Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
24 Mitglieder (MaSeRad, extraherb, Uli aus dem Saarland, Carlson, TobiTobsen, Bart D., DebrisFlow, 9 unsichtbar), 55 Gäste und 226 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1359024 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 22 von 108  < 1 2 ... 20 21 22 23 24 ... 107 108 >
Themenoptionen
#750836 - 22.08.11 01:22 Re: UR 4: Frisch verliebt... [Re: HyS]
sebael
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 522
Unterwegs in Argentinien

In Antwort auf: HvS

Auch hier der Hinweis:
Die Verlegung der Rohloff Schaltkabel ist großer Murks.
Die Kabel sollten mit so wenig Bögen wie möglich verlegt werden. Jeder Bogen erhöht die Seilreibung.
Vom Oberrohr bis zur Schaltbox reicht ein einziger großer Bogen.


Ja, ich weiß. Deshalb habe ich ja geschrieben, dass ich die Kabelverlegung noch optimiere.Als ich den sehr langen Gabelschaft kürzte und den Lenker tiefer setzte, war das Kabel danach viel zu lang. Daher habe ich es erstmal so drumgewickelt. Wenn Zeit ist, werde ich es entsprechend kürzen.

Geändert von sebael (22.08.11 01:23)
Nach oben   Versenden Drucken
#750854 - 22.08.11 08:18 Re: UR 4: Frisch verliebt... [Re: sebael]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4877
Es ist nur etwas traurig, daß so was bei einem Velotraum so verbaut wird. Die Leute, die Velotraum verkaufen, sollten mehr drauf haben.
Das Spacertürmchen ist dagegen vorausschauend angelegt. Wenn man noch nicht genau weiß, wie hoch man den Lenker haben will, hat man noch Spielraum. abgesägt ist so ein Schaft dann auch schnell.

jomo
Nach oben   Versenden Drucken
#750863 - 22.08.11 08:46 Re: UR 4: Frisch verliebt... [Re: JoMo]
otti
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1752
In Antwort auf: JoMo
Es ist nur etwas traurig, daß so was bei einem Velotraum so verbaut wird. Die Leute, die Velotraum verkaufen, sollten mehr drauf haben.

jomo


Wie kommst Du denn darauf? Lies die Vorstellung des Rades am besten noch mal, dann geht Dir auch noch ein Licht auf.
Viele Grüße
Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#750941 - 22.08.11 14:11 Re: UR 4: Frisch verliebt... [Re: otti]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4877
Es wird heller zwinker

jomo
Nach oben   Versenden Drucken
#751074 - 22.08.11 20:38 Re: UR 4: "Grisu" [Re: ]
Michaela S.
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 307
So jetzt ist mein Grisu in den Jungbrunnen gefallen lach

Ich hab jetzt eine Alfine drinnen lach Fotos gibts bald schmunzel
Es grüßed die Knödelprinzessin
Nach oben   Versenden Drucken
#751090 - 22.08.11 21:30 UR 4: Das Peterle... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Nachdem ich lange Jahre mit meinem Nincs-Rad => UR 3: "Nincs"... (Ausrüstung Reiserad)
die alljährlichen Touren absolviert hatte, sah ich eines Tages in einem Laden für gebrauchte Räder
ein Rad mit Alu-Rahmen, der auch eine Scheibenbremsaufnahme hatte. Ausstattung war auf Alivio-Niveau."





"Da war schnell die Entscheidung getroffen, das Peterle (La Pierre) wird mein neues Reiserad. In den letzten drei Jahren
habe ich alles Mögliche verändert, unter anderem auch einen Rennlenker ausprobiert, mit dessen Krümmung ich nicht zurechtkam.
So musste die Lenkerkonstruktion vom Nincs-Rad wieder angebaut werden, die mir 5 Griff-/Sitzpositionen bietet und sich für mich bewährt hat."





"Damit habe ich auch die Möglichkeit, sowohl in der Normal-, als auch Unterlenkerposition einen Bremsgriff anzubringen. Aus der Normalposition bremse ich
mit einer BB5 hinten und mit einer BB7 vorn. In der Unterlenkerposition bremse ich nach wie vor die Alivio-V-Brakes. Am Cockpit ist links mein Ladegerät Bike2USB..."





"für Handy oder Nüvi 200 befestigt, die auf der rechten Lenkerseite sichtbare Deo-Dose beherbergt den Schalter, mit dem ich zwischen Beleuchtung-Aus-Laden umschalten kann.
Hinter der Lenkertasche verbirgt sich ein Gewirr von Bowdenzügen und Kabeln, wo ich manchmal selbst kaum durchsehe. - Der Lowrider war ursprünglich für eine Befestigung..."





"an den V-Brems-Stutzen gedacht, aber dabei kam er zu hoch und zu weit nach hinten, was zu einem unangenehmen Aufschaukeln bei ca. 25-30 km/h führte.
Nachdem die Lowridertaschen wieder etwa auf der Höhe der Vorderradachse liegen, war dieses Problem weitgehend (nicht 100-prozentig) behoben."





"Leider gab es nur eine Befestigung für Flaschenhalter, für den 1,5-Liter-Flaschenhalter musste eine Bastellösung her.
Natürlich sind Gebrauchsspuren zu erkennen. Mit dieser Kombination bin ich diesen Sommer 4000km gefahren,
ohne Probleme. Es ist kein Leichtrad mehr, bringt ohne Werkzeug, Schloss u.ä. ca. 20kg auf die Waage."





"Oft bin ich neidisch auf die gut aufgeräumten Räder der anderen Forumsmitglieder,
möchte aber auch auf nichts verzichten, was an meinem Rad vorhanden ist."

Viele Grüße aus Budapest
Martin ("martinbp")


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#751094 - 22.08.11 21:43 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: dogfish]
mstuedel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1858
Hat doch einen ganz eigenen Charakter, dein LaPierre! Besonders die Lenkerkombination fasziniert mich, mit den Scheiben- und V-Bremsen.

Gerade in der Unterlenkerposition braucht man die Bremsen ja eher selten (weil diese primär auf der Geraden bei Gegenwind zur Anwendung kommt, ist jedenfalls so bei mir), und da genügen eigentlich auch einfache Bremsen.

Gruss

Markus
volvo, ergo sum!

Nach oben   Versenden Drucken
#751099 - 22.08.11 22:00 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: dogfish]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1828
Danke, Mario

für die perfekte Präsentation, ich wusste, dass ich mich in dir nicht täuschen werde.

Viele Grüße aus Budapest
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#751116 - 22.08.11 22:29 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: martinbp]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5244
Das Cockpit - jeder andere Begriff wäre känkend- ist wirklich beeindruckend. Ich persönlich glaube auch, dass ich beständig durcheinander kommen würde zwinker
Wahrscheinlich würde ich mich überall verfahren.
Das mit den Bremsen ist natürlich die ultimative Forumslösung. Falk darf mit den Scheiben zufrieden sein während mir die Alivio Felgenbeißer noch allemal gereicht haben lach
Nach oben   Versenden Drucken
#751628 - 24.08.11 20:16 Re: UR 4: Feinschliff... [Re: dogfish]
Ritzelschleifer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1351
danke für das "sichtbar machen" der fotos! schmunzel
...Hauptsache draußen...

Geändert von Ritzelschleifer (24.08.11 20:16)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #751739 - 25.08.11 10:07 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: Uwe Radholz]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1828
Also, mit den Griffpositionen bin ich noch nicht durcheinender gekommen, zum Glück sind Bowdenzüge und Elektrokabel jetzt an Ort und Stelle einigermaßen versteckt.

Die V_Bremse wird wahrscheinlich demontiert, da spare ich noch einmal ein paar 100 g.
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #751750 - 25.08.11 10:24 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: martinbp]
Pedalier
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 330
Mit der Feder-Redundanz der Sattel-Stützen Kombination sind auch noch ein paar 100g drin. Dann würde aber das Konzept nicht mehr stimmen zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #751791 - 25.08.11 11:42 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: Pedalier]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1828
Es ist geplant, den Brooks Flyer durch eine B17 zu ersetzen. Aber trotz 1500 km auf einem anderen Rad ist er immer noch etwas unbequem und recht hart. Aber bis zum nächsten Sommer sollte er soweit sein.
Mein Konzept war nicht, so schwer wie möglich grins, sonder so bequem, wie nötig schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #751808 - 25.08.11 12:24 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: martinbp]
windundwetter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1721
In Antwort auf: martinbp
Es ist geplant, den Brooks Flyer durch eine B17 zu ersetzen. Aber trotz 1500 km auf einem anderen Rad ist er immer noch etwas unbequem und recht hart. Aber bis zum nächsten Sommer sollte er soweit sein.
Mein Konzept war nicht, so schwer wie möglich grins, sonder so bequem, wie nötig schmunzel


Welcher ist noch unbequem trotz 1500km: Flyer oder B17?
Gruß,
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #751922 - 25.08.11 18:48 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: windundwetter]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1828
Der B17 istleider immer noch unbequem. Auf meinen Alltagsstrecken (14 km eine Strecke) macht sich das nicht bemerkbar. Aber ein-zwei Tagestouren mit dem B17 um die 100 km hatten mich nicht davon überzeugt, dass ich mehrere Tage hintereinander ohne Probleme zurechtkomme.
Deshalb bin ich meine 4000 km im Sommer noch mal mit dem Flyer gefahren, obwohl ich eigentlich vorhatte, noch im Juni den B17 am Reiserad zu montieren.

Mit dem Flyer war ich schon 3 Jahre unterwegs und völlig zufrieden. Diesmal musst ich ihn während der Tour ein bisschen nachspannen (Nachts hatte ich vergessen einen Regenschutz drüberzulegen und am nächsten Morgen bin ich auf dem nassen Sattel losgefahren, das hat er mir etwas übel genommen). Das Spannen ging übrigens mit einem 13-er Maulschlüssel, auch ohne Spezialschlüssel von Brooks.

Ich hatte auch schon getestet, ob nicht vielleicht der Flyer und eine starre Sattelstütze den gewünschten Effekt bringt. Auf einer Strecke 100 km größtenteils uralter Asphalt mit vielen Schlaglöchern sagte mein Sitzfleisch, dass das nicht so das Richtige ist. Die Federn am Flyer bringen imho. nicht viel, aber eine gefederte Sattelstütze (selbst dieses Billigmodell) schon.

VG aus Budapest
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#752138 - 26.08.11 15:45 Re: Surly Long Haul Trucker Komplettaufbau [Re: papa deluxe]
Jojo64
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3326
Ich finde die Farbkombination sehr gelungen inkl. der Bremsgriffe. Du hast ja auch noch ein paar andere schwarze Teile am Rad. Wenn die Griffgummis nicht exakt von der Farbe her passen, sondern knapp daneben liegen, ist das optisch störender als eine komplett andere Farbe.

Sehr, sehr schönes Rad und in sich stimmig zusammengestellt. Meine Gratulation dazu und viel Spaß damit bravo
Gruß
Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#752252 - 26.08.11 21:41 Re: UR 4: Das Peterle... [Re: dogfish]
zippo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 269
Mein Auto hat meiner Ansicht nach weniger im Cocpit als dein Rad grins
Der Lenker ist eine klasse Idee! Mit dem können dir nie die Hände einschlafen.

Ist zwar nicht so aufgeräumt (wie du schon erwähnt hattest) aber dafür einzigartig...vorallem die Deo-Dose ist Recycling-Design!
Von mir ein PRO!
Gruß Zippo
Nach oben   Versenden Drucken
#752260 - 26.08.11 22:05 UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: Michaela S.]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
......................................................................................................"Und am liebsten in rot. Haha."

............................................................................................

...........................................................................................Nachdem die Vorstellungen konkreter wurden,
...........................................................................................spielte die Farbe nur eine untergeordnete Rolle.


.......................................................................


.................................................................Nach Wochen des Mitlesens und Durchsicht aller UR-Fäden waren es immer wieder
...........................................................die Randonneure, die Maria ("Elli P.") in Schwärmerei versetzten: "Und Stahl sollte es sein."


.....................................................


.................................................."Im Laufe der Wochen traf ich dann für mich die Entscheidung, nur nach gebrauchten Rädern zu suchen.
..................................................Hier => Kaufberatung gebrauchtes Guylaine (Campagnolo) (Ausrüstung Reiserad) wurde mir im Forum
................................................dank vieler Meinungen u. Einschätzungen teils ab- und teils zugeraten und immer wieder darauf hingewiesen..."


...........................


.........................."die Oberrohrlänge nicht aus den Augen zu verlieren. Täglich habe ich Online-Marktplätze durchforstet u. selten war etwas Passendes dabei.
..........................Bis zu dem Tag, an dem ich ein sehr schönes Randonneur-Reiserad von Hardo Wagner entdeckte, bei dem Vieles von vornherein stimmte." verliebt





"Ich machte also für das kommende Wochenende einen Besichtigungstermin aus und fuhr an diesem Tag 10 Stunden Zug. Und es hat sich gelohnt! Das Rad passte. - Herrlich!"





"Noch ein paar kurze Details zu den Komponenten: Die Lichtanlage tausche ich noch gegen ein neueres Leuchtmodell und einen Nabendynamo.
Kurbel, Schaltung u. Naben: Campagnolo Veloce. Felgen: Weinmann. Sattelstütze: Suntour. Bremsen: Cantilever Onyx Tektro. Den Vorbau..."





"werde ich ändern müssen, da mir die aktuelle Sattelüberhöhung ordentlich Rückenschmerzen beschehrt."





"Ansonsten bin ich glücklich." schmunzel

Viele Grüße, Maria


u. Mario

Geändert von dogfish (26.08.11 22:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#752276 - 27.08.11 00:29 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: dogfish]
Elli P.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 56
Danke für diese schöne Vorstellung, Mario! Und dann noch an meinem Geburtstag : )

Liebe Grüße,
Maria.
Viele Grüße,
Maria.
Nach oben   Versenden Drucken
#752277 - 27.08.11 00:38 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: dogfish]
Yahya
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 112
Eure Räder sehen immer aus wie aus dem Schaufenster, fahrt ihr die auch? grins

Auch wenn mir die Signatur auf dem Rahmen nichts sagt, vermutlich eine Auszeichnung wie ein Hattori Hanz&#333; für ein Schwert, so sieht das Bike auf den Bildern doch wirklich sehr hübsch aus. Das ist ja wie neu.

Yahya
--
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!
Nach oben   Versenden Drucken
#752278 - 27.08.11 00:43 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: Elli P.]
mstuedel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1858
Na dann Gratulation! Einerseits zum Schnäppchen, andererseits zum Geburtstag. Ich wünsche dir viel Freude mit dem Rad.
Gefällt mir gut so!

Gruss
Markus
volvo, ergo sum!

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #752289 - 27.08.11 08:10 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: Yahya]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5093
In Antwort auf: Yahya
Eure Räder sehen immer aus wie aus dem Schaufenster, fahrt ihr die auch? grins
Deswegen brauchts bei manchen halt auch ein bisserl länger, bis sie mal Fotos für Mario machen können, meist reicht die Zeit zwischen zwei Fahrten gar nicht fürs vollständige Putzen... listig

ciao Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#752296 - 27.08.11 09:15 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: Yahya]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
In Antwort auf: Yahya
Eure Räder sehen immer aus wie aus dem Schaufenster...

Nicht immer, eines von vielen => UR 2: Echt schön... (Ausrüstung Reiserad)

Btw: Das lange Warten hat unzählige Gründe, die Putzerei ist auch nicht zwingend nötig.
Und damit dieser Beitrag nicht ganz umsonst ist, wie siehts mit deinem Ross aus? schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#752308 - 27.08.11 10:29 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: dogfish]
Yahya
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 112
In Antwort auf: dogfish

Und damit dieser Beitrag nicht ganz umsonst ist, wie siehts mit deinem Ross aus? schmunzel


Da ich selber keine Kamera mein Eigen nennen kann und die Bilder und Auflösung meiner Handykamera wirklich mangelhaft sind, habe ich schon eine Kollegin gebeten bei Gelegenheit mal ein paar Fotos zu machen. Im Moment nur ist das Wetter nie passend gewesen. Während Bekannte aus dem Süden über die Hitze stöhnen gibt es hier nur Regen, Regen, Regen und bedeckten Himmel. Aber ich werde bestimmt noch mal Bilder meines Kleppers bereitstellen. Einmal so wie es jetzt ist, und dann hoffentlich später noch einmal, wenn ich es verändert habe.

Yahya
--
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!
Nach oben   Versenden Drucken
#752337 - 27.08.11 12:19 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: dogfish]
slayerman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 552
Ist das Rost am unteren Teil des Steuersatzes/des Gabelschaftes oder nur Schmutz?
Gruß,
Manu
Nach oben   Versenden Drucken
#752419 - 27.08.11 19:44 Re: UR 4: Stahl sollte es sein... [Re: Yahya]
LahmeGazelle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 753
3 Stunden fahren, 1 Stunde pflegen. grins
Gruß Gerhard
Nach oben   Versenden Drucken
#752804 - 29.08.11 12:16 UR 4: Keine Waschmaschine... [Re: slayerman]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
In Antwort auf: slayerman
Ist das Rost am unteren Teil des Steuersatzes/des Gabelschaftes oder nur Schmutz?

Bei Marias Randonneur bin ich nicht sicher, dafür ist das Nächste über jeden Zweifel erhaben. schmunzel





"Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass Du mich gefragt hast...unzählige Anläufe, einen ordentlichen Unfall mit wochenlanger Stilllegung
und mehrere PN-Anfragen später ist es nun endlich so weit, dass ich wenigstens mal ein paar Fotos schicken kann -
und selbst da hat es nicht zum Putzen gereicht. Aber es handelt sich ja auch um ein Fahrzeug."

Demnächst mehr von Bastian ("Ziegenpeter") und seinem Sherpa.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#753959 - 02.09.11 12:05 UR 4: Nicht günstig aber gut... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Wichtig war mir ein stabiles,
tragfähiges und langlebiges Rad."





"Mein Nutzungsspektrum hat sich verändert, weniger sportlich, dafür um so längere Touren.
Viele Beiträge gelesen und Etliches probegefahren, bis ich ein Aarios unter den Hintern bekam."





"Die Marke war für mich bis anhin absolut unbekannt. Das Fahrgefühl entsprach meinen Vorstellungen.
Der regionale Verkäufer machte mir den Vorschlag, gleich zum Werk zu fahren, um einen Einblick zu bekommen."





Ein paar Tage später wurde das Discovery direkt im Werk in Gretzenbach mit dem Chef persönlich nach mehrstündiger Beratung zusammengestellt.

"Abweichend von der Standard-Version mit Scheibenbremsen entschloss ich mich für normale Felgenbremsen, wegen Gewicht, Preis und Einstellbarkeit.
Dazu kamen noch eine günstige Lichtanlage und Schutzbleche. Irgendwo musste ich qualitative Abstriche machen, wenn ich mir schon die Rohloff leistete."





"Ich bin immer wieder sehr zufrieden mit dem Fahrgefühl und der Robustheit des Rades. Ich wollte ein zuverlässiges Rad, das mich auf Jahre hin begleitet.
Kein Schmuckstück zwar - Farbe ist schwarzbraun - aber ein Lastesel mit hochwertigem Herz. Rahmen handgemacht in der Schweiz.
Nicht günstig aber gut. Und wenn ich meine Brötchen schon da verdiene, möchte ich sie auch da ausgeben." schmunzel

Grüße von Thomas ("thomaselo")


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#753961 - 02.09.11 12:16 Re: UR 4: Nicht günstig aber gut... [Re: dogfish]
Klemmi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 607
Sieht gut aus ud trift genau meinen Farbgeschmack... grins

In der Totalen sieht es vo der Geo aber ein wenig so aus, als hätte man ein altes GT auf eine zu lange Gabel gestellt. Oder täuscht das irgendwie?
Signaturen sind Teufelszeug...
Nach oben   Versenden Drucken
#753964 - 02.09.11 12:33 Re: UR 4: Nicht günstig aber gut... [Re: Klemmi]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Auf deine Frage kann ich dir nur mit einem anderen Bild antworten.





Ob sich der Besitzer noch meldet ist fraglich, ich habe seit Monaten leider nichts mehr von ihm gehört.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 22 von 108  < 1 2 ... 20 21 22 23 24 ... 107 108 >


www.bikefreaks.de