an die Loire.




Mehr Infos gibt es unter Kettwiesel - Tandem und Kettwiesel - Anhänger

Viele Grüße

Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#641060 - 26.07.10 21:27 Re: Unser Kettwiesel - aktueller Stand [Re: Altberater]
cyclejo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1104
Du weißt schon, das Du für den Zug dann entweder einen Führerschein der Klasse C oder eine Triebfahrzeugführer-Bescheinigung benötigst.
Für Frankreich wird eine Genehmigung und die Zulassung als "Convoi Exceptionelle" benötigt.

Ich glaube, daß es sehr viel Spaß machen wird, mit dem Teil durch die Gegend zu fahren.

Raus aus dem Spaß Modus:
Auf dem Radweg seid ihr eine Gefahr für euch und andere, auf der Straße nur eine Gefahr für euch.
Kein Mensch rechnet mit so einem Gespann, für kaum jemand ist zu erkennen, wie lang das Teil ist (auch aus einer kreuzenden Straße nicht) und Überholzeiten werden garantiert unterschätzt. Bei einer Gefahrenbremsung wird es Bruch geben. Bevor die hinteren reagieren können, schieben mindestens 350 Kilo nach vorne.
Viel Spaß und seid vorsichtig auf der Straße, auf Radwegen habt Ihr mit dem Gespann nichts zu suchen.


Lg Jo

Geändert von cyclejo (26.07.10 21:28)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641163 - 27.07.10 09:41 Re: rohloff randonneur [Re: HyS]
Karl Drais
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1281
Mario ist wegen seiner Wohnungs-Renovier-Aktion wieder im August online.
Nach oben   Versenden Drucken
#641279 - 27.07.10 18:32 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Cornelius]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Zum ersten Jahrestag
möchte ich euch mein Neues vorstellen."





Unten: Das Bild von 1991 zeigt seine große Freiheit Nummer 2 -
so war Cornelius in den 90er Jahren bis 2004 unterwegs: "Glücklich und stolz!"





"Nach rund 30000km fährt das Rad immer noch. Aber die Geometrie passt mir schon lange nicht mehr.
Ein neues Rad sollte her. Ich ließ mich innerhalb von 5 Min. von einem Koga Miyata World Traveller 'überzeugen',
wurde aber nie glücklich damit. Dann packte mich doch die große Radreiselust wieder und ich wünschte mir ein anderes Rad."





"Auch Dank des Radforums entschied ich mich dann für Velotraum. - Nach einem Jahr und 4000km hat sich das Rad erstklassig bewährt!
Mit den 57mm breiten Marathon-Extreme auf Rigida-Andra-30-Felgen bin ich für meine (!) Ansprüche recht flott und angenehm unterwegs."





"Auch bepackt auf längerer Tour zeigt sich das Rad von seiner besten Seite! So freue ich mich weiter auf die nächsten Radreisekilometer."





"Den Rohloff-Raben finde ich symbolisch passend für meine große Freiheit Nr.3 - die Speedhub ist einfach nur genial!"





Einen schönen Abend und liebe Grüße

von Cornelius


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641286 - 27.07.10 19:05 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: dogfish]
sonicbiker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1239
party Mario!! party
Grüße, Wolfram

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641303 - 27.07.10 19:38 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: sonicbiker]
haegar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2574
In Antwort auf: sonicbiker
party Mario!! party


DEM kann ich mich nur anschliessen, der Meister aller Bilder ist wieder da grins
ciao Thorsten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641304 - 27.07.10 19:41 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: haegar]
mackerziege
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1384
Unterwegs in Deutschland

Er soll sich renoviert haben ... träller

L.G.
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#641319 - 27.07.10 20:41 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: dogfish]
Cornelius
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 225
Hallo Mario,

vielen Dank für deine tolle Präsentation meines Rades!

Euch allen viel Spaß am Teilhaben meiner Freude über mein Velotraum!

Cornelius
Nach oben   Versenden Drucken
#641340 - 27.07.10 21:38 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Cornelius]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Ein schöner Reisegaul mit Potential. Hast Du einen Grund für das intern angesteuerte R-Gerät? Immerhin läuft die Leitung sauber über das Oberrohr.
Fünf Punkte für den Anstrich. Endlich mal kein Transportfahrzeug für feste fossile Brennstoffe.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#641346 - 27.07.10 21:48 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: dogfish]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2678
Hallo Mario,

welcome back!



..und nettes Velotraum, kann Falck nur zustimmen wegen der Farbe
- auch wenn ich selbst nun ein schwarzes fahre :-(
Nach oben   Versenden Drucken
#641498 - 28.07.10 13:38 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: dogfish]
windundwetter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1721
Hallo Cornelius,

sehr schönes Rad!

Was ist das für ein Rahmen und wie heisst die Farbe?

Gruß,
Rainer
Gruß,
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#641506 - 28.07.10 13:52 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Cornelius]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7458
In Antwort auf: Cornelius
Hallo Mario,

vielen Dank für deine tolle Präsentation meines Rades!

Euch allen viel Spaß am Teilhaben meiner Freude über mein Velotraum!

Cornelius


Hallo Cornelius!
Lass uns vor allem lange an deiner Freude an dem schönen Rad teilhaben oder anders gesagt: Bitte kauf dir ein anderes Schloss! Das Rad hat wie viel gekostet (Nein, ich will es nicht wirklich wissen)? Dein Schloss hat wie viel gekostet? zwinker
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#641512 - 28.07.10 14:18 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: BaB]
adolar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 570
Es scheint als habe er mehrere Schlösser...
Grüße

Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641513 - 28.07.10 14:19 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: adolar]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19455
wie Louis XIV ?
Gruß Andreas

Geändert von iassu (28.07.10 14:19)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641514 - 28.07.10 14:22 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: iassu]
adolar
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 570
Der hatte auch mehrere, aber aus Stein. Ich meinte jedoch die beiden qualitativ sehr unterschiedlichen (Fahrrad-)Schlösser auf den Bildern von Cornelius.
Grüße

Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641516 - 28.07.10 14:31 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: adolar]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7458
Na, das war ja ein Suchspielchen... ich hatte anfangs schon befürchtet, du meinst die silberne Wegfahrsperre in der Mitte des HRs zwinker aber dann habe ich das Bügelschloss auch noch gefunden... sieht aber fast so aus, als käme das nur bei besonderen Anlässen zur Verwendung...
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641529 - 28.07.10 14:59 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: BaB]
MatthiasM
Mitglied
anwesend und neutral anwesend
Beiträge: 6148
Das Stahlkabelschloß auf den anderen Fotos ist aber auch eines von den nicht mehr ganz billigen von Abus (jedenfalls nicht aus der Geschenkabn-Kategorie..)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641543 - 28.07.10 16:12 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: MatthiasM]
Cornelius
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 225
Hallo,

es ist ein Stahlrahmen in ozeanblau.
Die externe Ansteuerung hatte ich mir überlegt. Sehe aber den wirklichen Sinn der Mehrkosten für mich nicht.
Für den täglichen Gebrauch reicht mir das Abus Schloss aus. Es ist handlich und schnell montiert. Wenn ich weiß, dass ich das Rad irgendwo länger unbeaufsichtigt stehen lasse und ich auf Reisen bin, geht zusätzlich das Granit X-Plus Bügelschloss mit. 100%ige Sicherheit gibt es nicht. Der normale Menschenverstand sollte einem aber sagen, wo man sein Rad besser nicht abstellt.

Cornelius
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641553 - 28.07.10 17:18 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Cornelius]
Mirko-DE
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 716
Du nimmst das riesen Schloss mit auf Reisen? Ich halte Fahrräder im Alltagsgebrauch für deutlich Diebstahlgefährdeter als auf Reisen...
Liebe Grüße

Mirko
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #641554 - 28.07.10 17:25 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Mirko-DE]
Cornelius
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 225
Hallo,

im Alltag muss das Rad nur mal vor dem Bäcker oder der Eisdiele abgeschlossen werden.
Auf Reisen steht das Rad die ganze Nacht über irgendwo bei der Unterkunft.
Für meine Bedürfnisse ist das so erprobt und für mich persönlich die richtige Lösung.

Cornelius
Nach oben   Versenden Drucken
#641571 - 28.07.10 18:26 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Cornelius]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
lieber cornelius,

bitte nicht mißverstehen diese anmerkung, aber hast du das velotraum auch mal eine nummer größer ausprobiert? irgendwie wirkt die komposition auf mich wie meine umgebauten mtb-rahmen aus den frühen 90ern - so, als ob der rahmen gut und gerne 3-4 cm höher sein könnte...

nix für ungut und allzeit gute fahrt, ostaustausch
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#641585 - 28.07.10 19:39 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: ostaustausch]
Cornelius
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 225
Hallo,

das ist der XXL-Rahmen, von dem mir hier viele abgeraten haben, da er für mich zu groß sein würde!
Für mich ist die Rahmengröße genau richtig!

Cornelius
Nach oben   Versenden Drucken
#641603 - 28.07.10 20:25 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: ostaustausch]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9248
In Antwort auf: ostaustausch
irgendwie wirkt die komposition auf mich wie meine umgebauten mtb-rahmen aus den frühen 90ern - so, als ob der rahmen gut und gerne 3-4 cm höher sein könnte...

Das sieht wegen der Lenkerüberhöhung so aus. Die Stütze ist ja nicht besonders weit draußen.
Nach oben   Versenden Drucken
#641649 - 28.07.10 22:33 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Cornelius]
ostaustausch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 626
hi cornelius,

ich hätt dir auf alle fälle geraten, auch nen "3xl" (oder wie herr stiener den nennt) zu probieren (hab das aber mal wieder nicht mitgekriegt...) - wenn der rahmen so passt: super, glückwunsch und viele schöne kliometer, matthias
...im übrigen bin ich der auffassung, dass carbon an tragenden teilen von alltags- und reiserädern lebensgefährlicher unsinn ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#642148 - 30.07.10 16:43 Re: UR 3: Die große Freiheit... [Re: Falk]
black_flag
Nicht registriert
Zitat:
Endlich mal kein Transportfahrzeug für feste fossile Brennstoffe.

Manchmal geben mir Falks Begrifflichkeiten zu denken... Ob er Räder meint die aussehen als ob man sie mit Unterbodenschutz lackiert hätte?

Und - hatten wir die Begrifflichkeit 'Propellerwelle' für Tretkurbel eigentlich schon...?



Beste Grüße aus Spanien
Joachim
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 91 von 100  < 1 2 ... 89 90 91 92 93 ... 99 100 >


www.bikefreaks.de