Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (Robbsn, irg, Carlson, K.Racho, Uli aus dem Saarland, naero, silbermöwe, 7 unsichtbar), 53 Gäste und 216 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88860 Themen
1359085 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3487 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 12 von 108  < 1 2 ... 10 11 12 13 14 ... 107 108 >
Themenoptionen
#718106 - 03.05.11 21:59 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
LahmeGazelle
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 753
sehr sehr schöner Rahmen. Glückwunsch
Gruß Gerhard
Nach oben   Versenden Drucken
#718111 - 03.05.11 22:05 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: wolfgang 5]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
In Antwort auf: wolfgang 5
Danke Mario für die tolle Präsentation!!


Ich danke dir, Wolfgang!





Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#718130 - 03.05.11 22:28 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
Abraxas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 584
Was für ein wunderschöner Rahmen! schmunzel
Glückwunsch zu diesem Rad, Wolfgang!
VG
Johannes

Geändert von Abraxas (03.05.11 22:28)
Nach oben   Versenden Drucken
#718135 - 03.05.11 22:57 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: Abraxas]
edthemechanic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 36
In Antwort auf: Abraxas
Was für ein wunderschöner Rahmen! schmunzel
Glückwunsch zu diesem Rad, Wolfgang!


Schließe mich an, ein herausragender Rahmen (und ebenso die Gabel). Das Rad wird auch in 10 Jahren und nach vielen KM noch gut aussehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#718140 - 03.05.11 23:19 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: edthemechanic]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Die Gabel ist echt der Hammer!





Für Falk: "Magura HS33 sollte es sein." schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#718145 - 03.05.11 23:57 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Solange sie nicht in meinen Erhaltungsbestand kommt, nur zu. Es steht doch jedem frei, sich sein eigenes Loch selber zu graben.
Trotzdem ein feines Material für einen Rahmen. Bei einer etwas zeitgemäßeren, muffenlosen Konstruktion könnte ich echt schwach werden.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#718163 - 04.05.11 07:30 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5432
Servus Mario

In Antwort auf: dogfish
Die Gabel ist echt der Hammer!


So ist es.

Der Rahmen würde von mir 100 Punkte bekommen wenn nicht die Züge auf sondern unter des Oberrohr laufen würden.

Grüß´li
Nach oben   Versenden Drucken
#718165 - 04.05.11 08:01 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: José María]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5577
In Antwort auf: Jose Maria

Der Rahmen würde von mir 100 Punkte bekommen wenn nicht die Züge auf sondern unter des Oberrohr laufen würden.

Optisch vielleicht dezenter, aber dann hat man doch ständig die Züge in den Fingern, wenn man das Rad mal tragen muss (Keller, Wohnung, Zug etc.).

Ansonsten: Klasse Teil. Für ein Rad ohne Lackierung eine Alternative zu Titan.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#718176 - 04.05.11 08:28 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: BeBor]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7458
Einigen wir uns auf Züge seitlich? zwinker

BTT: Das Rad sieht wirklich genial aus! lach Gratulation!
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#718179 - 04.05.11 08:31 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: BaB]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14536
In Antwort auf: BaB
Einigen wir uns auf Züge seitlich? zwinker


bin für Unterrohr *duckundwech*

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#718219 - 04.05.11 10:21 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: Martina]
MatthiasM
Mitglied
anwesend und neutral anwesend
Beiträge: 6148
IM Oberrohr versenkt grins

Hmm, ich denke jede Zugverlegung hat Vor- und Nachteile, z.B. würde ich persönlich die R-Dosen-Schaltzüge gar nicht auftrennen, sondern vom Schaltgriff bis zur Nabe bzw. zum letzten Gegenhalter am Stück lassen (je mehr Unterbrechungen, desto mehr potentielle Wassereindringstellen). Alles was in den Rahmenrohren geht, braucht wieder Löcher, die für unbeeinträchtigte Rahmenstatik wohlüberlegt sein müssen.. usw, usw..

Aber abgesehen von diesen "Geschmacksfragen" - sehr schönes Radl!
Nach oben   Versenden Drucken
#718295 - 04.05.11 14:56 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: MatthiasM]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
In Antwort auf: MatthiasM
Alles was in den Rahmenrohren geht, braucht wieder Löcher, die für unbeeinträchtigte Rahmenstatik wohlüberlegt sein müssen.

Wohlüberlegte "Löcher" in der Praxis => www.niklaus.name/img/radforum2/Norwid-Fertigung.jpg

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#718353 - 04.05.11 18:46 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
konrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 381
Unterwegs in Deutschland

Hallo Mario!
Ist das ein eingelötetes Rohr, indem dann nur der Innenzug läuft? Habe von einem aus dem Forum den alten Koga Rahmen mal vor einiger Zeit bekommen, der war an den Löchern für den Zug jeweils eingerissen (war eine Krankheit der frühen Serien, später löteten die eine Verstärkung ein), so habe ich den Rahmen ganz ähnlich repariert wie es das Bild zeigt, Rosetten mit Langloch in die schräg ein dünnes Stahlrohr verlötet wurde, so läuft der Bremszug genau wie vorher innen im Rohr, aber die (abgebohrten) Risstellen sind verstärkt und ich hoffe das hält. Habe den Rahmen dann gestrahlt und geschliffen, nicht ganz so wie mein Vorpräsenter, aber vielleicht will ich ja noch die ein oder andere Halterung (Ersatz-Speichen z.B.) dranmachen. Diesen Monat noch soll es fertig sein... Jetzt muss ich dann wohl echt Bilder schicken, was?
Grüße, Konrad
Nach oben   Versenden Drucken
#718354 - 04.05.11 18:49 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: konrad]
MatthiasM
Mitglied
anwesend und neutral anwesend
Beiträge: 6148
Da sollte der komplette Zug drin laufen (oder zumindest Innenzug + Liner), sonst sägt ja Zug auf Rohr.
Nach oben   Versenden Drucken
#718357 - 04.05.11 18:52 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: konrad]
Auberginer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3495
In Antwort auf: konrad
Hallo Mario!
Ist das ein eingelötetes Rohr, indem dann nur der Innenzug läuft?


Wage ich zu bezweifeln, heute ist es eher gängig das es ein eingelötetes Rohr ist, durch das der Zug MIT Hülle läuft.
altne tut das grundsätzlich schon. Es soll wohl aber auch schon Leute gegeben haben, die INNNEN eine verstärkung eingelötet haben, wie das allerdings gehen soll ist mir ein Rätsel.
Gibt es stumpf verlötet (z.B. Norwid und Konsorten) oder mit Verstärkungsblechle ( TAKAHASHI).

LG Luki
Mit pinkem Flecktarn kann man sich super zwischen Flamingos verstecken.
Nach oben   Versenden Drucken
#718429 - 04.05.11 22:28 UR 4: Dew Drop... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Radlos zu leben liegt mir nicht,
also machte ich mich Anfang 2009 auf die Suche."





Rennlenker war für Konstantin ("Konsi") ein Muss, quasi aus Gewohnheit. schmunzel

Und halbwegs leicht sollte es werden, damit er es über 78 Stufen tragen kann,
um einen weiteren Verlust zu vermeiden: Re: Unsere Räder (Ausrüstung Reiserad)





"Wahnsinnig stabil muss es bei meinen 60kg Lebendgewicht u. 1,80m nicht sein. Gebrauchte waren
sehr gebraucht, oder immer noch zu teuer (ich blieb ja auf meinem Schaden sitzen - siehe UR1-Link).

Irgendwann dann, bei einem Laden in der Stresemannstraße, sah ich etwas Rotes mit Rennlenker." party





"Und mit Scheibenbremsen. Ich musste gleich nochmal hinsehen, denn das Preisschild war ausnahmsweise nicht vierstellig bei dieser Kombination.
Vorsichtig nach der Rahmenhöhe geschaut, 56 könnte passen. Nach einer Probefahrt verhandelte ich noch ein bisschen, dann war es meins, das Dew Drop."





"In der Grundausstattung war es noch etwas nackt, kein Gepäckträger, kein Licht, aber ich konnte endlich wieder Fahrrad fahren. Dann für 5 Monate zum Studium nach Kanada.
Wieder in Deutschland kamen Batterielicht, ein Klemmgepäckträger an der Sattelstütze u. ein Schutzblech von meinem alten Fahrrad vorne dran. Für den Alltag reichte mir das."

"Auch 2010 habe ich es mir nach meiner Orientreise mit Bus und Sammeltaxi nicht nehmen lassen, an der Critical Mass in Jerusalem teilzunehmen, mit einem geliehenen Rad."


.....


"2011 wurde in kurzer Frist erst das Licht geklaut, dann der Schaltzug abgerissen. Anfang April entschloss ich Nägel mit Köpfe zu machen und einen Nabendynamo einzubauen."


.....


"Gleichzeitig kam ein richtiger Gepäckträger dazu und Verschleißteile wie Lenkerband, Bremsbeläge ect. wurden in der Selbsthilfewerkstatt ausgetauscht.

Technische Eckdaten: Kona Dew Drop (Modell 2009), Rahmen Alu, RH 56, Gabel Stahl, Schaltung Shimano 2300/Deore, Bremsen Avid BB7,
Rigida-Felgen, Shimano-Naben (vorne Alfine Dynamo, hinten Deore Disk), Sattel Selle Italia SLR Trans Am, Racktime-Träger, Licht B&M."





"In dieser Konfiguration (+Flaschenhalter) sind wir in 4 1/2 Tagen von Stuttgart über Leonberg, Calw, Altensteig, Freudenstadt,
Bad Rippoldsau, Kehl, Straßbourg und Colmar nach Freiburg gefahren." Damit darf es als Reiserad gelten. zwinker





"Als nächstes werde ich alle rostenden Schrauben durch Edelstahl ersetzen.
Für größere Touren kommt vielleicht noch ein Lowrider dazu."

Grüße von Konstantin


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#718437 - 04.05.11 22:58 Re: UR 4: Dew Drop... [Re: dogfish]
DerKohl
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1162
Schönes Radl, und schön mal einen Lyt verbaut zu sehen und das alles dann noch an einem Kona, zaubernhaft lach
Nach oben   Versenden Drucken
#718521 - 05.05.11 09:00 Re: UR 4: Dew Drop... [Re: DerKohl]
BochumBiker
Nicht registriert
You have a Nice BIKE.

Mhh Reicht der kleine Schweinwerfer von Bumm für die Nacht ? Da würde ich aufrüsten.
Nach oben   Versenden Drucken
#718797 - 06.05.11 00:07 Re: UR 4: Dew Drop... [Re: dogfish]
Konsi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 970
Vielen Dank für die Zusammenstellung! Das ging ja sehr flott :-)
Konstantin Kleine
www.konsi.net
Nach oben   Versenden Drucken
#718799 - 06.05.11 00:23 Re: UR 4: Dew Drop... [Re: dogfish]
F4B1
Nicht registriert
Entspricht (bis auf Sloping und Scheibenbremsen, weil für Felgenbremsen noch so ziemlich alles da)ziemlich genau meinen Vorstellungen von Reiserad. Wirklich schönes Teil.

Gruß,

Fabian
Nach oben   Versenden Drucken
#719023 - 06.05.11 21:46 UR 4: Saphir Deluxe... [Re: dogfish]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Das Rad wird so nicht mehr produziert,
es handelt sich also um ein Modell aus 2010."




Nancy ("Sunshine") ist es vor ziemlich genau 2 Jahren das erste mal probegefahren:
"Aber leider hat es einen Preis, der mal nicht eben aus der Portokasse bezahlt werden kann."





"Da ich ein funktionierendes Rad (auch Diamant) hatte und dieses mit einem FollowMe versehen war,
habe ich mir immer gesagt, dass ich ja eigentlich kein Neues brauche, aber nun musste eine Entscheidung her."





"Es handelt sich bei dem Rad um ein Saphir Deluxe von Diamant mit einer Rohloff-Nabenschaltung. Die einzelnen Komponenten kann ich leider
gar nicht so genau benennen. Ich denke, dass diese Beschreibung passt: Rahmen 6061 Aluminium 50cm mattschwarz/champagner mit 10 Jahren Garantie..."





"Gabel 28" Bontrager Stahl mit Canti-Sockel ohne Disc-Aufnahme mit Lowrider-Gewindeösen. - Bremsen Magura HS11 hydraulisch 3Finger-Hebel. - Felgen Rigida ZAC 19 geöst.
Von Bontrager: Lenker, Vorbau, Kurbel, Sattelstütze u. Gepäckträger; Letzteres muss ausgewechselt werden, da er nicht optimal ist. Ansonsten darf alles so bleiben wie es ist."





"Gewicht: 15,9kg mit Pedalen. - Ich habe es jetzt seit ungefähr vier Wochen und bin bislang rund 600km damit gefahren und sehr zufrieden."





Wer mehr über diese junge Reiseradlerin erfahren möchte => Parthe-Mulde-Elbe mit Kind (Reiseberichte) - "Leider habe ich keine Bilder..."





"von mir auf dem Selle Royal Freccia." schmunzel

Liebe Grüße Nancy


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#719230 - 08.05.11 13:50 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
slatibart
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1342
Sehe ich das richtig, die Stromversorgung vom Naddy geht durch die Gabel durch ?
Nach oben   Versenden Drucken
#719241 - 08.05.11 14:35 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: slatibart]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Ja, das siehst du richtig.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#719244 - 08.05.11 14:57 UR 4: Norwid Kattegat [Re: LahmeGazelle]
hell-g
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16
Hallo zusammen,

mein erster Beitrag in diesem Forum für mein neues Norwid Kattegat:















Rohloff, Magura 33, S.O.N, Speedlifter, Brooks, Tubus Locc
Viele Grüße

Helge
Nach oben   Versenden Drucken
#719431 - 09.05.11 05:09 Re: UR 4: Glanzstück... [Re: dogfish]
redgum
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 54
sowas gibts eben nicht von der Stange. Schoenes Rad und das beste daran ist das man es sein Baby nennen darf.

Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
#719588 - 09.05.11 14:24 Re: UR 4: Saphir Deluxe... [Re: dogfish]
hans-albert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2606
Hübsches Radel, schlicht und schön.

Ich persönlich hätte das Bedürfnis, die Bowdenzüge für die Schaltung mit irgendwelchen Faltenbälgen abzudichten, ich weiss nur grad nicht, ob die Bälge von V-Bremsen da genug Weg bieten.

Ist Falk eigentlich krank?

Grüße
hans-albert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #719734 - 09.05.11 20:59 Re: UR 4: Saphir Deluxe... [Re: hans-albert]
der tourist
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3205
In Antwort auf: hans-albert
Ist Falk eigentlich krank?

Grüße
hans-albert

Krank wäre für ihn kein Problem.

Kann sein, dass er arbeitsbedingt im Funkloch sitzt oder international unterwegs ist.


Sigi

PS: Letztes von mir gesichtetes Lebenszeichen war heute um 11.17 Uhr.

Vielleicht gibt es ja noch spätere Lebenszeichen von ihm?
Nic squis was maneth!

Geändert von der tourist (09.05.11 21:05)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #719739 - 09.05.11 21:10 Re: UR 4: Saphir Deluxe... [Re: der tourist]
hans-albert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2606
Naja, sonst ist er bei interner Ansteuerung und Zugführung über die horizontale Hinterbaustrebe doch sofort zur Stelle...

Ich sehe das nicht ganz so kritisch, auch wenn es durchaus plausible Argumente gegen diese Variante gibt. In diesem Falle finde ich die Anordnung aber ästhetisch, einfach schön gelöst mit sauberer optik. Dafür würde auch ich in Kauf nehmen, beim Nachstellen des Kettenverschleißes auch an der Schaltung drehen zu müssen. Aber hier ist leider noch eine weitere ungünstige Kombination realisiert. Die verstellbaren Ausfallenden sind (fast?) ganz vorne, aber die Züge sind maximal gekürzt, die Verstellschrauben sind ganz eingedreht. Wenn nun die Kette schneller verschleißt, als der Schaltzug sich längt, dann kann man beim Nachstellen der Kette den Zug nicht lockern. Es sind dann gleich zwei neue Innenzüge fällig. Und das finde ich erstens bedauerlich und zweitens wäre es simpel vermeidbar gewesen.

Dennoch insgesamt ein tolles Rad. Ich find es einfach schön, so, wie es ist.

Grüße

hans-albert
Nach oben   Versenden Drucken
#719742 - 09.05.11 21:12 Re: UR 4: Saphir Deluxe... [Re: hans-albert]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Nur zur Info => Ich habs - Diamant mit Rohloff (Treffpunkt)
Falks Meinung ist bereits bekannt, und das ist gut so. schmunzel

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#719785 - 09.05.11 22:24 Re: UR 4: Norwid Kattegat [Re: hell-g]
Friso
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 468
Da kommt mal so ein schönes Norwid (samt Besitzer) hier ins Forum, und dann bekommt Mario nicht einmal die Gelegenheit, das Rad zu präsentieren schmunzel Das ist aber ärgerlich!!! Schönes Fahrrad, nur die Griffe hätte ich anders gewählt schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 12 von 108  < 1 2 ... 10 11 12 13 14 ... 107 108 >


www.bikefreaks.de