Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Pfannastieler, s.nickers, jan13, Tom72, 1 unsichtbar), 153 Gäste und 311 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26985 Mitglieder
90867 Themen
1396597 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3306 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1406932 - 22.11.19 12:06 Aufbau Salsa Marrakesh
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum da ich mir ein Reiserad zusammenstellen möchte grins und glaube an dieser Stelle kompetente Hilfe von euch zu erhalten.

Bislang habe ich mir einen Rahmen des Salsa Marrakesh in der Grösse 57 bestellt. Dazu habe ich ein GPX Innenlager von Truvativ/SRAM und die dazugehörige Stylo 1.1 mit 42 Zähnen bestellt. Steuersatz wird von Cane creek mit dem Rahmen geliefert.

Andere Komponenten sollen nun folgen:

Die Laufräder (700C) sollen mit Rohloff CC DB 36 Loch und SON 28 Disk (36) ausgestattet werden.
Bremsen Magura MT5 vorne 180mm,hinten 160.
Bei dem Lenker bin ich mir noch nicht sicher ob ich Dropbar (Cowchipper) oder Flatbar fahren möchte??? Ich denke ich beginne ersteinmal mit einem Flatbar.
Tieferlegen kann man die Gabel immer noch.
Beim Sattel möchte ich den Brooks B 17 carved ausprobieren.
Für das Gepäck möchte ich Tubus Edelstahl-Teile verwenden...hinten den Cosmo vorne Tara.

Meine Forschungen stecken momentan bei den Felgen bzw Laufrädern fest!

Ich weiss nicht ob ich als Panzer mit den Andra 40 unterwegs sein möchte. Die sind mir eigentlich zu schwer. Das Rad soll auch für eine leichte Familientour noch Spass bereiten.
Ich werde 42mm breite Reifen fahren (Schwalbe Mondial EVO. Speichen hinten Sapim (wg. Rohloff) vorne DT Swiss?

Im Auge habe ich die 321 oder 35 von Ryde.

Welche Alternativen gibt es hier sinnvollerweise noch?

Beste Grüsse Chris
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1406943 - 22.11.19 13:22 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
Biketourglobal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1308
Unterwegs in Deutschland

Hallo,

falls du Drop Bar fahren möchtest, müsstest du noch mal die Bremsen überdenken.
Ich weiß nicht, ob die Maguras mit Drop Bar Hebeln angesteuert werden können.

Bei den Reifen sind seitens Salsa 40mm Breite mit Schutzblechen max genannt. 42mm könnte also klappen, aber nicht mit Schutzblechen dann.

Viele Grüße,
martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1406944 - 22.11.19 13:40 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: Biketourglobal]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hi Martin,

Danke für den Hinweis mit den Griffen!! Das hätte schief gehen können!

Was die Reifenbreite angeht habe ich das mit Schutzblechen hier gesehen...

https://www.biketour-global.de/2017/12/10/testfahrt-2016-salsa-marrakesh-drop-bar-deore/

müsste demnach klappen.

Beste Grüße Chris
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1406955 - 22.11.19 14:56 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hi,

für die Bremse im Falle Dropbar würde ich auf die TRP Spyre ausweichen und Tektro Hebel einsetzen.
Gibt es dagegen hier Einwände bezüglich Wartung und Haltbarkeit?

Gruss Chris
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1406958 - 22.11.19 15:00 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
Biketourglobal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1308
Unterwegs in Deutschland

Hallo Chris,

also das ist eine ganz üble Quelle ;-)

Auf den Bildern siehst du, dass der dort am Testrad verbaute Reifen ein 40-622 war.
42 sind nicht ausgeschlossen, werden aber von Salsa auf der Produktseite nur ohne Schutzbleche angeboten: Klick

Mit Schutzblechen sind es nur 40mm. Was aber nicht heißt, dass es nicht gehen würde.
Nach oben   Versenden Drucken
#1406963 - 22.11.19 16:17 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5228
Den Marrakesh-Rahmen gibt es in zwei verschiedenen Geometrien, 1x Dropbar, 1x Flatbar. An sich bist du dann an deine jeweilige Version gebunden, welche hast du denn geordert? Gerade die Flatbar-Version auf Rennlenker umzurüsten wird nicht so schön; längeres Oberrohr, kürzeres Steuerrohr sind auszugleichen.

PS: bei mir zieht sich ein Marrakesh-Aufbau auch schon eine Weile hin. Dafür liegt der breite Cowchipper schon bereit.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1406966 - 22.11.19 16:45 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: DebrisFlow]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hi,
ich habe bewusst den 57er Dropbar-Rahmen bestellt.
da ich ein Langbeiner bin ( 183cm, 88cm Beinlänge)habe ich mit Rennlenker schon einen hohen Reach.
der mit 61cm Oberrohr versehene Flatbar Rahmen wäre mir sehr wahrscheinlich wieder zu lang.
Ich werde mit Vorbau und Spacern arbeiten müssen.
Ich habe mit diesem Tool

http://www.bikegeo.net/

mal den Rahmen eingegeben und mit meinem Rennrad (Radon Sage mit nach oben gedrehtem Vorbau) verglichen,ich sitze mit dem Marrakesh etwas kürzer und höher.

Ich finde den Cowchipper eigentlich auch richtig super!



Grundsätzlich herrscht im Netz die Meinung das sowohl das Marrakesh, als auch der LHT oder der Disc Trucker mit beiden Lenkern zu fahren sind.

Ich habe auch nur Angebote von Flatbar-Rahmen gefunden die schon Jahre alt waren. Auf der Seite von Salsa gibt es das Rad auch nur mit Dropbar.
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1406968 - 22.11.19 17:02 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5228
Ok, habs jetzt auch auf der Seite gefunden dass sie die Flatbar-Version eingestampft haben.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1407023 - 23.11.19 10:14 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: DebrisFlow]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hat denn noch jemand eine Laufradempfehlung?
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1407043 - 23.11.19 17:14 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Gibt es hier Erfahrungen mit der HX 491 von DT Swiss?...gefällt mir, bis auf den Preis auch...

Beste Grüße Chris
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1407106 - 24.11.19 15:58 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
Biketourglobal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1308
Unterwegs in Deutschland

Wenn es etwas anderes sein darf, dann schau mal bei Hunt Wheels.

Ich habe mir da jetzt einen LR Satz bauen lassen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1407436 - 27.11.19 13:43 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: Biketourglobal]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hi,

Kann man eigentlich am Rahmen die Halter am Unterrohr welche die Schalthebel aufnehmen könnten einfach herausschrauben?

Beste Grüße chris
Beste Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1407520 - 27.11.19 23:28 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: driver70]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5228
Eher nicht. Aber da schraubt man heutzutage auch eher diese Gegenhalter drauf.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1408279 - 04.12.19 20:06 Re: Aufbau Salsa Marrakesh [Re: DebrisFlow]
driver70
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hallo,

ich habe nun die Laufräder bestellt.
Es sind die DT Swiss HX 491 Felgen geworden.
Diese sind relativ leicht (550gr)und sie sind bis 150kg Systemgewicht zugelassen.
Ich mag sie auch vom optischen Eindruck sehr.

Ich hoffe, dass die Räder Anfang nächster Woche zu mir finden und alles in Ordnung ist.


Die Gegenhalter benötige ich aufgrund der Rohloff- Nabe nicht, die Stummel sehen aber blöd aus. Die müssen weg oder abgedeckt werden.

Kennt jemand einen Gepäckträger ausser dem Alternator von Salsa, welcher in der Lage ist und dafür zugelassen ist 185mm Fussabstand zu überbrücken?

Beste Grüße
chris
Beste Grüße
Chris

Geändert von driver70 (04.12.19 20:07)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de