Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (2171217, iassu, Horst14, Thors1en, bodu, Biketourglobal, Baghira, 5 unsichtbar), 213 Gäste und 794 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
98011 Themen
1539803 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2190 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 76
Martina 60
macrusher 51
Falk 48
Gravelbiker_Berlin 47
Seite 6 von 8  < 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Themenoptionen
Off-topic #1217471 - 09.06.16 10:28 Re: Locus Thread [Re: memy]
kosemuckel
Nicht registriert
In Antwort auf: memy
Hallo Jakob
In Antwort auf: Jakob
gibt es einen server auf den man die tiles finden kann...
Hier:garmin.opentopomap.org/#download schmunzel
Gruß Horst
Korrigierter/Funktionierender Link: http://garmin.opentopomap.org/#download
Nach oben   Versenden Drucken
#1217473 - 09.06.16 10:52 Re: Locus Thread [Re: memy]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.189
In Antwort auf: memy
Hallo Jakob
In Antwort auf: Jakob
gibt es einen server auf den man die tiles finden kann...
Hier:garmin.opentopomap.org/#download schmunzel
Das sind wohl nicht die "Tiles", die er meint, sondern Karten fürs Garmin. Tiles von Rasterkarten für grosse Gebiete und in hoher Auflösung gibt es auf legale Weise kaum zum Download. Und eine im Vergleich zu Vektorkarten gigantische Datenmenge ist es auch.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217475 - 09.06.16 10:56 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: DebrisFlow]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.492
Schon klar, aber wo speicherst Du diese .kmz Dateien in Locus und wie öffnest/importierst(?) Du diese dann in Locus?
Nach oben   Versenden Drucken
#1217476 - 09.06.16 10:58 Re: Locus Thread [Re: ]
Jakob
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 615
In Antwort auf: kosemuckel
In Antwort auf: memy
Hallo Jakob
In Antwort auf: Jakob
gibt es einen server auf den man die tiles finden kann...
Hier:garmin.opentopomap.org/#download schmunzel
Gruß Horst
Korrigierter/Funktionierender Link: http://garmin.opentopomap.org/#download



Die downloadfunktion hatte ich auch schon gefunden aber da findet man doch nur Garmin Karten, oder? Kann man diese auch auf in Locus auf dem smartphone nutzen?

Jakob
www.bike-nord.de ...Reisen in die Arktis, Antarktis, nach Island, Skandinavien, Iran und den Oman
Nach oben   Versenden Drucken
#1217482 - 09.06.16 11:08 Re: Locus Thread [Re: mbhh]
Jakob
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 615
In Antwort auf: mbhh
Opentopomap beziehst du aus dem Locus-Shop?


ja unter Karten -> OSM - regional

finde das reduzierte und wirklich übersichtliche Kartenbild, sowie die Reliefdarstellung unübertroffen

für mehr Infos zu Radrouten und weiteren Information wechsel ich dann zu openandrompa mit Elevate als Stil
www.bike-nord.de ...Reisen in die Arktis, Antarktis, nach Island, Skandinavien, Iran und den Oman
Nach oben   Versenden Drucken
#1217499 - 09.06.16 11:43 Re: Locus Thread [Re: Jakob]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Mmm..., imho:
Höhenlinien und Schattierungen bekommst du auch auf anderen Karten so hin. Ich hab mir jetzt mal verschiedene Kartenstile (Themes) angeschaut. Auf Anhieb konnte ich keines finden, welches dem Erscheinungsbild der OpenTopoMap gleicht. Dennoch würde ich mir an deiner Stelle mal die verschiedenen Themes für OpenAndroMap anschauen, die sind auch brauchbar. Bei Elevate zum Beispiel kann man sehr einfach diverse Elemente in der Kartenansicht aus- und einschalten. Und wenn das alles noch nicht passt, kann man sich auch selber einen Kartenstil basteln. Ich glaube, das braucht weniger Zeit als wochenlang Stückweise eine Karte zu laden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217500 - 09.06.16 11:45 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: bezel]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5.546
In Antwort auf: bezel
Schon klar, aber wo speicherst Du diese .kmz Dateien in Locus und wie öffnest/importierst(?) Du diese dann in Locus?

Och Mann, einfach ein wenig selbst probieren, ist eigentlich ganz intuitiv.Wo du speicherst ist doch dir überlassen. Ich habe einen Ordner Locus/Archies, dann einfach im Reiter Punkte evtl. einen Ordner fürs entsprechende Land erstellen (+) Punktleiste - importieren - Datei wählen, fertig
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1217501 - 09.06.16 11:55 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: DebrisFlow]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.492
...entschuldige, ich probiers eigentlich schon immer vorher aus & möchte nicht sinnlos nachfragen - war mir aber idF mit diesen .kmz Dateien einfach völlig unsicher; wollte nichts "falsch" machen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217554 - 09.06.16 16:00 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: DebrisFlow]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.492
Nachtrag zur Verwendung der Archies POIs unter Locus (Danke DebrisFlow für den Hinweis zu den .kmz Dateien):

sowohl die .gpx, als auch die .kmz-POIs sind in dersselben Art (Speichern/ Import/ Anzeige etc.) unter Locus zu verwenden.
Allerdings habe ich festgestellt, dass die Dateien (nur POIs, ohne bmps/ Symbole) sich beim benötigten Speicherplatz unterscheiden, zum Beispiel:

gpx für Deutschland: 245 KB / kmz für Deutschland 70 KB
gpx für Frankreich 1130 KB / kmz für Deutschland 296 KB

Unterschiede sind sonst nicht zu erkennen, warum .gpx-Dateien wesentlich mehr Speicherplatz benötigen, weiß ich auch nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217572 - 09.06.16 17:09 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: bezel]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.189
In Antwort auf: bezel

Unterschiede sind sonst nicht zu erkennen, warum .gpx-Dateien wesentlich mehr Speicherplatz benötigen, weiß ich auch nicht.
Wenn du wüsstest, wofür das z bei kmz steht, dann hättest du die Antwort.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217594 - 09.06.16 18:19 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: bezel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.100
In Antwort auf: bezel
warum .gpx-Dateien wesentlich mehr Speicherplatz benötigen, weiß ich auch nicht.

Ha, endlich mal etwas, das ich weiß. schmunzel Öffne die Dateien mit dem Texteditor, dann weißt du sofort, warum das so ist.

GPX-Dateien sind reine Textdateien mit Code (ebenso wie KML).

KMZ-Dateien sind gepackte KML-Dateien. Das gepackte Gegenstück zur GPX heißt GPI.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1217624 - 09.06.16 19:34 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.189
In Antwort auf: Toxxi
KMZ-Dateien sind gepackte KML-Dateien. Das gepackte Gegenstück zur GPX heißt GPI.
Technisch ist das nicht ganz präzise. Eine KMZ-Datei erhält man, indem man eine KML-Datei mit dem Programm ZIP oder einem anderen Program, welches die zip-Kompression unterstützt, komprimiert. Eine GPI-Datei hat dagegen ein Garmin-proprietäres binäres Format. KMZ kann man mit jedem üblichen Komprimierungsprogramm entzippen und erhält eine lesbare KML-Datei. Um eine GPI-Datei in ein lesbares Format umzuwandeln, braucht man ein spezielles Programm, z.B. gpsbabel.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217680 - 10.06.16 04:56 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: Axurit]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Wer mehr als die bei Garmin üblicherweise limitierte Anzahl von Wegpunkten auf seinem Gerät haben möchte, findet hier eine Anleitung, wie man aus großen POI-Sammlungen im gpx-Format garminverträgliche GPI-Dateien macht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1217685 - 10.06.16 05:30 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: mbhh]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.100
In Antwort auf: mbhh
Wer mehr als die bei Garmin üblicherweise limitierte Anzahl von Wegpunkten auf seinem Gerät haben möchte, findet hier eine Anleitung, wie man aus großen POI-Sammlungen im gpx-Format garminverträgliche GPI-Dateien macht.

Ui, komplexe Kommandozeile...

Viel einfacher geht es mit Garmin POI Loader. Das ist selbsterklärend und funktioniert ohne lange Anleitung.

Damit habe ich ca. 32.000 Campingplätze von Archies ganz problemlos auf meine altes Garmin Dakota und Oregon geladen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1218521 - 14.06.16 11:45 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: bezel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.100
Ein Frage zu Wegpunkten bzw. POI (was ja bei Locus das gleiche ist):

Die werden mir prima angezeigt. Ich habe jezt Archies (cd. 4000), Bett&Bike (cd. 5000) und meine eigenen (ca. 300) drauf.

Nun die konkrete Frage:

Kann ich mir die Namen der Wegpunkte gleich auf der Karte mit anzeigen lassen? Ich sehe nur das Symbol. Um den Namen zu sehen, muss ich auf den Wegpunkt klicken.

Ich habe schon das ganze Menü abgesucht, aber keinen entsprechenden Menüpünkt gefunden.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1218535 - 14.06.16 12:57 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 729
Hallo

Das kannst du über die Eigenschaften der Ordner bestimmen, in denen die Punkte abgelegt sind (müssten erstellt werden, sofern nicht vorhanden).
Dazu im Menü auf 'Punkte' klicken und dann auf die drei Punkte rechts neben den Ordnern.
Dort auf 'Bearbeiten'
Unter 'Bezeichnungen' auswählen.

Also es geht, aber die Bezeichnungen beanspruchen, wenn mehrere Punkte auf dem Bildschirm sind, recht viel Platz.

Gruß
Horst
Nach oben   Versenden Drucken
#1218541 - 14.06.16 13:03 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: memy]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.100
Danke, hat geklappt. schmunzel Das ist super, dass man das für jeden Ordner einzeln einstellen kann.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1218544 - 14.06.16 13:09 Re: Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5.546
Gleicher Weg wie schon mit den Symbolen
In Antwort auf: DebrisFlow
Im Reiter "Punkte" rechts auf jeweiliger Punktleiste "Bearbeiten" dann auf "Symbol&Titel", passendes Symbol aussuchen.Bezeichnung - Auswählen: immer


PS: Da war jemand schneller.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki

Geändert von DebrisFlow (14.06.16 13:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#1218632 - 14.06.16 18:40 Re: Locus Thread [Re: schneller66]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.955
In Antwort auf: schneller66
leider ist es schon Arbeit sich mit Locus anzufreunden.
Ich habe jetzt auch Locus installiert, wo doch so Viele so davon schwärmen. Wenn man das etwas verschrubelte OSMand kennt dann kann man sich auch bei Locus Vieles zusammen reimen.

Die Kartendarstellung empfinde nicht als besser, stören tun mich die manchmal ellenlangen einzeiligen Textzeilen von POIs. In OSMand werden sie elegant mehrzeilig und lesbar umgebrochen. Welches Programm bei Sonne besser ablesbar ist, muss ich noch vergleichen. Faszinierend finde ich die Steigungsdarstellung im Track durch unterschiedliche Einfärbung desselben.

Unklar ist mir allerdings, wo der genaue Mehrwert der Bezahlversion liegt.
Kann ich damit dauerhaft beliebig viele Karten laden oder sind die nach einem Jahr wieder weg?
Welche sonstigen sinnvollen Features erhalte ich?

Ach ja, Locus scheint weniger Rechenleistung zu benötigen: auf dem grossen Tablet bauen sich Karten schneller auf als die von OSMand.
------------------------
Grüsse
Stephan

Geändert von StephanBehrendt (14.06.16 18:45)
Nach oben   Versenden Drucken
#1218692 - 15.06.16 05:41 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.923
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: schneller66
leider ist es schon Arbeit sich mit Locus anzufreunden.
Ich habe jetzt auch Locus installiert, wo doch so Viele so davon schwärmen. Wenn man das etwas verschrubelte OSMand kennt dann kann man sich auch bei Locus Vieles zusammen reimen.
danke, werde Locus wieder löschen. Warum sind eigentlich die "Fahrradnavis/-programme" alle so kompliziert? verwirrt ? weinend ? wirr Mein erstes Navi, eigentlich für Autos mit einer Taste "Fahrradmodus" war so was von einfach, dass ich es nur eingeschaltet habe und los geradelt bin, sogar mit Sprachanweisung.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1218745 - 15.06.16 10:46 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
GeorgR
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.203
Unterwegs in Schweiz

In Antwort auf: StephanBehrendt

Unklar ist mir allerdings, wo der genaue Mehrwert der Bezahlversion liegt.
Kann ich damit dauerhaft beliebig viele Karten laden oder sind die nach einem Jahr wieder weg? Welche sonstigen sinnvollen Features erhalte ich?


Mir war es das einfach wert, für 7,50 EUR (= 150 Ostmark = 3000 Brötchen grins) ein derart gutes Programm zu erhalten schmunzel

Auf der Locus-Download-Seite unten steht ein Vergleich.

VG
Georg.
Nach oben   Versenden Drucken
#1218752 - 15.06.16 11:31 Re: Locus Thread [Re: GeorgR]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.955
In Antwort auf: GeorgR
Auf der Locus-Download-Seite unten steht ein Vergleich.
... der aber in seiner Beliebigkeit meine Fragen zum Unterschied der beiden Versionen nicht im entferntesten beantwortet, weswegen ich meine Fragen ja stellte.

Offline Karten - Wo liegt der Unterschied?
Kann ich mit Pro dauerhaft beliebig viele Karten laden oder sind die nach einem Jahr wieder weg?
Was sind WMS Karten?

Interessante Punkte (POIs) - Wo liegt der Unterschied?

Weg/Track Aufzeichnung - Wo liegt der Unterschied im Detail?

Navigation - Wo liegt der Unterschied im Detail?

Punkte & Weg/Track Import/Export - Gibt es Ungterschiede?
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1218754 - 15.06.16 11:39 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
GeorgR
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1.203
Unterwegs in Schweiz

Offensichtlich gibt's die detaillierte Unterscheidung der Features nicht mehr zu sehen.

Aber hier in der Waybackmachine vom Februar 2014 lach

Vielleicht hilft das schon etwas weiter, ausgehend davon, dass die Unterscheidung immer noch so ist.

Georg.
Nach oben   Versenden Drucken
#1218758 - 15.06.16 12:12 Re: Locus Thread [Re: GeorgR]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
In Antwort auf: GeorgR
Offensichtlich gibt's die detaillierte Unterscheidung der Features nicht mehr zu sehen.
Doch, kann man. Unter den Tabellen "Detailed comparison of Free and Pro versions" sind Tabs "Maps/ Geocaching/ Navigation/ Track Recording/ Search Points of interest/" usw. Dort sind die Unterschiede noch mal bereichsweise dargestellt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1218761 - 15.06.16 12:39 Re: Locus Thread [Re: mbhh]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.955
In Antwort auf: mbhh
Doch, kann man. Unter den Tabellen "Detailed comparison of Free and Pro versions" sind Tabs "Maps/ Geocaching/ Navigation/ Track Recording/ Search Points of interest/" usw. Dort sind die Unterschiede noch mal bereichsweise dargestellt.
Na ja,
auch das ist recht nebulös.

Offline Karten - Wo liegt der Unterschied?
Kann ich mit Pro dauerhaft beliebig viele Karten laden oder sind die nach einem Jahr wieder weg? Man kann auch ohne Pro einzelne Karten laden und bezahlen?
Was sind WMS Karten?

Weg/Track Aufzeichnung - Wo liegt der Unterschied im Detail?

Navigation - Wo liegt der Unterschied im Detail? Die für mich essenzielle Offline-Navigation geht überhaupt nicht?

Punkte & Weg/Track Import/Export - Gibt es da Unterschiede?
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1218762 - 15.06.16 12:42 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
Strolch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 469
In Antwort auf: StephanBehrendt


Unklar ist mir allerdings, wo der genaue Mehrwert der Bezahlversion liegt.

Overlays finde ich z.B sehr praktisch. Vektorkarten mit Satellitenbildern oder Höhenreliefkarten unterlegen zu können, ergibt oft ein aufschlussreicheres Kartenbild.
Desweiteren kann man sich auch Höhendaten laden und damit Höhenschattierungen in der Vektorkarte darstellen lassen. (Hillshanding). Zusammen mit den eh schon vorhandenen Höhenlinien ergibt das gerade in Mittelgebirgen ebenfalls ein aufschlussreiches Kartenbild. Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine 3D-Kartenansicht, wie Oruxmaps sie bietet. In Orux ist auch das Hillshading kostenlos. Ich habe beide Apps und nutze auch beide, wobei ich mittlerweile immer mehr zu Locus tendiere.
Nach oben   Versenden Drucken
#1218763 - 15.06.16 12:47 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
Strolch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 469
In Antwort auf: StephanBehrendt
Die für mich essenzielle Offline-Navigation geht überhaupt nicht?

brouter lässt sich prima einbinden und funktioniert Offline tadellos.
Nach oben   Versenden Drucken
#1218766 - 15.06.16 12:56 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 882
In Antwort auf: StephanBehrendt

Was sind WMS Karten?

WMS ist ein Protokoll zum Einbinden von Online-Karten - sehr verbreitet für amtliche Karten.
Web Map Service
Gruß
Helmut

Geändert von KartenFreak (15.06.16 12:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#1218768 - 15.06.16 13:11 Re: Locus Thread [Re: Strolch]
Strolch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 469
Vertippt: Heisst natürlich Hillshading
Nach oben   Versenden Drucken
#1218780 - 15.06.16 15:08 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.100
In Antwort auf: StephanBehrendt
Man kann auch ohne Pro einzelne Karten laden und bezahlen?

Bezahlen? verwirrt Die Openandromaps sind kostenlos. Das hat m.E. nichts damit zu tun, ob du die kostenlose Version oder Pro hast.

In Antwort auf: StephanBehrendt
Navigation - Wo liegt der Unterschied im Detail? Die für mich essenzielle Offline-Navigation geht überhaupt nicht?

Das stimmt. Offline-Navigation geht nur mit einer weiteren App wie z.B. Brouter. Aber selbst ich computerunbegabter Mensch habe das ziemlich schnell und einfach einrichten können.

In Antwort auf: StephanBehrendt
Punkte & Weg/Track Import/Export - Gibt es da Unterschiede?

Bisher habe ich in der kostenlosen Version nur zwei ausgegrauten Punkte gefunden:

- Höhenprofil des Tracks anzeigen geht wohl nur mit Pro
- Wegpunkte bzw. POI beim Import mit Höhendaten versehen geht auch nur mit Pro


Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 6 von 8  < 1 2 3 4 5 6 7 8 >

www.bikefreaks.de