Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
28 Mitglieder (thomsch, Gepäcktour, knism, thatguy, smergold, niklas17, luet, 9 unsichtbar), 62 Gäste und 295 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90463 Themen
1388766 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3344 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1397735 - 24.08.19 11:23 Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre
TobiTobsen
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 615
Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thread.

Nach einigen Erfahrungen mit teilweise massiven Abweichungen bei Reifen, hab ich mit gedacht wir könnten hier mal eine Datenbank mit den "realen" Abmessungen der Reifen anlegen.
Wäre schön wenn sich einige beteiligen und ihre Erfahrungen und Messungen hier mitteilen.
So könnte man schon vorher schauen welche Größe man eigentlich kauft. lach
Ich fand es zum Beispiel sehr ärgerlich das mein 42-622 Reifen nur 38,9mm breit sind. böse Ich mein, ich hab für einen 42mm Reifen bezahlt und den möchte ich eigentlich auch haben und keinen 39mm breiten Reifen. War kurz davor den Reifen wieder zurück zu schicken.

Ich würde wie folgt das ganze hier so angehen.
Für jeden Reifen ein eigenen Beitrag/Antwort. Bitte alles andere, Diskussionen rund um die Reifen mit "off topic" markieren. schmunzel
-Reifen Bezeichnung
-Die angegebenen Dimensionen des Herstellers.
-Hersteller Gewicht
-Die gemessene Breite, wenn es geht mit Angabe
der Maulweite der Felge auf dem der der Reifen montiert wurde.
-Luftdruck
-Gewicht.
-Eventuell noch das Modelljahr Artikel Nummer Hersteller.
Wer will könnte den Reifen noch kurz bewerten. Rollverhalten, Pannenschutz, usw..

Ich fände es sehr interessant wenn hier eine Reifendatenbank entstehen würde. schmunzel
Verleihe Rohloff Lockring Werkzeug gegen Porto. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1397737 - 24.08.19 11:31 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 593
Könnte man auch hier ergänzen:[url=http://www.reifenbreiten-datenbank.de/][/url]

Geändert von blue (24.08.19 11:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1397738 - 24.08.19 11:35 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
TobiTobsen
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 615
SCHWALBE MARATHON MONDIAL

Ausführung: DD, V-Guard, E-25
Reifen Größe Angabe Hersteller: 50-559 (26 x 2.00)
Gewicht Angabe Hersteller: 740g

Nachgemessen:
Breite auf 21mm Felge 48mm bei 4 bar.
Gewicht:keine Angabe.


Rollwiderstand/Rollover halten 2von5

Pannenschutz 4von5 (einen Platten auf 16000km)

Haltbarkeit 5/5 den vorderen Reifen hätte ich bestimmt nochmal 10000km fahren können.

Fazit: Sehr haltbarer und pannensicher. Guter Reifen für die Langzeitreise. Ist mir im Alltag aber zu schwerfällig, langsam und hat eher schlechte Haftung bei Nässe.
Verleihe Rohloff Lockring Werkzeug gegen Porto. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1397742 - 24.08.19 11:58 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
TobiTobsen
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 615
SCHWALBE MARATHON ALMOTION

Ausführung: TLE, micro Skin, OneStar,

Herstellerangaben:
Größe: 55-559 (26 x 2.15)
Gewicht: 815g
Modelljahr: 2017

Nachgemessen:
Breite auf 21mm Felge 43,7mm tubeless
bei 3,5bar.
Gewicht:keine Angabe


Rollwiderstand 4 von 5 rollt sehr leicht im tubeless betrieb.

Pannenschutz, keine Angaben

Haltbarkeit, keine Angaben

Fazit, rollt sehr gut auch mit Schlauch. Durch die breite von fast 55mm federt er Unebenheiten recht recht gut weg. Zum Pannenschutz kann ich nichts sagen nur ca 1000km gefahren, keinen Platten.
Verleihe Rohloff Lockring Werkzeug gegen Porto. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1397743 - 24.08.19 12:14 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
TobiTobsen
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 615
SPECIALIZED SAWTOOTH 2BLISS READY

Herstellerangaben:

Größe: 700 x 42 mm
Gewicht: 615g
Modelljahr: 2018

Nachgemessen:
Breite auf 22mm Felge 44,4mm tubeless montiert. Bei 4bar.
Gewicht: keine Angabe

Rollwiderstand: 4 von 5

Pannenschutz: keine Angabe

Haltbarkeit: keine Angabe

Fazit. Leicht laufender Reifen, durch die recht dünne Karkasse federt der Reifen gut.
Nachteil, durch das Sägezahn Profil eher laut. Hab das Gefühl er wirbelt durch die Lamellen mehr Dreck/Staub hoch.
Verleihe Rohloff Lockring Werkzeug gegen Porto. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1397750 - 24.08.19 13:13 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Vielen Dank für deine Mühen! bravo Wenn du das im Wiki in Tabellenform unterbringen könntest (ähnlich wie die Felgentabelle), dann wäre das super! schmunzel

Der Rollwiderstandswert ist deine eigene Einschätzung oder hast du ihn irgendwo her übernommen?
Scheinbar hat Schwalbe z.B. gerade bei der Produktion des Marathon Plus etwas geändert, die Lauffläche nebst Pannnenschutz wirkt neuerdings merklich dünner. Da müsste man dann auch vielleicht noch das Produktionsdatum mit angegeben...

Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!

Geändert von BaB (24.08.19 13:14)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1397751 - 24.08.19 13:23 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: BaB]
TobiTobsen
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 615
Hey an das Wiki hatte ich gar nicht gedacht! lach gute Idee eigentlich

Ich muss sagen, leider bin ich nicht so bewandert auf dem Gebiet. Ich weiß nicht ob ich das in Form von Tabellen hinbekommen würde. lach Ist das Radreise Wiki offen für alle, oder können nur bestimmte Mitglieder Sachen einpflegen?

Die Bewertungen sind natürlich subjektiv. Nur eine persönliche Einschätzung meinerseits.
Verleihe Rohloff Lockring Werkzeug gegen Porto. schmunzel

Geändert von TobiTobsen (24.08.19 13:23)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1397757 - 24.08.19 14:50 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7390
Jedes Mitglied kann im wiki eintragen.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1397852 - 25.08.19 14:07 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Ich bin auch nicht so bewandert auf dem Gebiet. Ich würde mir z.B. hier diese Felgentabelle im "Bearbeiten"-Modus (sichtbar nur wenn du im Wiki eingeloggt bist) kopieren und auf die neue Seite stellen und entsprechend die Namen in den Feldern ändern bzw. die Werte eintragen. Ist dann eigentlich kein großes Problem mehr, eher ne Fleißarbeit. Wobei mir einfällt: Ich könnte da auch gerade mal wieder ein paar Felgen eingeben. träller
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1397854 - 25.08.19 15:02 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Hi!

Ich habe mal mit nem Wiki-Artikel mit deinen Daten angefangen. Schau mal, ob es dir so gefällt: Klick

VG

Bernd
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1397922 - 26.08.19 10:56 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: BaB]
TobiTobsen
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 615
Das ist klasse!

Ich starte morgen meine Sommerradreise. Deswegen erst mal leider keine Zeit mich damit zu beschäftigen.
Wenn ich wieder zurück bin werde ich mir das genauer ansehen.
Ich hätte da auch noch ein paar Reifen zum eintragen. Zum Beispiel den Schwalbe marathon Supreme der ganze 3mm weniger hat obwohl er schon auf einer recht breiten Felge montiert ist. böse
Ist die Felgentabelle auch von dir? Da hätte ich auch noch welche zum eintragen
lach
Verleihe Rohloff Lockring Werkzeug gegen Porto. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1397923 - 26.08.19 11:22 Re: Der wie breit/schwer sind Reifen wirklich thre [Re: TobiTobsen]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3247
Könntest Du noch vorher Deinen Eintrag prüfen? Weil gemessene 43,7mm an einem Reifen in 55-559 (26 x 2.15) glaube ich nicht. Ob eine weitere Tabelle angelegt werden sollte, wenn es diese bereits gibt, wäre eine andere Frage. Also irgendetwas muss dann anders sein.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de