Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (s´peterle, Schadddiiieee, cterres), 5 Gäste und 238 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1358993 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 31 von 108  < 1 2 ... 29 30 31 32 33 ... 107 108 >
Themenoptionen
#790278 - 17.01.12 09:23 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: Skipper]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Tobias

Für alle Interessierten, die deine Vorstellung schon gelesen haben. schmunzel





Der neue Eröffnungsbeitrag => Re: UR 4: Skippers Randonneur (Ausrüstung Reiserad)
Vielen Dank für deine tatkräftige Unterstützung und schnelle Lieferung!

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#790483 - 17.01.12 17:13 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: Skipper]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5041
Große Frage: Wie überwindest du die Inkompatibilität zwischen 10fach Campa Ergopower und Shimano Ritzel/Schaltwerk ???
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#790490 - 17.01.12 17:24 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: DebrisFlow]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Andy,

eigentlich ist da nix zu überwinden, denn es ist kompatibel. Bei BU24 bin ich auch so eine Kombination gefahren.

10-Fach ergopower & ShimanoSchaltwerk -> 7/8-fach OK
10-Fach ergopower & ShimanoSchaltwerk -> 9-fach aussenligende Zugklemmung

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#790493 - 17.01.12 17:27 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: DebrisFlow]
Skipper
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Ganz einfach. Man muss den Schaltzug am Schaltwerk anders klemmen.
Alles ganz gut auf dieser Seite erklärt.

Ich hab nun halt ein "klick" zu viel im Ergopower.
10fach Ergopower funktioniert mit Shimano 8 und 9 Fach ganz gut.

PS: mist, zu spät lach

Geändert von Skipper (17.01.12 17:27)
Nach oben   Versenden Drucken
#790498 - 17.01.12 17:37 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: Skipper]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5041
Ok, das mit Campa10 zu Shimano8 wußte ich, doch da nichts weiter erwähnt war dachte ich daß du auch hinten 10fach fährst.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#790556 - 17.01.12 19:06 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: DebrisFlow]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Campa11 mit Shimano-Schaltwerk und 9er Kassette soll ohne außenliegende Zugklemmung gehen, ich werde das wohl bald mit einem Althena 11-Fach Griff mal aufbauen. Bei dem außenliegend geklemmt Zug habe ich doch ein bisschen Angst, das der Zug vorzeitig reißt.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #790635 - 17.01.12 20:48 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: thomas-b]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5041
Berichte mal. Momentan bin ich aber eher an der 10zu9fach-Variante interessiert, da es oft noch halbwegs günstig 10fach Veloce/Chorus in der gesuchten Farbe Silber gibt. Die 11fach sind aber anscheinend nur noch 2fach vorn?
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki

Geändert von DebrisFlow (17.01.12 20:48)
Nach oben   Versenden Drucken
#790638 - 17.01.12 20:54 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: DebrisFlow]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Altena 11-fach ist auch mit silbernem Aluhebel. Ob der 3-fach schafft will ich hoffen, das 2-fach kommt hoffentlich aus der PR-Abteilung. Vielleicht dauert es gar nicht lange bis ich was weiß, Rahmenbruch könnte das möglich machen zwinker

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #790651 - 17.01.12 21:27 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: DebrisFlow]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
In Antwort auf: DebrisFlow
Berichte mal. Momentan bin ich aber eher an der 10zu9fach-Variante interessiert, da es oft noch halbwegs günstig 10fach Veloce/Chorus in der gesuchten Farbe Silber gibt. Die 11fach sind aber anscheinend nur noch 2fach vorn?
Hm, scheint doch nicht nur Werbetext zu sein. eine alter Veloce holt links ca. 26mm Zug ein, der aktuelle Althena ca. 18mm.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #790664 - 17.01.12 21:51 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: thomas-b]
Skipper
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Gibt es die nicht auch als microshift? Die sollten 3 fach schaffen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #790671 - 17.01.12 22:01 Re: UR 4: Skippers Randonneur [Re: Skipper]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Was meinst Du mit Microshift?
Habe gerade mal am LHT nachgemessen, da werden es ca 16mm Zug beim schalten über 3 Kettenblätter benötigt. Der Schaltgriff da ist ein Centauer, auch in der neuen Bauform, gekauft als die noch ganz neu war. Ich denke das der Althena dann auch 3-fach kann. Hab allerdings die Raststufen nicht gezählt.

Gruß
Thomas

PS, wir sollten dies Off-topic Gespräche besser nicht hier führen, zerquatsche hier ja alles, ist ja nicht mehr bei deinem Rad.

Geändert von thomas-b (17.01.12 22:02)
Änderungsgrund: PS
Nach oben   Versenden Drucken
#791528 - 20.01.12 00:02 UR 4: "Globus Tour" [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434

Seine derzeitige Signatur: Die Zeit ist zu kostbar, um schlechte Bikes zu fahren. schmunzel

Sein früheres Reiserad: Mittendorf Globus Tour von 1994. Kompletter Neuaufbau 2011.
Mit der "alten Version" ist Ralf 1995 von Vancouver nach San Francisco aufgebrochen.





"Wieder zurück, bin ich hier in Hannover zum Fahrradhändler gegangen, da mir das Fahren in den Bergen nicht ganz leicht gefallen ist.
Trotz 3x7 Gänge. Es kam die lapidare Antwort, dass ich ja mit einer 'Profi-Rennrad-Übersetzung' fahren würde, wer mir die denn angedreht hätte."





"Ich hätte mich wohl vorher noch mehr damit beschäftigen sollen, denn Herr Mittendorf als alter Rennradfahrer hat wohl anderes im Sinn gehabt. Also Umbau, und damit auch
von der Campa-Schaltung zu Shimano-XT. - 1996 bin ich mit dem Rad von New York nach Los Angeles gefahren - ohne Probleme - nur 2 Speichen haben sich verabschiedet."

"Ich kann aber nicht verhehlen, dass es mir sonst sehr viel Freude bereitet hat, und ich bin eigentlich nie auf die Idee gekommen, mich nach einem anderen Rad umzusehen.
Und eher durch Zufall habe ich mir während eines Urlaubs auf Mallorca eine Fahrradzeitschrift besorgt, und bin dadurch erst auf die Rohloff-Schaltung aufmerksam geworden.
Danach hat es nicht lange gedauert, und ich war stolzer Besitzer eines Idworx Off-Rohler, was in den nächsten Jahren für diverse Touren hier in Deutschland genutzt wurde."





"Was machen mit dem Mittendorf? Zum Wegschmeissen zu schade - also Neuaufbau." - (Anmerkung der Redaktion: Kaufpreis 6850 Deutsche Märker).
"Was mich am meisten gestört hat, war die Tatsache, dass der originale Nasslack damals sehr schlecht verarbeitet war und sehr schnell abplatzte. teuflisch
Die Neulackierung erfolgte durch Fa. Gleiss, die auch selber Rahmen herstellen, über das Fahrradgeschäft Radup wurde der Aufbau vervollständigt."





Das Rad von "redgum" - ein Norwid - war übrigens die Vorlage, was Farbe etc. anbelangt, siehe => QB: Der Pendler... (Dies & Das)
"Leider habe ich keine rechte Freude mehr an dem Rad, da ich mit dieser Art zu schalten, mich nicht wirklich anfreunden kann."





"Ende November 2011 habe ich dann das erste Mal das neue ER X gesehen. Wow! Endlich passte alles zusammen.
Wie heisst es in Italien so schön. Bella Figura first. Und die Technik und das Fahrverhalten ist für mich optimal."





"Als ich mein ER X bekommen habe, war leider ausnehmend schlechtes Regenwetter.
Sobald ich neue Bilder habe, sende ich sie dir, vielen Dank im voraus."

Grüße von Ralf ("visselcyclist")


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#791534 - 20.01.12 00:11 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: dogfish]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
@visselcyclist, was ist denn mit der Vorderradbremse auf dem vierten Bild passiert? So breitbeinig, wie die Bremsarme stehen, kann das doch nicht ganz normal sein. Passt der Abstand der Bremssockel nicht zur Felgenbreite und hast Du überhaupt noch nennenswerte Rückstellkräfte?
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#791561 - 20.01.12 07:20 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: Falk]
visselcyclist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 56
Hallo Falk,

ist mir noch nicht aufgefallen, zumindest funktionieren sie. Ich kann noch nicht mal nachsehen, da das Rad bei einem Fahrradhändler in der Nähe von Bremen steht, da ich es unbedingt verkaufen möchte.
Gruss
Ralf

Mario - vielen Dank das du die Bilder eingestellt hast. Sehen gut aus. Klasse
Die Zeit ist zu kostbar, um schlechte Bikes zu fahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#791567 - 20.01.12 07:50 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: Falk]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Falk,

zu der Zeit, als der Rahmen entstanden ist, zumindest kurz davor waren Sokelabstände unter 70mm üblich. Hier gibt es ja genug Threads wo jemand an so eine alte Gabel eine Magura-Felgenbremse bauen will und da Platzprobleme hat. Mit aufkommen der V-Bremsen sind die Sockelabstände um ca. 10mm gewachsen.


Damals waren auch Felgen mit 19mm Maulweite unüblich, hier war 17mm die Regel.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#791597 - 20.01.12 09:44 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: thomas-b]
Skipper
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Nagut, aber hinten sieht es normal aus.
Werden ja an einem rahmenset wohl kaum 2 verschiedene cantisockel Abständen verbaut sein...
Nach oben   Versenden Drucken
#791600 - 20.01.12 09:48 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: Skipper]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3362
In Antwort auf: Skipper
Nagut, aber hinten sieht es normal aus.
Werden ja an einem rahmenset wohl kaum 2 verschiedene cantisockel Abständen verbaut sein...


Doch! Das war damals durchaus üblich.
Nach oben   Versenden Drucken
#791604 - 20.01.12 10:03 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: dogfish]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5577
In Antwort auf: dogfish
"Leider habe ich keine rechte Freude mehr an dem Rad, da ich mit dieser Art zu schalten, mich nicht wirklich anfreunden kann."

Was stört dich so an "dieser Art zu schalten".

Zumindest bei heimatnahen Ausflügen nehme ich immer noch sehr gern mein altes Nishiki, ebenfalls mit 3 * 7, sogar noch mit Unterrohr-Schalthebeln, obwohl der Rohloff-Hobel daneben steht.

Wie heißt der übrigens der Farbton? Eventuell RAL 6005 / british racing green?

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#791621 - 20.01.12 10:33 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: BeBor]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Zitat: Das Rad von "redgum" - ein Norwid - war übrigens die Vorlage, was Farbe etc. anbelangt. schmunzel
Ich gehe mal davon aus, dass es sich bei der Neulackierung von Ralfs Globus Tour um "Tannengrün" handelt.





@Skipper: Die Canti-Sockelabstände sind in der Tat verschieden, sieht man auf dem obigen Bild etwas deutlicher.
Was man nur schwer erkennt, ist die eigene Entwicklung des linken "Hans Mittendorf 029 Ausfallendes".
Die Felge wird symmetrisch eingespeicht, und die Speichenspannung ist auf beiden Seiten gleich.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #791640 - 20.01.12 11:17 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: dogfish]
Leif
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 521
Schickes Hakenkreuz-Kettenblatt. krank
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #791646 - 20.01.12 11:47 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: Leif]
f.hien
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1601
wo?...Ich kann nichts derartiges erkennen?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #791662 - 20.01.12 12:38 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: f.hien]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5577
In Antwort auf: f.hien
wo?...Ich kann nichts derartiges erkennen?

Erkennen kann man das durchaus, diese Form des Kettenblattes wurde auch schon in anderen Radforen diskutiert.

Dass beim Hersteller eine Absicht dahinter steht, die sich mit unserer Nazisymbole-Assozition verbindet, darf wohl ausgeschlossen werden. Das Sonnenrad (Hakenkreuz) ist im Grunde ein uraltes Symbol und bereits seit Jahrtausenden in unterschiedlichen anderen Kulturen bekannt, bevor es der eineiige Obergefreite aus Braunau und sein Herrenrasseverein für ihr krudes Gedankengut in den Dreck getreten haben.

Bernd

Geändert von BeBor (20.01.12 12:40)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #791663 - 20.01.12 12:39 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: BeBor]
Leif
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 521
Ich habe da keine politische Message hineininterpretiert. ich finde es nur sehr hässlich. ist natürlich auch in die falsche Richtung ausreichtet...aber trotzdem hässlich.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #791668 - 20.01.12 12:57 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: Leif]
Mirko-DE
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 716
Hm ich finds irgendwie ganz schick.. Hat irgendwie was "Dynamisches" träller
Liebe Grüße

Mirko

Geändert von Mirko_DE (20.01.12 12:57)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #791680 - 20.01.12 13:22 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: Leif]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14109
Eine Reise nach z.B. Tibet oder Indien macht das Hakenkreuz wesentlich sympathischer, zumindest bei den nicht nazifizierten Formen denke ich nun immer fröhlich an meine Radreisen in diese Länder zurück.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#791837 - 20.01.12 19:14 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: BeBor]
visselcyclist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 56
Hallo Bernd,
in der Tat die Farbe ist Tannengruen. Ich glaube RAL 6009.
Nach 14 Jahren Gripshift und 4 Jahren Rohloff-Drehgriff, empfinde ich Daumenschalter als absouluten Rückschritt.

Und zu den Aussagen ueber die Kurbelgarnitur sag ich lieber nichts..........

Gruss
Ralf
Die Zeit ist zu kostbar, um schlechte Bikes zu fahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#791863 - 20.01.12 19:59 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: rayno]
Skipper
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
In Antwort auf: rayno
Doch! Das war damals durchaus üblich.


Okay... wieder was gelernt schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#791919 - 20.01.12 21:38 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: dogfish]
redgum
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 54
sehr, sehr schön. echt gelungen. schöne Farbe übrigens ;-))

Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #792090 - 21.01.12 11:51 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: HyS]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
In Antwort auf: HvS
Eine Reise nach z.B. Tibet oder Indien macht das Hakenkreuz wesentlich sympathischer, zumindest bei den nicht nazifizierten Formen denke ich nun immer fröhlich an meine Radreisen in diese Länder zurück.


per se hat die Swastika in Asien/Himalaya wenig bis nichts mit dem Nazisysmbol gemein. Schon allein dadurch daß es im Vergleich zur buddhistisch-hinduistischen Variante um 45° verdreht ist unterscheidet es sich deutlich. Behaupten, daß es sich um das gleiche Sybol handle wäre genauso, wie wenn man behaupten würde ein auf dem Kopf stehendes Kreuz sei das gleiche wie ein Normales. Siehe auch hier .

Geändert von macrusher (21.01.12 11:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#792091 - 21.01.12 11:56 Re: UR 4: "Globus Tour" [Re: macrusher]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Dein 26" Reiserad mit Stahlrahmen, Starrgabel und Speedhub, in RAL 6009 wäre mir an dieser Stelle ehrich gesagt lieber gewesen. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 31 von 108  < 1 2 ... 29 30 31 32 33 ... 107 108 >


www.bikefreaks.de