Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (Hansflo, heppo, jfk, pottkind, Fishmen, 10 unsichtbar), 93 Gäste und 177 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25533 Mitglieder
85020 Themen
1288222 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4031 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Themenoptionen
#1190010 - 10.02.16 21:34 Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
Wie schon angedroht möchte ich die Berliner Ostertour wiederholen, da es letztes Jahr so schön war träller
Als Erinnerung Impressionen von 2015: Re: Ostern 2015 in Berlin/Brandenburg (Treffpunkt)
Dies mal wird gleich etwas südlicher gestartet, dafür dringen wir dann tiefer nach Sachsen vor, kommen durch Perlen wie Kamenz, Bautzen, Zittau sowie Görlitz und sehen auch eine kleine Ecke von Tschechien (Isergebirgsvorland). Bei der Routenführung hab ich mich an lokalen und überregionalen Radrouten orientiert, ich habe mich soweit es ging an asphaltierten Untergrund gehalten, die wenigen Abschnitte die es gibt befinden sich auf offiziellen Radrouten/Wegen, sollten also machbar sein, es geht nicht querfeldein.
Der Plan war bislang folgender:

  • Tag 1 - Do 24.3. (wahrscheinlich späte) Bahnanfahrt mit dem Regio nach Cottbuss und 59Km bis zu Veit. Dort gibts Schlafplätze in Gartenhütte und Nebengebäude und Lagerfeuerstelle mit Kessel. Ganz Harte fahren den kompletten Weg von Berlin. Track 1
  • Tag 2 - Fr 25.3. - 93Km - Camping Alte Wassermühle Obergurig , haben für uns offen, es steht auch ein Wohnwagen zur Verfügung. Track 2
  • Tag 3 - Sa 26.3. - 90Km - Camping Ludvikov Horses & Holiday in Tschechien, Haus möglich. Track 3
  • Tag 4 - So 27.3. - 86Km - Camping Niederschlesisches Feriendorf Quitzdorfer See ebenfalls Hütten möglich, die machen witterungsbedingt auf und können noch nichts Festes sagen, gibt aber etliche Alternativen in der Umgebung die zwar auch erst offiziell ab April offen haben, aber ich denke wir kommen schon wo unter. Track 4
  • Tag 5 - Mo 28.3. - 97Km - bis Cottbus und mit Bahn zurück. Track 5

    Komplette Runde


Da Ostern dieses Jahr schon relativ früh ist, ist das ganze natürlich stark wetterabhängig. Sollte es wirklich mies sein, oder noch meterhoch Schnee liegen wird es wohl eher nicht stattfinden, andererseits kann man bei allen Stationen auch in feste Unterkünfte ausweichen.

Freue mich wieder auf (gerne auch auswärtige) Mitfahrer schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1190021 - 10.02.16 22:12 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15452
Hi Andy, ich bin zu 90% dabei. Ich finde das prima, dass du die Initiative ergreifst. schmunzel

In Antwort auf: DebrisFlow
dafür dringen wir dann tiefer nach Sachsen vor

Da fällt mir das ein:
https://www.youtube.com/watch?v=zE-dDsUbmp0 grins

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1190028 - 10.02.16 22:56 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Heino.Bln.M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 172
Hallo Andy

Finde es auch dufte,das es in diesem Jahr wieder eine Ostertour gibt,danke für deine Initiaive.So wie im vorigem Jahr wäre ich gerne wieder dabei.Habe aber etwas Respekt
vor den Anstiegen in Tschechien. Bei mir würde die Anfahrt bis Cottbus per Bahn in frage kommen.


Gruß Heino
Bewegung ist alles,wer rastet der rostet!
Nach oben   Versenden Drucken
#1190242 - 11.02.16 20:14 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4796
Ich würde mich auch schon bei zentimeterhohem Schnee lieber auf dem Sofa sehen krank
Das wird bestimmt meine allerallerletzte Andytour - also wie immer.

Wie hast du im letzten Jahr geschrieben? Wenn mann das Sofa verlässt und nach Draußen geht, muss man mit Wetter rechnen.
Oder meine Variante: Irgend ein Wetter ist immer zwinker

Bin also dabei.
Nach oben   Versenden Drucken
#1192534 - 20.02.16 20:36 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15452
Hi Andy,

ich habe mir heute mal Strecke genauer angesehen. Sehr schön! bravo Ich habe noch zwei kleine Verbesserungsvorschläge:

(1) Die Strecke von Tschechien nach Ostritz geht sehr gut auf dieser Straße - die ist so gut wie nicht befahren, ist weitgehend asphaltiert und hat sogar Serpentinen (anstatt senkrecht hoch zu gehen):
https://www.google.de/maps/dir/50.991433...d!1m0!3e0?hl=de
Dein Track verläuft ein paar hundert Meter südlicher.

(2) Die Abfahrt vom Hügelrücken der Königshainer Berge westlich von Görlitz ist möglicherweise über Niederseifersdorf nach Diehsa besser als der Froschradweg.

---

All das kann man aber auch spontan noch entscheiden.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1192676 - 21.02.16 13:57 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
extraherb
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 462
Hallo Andy,

da meine Familie zu Ostern eh ausgeflogen ist, hätte ich Interesse mitzufahren.

Als verweichlichter Fastrentner hab ich aber wenig Lust auf Kuscheln auf nassem Schnee. peinlich Ich würde deshalb versuchen, jeweils eine feste Unterkunft zu finden. Hab ich das richtig verstanden, dass die erste Übernachtung in geschlossenen Räumen stattfindet?

Evtl. nehm ich mir den Do. frei und starte hier in Berlin. Wir müssten dann noch absprechen, ob ich euch in Cottbus am Bhf. abhole oder direkt zum Etappenziel fahre. Streckenmäßig ist das eigentlich egal.

Gruß, Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1192771 - 21.02.16 20:29 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: extraherb]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
Hallo an alle,
dank Input von Thoralf gibts noch einige kleinere Änderungen am Track, die Links von oben bleiben aber gültig. Mit drin sind z.B. die Elsterquelle sowie Kottmarer Spreequelle. Wer noch weitere Anmerkungen zum Weg hat sollte sich diesen genau anschauen und Einwände vor dem Start bringen. Meutereien und Rebellionen unterwegs werden nicht mehr geduldet teuflisch

Wer wie und wann anreist, ist natürlich jedem selbst überlassen, wer Donnerstag Zeit hat kann entweder in Berlin (oder KW) starten oder den Zug nach Cottbus nehmen.
Für die Spätstarter wäre es auch möglich mit dem Zug bis nach Hoyerswerda (1x Umsteigen- 12Km) zu fahren, oder bis Senftenberg (ca 36Km).

@Uwe
Ja, Laut Veit kann man da drinnen unterkommen.
Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen daß es als Zelttour geplant ist und ich nicht immer eine feste Unterkunft garantieren kann. Ich werde keine weiteren großen Umwege machen nur um z.B. ein Hotel zu finden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1192933 - 22.02.16 14:59 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Daaani
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 141
Hallo Andy,

ja, die Oberlausitz (meine Heimat) ist hübsch zum radeln. Leider werdet ihr die Osterreiter verpassen, dafür braucht ihr dann keinen Slalom um die Pferdeäpfel fahren zwinker

Vielleicht habe ich Zeit und komme euch kurz vor Bautzen entgegen. Leider bin ich auch nicht geschichtlich bewandert, sodass ich keinen guten Touristenführer abgeben kann. Den Spreeradweg südlich von Bautzen fahre ich auch sehr gern (aber viel zu selten).

Auf jeden Fall wünsche ich euch allen eine schöne Reise.

Grüße
Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
#1192979 - 22.02.16 17:37 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Daaani]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15452
Für alle, die es interessiert: Wir fahren durch das zweisprache obersorbische Gebiet (Dreieck Hoyerswerda-Kamenz-Bautzen). Hier gibts einen ganz kleinen Sprachfüher:

http://www.sorb-kulturzentrum.de/kleiner-sorbischkurs.html

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1192984 - 22.02.16 17:50 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Toxxi]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6699
Den dürft Ihr auch nicht vergessen: WICHTIG grins
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1192995 - 22.02.16 18:56 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Keine Ahnung]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4796
In Antwort auf: Keine Ahnung
Den dürft Ihr auch nicht vergessen: WICHTIG grins

Ich bitte dich, die meisten von uns werden Zonis sein, dh. keine Anfänger!!!!

In der Cottbusser gegend wird übrigens kein Sächsisch gesprochen, die klingen mehr so wie wir. Also wie wir Berliner, nicht wir Badener grins

Vor etlichen Jahren hatten die mal in der Sportschau so einen ungheuer lustigen Einfall, dass die Filmschnipsel von irgendwelchen Fußballern mit ausgedachten und eingesprochenen Texten unterlegten.
Den Spieler Stefan Beinlich natürlich mit irgend was, was die für Sächsisch hielten.
Der allerdings ist Berliner.


Alla gut....
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1193002 - 22.02.16 19:21 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15452
Alle Ossis sind Sachsen. Genauso wie alle Baden-Württemberger Schwaben sind. teuflisch
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1193017 - 22.02.16 20:06 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Toxxi]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6699
In Bayern ist das Weltbild deutlich einfacher. Es gibt Bayern und S...preißn. Wir Franken zählten da schon eher zur letzteren Gruppe.

Alles ist eine Frage der Perspektive. Von Bremen aus gesehen macht die Unterscheidung zwischen Franken und Bayern schon wenig Sinn. Hier werde ich als "Bayer" bezeichnet. Das würde mir z. B. in Passau kaum passieren zwinker .
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1193043 - 22.02.16 21:51 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Keine Ahnung]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13540
Wobei der Uwe schon recht hat, die Oberlausitzer Mundart ist schon ziemlich anders, als das, was so landläufig als "Sächsisch" nachgeäfft wird. Auch hier hört der Einheimische natürlich Unterschiede, zwischem breiten Dräsdnerisch, oder dem Sächsisch, was Stumpi aus Leibdsch so gern zum besten gibt. Aber Sachsen ist deutlich größer: im Aarzgbirg spricht man noch mal anders als im Vuugtland. Ach ja, auch das die Oberlausitzer Mundart wird noch deutlich stärker gerollt, umso näher man dem Dreiländereck kommt. Dazwischen gibts auch Ecken, wo das Meissnerische vorherscht, was dem Hochdeutschen wohl am nächsten kommt. Aber ne Stimmprobe von mir, stelle ich jetzt hier bestimmt nicht ein. lach
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.

Geändert von derSammy (22.02.16 21:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#1193045 - 22.02.16 22:19 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Daaani]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
Hi Daniel, vielen Dank fürs Angebot.
Die Osterreiter konnten wir schon mal bestaunen, siehe den Bericht vom letzten Jahr.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1193089 - 23.02.16 08:42 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4796
In Antwort auf: Toxxi
Alle Ossis sind Sachsen. Genauso wie alle Baden-Württemberger Schwaben sind. teuflisch


Wenn ich bedenke, was das für meine (phantasierte) Doppelidentität bedeutet.....

krank
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1193434 - 24.02.16 18:05 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Uwe Radholz]
sascha-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
In Antwort auf: Uwe Radholz

Den Spieler Stefan Beinlich natürlich mit irgend was, was die für Sächsisch hielten.


Aua. Der arme Paule*.
Aber muss jetzt an eine Schlagzeile aus der Wortspielhölle denken: "Dortmund, das war Beinlich!" (nach einem 3:2-Sieg des damals frisch aufgestiegenen F.C. Hansa über den damaligen Meister BVB. Lange ist das her.)

*) Keine Ahnung, ob man ihn als Unioner schon so nannte oder ob man ihn in Mecklenburg als Anspielung auf die Berliner Herkunft so taufte...
46/16

Geändert von sascha-b (24.02.16 18:06)
Änderungsgrund: Grammatik
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1193509 - 25.02.16 03:38 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: derSammy]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30817
Zitat:
aus Leibdsch

Da ist Dir wohl das Rheinland auf den Hinterkopf gefallen.
Wenn schon, dann Leibzch und das -z- ist dabei deutlich und getrennt vom -ch- zu hören.
Die Zeiten, in denen die Leipziger die bestgehassten Lieblingsfeinde aller bundesdeutschen Rundfunkjournalisten waren, sollten eigentlich lange vorbei sein.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1196610 - 09.03.16 18:50 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
Nur noch 2 Wochen, ich hol das nochmal hoch. Tagesetappenmitfahrer sind natürlich auch gern gesehen, z.B. Freitag Hoyerswerda-Bautzen oder Samstag Bautzen-Zittau, dafür aber bitte eigene Gedanken zwecks Bahnanfahrt machen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1197488 - 12.03.16 21:21 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
Da, wie es aussieht, Donnerstag alle den ganzen Tag Zeit haben könnten wir auch schon 1-2 Bahnstationen eher starten, z.B. entweder Vetschau (+21Km), Lübbenau (+34Km) oder Lübben (+46Km)?

Nicht fehlen darf endlich eine wirklich verbindliche Liste:
Andy
Thoralf
Heino
Uwe
Robert

Wie gesagt, Etappenmitfahrer oder Späteinsteiger sind auch gern gesehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1197574 - 13.03.16 12:21 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
nochnrobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 377
In Antwort auf: DebrisFlow
Da, wie es aussieht, Donnerstag alle den ganzen Tag Zeit haben könnten wir auch schon 1-2 Bahnstationen eher starten, z.B. entweder Vetschau (+21Km), Lübbenau (+34Km) oder Lübben (+46Km)?
Luebben mit insgesamt 105 km erscheint mir ein bisschen viel. Wenn es 9:42 am Alex losgeht, dann waeren wir 10:34 dort. Mit Wintergepaeck, Campingausruestung und ein paar Hoehenmetern vor uns. Bei den wieder zu erwartenden wilden Schauern wollen wir uns bestimmt auch mal ein Weilchen unterstellen... teuflisch

Sollte es unerwartet sommerlich werden, koennen wir auch in Berlin starten zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1197596 - 13.03.16 15:09 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Kaffeesachse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 69
Hallo Andy,

auch von mir noch eine kleine Streckenanmerkung. Von Friedland würde ich über Ringenhain, Dittersbach und Hermsdorf Richtung Reichenau (Vetrov, Detrichov, Hermanice, Bogatynia; leider alles ohne Häkchen;-) fahren. Die Strecke ist schöner und in Hermsdorf gibt es einen neuen schönen Aussichtsturm.

Außerdem würde ich Euch die neue alte Schloßbrauerei in Friedland ans Herz legen, Link.

Viel Spaß,
Frank

Geändert von Kaffeesachse (13.03.16 15:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1197598 - 13.03.16 15:23 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Kaffeesachse]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
Hallo Frank, danke, hab ich mir vorgemerkt.
Ansonsten mal wieder in Berlin einen Brevet?
Nach oben   Versenden Drucken
#1197612 - 13.03.16 16:31 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4796
Prinzipiell, da ich ja nicht erst nach Feierabend losfahren muss, käme für mich auch eine der anderen Varianten, die du ins Gespräch bringst, in Frage. Ich würde da durchaus erst mal den Wetterbericht abwarten und dann vielleicht kurzfristig ne Ansage machen.

Ein Kurpfälzer Radler erwägt noch ernsthaft, mit uns auf Tour zu gehen, ist aber noch in der Phase des Bedenkens, Erwägens und des Diskutierens mit ihm nahe stehenden Menschen.
Ich meine, die Entscheidung mit dir auf Tour zu gehen, sollte nie leichtfertig getroffen werden. Besonders, wenn man nicht alleinstehend ist krank
Nach oben   Versenden Drucken
#1197624 - 13.03.16 17:38 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: nochnrobert]
LeonardofQuirm
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 483
Ich weiß nicht, ob das an meinem unter(formums)durchschnittlichen Alter liegt aber mir ist eure Startzeit viel zu früh. Selbst bei 100km wäre man ja dann schon um 15.00 da. Ausgehend von meiner eigenen Planung mindestens ab der Stadtgrenze zu fahren, müsste ich in dem Fall viel zu früh starten.
Gruß, Veit
Winterpokal
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1197628 - 13.03.16 17:54 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: LeonardofQuirm]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15452
In Antwort auf: LeonardofQuirm
Selbst bei 100km wäre man ja dann schon um 15.00 da.

Hallo Veit, ich würde die Tageskilometer gerade am Anfang nicht zu hoch ansetzen. Erfahrungsgemäß ist man in einer größeren Truppe nicht so schnell unterwegs wie allein.

Ich würde den Donnerstag auch gern noch nutzen, um Vorräte einzukaufen. Vorherhabe ich keine Zeit dazu.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1197632 - 13.03.16 18:22 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: Toxxi]
LeonardofQuirm
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 483
Ich sprach ja nicht von einer Veränderung der Tageskilometer. Aber so wie es momentan ausschaut, müsste ich um 5.00 losrollen um rechtzeitig in Lübben zu sein. 6 oder gar 7 Uhr wäre mir lieber.

Die Argumentation mit den Vorräten verstehe ich noch nicht ganz. Die Läden haben auch in Dunkeldeutschland bis 22.00 offen.

Die geringere Durchschnittsgeschwindigkeit in Gruppen passt mir ganz gut. 100km in eigenem Tempo und den Rest entspannt in einer Gruppe.
Gruß, Veit
Winterpokal
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1197646 - 13.03.16 18:54 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: LeonardofQuirm]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4666
In Antwort auf: LeonardofQuirm
Selbst bei 100km wäre man ja dann schon um 15.00 da.

Mh, mit Start 10:30 errechne ich da einen Schnitt von 22,22Km/h inkl. Pausen! Das ist hier wohl kaum machbar, alleine rechne ich bei mir immer optimistisch mit einem 20er Schnitt mit 4Packtaschen, das ist bezogen auf das Gewicht schon flott.
In der Gruppe geht das noch deutlich nach unten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1197679 - 13.03.16 20:10 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: LeonardofQuirm]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15452
In Antwort auf: LeonardofQuirm
Die Argumentation mit den Vorräten verstehe ich noch nicht ganz. Die Läden haben auch in Dunkeldeutschland bis 22.00 offen.

Wir müsen das hier nicht unendlich vertiefen, und ich mag mich auch nicht wirklich rechtfertigen. Nur zwei Gedankenstützen: (1) ich würde gern noch im Hellen ankommen, und (2) ich möchte in Ruhe einkaufen und nicht überstürzt im Dunkeln kurz vor Ladenschluss.

Es wird am Gründonnerstag mit erhöhtem Rentner- und Arbeitslosenaufkommen Betrieb in den Supermärkten zu rechnen sein. Da wäre es schon sinnvoll, irgendwo tagsüber einzukaufen und nicht erst kurz vor Ultimo.

Warum treffen wir uns nicht einfach vor Ort? verwirrt Ich meine das auch gar nicht böse. schmunzel Wenn die Vorstellungen zu sehr auseinandergehen, ist das die naheliegendste Lösung. lach
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1197991 - 14.03.16 22:17 Re: Ostercampingtour 2016 Berlin-Sachsen-CZ [Re: DebrisFlow]
bikebieneberlin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 447
Der Veit ist von der mega Turbo-Truppe grins
Grüße von hier, Bianka
____________________________________________________
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 3  1 2 3 >


www.bikefreaks.de