Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (Job, tom2, Fuchter, KonstantinK, baumgartgeier, fabianovic, 12 unsichtbar), 334 Gäste und 85 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27265 Mitglieder
91900 Themen
1419638 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3226 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#180921 - 16.06.05 08:33 An und Abreise mit der Bahn.
ludwigtr
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Im Mai habe ich eine Radtour von St. Moritz bis nach Passau gemacht. Die An- (Trier > St.Moritz) und Abreise (Passau > Trier) habe ich mit der Bahn gemacht. Ich bin ca. 14 Tage vor Abreise zum Bahnhof gegangen um die Fahrkarte zu kaufen, in der Hoffnung das ich den Frühbucherrabatt bekomme. Der Beamte am Schalter erklärte mir aber das man den nur dann bekommt, wenn hin und Rückweg identisch sind. Je Strecke sollte die Fahrt 96 € plus Fahrrad und Reservierung kosten. Ich verzichtete erst mal auf den kauf. Mangels alternativen entschloss ich mich eine Woche später doch in den sauren Apfel zu beissen und die Fahrkarte kaufen zu gehen. Es war ein ander Beamter am Schalter und der sagte schauen wir doch mal nach dem Frühbucherrabatt. Ich erwähnte das, dass doch nicht möglich sei weil hin und Rückweg nicht identisch sind. Innerhalb Deutschlands ja, aber nicht wenn Ziel Hinfahrt und Start Rückfahrt im Ausland liegen. Und da Passau Grenzort ist stellte er mir die Rückfahrkarte von Schärding (Österreich) aus und siehe da die Fahrkarte kostete nur 131 € plus Fahrrad und Reservierung. Es gibt sogar viele Schalterbeamte die das nicht wissen, also immer darauf hinweisen.

Gruss Ludwig
Kleinere und grössere Radtouren. Siehe meine HP: http://www.ludwig.kieselmann.de.vu
Nach oben   Versenden Drucken
#180923 - 16.06.05 08:37 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: ludwigtr]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 15931
In Antwort auf: ludwigtr
[...] Es gibt sogar viele Schalterbeamte die das nicht wissen, also immer darauf hinweisen.

Es sind zwar wohl keine Beamten mehr (glaube ich), aber das Problem ist mir auch bekannt. Glücklicherweise wohne ich in einer Stadt mit einem nicht ganz kleinen Bahnhof, da gibt es an den Schaltern des internationalen Verkehrs einen, der kennt sich sehr gut aus. Ich hoffe immer, dass der da ist, wenn ich ein größeres Problem habe. Meist ist es aber sinnvoller, sich alles aus dem Internet zu holen, was man braucht, und dann nur noch die Karte zu kaufen.

Gruß
Holger
.
Nach oben   Versenden Drucken
#180929 - 16.06.05 08:59 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: ludwigtr]
ludwigtr
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Hallo Holger,

du hast recht die Damen und Herren am Schalter sind keine Beamten mehr. Aber wenn ich mir die Route aus dem Internet raussuche, bekomme ich bei Auslandsreisen immer den Hinweis, das eine Preisauskunft nicht möglich ist.

Gruss Ludwig
Kleinere und grössere Radtouren. Siehe meine HP: http://www.ludwig.kieselmann.de.vu
Nach oben   Versenden Drucken
#181576 - 19.06.05 23:08 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: Holger]
Maiki72
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Unterwegs in Deutschland

sehe ich auch so,die beste Hilfe ist,wenn du dir selber hilfst und denen am Schalter dann sagst/zeigst was du brauchst!
Die verdrehen recht gern die Augen aber das gibs auch Kunden die man nich so leicht übern Tisch ziehen kann!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #181688 - 20.06.05 14:58 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: Maiki72]
dogfish
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Maik(i)? zwinker

Hab Dich schon bei der "Deutschlandtour" irgendwie verpaßt, nicht das hier auch noch der Zug abfährt. lach

Herzlich willkommen bei uns im Forum. schmunzel

Gruß Mario

Geändert von dogfish (20.06.05 15:00)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #182004 - 22.06.05 00:05 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: dogfish]
Maiki72
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Unterwegs in Deutschland

Danke,Danke und auch hallo!
Ich bin da eher der zwar recht oft hier ist,aber selten was
schreibt.
Man kann auch wortlos ne Menge lernen und naja ich fahr
ja da dann doch eher in ner anderen Liga als ihr...
Nach oben   Versenden Drucken
#182036 - 22.06.05 10:10 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: ludwigtr]
Aragorn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 386
Zitat:
Und da Passau Grenzort ist stellte er mir die Rückfahrkarte von Schärding (Österreich) aus und siehe da die Fahrkarte kostete nur 131 € plus Fahrrad und Reservierung. Es gibt sogar viele Schalterbeamte die das nicht wissen, also immer darauf hinweisen.


Wie jetzt? Ist mir auch neu.

Bist Du denn innerhalb Deutschlands auf der gleichen Strecke gefahren?

Wir haben halt auch Strecken die wir gerne mit unterschiedlicher An&Abreise fahren würden und sich ins Ausland verlängern lassen würden. Allerdings wären die in Deutschland teilweise nicht identisch.Geht das?

Die Alternative die ich noch kannte war mit Zwischenstation, also z.B. von Berlin über Köln nach Stuttgart um von Stuttgart nach Köln fahren zu können. Aber das verlängerte die Fahrt Bln-Stuttgart ja sehr weil auch die Hinfahrt über Köln gehen musste.
(Und war auch schwer zu buchen weil mir das keiner am Schalter verkaufen wollte, ging nur über Telefonbuchung und Abholung)
Nach oben   Versenden Drucken
#182039 - 22.06.05 10:28 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: Aragorn]
ludwigtr
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Wenn An- und Abreise innerhalb Deutschlands liegen und nicht identisch sind, dann gibt es keinen Frühbucherrabat. Liegen aber An- und Abreise im Ausland, dann können die Strecken unterschiedlich sein. Auch in Deutschland.

Gruss Ludwig
Kleinere und grössere Radtouren. Siehe meine HP: http://www.ludwig.kieselmann.de.vu
Nach oben   Versenden Drucken
#182144 - 22.06.05 19:24 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: ludwigtr]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13313
Wobei ich noch beisteuern kann, dass vor ein paar Jahren bei den Sonderpreisen für Fahrten in ein Ausland und wieder zurück nicht nur der Start- / Zielbhf. in Deutschland der gleiche sein musste, sondern auch der Grenzbhf., also die gesamte in Deutschland zurück gelegte Strecke.
Gruß
Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#182147 - 22.06.05 19:31 Re: An und Abreise mit der Bahn. [Re: Uli]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32669
Mach das heute mal bei den Platzkontingenten. Soinderpreise wären nurnoch Legende. Im Binnenverkehr nüssen zwar Start und Ziel gleich sein, der Weg kann aber unterschiedlich ausfallen. Diese Tatsache kann man schon ausnutzen, wer wird denn Fahrgäste daran hindern, etwas eher abzusteigen? Später zusteigen kann nur wegen eventueller Platzkarten problematisch werden, die sind nämlich weg, wenn der Platz nicht 10min nach der Abfahrt vom eingetragenen Abfahrtsbahnhof eingenommen wurde.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de