Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (BeBor, cyclerps, Gyttja, 1 unsichtbar), 15 Gäste und 241 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359069 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 39 von 99  < 1 2 ... 37 38 39 40 41 ... 98 99 >
Themenoptionen
#185887 - 07.07.05 19:55 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
rado
Nicht registriert
In Antwort auf: dogfish

Hi Bernd
Du machst mich neugierig...
...was ist h i n t e r dem weißen Tuch? lach zwinker
Gruß Mario
Ach ja, Dein Rad sieht fast so aus wie meins. cool

Dahinter steckt die Müllanlage, das Bettlacken sollte einen kontrastreicheren Hintergrund geben.

Das ist mein zweites Rad, mein erstes Rad war von Rabbeneich (1989-1995) und schwer. Mein GIANT Tourer Lite hat mein Leben total verändert, auf einmal machte das Radfahren mir spaß! Dann kam das Radreisen.. lach Jetzt bin ich voll auf den Europatrip ultralite by bike. Und so wird es auch bleiben, autofrei und mit Zelt unterwegs, ganz wie die alten Indianer mit Pferd <bike>, Squaw <Frau> und Wigwam <Zelt>. grins

Gruss,
Bernd, Indianer mit ultralite bike

Geändert von rado (07.07.05 19:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#185949 - 07.07.05 23:04 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo,

wie an anderer Stelle angekündigt, gibt's jetzt die Bilder meines Patria Potsdam, das ich mir mit freundlicher Unterstützung dieses Forums zusammengestellt habe. schmunzel Ein Bild gibt's direkt hier:



und eine ganze Serie mit kleinen Erläuterungen hier. Viel Spaß!

Vielen Dank noch mal für die Unterstützung! cool

Liebe Grüße,
Wolfgang

Geändert von malamut (07.07.05 23:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#185954 - 07.07.05 23:15 Re: Unsere Räder [Re: ]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
Zitat:


Hey, ist alles easy. zwinker Falls du in der Gegend bist kannst du gerne mal zum Probefahren vorbeikommen. Ich montier' dann auch nen anderen Sattel, versprochen! grins Ich hatte mir auch lang überlegt, wie das Rad sein soll, unterm Strich kam dann eben das hier raus. Vielleicht wird das nächste Rad anders, das wird sich dann zeigen. Bin aber relativ zuversichtlich, daß die Wahl sich als gut herauskristalisieren wird.

Grüße,
Andreas

Geändert von Zak (19.02.08 09:15)
Nach oben   Versenden Drucken
#185957 - 07.07.05 23:23 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
In Antwort auf: dogfish

Und ja: sind Hope...

Und Du meinst, das genügt dem Dogfish...? lach

Wollte schon hören, wie sie sind. Bis jetzt kenn ich nur die Meinung vom Metzgertier. schmunzel zwinker

Gruß Mario



Nun ja, ein Versuch war's wert... grins

Sind Mono MInis oder Mini Monos - kann mir das nicht merken. Bremsen sehr schön und sehen dazu auch noch gut aus. Vor allem die Verarbeitung ist erste Sahne. Die Bremsen sind komplett zerlegbar und jedes Bauteil gibt's einzeln zu kaufen.
Und soviel teurer als Konkurenzprodukte sind die auch nicht.


Grüße,
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#185967 - 08.07.05 00:23 Re: Unsere Räder [Re: malamut]
jfkoehle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1459
Wie zufrieden bist du mit dem Basta Diodenscheinwerfer?
Nach oben   Versenden Drucken
#185979 - 08.07.05 07:33 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
ex-4158
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
#186003 - 08.07.05 09:24 Re: Unsere Räder [Re: jfkoehle]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
In Antwort auf: jfkoehle

Wie zufrieden bist du mit dem Basta Diodenscheinwerfer?

Sehr! Er funktioniert wie erwartet. Er leuchtet weit, aber vor allem gleichmäßig. Das bedeutet, wenn ich auf einem Waldweg fahre, dann sehe ich nicht nur einen kleinen Punkt irgendwo vor mir auf dem Weg, sondern die nächsten ca. 30m mitsamt den Bäumen an den Seiten des Weges. Im Gegensatz zu den klassischen Dynamofunzeln eine Lampe zum selber sehen und nicht nur zum gesehen werden.

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186117 - 08.07.05 16:10 Re: Unsere Räder [Re: malamut]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Wolfgang

Alles richtig gemacht, sogar die Pitlock-Achse gekürzt. schmunzel zwinker

Sieht sehr gediegen aus...besser als ich dachte (weil ich es eben nicht kannte lach ).

Erzähl mal, wie f ä h r t es sich?

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186125 - 08.07.05 16:42 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo Mario,

ja, die Pitlock-Achse habe ich ausschließlich aufgrund Deiner Beiträge absägen lassen. schmunzel Der Händler kannte das noch nicht. Der hat das (und die diversen anderen Operationen am Rad) übrigens kostenlos gemacht, sozusagen als zur Auslieferungseinstellung gehörend. Ist auch richtig so, soll aber mal gesagt sein.

Das Aussehen finde ich vor allem unspektakulär. Ein unscheinbares Fahrrad sozusagen. Und genauso fährt es sich auch: man spürt kaum etwas. Kaum Widerstand, kaum Vibrationen oder Schläge. Ich bin ja letztens den RadlRing damit rumgefahren, das sind incl. Anfahrt und Verfahren zwinker knapp 160km gewesen. Und ich bin völlig untrainiert. Mit meinem letzten Rad vor 15 Jahren fand ich 50km am Tag schon reichlich, und damals war ich viel fitter als heute. Ich finde, das sagt schon eine ganze Menge. grins

Als nächstes habe ich mir Wochenend-Touren in andere Städte vorgenommen, und zwar nach Bad Tölz, Regensburg und Mittenwald (also den Anspruch leicht steigernd). Danach kann ich dann vielleicht noch mehr sagen. Vielleicht aber auch nicht, denn es fehlt mir natürlich die Erfahrung mit anderen hochwertigen Fahrrädern.

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186132 - 08.07.05 16:59 Re: Unsere Räder [Re: malamut]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Soll ich Dir was verraten? zwinker

Probier noch eine gefederte Sattelstütze aus, aber nur eine Airwings "Evolution", auf Dein Gewicht optimal abgestimmt...verliebt

Da können die Gegner solcher "Verschleißteile" denken, was sie wollen, so ein Teil wirst Du nicht mehr missen wollen (man wird ja nicht jünger, gell lach ).

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186134 - 08.07.05 17:08 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo Mario,

In Antwort auf: dogfish

Probier noch eine gefederte Sattelstütze aus

Nö. schmunzel Ich hatte ja schon diverse Federungen vor dem Kauf ausprobiert. Keine hat mich auch nur annähernd überzeugt. Daher auch meine Entscheidung für den BA. Der größte und dickste BigApple, den's gibt. Der macht kleine Unebenheiten alleine weg. Und für größere gehe ich automatisch in den Stand (vorausschauender Fahrstil). Da brauche ich nix federndes mehr dazuzutun.

Oder hast Du angesichts der Unauffälligkeit meines Radls ganz vergessen, dass ich da die BAs drauf habe? grins

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186135 - 08.07.05 17:11 Re: Unsere Räder [Re: malamut]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Naja, kann man nix machen, ein Mann mit Prinzipien... schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #186139 - 08.07.05 17:30 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo Mario,

In Antwort auf: dogfish

ein Mann mit Prinzipien... schmunzel

Schon, aber das ist hier nicht der Punkt. schmunzel In diesem Fall bin ich eher ein Mann, der das Vorgeschlagene bereits probiert und für suboptimal befunden hat. grins

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186198 - 08.07.05 21:05 Re: Unsere Räder - Mein neues Patria! [Re: dogfish]
PING
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 42
Hej!

Seit gestern bin ich der stolze Besitzer eines neuen Patria Potsdam. Dank des Forums, denn ohne Euch wäre mir die Manufaktur Patria nicht aufgefallen und mein altes Budget von 500 ? nicht so arg überschritten. Und natürlich auch ein Dank an den Düsseldorfer Händler, für die gute Abwicklung des Kaufs. Ja, ich als Kölner habe mein Rad in Düsseldorf gekauft, da mein Kölner Händler, als er meine Sonderwünsche hörte, sich die größte Mühe gab, mich als Kunden zu vergraulen. grins

Kurz zu den Fakten:

26" -Bereifung mit Big Apple 60
Trecking-Lenker mit Ledergriffen
Gepäckträger SL Tour III
Shimano Nabendynamo
Gazelle-Scheinwerfer
Magura HS11
SRAM DualDrive 27 mit Trigger-Schaltern
Brooks B66


Und hier die Fotos, mit der Bitte die Qualität zu entschuldigen. Denn gerade als ich das Rad raus in die Sonne schieben wollte, setzte Regen ein. Deswegen sind die Fotos unter nicht idealen Bedingungen im Keller entstanden (Edit: Bilder am 9.1.06 im Auftrag von "PING" geändert).



Aber jetzt:







- da der Gazelle-Scheinwerfer dran musste, habe ich gestern bei der Abholung noch zwei Stunden Kaffee trinken können -





- das SRAM-DualDrive- 27 Schaltwerk -





- die Trigger-Schalter der DualDrive (die meinen Händler in ein kleines logistisches Chaos stürzten) -



Die erste Ausfahrt heute (zur Arbeit) war der reinste Genuss. Der Brooks ist zwar noch etwas "bissig", aber bequem. Er wird ja noch eingerittten. Die BA60 dämpfen wirklich gut und ich fühle mich wie auf einem Mofa... cool Etwas lästig waren heute morgen die Blicke , da ich ein kleines Stück mit der Bahn
zurücklegen musste. Aber man gewöhnt sich dran. zwinker

Grüße aus Köln (wo morgen die "Lichter" angehen.)

( ( ( PING ) ) )

[edit: Links aktualisiert]

Geändert von BastelHolger (09.01.06 22:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#186241 - 08.07.05 23:20 Re: Unsere Räder - Mein neues Patria! [Re: PING]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hi Ping,

Gratulation zum neuen Radl! schmunzel Ist es Dir aufgefallen? Die beiden letzten Räder in diesem Thread hören zwar beide auf den Namen Patria Potsdam, sind aber trotzdem so unterschiedlich, wie Reiseräder überhaupt nur sein können! grins Ich glaube, diese heftige Konfigurierbarkeit, bei der dann auch wirklich jede Kombination ganz gut funktioniert, ist das wahre Erfolgsrezept von Patria.

Ich wünsche Dir ebenso viel Spaß mit Deinem Potsdam, wie ich mit meinem habe! schmunzel

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186386 - 09.07.05 18:36 Re: Unsere Räder - Mein neues Patria! [Re: malamut]
PING
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 42
Hallo Wolfgang!

Danke. Den Spass habe ich heute schon genossen. Der Brooks muss ja eingefahren werden.

Dein Rad habe ich auch schon bewundert. Sieht auch sehr gut aus. Und man sieht, dass zwei unterschiedliche Konzepte unseren "Rössern" zugrunde liegen.

Eine Frage hätte ich an Dich. Ich habe leider erst bei der Abholung erfahren, das Patria grundsätzlich mit Dunlop-Ventilen ausliefert (lt. Aussage vom Händler). Hast du auch solche Ventile bei den ausgelieferten Schläuchen? Wenn ja, wie überprüfst Du Deinen Reifendruck. Meine CrankBros-Pumpe arbeitet bei dieser Ventil-Art sehr ungenau.

Grüße vom Rhein

( ( ( PING ) ) )
Nach oben   Versenden Drucken
#186391 - 09.07.05 18:54 Re: Unsere Räder [Re: malamut]
RadlR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 206
In Antwort auf: malamut

[...] das sind incl. Anfahrt und Verfahren zwinker knapp 160km gewesen. Und ich bin völlig untrainiert. Mit meinem letzten Rad vor 15 Jahren fand ich 50km am Tag schon reichlich, und damals war ich viel fitter als heute. Ich finde, das sagt schon eine ganze Menge. grins [...]


Dazu würd' ich aber mal sagen, dass das Rad dafür eher indirekt
verantwortlich ist. Die Motivation spielt schon eine gewaltige Rolle.
Und die ist auf einem schönen Rad natürlich viel höher - bedeutet aber
auch, dass ich auf einer absoluten Schrottmühle noch einiges reissen kann,
aber auch ein super nobles Radl mir nix nützt, wenn ich keine Lust habe...

Aber das sagt ja nun auch nur, dass du dich auf deinem Rad wohl fühlst, und DAS ist, was zählt!

Ich bin ja auch ein Langweiler. Bald schieb' ich mein neues Radl hier rein, und ratet mal,
von welchem Hersteller es ist... Aber es wird garantiert anders aussehen, als die letzten beiden Böcke zwinker

Roman
Nach oben   Versenden Drucken
#186395 - 09.07.05 19:11 Re: Unsere Räder - meine gelbe Rakete [Re: dogfish]
Siegfried
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 92
Hier sind die Bilder von meinem Rennradschreck. Mein Köfferli ist immer dabei.





Den ersten Ausflug hat es schon hinter sich. - Schaltung (Rohloff/Ultegra 2-fach 39-53) in Großaufnahme - als Kettenspanner Shimano 105.




Gruß Siegfried


Geändert von HvS (25.04.10 09:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#186396 - 09.07.05 19:12 Re: Unsere Räder - Mein neues Patria! [Re: PING]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo PING

Das warten hat sich doch gelohnt...

...auch bei mir, wegen Deiner Bilder! lach

Sieht nochmal um ne Ecke besser aus, so im Freien.

Apropos im Freien, schön Überzieher hernehmen, am besten für die Lenkergriffe auch. zwinker

Hab die edlen Teile mal gesehen, wo das nicht so der Fall war, sieht dann echt sch..ße aus. grins

Sehr schönes Rad, ehrlich.

Paß gut drauf auf!

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186397 - 09.07.05 19:22 Re: Unsere Räder - meine glebe Rakete [Re: Siegfried]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Siegfried

Was für ein Teil, erinnert mich immer an eine Gottesanbeterin. schmunzel

Mußt aufpassen, weißt ja, die fressen ihre eigenen Männchen auf... lach

Aber wen interessiert das, bei einem so scharfen Gerät. zwinker

Viel Spaß mit Deiner gelben Rakete.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186410 - 09.07.05 20:12 Re: Unsere Räder - Mein neues Patria! [Re: PING]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo Ping,

In Antwort auf: PING

Ich habe leider erst bei der Abholung erfahren, das Patria grundsätzlich mit Dunlop-Ventilen ausliefert (lt. Aussage vom Händler). Hast du auch solche Ventile bei den ausgelieferten Schläuchen?

Tut mir leid, ich kann Dir leider nicht helfen. Ich habe zwar nicht gewusst, was der Default bei Patria ist, habe aber bei der Bestellung von Anfang an betont, dass ich Autoventile haben will. Insofern habe ich kein Problem. Ich halte es auch für einen Fehler, an BAs Dunlop-Ventile zu montieren; schade, dass Patria das so macht. Mir scheint, die müssen mit den BAs doch noch ein paar mehr Erfahrungen sammeln (die zu dicht montierten Schutzbleche gehen in dieselbe Richtung).

Mir fällt leider nix besseres ein, als zunächst Luft abzulassen und dann eben mit normalen Manometer auf den gewünschten Druck aufzupumpen. Aber ich denke mal, das ist sowieso schon das, was Du machst.

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186414 - 09.07.05 20:28 Re: Unsere Räder [Re: RadlR]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo Roman,

In Antwort auf: RadlR

In Antwort auf: malamut

[...] das sind incl. Anfahrt und Verfahren zwinker knapp 160km gewesen. Und ich bin völlig untrainiert. Mit meinem letzten Rad vor 15 Jahren fand ich 50km am Tag schon reichlich, und damals war ich viel fitter als heute. Ich finde, das sagt schon eine ganze Menge. grins [...]


Dazu würd' ich aber mal sagen, dass das Rad dafür eher indirekt
verantwortlich ist. Die Motivation spielt schon eine gewaltige Rolle.
Und die ist auf einem schönen Rad natürlich viel höher

Da magst Du natürlich recht haben. Allerdings bilde ich mir ein, dass mein neues Rad wirklich eine Ewigkeit von alleine weiterläuft, wenn ich mit dem Treten aufhöre. Und zwar auch auf Schotter-Untergrund, der mit der Mühle von damals kaum überhaupt befahrbar war. Und die 7 Gänge bringen mich sicher auch besser voran als die damaligen drei... grins Vermutlich ist es am Ende eine Mischung aus besserer Technik und besserer Motivation. cool

In Antwort auf: RadlR

Bald schieb' ich mein neues Radl hier rein, und ratet mal,
von welchem Hersteller es ist... Aber es wird garantiert anders aussehen, als die letzten beiden Böcke zwinker

Dann mal los, ich freu mich drauf! schmunzel

Liebe Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#186444 - 09.07.05 22:07 Re: Unsere Räder [Re: dogfish]
wolf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 794

ich will auch mal ein Bild einstellen....
Nach oben   Versenden Drucken
#186447 - 09.07.05 22:15 Re: Unsere Räder [Re: wolf]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo lieber Wolf schmunzel

Du darfst auch noch m e h r einstellen. lach

Schönes Rad, gib ein paar Infos dazu. zwinker

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186550 - 10.07.05 14:42 Ziro's "Terraforming" [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo zusammen


Dank Forum hat es Thomas ("ziro") nun fast geschafft, sein ganz persönliches "Terra" zu formen. schmunzel



Alles fertig, bis auf die Bremsleitungen (Magura kann nicht liefern), also erst mal mit den Originalen "improvisiert".



Zur Ausstattung: Ein Patria "Terra"-Rahmen mit komplett Magura "Louise FR"-Scheibenbremsen, dazu "Rohloff" und "SON"-Nabendynamo, der "Stronglight"-Kurbel (44 Zähne) und -Steuersatz (nadelgelagert), nebst "Dura Ace"-Innenlager und "Ritchey"-Lenker und -Vorbau, sowie "Tubus"-Träger vorn und hinten.





Zum "Terraforming": Schutzbleche wurden um 20 mm tiefergelegt, da 35er "Marathons" zum Einsatz kommen.





Ein pfiffiges Detail, die "Ziro"-Halterung des "SON-E6", die gleichzeitig zur Befestigung des Tachos dient. cool







Auch die Schaltseilführung trägt keinen Markennamen, dafür die persönliche "Handschrift" des Erbauers. zwinker




Glückwunsch zum gelungenen Werk, Thomas! schmunzel

Gruß Mario

[edit: Links aktualisiert]

Geändert von BastelHolger (28.12.05 11:45)
Nach oben   Versenden Drucken
#186552 - 10.07.05 14:58 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: dogfish]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Endlich mal ein Fahrrad, das ich so richtig gut finde. So ist auch die Schaltseilführung über das Tretlager in Ordnung.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#186553 - 10.07.05 15:01 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Falk]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
War ja auch nur eine Frage der Zeit, gelle? lach

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186565 - 10.07.05 17:03 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Falk]
ziro750
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 292
Hallo vom ziro !!! Ich möchte noch einmal allen DANKEN, die sich an meinem Patria Aufbau / Ausarbeitung beteiligt haben. Das Rad'l ist ja nun fast fertig. Es ist wirklich ein Traum beim fahren. Elastischer, aber trotzdem steifer Rahmen, agil, und wirklich flott zu fahren. Dir Falk ein besonderes Dankeschön, für dein penetrantes Scheibenbrems Geschwafel...................die Bremsen sind der Hammer !!! Damit ist das Rad für mich jetzt perfekt. Genau so habe ich es mir bei Bestellung der Teile vorgestellt, genau so ist es geworden. Heute die erste 80 km Tour gemacht. EinTraum !!! Gruss, ziro
Nach oben   Versenden Drucken
#186576 - 10.07.05 18:04 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: ziro750]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Nur die Bremshebel sind falschrum ommommomm

Falk, SchwLAbt (bloßweghier)
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#186601 - 10.07.05 20:16 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: ziro750]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Keine Ahnung, was Falk mit falschrum meint, aber ich möchte bemerken, dass auch ein subtiler psychologischer Kniff meinerseits, dich auf den richtigen Bremsweg geführt hat...
Nun, ist das geiler oder was? listig
Du hast aus dem ansonsten in der Grundausstattung langwiligen Terra ein hübsches Schnittchen gezaubert, alle Achtung.. cool

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 39 von 99  < 1 2 ... 37 38 39 40 41 ... 98 99 >


www.bikefreaks.de