Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (Mooney, silbermöwe, Thomas S, Norfri, Behördenrad, disch, 9 unsichtbar), 51 Gäste und 239 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26311 Mitglieder
88104 Themen
1344311 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3573 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1335680 - 06.05.18 22:33 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
lenchen188
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 21
Hallo, wollte mal meine Variante zeigen. Ist einfach zwei Stück 32er PE Rohr Stange aus dem Wasserleitungsbau. Ein paar Löcher reingebohrt und mit einem scharfen Messer erweitert. Es sitzt so straff das man den Stuhl anheben und verrücken kann, ohne das die Rohre ständig abfallen. Ich wiege übrigens über 100 kg, bei mir funktioniert es bestens. Habe es allerdings auch nicht am Sandstrand benutzt. Da ich dort immer auf einer Matte oder Handtuch oder ähnlichen sitze. Schade, wollte noch zwei Fotos einfügen, keine Ahnung warum das hier so umständlich ist. Ich hoffe man versteht es auch so. Sieht fast so aus wie die Schaukelkufen.

Geändert von lenchen188 (06.05.18 22:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1346453 - 10.07.18 19:03 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7761
In Antwort auf: HanjoS
[offtopic]
Meine derzeitigen Überlegungen in Sachen mehr Luxus/Genuss drehen sich eher um die Kaffeebereitung. Ich habe die Allmorgendliche Plörre aus löslichem Instantpulver satt und denke an Bialetti, Aeropress oder ähnliches. Fäden dazu gibts ja auch hier im Forum reichlich. Beratungsbedarf habe ich dazu an dieser Stelle nicht.
[/offtopic]
Schon fündig geworden?
Auf der Suche nach einer leichten und vollwertigen Hütte entdeckte ich einen für mich neuen Outdoorladen. Dort fand ich neben der Hütte zwei lebensnotwendige Utensilien für Radfahrer. grins

erstens: Einsinkstopp für Leki Stühle. Ich schau morgen mal nach, ob das Teil auch für den Helinox geeignet ist.
zweitens: Den MSR Mugmate Kaffee-/Teefilter finde ich hochinteressant, da der Filter ohne Papier auskommt und nur 28gr wiegt. Wenn der in meinen Blechnapf passt, dann nehm ich den mit.

Bis bald
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +

Geändert von Juergen (10.07.18 19:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#1346456 - 10.07.18 19:20 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Juergen]
radlsocke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1186
In Antwort auf: Juergen

zweitens: Den MSR Mugmate Kaffee-/Teefilter finde ich hochinteressant, da der Filter ohne Papier auskommt und nur 28gr wiegt. Wenn der in meinen Blechnapf passt, dann nehm ich den mit.

aaaaaber: Der Putz-Aufwand! (> Kaffeeöle, etc.)
(diesbezüglich ist die Aeropress noch immer unerreicht)

Geändert von radlsocke (10.07.18 19:22)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346459 - 10.07.18 19:39 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: radlsocke]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7761
Du hast ja Recht............ unschuldig
Doch ich versuche gerade, meinen Krempel - bei gleichem Komfort - um 6Kg zu reduzieren.. Da zählt jedes Gramm bier
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1346463 - 10.07.18 20:08 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Juergen]
HanjoS
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 881
In Sachen Einsinkverhinderer bin ich vorläufig bei Ingos Lösung mit halbierten Tennisbällen steckengeblieben. Ich hatte aber auf meiner Tour in Tschechien nicht ein einziges Mal Boden, der dessen Einsatz nötig gemacht hätte. Aber auf jeden Fall muss ich mir dazu noch eine Befestigung basteln (Vorschläge dazu gab's ja auch schon) oder eine andere Lösung suchen.

Viel mehr am Herzen liegt mir momentan sowieso das Thema Kaffeebereitung. Nachdem zu Hause sowohl von Hand aufgebrüht wird, eine French Press und auch ein Bialetti Espressokocher (der keinen Espresso macht, sondern eher Mokka) im Einsatz sind, werde ich für unterwegs wohl eine Aeropress anschaffen. Das schein mir ein guter Kompromiss zu sein. Und für eine 3 wöchige Tour werde ich - Asche auf mein Haupt - sogar gemahlenen Kaffee mitnehmen. Extra 'ne geeignete, kleine Mühle anschaffen und mitschleppen muss jetzt nicht unbedingt sein. Auch so wird das Ergebniss unvergleichlich viel besser sein, als die Brühe, die ich bislang mit Instantpulver hatte.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1346466 - 10.07.18 20:19 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5093
Crema kannst bei der Aeropress aber auch vergessen (habe eine).
Nach oben   Versenden Drucken
#1346467 - 10.07.18 20:19 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
HanjoS
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 881
Und meinen persönlichen Röster habe ich ja gleich vor Ort - naja, 7km hinradeln muss ich schon. Der kauft guten Kaffe direkt vor Ort ein, und röstet nach sorgvältiger Auslese kleinen Mengen wöchentlich nach Bedarf. Ein netter Plausch im Laden über jeweils neue Mischungen und Sorten bei einem kleinen Probetässchen sind sehr angenehm.
Ich habe eh den Eindruck, dass gerade Kaffeeröstereien in letzter zeit wie Pilze aus dem Boden schiessen. in Bielefeld und näherer Umgebung kenne ich jetzt schon 4 davon. Mir scheint, viele Menschen lernen Genuss neu kennen, nicht nur beim Kaffee.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1346469 - 10.07.18 20:24 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Spargel]
HanjoS
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 881
Kommt's mir auch garnicht so sehr drauf an. Ein guter, frischer Kaffe ist mit entsprechend gutem Ausgangsmaterial (Kaffee) auch damit zu erreichen. Ist halt die FrenchPress für unterwegs. Aufwand bei der Zubereitung, Volumen- und Gewichtsbedarf sind recht gut - ich glaube, mehr brauch ich auf Tour nicht.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1346471 - 10.07.18 20:52 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Spargel]
radlsocke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1186
Crema gibt es ja auch weder bei der Bialetti (es sein denn bei der Brikka) noch bei der French Press.
Nach oben   Versenden Drucken
#1346496 - 11.07.18 01:00 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Juergen]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2890
In Antwort auf: Juergen
Auf der Suche nach einer leichten und vollwertigen Hütte entdeckte ich einen für mich neuen Outdoorladen. Dort fand ich neben der Hütte zwei lebensnotwendige Utensilien für Radfahrer. grins

erstens: Einsinkstopp für Leki Stühle. Ich schau morgen mal nach, ob das Teil auch für den Helinox geeignet ist.
Helinox bietet selber den passenden Groundsheet Small für nur einen Euro mehr an. Der hat deutlich mehr Auflagefläche und den Sicherungsriemen gegen unbeabsichtigtes Herunterfallen des Teiles beim Verrücken des Stuhles.
Die einfache Konstruktion des Kreuzes von Leki kannst du dir viel billiger auch selber anfertigen. Hol dir einfach dafür vom nächsten Autoschrotthändler ein längeres Stück von einem alten Sicherheitsgurt. schmunzel
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1346499 - 11.07.18 02:56 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Stylist Robert]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2890
Hier gibt es auch eine etwas andere Variante mit Gurtband als Vorstellung im Video.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1346563 - 11.07.18 16:53 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7761
Zurück aus Bonn kann ich dir sagen, dass, wenn überhaupt, nur das X-Band (Breeze / Sub1) für den Helinox funktioniert. Auch damit wird er etwa 5cm einsinken. Du kannst das verringern, wenn Du die Strippen in der Mitte am Kreuz mit Kabelbindern zusammenpresst.

ps: Der Kaffefilter ist prima, wiegt nur 17 gr. Den Deckel braucht man nicht. grins
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1346578 - 11.07.18 20:01 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: Juergen]
HanjoS
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 881
Danke für die Hinweise zum Leki X-Band. Werde mir das nochmals durch den Koopf gehen lassen. Einerseits funktionieren die halben Tennisbälle ganz gut, andererseits sind die verstautechnisch etwas ungünstig; dazu kommt der Aspekt der "Befestigung" (Stuhlrücken).

[offtopic]
Mit dem Thema Kaffebereitung bin ich auch noch nicht wirklich durch. Der Permanentfilter hat sicherlich Vorteile, benötigt aber wahrscheinlich mehr Wasser und Zeit zur Reinigung als die AeroPress. Zudem gibt's für die auch einen Permanentfilter. Aber auch hier, Danke für den Tip.
[/offtopic]


PS
Nachtrag: Vielleicht warte ich mit der Entscheidung bis nächstes Jahr nach Himmelfahrt. Ich sollte einfach auf dem nächsten Forumstreffen die Lösungen anderer inspizieren. Im nächsten jahr fällt jener Termin endlich mal in eine Zeit, in der ich Urlaub habe. Anschließend geht's von dort (wo auch immer das sein wird) auf die Sommertour.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo

Geändert von HanjoS (11.07.18 20:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1346598 - 11.07.18 22:19 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
theslayer90
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 142
Ich hab mir was ganz ähnliches wie das X-Band selber genäht.
Gurtband, an allen 4 Ecken ne kleine Schlaufe reingenäht durch umfalten des Gurtbands und das funktioniert wirklich einwandfrei.
Einzig das Aufziehen dauert vermutlich ein paar sekunden länger als Tennisbälle aufstecken, danach ist es aber ideal!
Derzeit auf der Reise zum Nordkapp, gebloggt wird unter: www.longingforthehorizon.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1346627 - 12.07.18 06:22 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: theslayer90]
HanjoS
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 881
Danke für den Tipp. Zwar habe ich keine linken Hände, aber in Ermangelung einer Nähmaschine werde ich diese DIY-Lösung nicht umsetzen können.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346920 - 14.07.18 17:18 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
LahmeGazelle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 745
Vielleicht kann ein Schuster sowas für kleines Geld nähen?!
Nach oben   Versenden Drucken
#1347022 - 16.07.18 10:49 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: LahmeGazelle]
radlsocke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1186
Da ja keine Teile in Riss-Gefahr sind, könnte man sowas auch einfach zusammentackern.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347023 - 16.07.18 10:54 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: radlsocke]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 15486
Es geht doch nicht um eine Zeltwand, ein T-Shirt oder dergleichen, sondern lediglich um Gurte. Sowas kann man doch problemlos auch mit der Hand nähen. Klar, dauert vielleicht etwas länger (Nähmaschinenaus- und einpacken nicht mitgerechnet. lach ), aber kann man doch z.B. prima nebenher zum Fuzzballfinale oder so machen.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347190 - 17.07.18 16:28 Re: Helinox chair one - welche Einsinkverhinderer? [Re: HanjoS]
DerWilde
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 71
Hallo HanjoS,
... für derartige Einsink-Probleme nutze ich die Deckel von PET-Saftflaschen oder die von Schraubgläsern entsprechender Größe. Sind leicht und leicht zu beschaffen oder bei Verschleiß auszutaschen.

Gruß Der Wilde
Leben - lass ES geschehen
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de