Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (s´peterle, Schadddiiieee), 24 Gäste und 222 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88856 Themen
1358993 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3486 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 95 von 100  < 1 2 ... 93 94 95 96 97 99 100 >
Themenoptionen
#651205 - 03.09.10 16:48 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Guenni]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Günther,

wie klappt den bei dir Die Kombination (neuer) Ergopower mit (alter) Shimano-Umwerfer? Ich habe die Kombination neuer Ultegra-Umwerfer mit neuem Ergopower nicht gut nutzen können.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#651226 - 03.09.10 17:55 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: BorisZ]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5746
In Antwort auf: BorisZ

Ab Montag gehts los von Constanta richtung Istanbul, ich hoffe das Rad hält es durch,
bin damit bis jetzt nur 350km gefahren.

wird es schon- Du hast immerhin nocht nichts komplett verschlissen zwinker
Gute Reise wünscht Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#651230 - 03.09.10 18:09 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Jim Knopf]
IngmarE
Nicht registriert
In Antwort auf: Jim Knopf
Zitat:
"Tektro Mini-V-Brake, BB7-Scheibenbremse (nur für Reisen mit Gepäck, wegen der kleinen VR-Felge, Rest der Zeit liegt die in der Kiste).


wo ist denn die 2. unabhängige Bremse, wenn du die BB7 ausbaust? Wie wird denn dann das 406er Hinterrad gebremst? Mal ganz neugierig frag träller.
Hast du eine "helltönende Klingel" am Rad? Hast du alle vorgeschriebenen Reflektoren?
Nach oben   Versenden Drucken
#651233 - 03.09.10 18:31 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Jim Knopf]
dcjf
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2072
Eine eingehende Erörterung kannst du dir im Velomobilforum genehmigen, unter dem Vorstellungsthread dieses Liegerads.

Grüsse

Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#651240 - 03.09.10 19:20 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: natash]
BorisZ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
In Antwort auf: natash
In Antwort auf: BorisZ

Ab Montag gehts los von Constanta richtung Istanbul, ich hoffe das Rad hält es durch,
bin damit bis jetzt nur 350km gefahren.

wird es schon- Du hast immerhin nocht nichts komplett verschlissen zwinker
Gute Reise wünscht Nat


Ja das Rad ist noch ziemlich jungfräulich schmunzel

Vielen Dank!
Nach oben   Versenden Drucken
#651372 - 04.09.10 11:31 Re: UR 3: La Gialla [Re: Fundador]
Guenni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 120
In Antwort auf: Fundador
zwanzig Jahre für Deinen alten Lastesel waren doch ein stolzes Alter, oder?
Das schon, aber nach so langer Zeit war es mir ans Herz gewachsen. War ein trauriger Moment, als ich den Rahmen am Wertstoff entsorgt habe.

In Antwort auf: Fundador

Was mich nur etwas verwundert, dass hier noch niemand Deine "altertümlichen" Cantis moniert hat. träller Gibts dafür schon beruhigende Erfahrungswerte Deinerseits für unsere Scheibenbrems-Protagonisten im Forum? grins
Die Cantis haben mit den alten MTB-Hebeln einwandfrei verzögert und tun es auch jetzt mit den Ergos. Die Cantis und Caliper unterscheiden sich ja von der Charakteristik nicht so stark (oder sind sie sogar gleich verwirrt ). So habe ich auch das Problem Mini-V-Brake umgangen. Bin erst am letzten Wochenende mit 15kg Gepäck ein gut 10%iges Gefälle runter. Zum Verzögern reicht locker die Bremshebelhaltung. Die hintere Bremse ist mir sogar fast noch zu giftig. Das Thema Scheibenbremse habe ich mir offen gelassen - der Rahmen und die Gabel sind schon dafür vorbereitet.

In Antwort auf: Fundador

Eine Frage hätte ich zu dem kurzen Vorbau. Hast Du irgendein besonderes Fahrverhalten feststellen können, oder ist was dieses Bauteil angeht alles normal/unspezifisch.
Ich hatte zum Test auch einen 100 mm Vorbau dran. Gibt sich nicht viel. Das Rad fährt selbst mit Gepäck wie auf Schienen und ist trotzdem leicht zu steuern. Die Rahmen-Geometrie hatte entsprechend dem altem Rad ausgesucht und noch leichte Anpassungen aus meiner Rennrad-Haltung einfließen lassen. Ich denke, dass je nach Sitzpositionsvorlieben alles zwischen 60 und 120 mm funktionieren sollte. Eher aufpassen sollte man auf die Sitzüberhöhung. Ich fahre am Reiserad etwa 3 cm und am Renner 7 cm Überhöhung. Mit dem Terra-Rahmen in Gr. 54 wäre ich nur noch auf 2cm gekommen.

In Antwort auf: Fundador

Also viele schöne und unfallfreie Kilometer für die nächsten 20+X Jahre mit Deinem neuen Stahlross!
Merci

Gruß
Günther
Nach oben   Versenden Drucken
#651373 - 04.09.10 11:37 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: thomas-b]
Guenni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 120
In Antwort auf: thomas-b
wie klappt den bei dir Die Kombination (neuer) Ergopower mit (alter) Shimano-Umwerfer? Ich habe die Kombination neuer Ultegra-Umwerfer mit neuem Ergopower nicht gut nutzen können.
Funktioniert einwandfrei. Die Veloce haben ja diesen sehr feinen Ratschenmechanismus. Sollte die Kettenlinie mal nicht optimal gerade laufen, reicht ein Klick rauf oder runter und es läuft geräuschos. Selbst das Hochschalten vom Mountaintamer 20er Kettenrad auf das mittlere Blatt mit 36 Zähnen geht mit einen "Durchziehen" des Hebels. Ich bin begeistert.

Gruß
Günther
Nach oben   Versenden Drucken
#651376 - 04.09.10 11:43 UR 3: Für die bessere Hälfte... [Re: GeorgR]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Anfang 2007 wurde das erste T900-Rohloff (2006er Modell) gekauft:
An einem Montag, nachdem ich am Freitag zuvor eigentlich nur die Rohloff probefahren wollte.
Es hatte alles, was ich brauchte: SON, Magura, Rohloff, Tubus LOCC, Brooks..." => Re: UR 2: VSF T900-Rohloff (Ausrüstung Reiserad)





"Nach kurzer Zeit kam ein Humpert Vario X-Act-Lenker (breiterer, teilbarer Rennlenker) dazu und danach die HS66-Griffe, die ich zusätzlich
an jeden HS33-Bremsstrang anschließen konnte, einfach an einen Abzweig an der Entlüftungsöffnung der HS33. Nach einer Weile wurde noch der Chainglider angebaut."





Und seitdem fuhr Georg ("GeorgR") seine 6000-8000km pro Jahr damit: "Anfang 2009 bot sich die Gelegenheit, ein weiteres, fast baugleiches T900-Rohloff (2008er) zu erstehen.





Somit wurde das obige Rad (aus dem "UR2-Link") an meine bessere Hälfte angepasst, der Randonneur-Lenker wanderte an das neue T900-Rohloff.
Die restlichen noch fehlenden Teile (Chainglider, längere Schutzbleche, Edelux, Lowrider) kamen nach und nach dazu.
Das 'Neue' hat zusätzlich noch verschiebbare Ausfallenden (beim 2010er Excenter-Tretlager)."

Mehr zur HS33-HS66-Kombi => Re: Unsere Teile (Ausrüstung Reiserad)

"Die Fahrräder werden nicht geputzt, sondern nur gewartet." schmunzel

Viele Grüße Georg


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#651379 - 04.09.10 11:55 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Guenni]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Günther,

hier habe ich die neuen Centauer montiert. Diese Hebel habe nur 4 oder 5 Stufen.
Die feine Rasterung kenne ich nur von den alten Hebeln, wie sie hier oder hier beides mal Veloche und dem Centauer von meinem Rennrad.

Du meinst also, es ist sinnvoll sich mit aktuellen Veloce-Vebel einzudecken? Aus welchen Modelljahr sind deine?

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#651386 - 04.09.10 12:21 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: thomas-b]
Guenni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 120
Hallo Thomas,
In Antwort auf: thomas-b
Diese Hebel habe nur 4 oder 5 Stufen.
Meine haben definitiv mehr. Gerade nachgezählt sind es 6 Stufen von klein auf groß. Ein (zumindest gefühlter) 7er kommt nicht mehr ganz rein wegen dem oberen Endanschlag am Umwerfer. Ich glaube, dass ich auf jeden Fall noch mehr Stufen hatte, als ich den Hebel ohne Seilzug getestet habe. IIRC gab es die letzten Jahre mal ein oder zwei Baureihen, die statt Ultrashift einen Quickshift mit Escape-Modus hatten. Vielleicht liegt es daran.

In Antwort auf: thomas-b
Aus welchen Modelljahr sind deine?
Meine sind ganz aktuelle 2010er Veloce mit Ultrashift.

Gruß
Günther
Nach oben   Versenden Drucken
#651388 - 04.09.10 12:29 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Guenni]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Günther,

habe gerade nachgezählt, am LHT habe ich auch 6 Stufen.
Persönlich empfinde ich die feinere Rastehrung der alten Hebel aber deutlich besser.

Mit den Marketingbegriffen Ultrashift und Quickshift bin ich nicht vertraut.
Ich spiele aber mit dem Gedanken in einen neuen linken Griffe das Innenleben eines alten einzubauen. Das heißt zunächst muss ich die Machbarkeit klären. zwinker

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#651561 - 05.09.10 12:05 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: thomas-b]
Mr.Gee
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 95
moni, nachdem ich mich im treffpunkltbereich vorgestellt habe, möchte ich jetzt auch mitschreiben schmunzel quickshift ist eine klasse erfindung von campa, man kann den umwerfer ähnlich wie bei den lenkerendschaltungen "genauer" schalten. meine records(2008) haben vorne 5 rastungen und hinten kann ich 6 ritzel schalten. kumpel von mir fährt ultegra sti's mit centaur umwerfer,das funkioniert wohl auch prima.

das fahrradmanufakturradl randonneur finde ich super, genau sowas stell ich mir für mich vor schmunzel
Warum stellt er sein neues Rennrad in den Keller? Es gehört in die Wohnung! Neben das Bett. Und wenn die Freundin fragt, was das Rad neben dem Bett soll, weiß man gleich, dass Sie die Falsche ist.

Geändert von Mr.Gee (05.09.10 12:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#651565 - 05.09.10 12:15 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Mr.Gee]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Hallo Gee,

vermutlich hast Du sogar mehr als 5 Stufen, aber bedingt durch die (vermutlich) 2-Fach Kurbel und entsprechende Umwerfereinstellung merkst Du nur fünf.
Trotzdem ist die alte feine Rastehrung am Reiserad u.U. viel sinnvoller, da man an solchen Rädern meist keine rennradtypischen Übersetzungen fährt und man dann eine schleifen der Kette am Umwerfer vermeiden kann.

Gruß
Thomas

PS. Ist deine Shift-Taste kaputt gegangen? Du hast doch zwei davon. Bei deiner Signatur hat sie ja noch funktioniert.
Nach oben   Versenden Drucken
#651566 - 05.09.10 12:18 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: thomas-b]
Mr.Gee
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 95
wie fein war denn die rasterung bei den alten modellen?

Ps:jo is ne 2fach heldenkurbel

Warum stellt er sein neues Rennrad in den Keller? Es gehört in die Wohnung! Neben das Bett. Und wenn die Freundin fragt, was das Rad neben dem Bett soll, weiß man gleich, dass Sie die Falsche ist.

Geändert von Mr.Gee (05.09.10 12:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#651569 - 05.09.10 12:23 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Mr.Gee]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
In Antwort auf: Mr.Gee
wie fein war denn die rasterung bei den alten modellen?
Bei einer 3-Fach Kurbel habe ich mit einem älteren Hebel 9-Raststufen. würde also sagen, das die Abstufung um den Faktor 1/3 feiner ist.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#651575 - 05.09.10 12:37 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: thomas-b]
Mr.Gee
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 95
ich weiß nicht ob man das mit der 1/3 feineren rastungen so errechnen kann.hast du denn einen vergleich wie viele rastungen ein aktueller 3fach ergopower hat?
Warum stellt er sein neues Rennrad in den Keller? Es gehört in die Wohnung! Neben das Bett. Und wenn die Freundin fragt, was das Rad neben dem Bett soll, weiß man gleich, dass Sie die Falsche ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#651576 - 05.09.10 12:40 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: Mr.Gee]
thomas-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5423
Habe ich weiter oben schon geschrieben. Bei gleicher Kurbel sind es dort 6 Stufen. Muss also 2/3 heißen zwinker.

Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#651584 - 05.09.10 13:14 Re: UR 3: "Black Beauty" [Re: thomas-b]
Mr.Gee
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 95
also wenn man so will 2 rastungen für jedes blatt.
bei den sti's hast du eine raste für ein blatt...
Warum stellt er sein neues Rennrad in den Keller? Es gehört in die Wohnung! Neben das Bett. Und wenn die Freundin fragt, was das Rad neben dem Bett soll, weiß man gleich, dass Sie die Falsche ist.

Geändert von Mr.Gee (05.09.10 13:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#651597 - 05.09.10 14:43 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
Kaii
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 21
Hallo,

ich möchte mich und mein Radel mal kurz vorstellen und hoffe hier in diesem Thread nicht den völlig falschen Platz dafür gefunden zu haben.
Ich heiße Kai, bin 30 Jahre jung, komme aus Frankfurt am Main und bin erst seit letztem Jahr mit dem Radreise-Virus infiziert. Da bin ich mit einer Freundin und dem alten 5-Gan Enik Fahrrad von meinem Vater eine Woche durch Deutschland geradelt. Danach war klar: Das Mountainbike wird verkauft und es muss eine Eierlegende-Wollmilch-Sau her...

Ich habe dann so verschiedene Händler in der näheren Umgebung aufgesucht und am häufigsten bekam ich das Cube Delhi empfohlen. Aber das wollte ich irgendwie nicht... Ich war zugegebenermaßen irgendwie auf Cannondale fixiert und habe mich dann, obwohl das eigentlich über meinem Selbstgesetzten-Limit lag für das Cannondale Tesoro-Ultra entschieden.

[img]http://i690.photobucket.com/albums/vv268/Plundor/DSC_0056.jpg?t=1283689232[/img]

Mittlerweile hab ich einige kleine Veränderungen vorgenommen. Die Cannondale Schutzbleche sahen zwar schön aus, kamen aber nach der ersten richtigen Regenfahrt an ihre Grenzen. Also SKS. Die Edelux leuchte war mir leider einfach zu teuer und so wurde es eine einfache B+M Leuchte. Brooks Sattel, Tubus Gepäckträger vorne und hinten...und fertig.

Auf dieses Forum bin ich übrigens aufmerksam geworden, nachdem ich mich bzgl eines Umbaus von HS33 Bremsen auf Rennlenker erkundigt habe.

Getourt bin ich mit meinem liebsten Stück in diesem Jahr leider noch gar nicht, aber ich nutze es jeden Tag im Großstadt-Jungel-Frankfurt um zur Arbeit, zum Einkaufen oder wo auch immer hin zu kommen.

So, ich hoffe das reicht erstmal als kleine Vorstellung, solltet ihr Fragen an mich oder an mein Rad haben...nur zu!

Ich werde jetzt hier ein wenig weiter stöbern...

Gruß Kai
Be careful, or be roadkill (Calvin & Hobbes)
Nach oben   Versenden Drucken
#651598 - 05.09.10 14:44 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
Kaii
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 21
Hmm...irgendwie funzt das mit dem Bild nicht?!?! Kann mir da jemand helfen
Be careful, or be roadkill (Calvin & Hobbes)
Nach oben   Versenden Drucken
#651599 - 05.09.10 14:49 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Kaii]
slowbeat
Nicht registriert
Nach oben   Versenden Drucken
#651605 - 05.09.10 15:08 UR 3: Aus dem Kanonental... [Re: Kaii]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Willkommen Kai!

Nicht wundern, mein Titel wird erst später von Bedeutung sein, damit man dein zukünftiges Reiserad per "Suche" besser findet. schmunzel
Wenn du damit leben kannst, schick mir dein Bild (dürfen auch mehr sein) bitte an meine E-Mail-Adresse.

Danach erscheint es in deinem eigenen Beitrag, quasi bis zum jüngsten Tag.

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#651859 - 06.09.10 22:15 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: dogfish]
rei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 142
Nun..jetzt möchte ich auch einmal eines meiner Räder vorstellen.
Es ist immer noch mein liebstes: die HP Streetmachine GT.
Gekauft habe ich sie mir im Jahre 2001, nach einigen Vergleichsfahrten mit diversen anderen Liegerädern (Flux S600, Radius Hornet, Ostrad Adagio und irgendein Nöll).
Mittlerweile hat das Rad 42328km auf dem Tacho, was es sich im Alltagsverkehr und auf einigen Radreisen und Touren erarbeitet hat.
Die SMGT ist ein sicherlich kein Rennrad, aber sie ist sehr komfortabel, man hat eine gute Übersicht im Verkehr und das Fahrverhalten wird immer besser je mehr Gepäck aufgeladen wird.



Technische Ausstattung:
Derzeit 47mm Schwalbe Marathon Vorne und Hinten
Bremsen: Magura Louise FR 180mm Scheibenbremse vorne, HS 33 Felgenbremse hinten
Licht: Lumotec IQ Fly LED, SON 20 Zoll Nabendynamo
Schaltung: Shimano XT 11-34 hinten, Vorne Shimano 105 48/38/24



Hier unterwegs auf einer Drei Tages Tour mit leichten Gepäck durch die Lüneburger Heide.



In 2009 baute ich zwei Ortlieb RackPack zu Radtaschen um. Diese Taschen ergänzen die SMGT ganz vorzüglich. Schwere Dinge wie Zelt,Kocher,Kleidung können jetzt schwerpunktmässig hervorragend zwischen den Rädern positioniert werden. Das Fahrverhalten wurde nochmals um einiges besser.




Die vorherige Lösung mit einem RackPack quer hinten, sowie BikePackern vorne war suboptimal. (Zelt und Liegematte mit 5 kg weit oben schwerpunktungünstig - die Bike Packer haben in engen Kurven den Boden rasiert)




Mittlerweile wird das Rad von mir, ob des mittlerweile schon recht fortgeschrittenen Alters, nur noch als Reise- und Tourenrad eingesetzt.
Auf das es mir noch lange erhalten bleibt schmunzel

Grüße Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#651885 - 07.09.10 01:21 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: rei]
Carmela
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 64
Hallo,
möchte hier gerne mal meinen vielzitierten "Hubert" reinstellen. Leider klappt es offenbar nicht mit dem Hochladen der Bilder...wer kann mir da Rat geben? peinlich
Hätte eines der Bilder auch gerne als Anzeigebild....
liebe Grüße
Carmela
Nach oben   Versenden Drucken
#651897 - 07.09.10 08:39 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: Carmela]
Fahrradfips
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 974
Moin!

Guck mal hier: How To: Bilder einfügen

Und für einen Platz im "Radlporno" meldest du dich am besten bei Mario (dogfish), dem Herrn und Meister von "Unsere Räder". Den findest du z.B. zwei Beiträge weiter oben. Wenn er dich nicht schon gefunden hat... zwinker
Gruß, Jonas

Nach oben   Versenden Drucken
#652067 - 07.09.10 19:06 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: rei]
sonicbiker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1239
In Antwort auf: rei


Hier unterwegs auf einer Drei Tages Tour mit leichten Gepäck durch die Lüneburger Heide.



Uuui! Mir war nicht klar, dass es für die Streetmachine Sattelauflieger gibt! erstaunt
Grüße, Wolfram

Nach oben   Versenden Drucken
#652073 - 07.09.10 19:36 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: sonicbiker]
rei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 142
Aemh..sorry ,
ich verwende Bildunterschriften.. hätte ich vielleicht deutlicher machen sollen.
Das leichte Gepäck findest Du auf dem vorherigen Bild, auf dem von Dir gewählten sind knappe
30kg zu sehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#652087 - 07.09.10 20:08 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: sonicbiker]
RuhrRadler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 888
In Antwort auf: sonicbiker

Uuui! Mir war nicht klar, dass es für die Streetmachine Sattelauflieger gibt! erstaunt


Das längliche runde Ding hinter dem Sitz ist wohl eine Art Druckluft-Treibsatz für die Berge...

Grüße,
Christian
No rain, no rainbows.
Nach oben   Versenden Drucken
#652113 - 07.09.10 21:34 Re: Unsere Räder - Teil 3 [Re: RuhrRadler]
Mr.Gee
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 95
Warum stellt er sein neues Rennrad in den Keller? Es gehört in die Wohnung! Neben das Bett. Und wenn die Freundin fragt, was das Rad neben dem Bett soll, weiß man gleich, dass Sie die Falsche ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#652133 - 07.09.10 23:09 UR 3: "Hubert" [Re: Carmela]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
"Ich habe ihn nach einer kurzen radlosen und auch ratlosen Phase entdeckt,
nachdem ich mich aus finanziellen Gründen von meinem Rennrad trennen musste.

Früher bin ich fast ausschließlich Renner und MTBs gefahren. Zu dieser Zeit hätte ich mir nie vorstellen können,
mich mal in ein Trekkingrad zu verlieben wie Hubert, da er gar nicht meinen sonst üblichen Vorlieben entsprochen hatte."





"Nach kurzer Probefahrt habe ich ihn dann genommen. Nach einer Weile wurde dann der Sattel und die Reifen getauscht (Marathon Extreme),
und wir sind auf kleinere Zelttouren gegangen. Dieses Jahr habe ich ihm einen Brezellenker verpasst, der ihm finde ich gut steht

Nächstes Jahr ist geplant, nach Schweden zu fahren. Ich hoffe, dass dies urlaubstechnisch klappt."

Liebe Grüße Carmela


u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 95 von 100  < 1 2 ... 93 94 95 96 97 99 100 >


www.bikefreaks.de