Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (iassu, rolf7977, CFJH, chrisli, cterres, 6 unsichtbar), 98 Gäste und 814 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29258 Mitglieder
97678 Themen
1533647 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2230 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Keine Ahnung 78
Juergen 74
Falk 50
iassu 49
panta-rhei 45
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#596211 - 24.02.10 08:08 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: sauercity]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9.334
In Antwort auf: sauercity
Vielleicht findet sich ja jemand, der das "Samson" schon mal testen konnte?
Die waren auf der letztjährigen Spezi. Gefahren bin ich es nicht, aber es hat einen guten Eindruck gemacht.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #596224 - 24.02.10 08:43 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: ]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.871
Zitat:
Ich sehe gerade, daß Du in Spanien unterwegs bist.

Drei Wochen? Schön wärs. Ich sitze auf der Heimfuhre im Zug von Berlin nach Leipzig und bin gerade über den Wittenberger Kleiderbügel gefahren. Und ja, nach neuesten verkehrsgeografischen Erkenntnissen liegt Berlin zwischen Spanien und Leipzig.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt

Geändert von falk (24.02.10 08:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#596345 - 24.02.10 15:26 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: Falk]
brotdose
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.510
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: falk
Was macht man doch gleich mit Schnellverschlüssen für Laufräder?
Ach ja, der Metallaufbereitung zuführen und durch besseres ersetzen.

Mal ehrlich, Deine Argumentation ist sehr schwach. Musst Du unbedingt diese Renntechnik verwenden?

Hallo Falk,
Bike Friday scheint ja nicht gerade Dein Fachgebiet zu sein. Die Laufräder sind selbstverständlich gepitlocked. Den Faltmechanismus, von dem ich sprach, möchte ich nicht wirklich mit Pitlock versehen, sonst könnte ich den Hinterbau auch gleich anschweißen.

Mal ehrlich, Deine Argumentation ist sehr schwach. Ich weiß schon wovon ich rede.
Grüße
und kauf Dir ein Friday, außer beim abschließen macht es sehr viel Freude.
Nach oben   Versenden Drucken
#596455 - 24.02.10 20:27 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: brotdose]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.871
Gescheite Fotos gibt es beim Hersteller nicht, Detailfotos gleich gar nicht. Nach Deiner Schreibe musste ich auf die Laufradbefestigung schließen.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#599455 - 06.03.10 08:27 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: brotdose]
11111
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 735

Sind interessante Menschen die Bike Friday Reiter. Ich denke ich muss so ein Teil mal ausprobieren! Aber wo am besten kaufen?

Gruss OLivier
Nach oben   Versenden Drucken
#599464 - 06.03.10 08:40 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: 11111]
11111
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 735


Uppss ,habe gerade gelesen dass die Bike Fridays nur für 100 kg freigegeben sind vom Hersteller! bäh

Dann wird das ja nichts. traurig


Olivier
Nach oben   Versenden Drucken
#599545 - 06.03.10 12:57 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: 11111]
vgXhc
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.368
Das stimmt so nicht ganz: Wie du hier sehen kannst, gibt es für die meisten Modelle eine Upgrade-Option, die das zulässige Fahrergewicht auf 118 kg erhöhen. Leider lässt die Seite offen, wie viel man dann noch an Gepäck zuladen kann.
Schönen Gruß,
Harald.
Nach oben   Versenden Drucken
#599568 - 06.03.10 14:11 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: vgXhc]
jan13
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.527
wenn ich mich recht entsinne stand da was von insgesamt 40kg Gepäck (vorn+hinten) zusätzlich zu 115kg Fahrer beim Llama ohne Upgrade, mit 115kg bis 130kg Fahrer +40kg. (zumindest in der deutschsprchigen Liste anno 2007)
Für die anderen Typen finde ich kein Upgrade aber 115kg Standard +40kg (selbst beim Rocket!), ausgenommen die Leichtvarianten Crusoe + Rocket Pro mit 89kg Fahrer, und nur das Crusoe hat von den beiden 40kg Gepäckzuladung. (Deren Rohre sind aber auch dünnwandig, zumindest vom Klang)

Geändert von jan13 (06.03.10 14:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#599808 - 07.03.10 12:20 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: Falk]
dcjf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.213
Unterwegs in Schweiz

Hallo Falk,

eventuell kann dir noch nachträglich etwas weitergeholfen werden.


Letzte Woche ist mir ein Rahmenkit eines BF zugeflogen, ich hoffe dass ich im Aufbau nicht zu lange brauche und dieses Jahr noch dafür Verwendung finde.

Grüsse

Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#600031 - 07.03.10 20:00 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: dcjf]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.871
Danke. Nicht ganz unähnlich wie bei meinem Lieger.
Gibt es vergleichbare Rahmen auch für die übrigen Wochentage?

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#600036 - 07.03.10 20:05 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: Falk]
brotdose
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.510
Unterwegs in Deutschland

Es gab mal ein Liegerad, das Sat-R-Day und natürlich das Tandem Twosday. Drei Tage der Woche sind also abgedeckt grins
Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#607955 - 03.04.10 08:31 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: Falk]
dcjf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2.213
Unterwegs in Schweiz

Hallo,

gestern konnte ich den Falter schon einweihen, mit einigen sowieso vorrätigen Teilen (Merci nach Tübingen) und neu gekauften Naben, ging es schneller als erwartet.
Kopfzerbrechen hatte mir nur die Kabelführung gemacht und auch die Sattelstütze hat gezickt, es waren doch 27 mm und nicht 27.2 mm, wie im Laden behauptet. Nun muss nur noch die Kollision von Umwerfer und Kurbel behoben werden und eventuell eine berggängigere Kassette gefunden werden.





Grüsse

Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#612078 - 16.04.10 18:04 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: sauercity]
Mikado
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 57
hab vor 2 wochen nun ein cadenza mit der alfine 8-gang gekauft- gepäckträger dran ( tubus locc: weil niedriger schwerpunkt möglich, mithilfe eines kleines Alu-klotzes als Abstandhalter)passt sehr gut, steckschutzbleche, batterielicht - nun fertig.
In der Stadt probegefahren: super, rollt, schaltet, bremst gut, ist "Arsch-freundlich" - zusammenklappen lässt es sich einfachst - bei stabilem Rahmen - Herz, was willst du mehr!
Die Grenzen werden mir in den Bergen mit Gepäck aufgezeigt werden, denke ich. Bis dahin finde ich das Ding ziemlich geil.
Guter Tipp aus dem Forum!
Nach oben   Versenden Drucken
#612111 - 16.04.10 19:39 Re: ein Faltrad für die Reise - heute, 2010? [Re: Mikado]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33.871
Es könnte lange dauern, bis der Rahmen an seine Grenzen kommt. Meiner jedenfalls hat sich noch keine Schwächen geleistet, und er wird ordentlich beladen. Interessant war vorhin, das Tretlager auszubauen. Ich hatte mit fettfreiem Shimano-Standardmaterial gerechnet. Richtig überrascht war ich, reichlich gefettete Gewinde und eine Lagerpatrone mit saugend eingesetzten, beidseitig gedichteten Rillenkugellagern vorzufinden. Mit einer reparierbaren Patrone habe ich wirklich nicht gerechnet. Das habe ich bei teuereren Fahrzeugen schon deutlich schlechter gesehen. Für Dahon ist das ein dicker Pluspunkt.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2

www.bikefreaks.de