Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (11111, foxic, Radreisender), 21 Gäste und 199 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25652 Mitglieder
85519 Themen
1296649 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3963 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Themenoptionen
#859141 - 30.08.12 20:50 Päijänne-Tour 2013
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
ich bin im Juni dieses Jahres von Jyväskylä nach Lahti gefahren, entlang des Ostufer des Päijänne. Die Strecke hat mir dermassen gut gefallen, dass ich sie gerne nochmals fahren würde. Vielleicht kommt jemand mit? Die Strecke könnt Ihr hier sehen. Die Strecke ist zum grössten Teil verkehrsarm und vom Strassenbelag her meist Asphalt oder aber gut zu fahrende Erdstrasse. Hin und wieder geht´s recht ordentlich hoch und runter, also mindestens ne 3-Gang-Schaltung wäre nicht schlecht zwinker

Zu sehen gibt´s ne Menge: der riesige Päijänne-See ist an mehreren Stellen gut zu sehen, teilweise ist Inselhüpfen auf dem Programm. Tolle Felswände und Steilabhänge sind auch am Wegesrand, und zwei Nationalparks liegen auf der Strecke, wo wir kleinere Wanderungen unternehmen können: Leivonmäki Nationalpark und Päijänne Nationalpark. Einen weiteren Höhepunkt bildet der wunderschöne Pulkkilanharju-Wallberg . Wat gibt´s noch? Ach so: der Aussichtspunkt Linnavuori (nur für Schwindelfreie!) sowie die mittelalterliche Kirche von Hollola. Übernachten könnte man z.B. in Sysmä Klick und/oder aber im Leivonmäki-Nationalpark. Die Tour dauert 2-3 Tage (eher 3, wir wollen ja keinen Stress!) und als Zeitpunkt dachte ich an ein verlängertes Wochenende in der zweiten Juni-Hälfte oder Anfang Juli 2013.

Wer will, kann die Tour auf eigene Faust beliebig ausdehen, also z.B. am Westufer des Päijänne zurück nach Jyväskylä radeln. Am Westufer gibt´s u.a. das Evo-Wandergebiet sowie den Isojärvi-Nationalpark . Das Evo-Wandergebiet kann man mit dem Fahrrad durchkreuzen.

Fahrradtransport zwischen Helsinki (dorthin würden wohl die meisten kommen) und Lahti bzw. Jyväskylä am besten per Bahn Klick .

Eine Warnung vorweg: Es könnte Spass machen! zwinker

Würde mich freuen, wenn jemand Interesse zeigt. Wenn nicht, fahre ich allein. cool

Alles Gute,
Thomas

Geändert von nöffö (30.08.12 20:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#859310 - 31.08.12 11:41 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
noch eine Ergänzung: Die optimale Karte für die Gegend, in der die Päijänne-Tour stattfinden wird, ist die GT3, die z.B. hier verkauft wird.

So, dann packt mal den dicksten Edding aus, den Ihr in der Schublade habt, und vermerkt die Tour in Eurem Kalender 2013! schmunzel Ich freu mich schon sehr drauf!

Alles Gute,
Thomas

Geändert von nöffö (31.08.12 11:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#859481 - 31.08.12 21:06 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5266
also, wenn ich mich dann grad irgendwo in Finnland befinden sollte, dann käme ich auf jeden Fall mit. ob das jedoch so sein wird, das steht in den Sternen.
Neugierig gemacht hast Du mich ja schmunzel
Gruß Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#859515 - 01.09.12 06:55 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: natash]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
würde mich freuen, wenn Du dabei bist! Blätter dann man in den Sternen nach, was so drin ist schmunzel

@Radreiselust ist ungefähr dieselbe Strecke auch mal gefahren und hat sie hier beschrieben. Ein "Muss" für jeden, der sich gerne auf ruhiger Strecke durch hügelige Seen-Wald-Landschaft bewegt. Einfach wunderschön!

Wenn jemand Fragen zur Anreise per Zug (Radticket kostet 9 Euro) oder zur Weiterfahrt in andere Regionen auf eigene Faust hat, helfe ich gerne weiter.

Schönes Wochenende!
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#859523 - 01.09.12 10:34 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1668
Hallo Thomas,

wir hätten große Lust. Es wäre zwar eine Hammer Anreise, würden das aber mit einem Urlaub verbinden. Vielleicht hast Du ja noch ein paar Tipps für uns, günstige Anreise (Pkw, Bahn), Unterkunft,...

LG
Michael & Karin
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#859571 - 01.09.12 13:36 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: Landradler]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo Ihr Zwei,
habe Euch inzwischen per PN die Anreise nach Helsinki per Flieger oder Schiff (direkt von D) empfohlen. Von Helsinki dann am besten per Zug nach Jyväskylä - oder per Rad! schmunzel

Eine Empfehlung zur Unterkunft in Lahti kann ich machen: Da gibt´s eine wunderschöne Jugendherberge (ehemalige Schule) im Jugendstil. Wunderschönes Gebäude und ausgezeichnetes Frühstück! Klick

Schönes Wochenende! Toll, dass Ihr mitmachen möchtet!
Thomas

PS: Zum Radtransport im Zug: geht in allen Zügen ausser im Pendolino. Am besten die Radtickets im Voraus in Helsinki kaufen oder aber per Internet bei der finnischen Bahn

Geändert von nöffö (01.09.12 13:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#859669 - 02.09.12 07:34 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
und noch ein paar Ergänzungen:
- den Kartenausschnitt, wo die Strecke drauf ist, kann ich für alle Teilnehmer aus meiner GT3-Karte kopieren. Ihr müsst also nicht selbst die ganze Karte kaufen.
- zu Beginn der Tour würde ich vorschlagen, dass wir in Jyväskylä auf einen Aussichtturm steigen, der einen knappen km vom Bahnhof entfernt auf einem Wallberg steht. In dem Aussichtsturm ist übrigens auch ein naturwissenschaftliches Museum untergebracht, falls jemand an sowas interessiert ist.
- nur 5 oder 6 km östlich der Stadtmitte von Jyväskylä gibt´s einen ABC-Markt (so ne Kombi aus Geschäft, Tankstelle und Restaurant), wo man für wenig Geld (ca. 10 Euro) sehr gutes Essen (Salatbar, Brot, Getränke, warmes Hauptgericht, Nachtisch mit Kaffee / Tee) bekommt. Ich würde vorschlagen, dass wir dort ordentlich essen und dann erst zum Päijänne weiterkullern.
- zur Bereifung: wie schon erwähnt, sind die Strassen entweder asphaltiert oder gut zu fahrende Erdstrassen. Schlechter ist nur die Strasse / Weg, der durch den Leivonmäki-Nationalpark führt. Ich denke aber, dass man auch auf letzterer Strasse mit 37er-Schlappen ganz gut klar kommt, zur Not ist halt ab und zu etwas Schieben angesagt. Ich selbst werde die Tour übrigens mit 50-559-Schlappen fahren, auch wenn schlankere Reifen sicher ausreichen würden. Eins noch: Auf Kies- / Erdstrassen ist bei Abfahrten Bremsen angesagt!!
- und noch was: Lebensmittelgeschäfte sind in Finnland meist auch sonntags auf aber öffnen an diesem Tag meist erst um 12 Uhr. Sie sind dann, wie auch an den anderen Wochentage typischerweise bis 20 oder 21 Uhr geöffnet.
- Kaufempfehlung: Mückenhut und -öl

Schönes Wochenende!
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#859723 - 02.09.12 12:34 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30855
Ich werde den Termin mal im Auge behalten. Ob was draus wird, zeigt sich erst kurz vorher. Auf jeden Fall lohnt sich die Fahrt, ich bin in der Gegend schon mehrmals, zuletzt vor acht Jahren rumgeschlichen. Ich müsste mal in meine Aufzeichnungen davon hier einstellen. Gefahren bin ich seinerzeit von Orivesi bis Imatra.
Beim Päijänne ist richtig auffällig, dass das Wasser nicht braun, sondern wirklich klar ist. Offenbar gibt es im Einzugsgebiet kaum Moore.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#860173 - 03.09.12 18:50 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1668
Hallo Thomas,

Urlaub steht, damit wären wir vom 21.06. - 23.06. mit von der Partie. schmunzel
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#860193 - 03.09.12 20:27 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: Landradler]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
In Antwort auf: Landradler

Urlaub steht, damit wären wir vom 21.06. - 23.06. mit von der Partie. schmunzel


Super, damit steht der Termin fest! Ich freu mich sehr auf die Tour, wird richtig klasse!

Alles Gute,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#860680 - 05.09.12 07:59 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
die Tour findet nun also am 21 - 23.6.2013 statt. Da an diesem Wochenende in Finnland Mittsommer gefeiert wird, ist es so, dass die Züge ungewöhnlich voll sein werden. Daher der wichtige Hinweis für alle, die per Zug nach Jyväskylä kommen, ihre Zugfahrkarte inklusive Fahrradticket möglichst frühzeitig zu besorgen! Dies gilt besonders für InterCity-Züge, wo nur sehr wenige Radabstellplätze (drei?) vorhanden sind. Bei Eilzügen (finn. Pikajuna) ist die Situation besser, denn dort werden Fahrräder in einem sehr geräumigen, separaten Gepäckwaggon transportiert.

Noch was zum Radtransport per Zug: Das Radticket kauft man vorab am Schalter, Automaten oder im Internet. Das Rad bringt man dann selbst zu dem Waggon, wo die Radabstellplätze sind. Im Falle von InterCity-Zügen steht die Waggonnummer auf dem Radticket drauf. Das Rad hebt man dann selbst in den Zug.

Im Falle des Eilzugs ist es so, dass die Waggonnummer nicht auf dem Radticket steht. Man muss also beim Zug den Waggon für Gepäcktransport suchen. Dieser Gepäcktransportwaggon hat Türen an der Seite zusätzlich zu den "normalen" Türen an den Enden des Waggons. Keine Sorgen, Ihr werdet den Gepäcktransportwaggon finden, notfalls Schaffner oder andere Zugpassagier fragen. Wenn Ihr den Gepäcktransportwaggon gefunden hat, müsst Ihr alle Taschen vom Rad abmachen. Der Schaffner schliesst die Seitentüren des Waggons für Euch auf, und dann müsst Ihr Euer Rad hochheben, damit der Schaffner, der im Waggon steht, das Rad entgegennehmen kann. Den Schaffner müsst Ihr nicht vorab informieren, dass Ihr Euer Rad in den Waggon tun wollt. Er sieht Euch nämlich und kommt auf jeden Fall dann zum Gepäcktransportwaggon. Kurz: Ihr müsst nur den Gepäcktransportwaggon finden und vor dem Waggon dann fix die Taschen vom Rad abmachen, der Rest flutscht dann problemlos.

Alles Gute,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#860714 - 05.09.12 09:48 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
und wieder ne Ergänzung: Die erste Nacht könnten wir im Leivonmäki-Nationalpark verbringen, dort gibt´s zwei (kostenlose) Zeltplätze in schöner Natur: Harjujärvi ("Wallbergsee") und Lintuniemi ("Vogelhalbinsel"). Man sieht die Zeltplätze in folgender Broschüre. Als zweiter Übernachtungsort bietet sich der bereits erwähnte Campingplatz in Sysmä an.

Alles nur so Ideen.

Euch einen schönen Tag,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#860731 - 05.09.12 10:40 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1665
Hallo,

verstehe ich die Tour richtig, nur mit Zelt machbar ? Oder kann man Hütten oder so mieten ?
Danke

Gruß

Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #860734 - 05.09.12 10:50 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6624
Auf Nachfrage beim Schaffner konnte ich vor 2 Jahren auch ein Großteil meines Gepäcks im Gepäckwagen lassen. Das begrenzt dann die Schlepperei ein wenig.

Thomas, ich weiß nicht, ob du dich im wiki anmleden kannst, aber hättest du evtl. Lust einige Radstrecken in Finnland dort zu ergänzen? Gerne auch mit Hilfe meinerseits.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#860737 - 05.09.12 10:55 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: lufi47]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
auf dem Campingplatz Sysmä hat man alternativ zum Zelten die Möglichkeit, ein Zimmer zu mieten: Klick

Im Nationalpark hat man zwei Möglichkeiten: Zelt oder Unterstand (finn. laavu). Die Unterstände sind zu einer Seite hin offen, wodurch dann Mücken nerven können und werden. Falls Du also keine Möglichkeit hast, diese offene Unterstandseite abzudichten (Mückennetz oder so), musst Du wegen den Biestern im Zelt schlafen.

Alles Gute,
Thomas

PS: Die Unterstände sind wasserdicht und man könnte da einen Teil seines Gepäcks für die Nacht reinpacken. Man selbst würde dann im Zelt schlafen oder aber, wie gesagt, ebenfalls im Unterstand (falls Mückennetz zum Abdichten vorhanden).

Geändert von nöffö (05.09.12 10:59)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #860739 - 05.09.12 11:02 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: aighes]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
In Antwort auf: aighes
Auf Nachfrage beim Schaffner konnte ich vor 2 Jahren auch ein Großteil meines Gepäcks im Gepäckwagen lassen. Das begrenzt dann die Schlepperei ein wenig.

Thomas, ich weiß nicht, ob du dich im wiki anmleden kannst, aber hättest du evtl. Lust einige Radstrecken in Finnland dort zu ergänzen? Gerne auch mit Hilfe meinerseits.


Ja stimmt: Man kann Gepäck im Gepäckwagen lassen (beim Eilzug = Pikajuna). Das wurde mir auch schon mal angeboten. Danke für den Hinweis.

Zu Wiki: Könnte ich gerne machen, werde Dich dann per PN kontaktieren, wenn ich Zeit dazu finde.
Nach oben   Versenden Drucken
#860740 - 05.09.12 11:03 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1665
Hallo Thomas,

schade, dann geht es nicht. Meine Frau kriege ich nicht in ein Zelt. Muß schon so eine Hütte sein. Wünsch euch eine tolle Tour.

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#860750 - 05.09.12 11:17 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: lufi47]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
hab gerade sowas gefunden: Klick

vG
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#860758 - 05.09.12 11:29 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1665
Na das ist doch prima. Wenn das jetzt noch in Deine Etappenplanung von der Lage her paßt, dann werden wir dabei sein.

Gruß

Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #860763 - 05.09.12 11:41 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: aighes]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30855
Zitat:
Auf Nachfrage beim Schaffner konnte ich vor 2 Jahren auch ein Großteil meines Gepäcks im Gepäckwagen lassen. Das begrenzt dann die Schlepperei ein wenig.

Vorsicht, das kann zu Extrakosten führen. Vor 2000 kostete ein Fahrrad im Laderaum 40Mk, sonstiges Gepäck 20. Im Gepäckregal gleich neben dem Laderaum gar nichts. Die Schlepperei ist also sehr relativ.

@nöffö, ist es wirklich so, dass die Fahrpreise auch bei der VR jetzt stark auslastungsabhängig sind und man sich für einen ertäglichen Fahrpreis wochenlang vorher auf eine Verbindung festlegen muss? Das wäre sehr schade. Noch 2006 war die VR ein seriöses und berechenbares Unternehmen ohne solche Sperenzchen wie Zugbindung und »yield management« (wie das die Mehdorns dieser Welt so gerne nennen).
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#860767 - 05.09.12 11:51 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12697
Hallo Thomas,

In Antwort auf: nöffö
In Antwort auf: Landradler
Urlaub steht, damit wären wir vom 21.06. - 23.06. mit von der Partie. schmunzel
Super, damit steht der Termin fest! Ich freu mich sehr auf die Tour, wird richtig klasse!

Ich habe die Tour in unserem Wiki eingetragen.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#860799 - 05.09.12 13:31 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: lufi47]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Wenn Ihr über das oben verlinkte Lomaleivo eine Unterkunft in der Nähe des Leivonmäki-Nationalparks bekommen könnt, dann passt das wunderbar in die Planung. Schön, dass Ihr dabei seid!

Alles Gute,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#860803 - 05.09.12 13:37 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: Falk]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo Falk,
ok, falls Extrakosten entstehen, würde ich natürlich ebenfalls meine Taschen mit zum Sitzplatz nehmen. Hab die Möglichkeit noch nie wahrgenommen, neben dem Rad auch meine Taschen im Gepäckwaggon zu hinterlassen. Fahrradtransport kostet heutzutage 9 Euro.

Den zeitigen Vorabkauf von Personen- und Radticket empfahl ich, weil das Mittsommerfest immer zu ziemlich vollen Zügen führt. Da ist es am besten, wenn man´s nicht drauf ankommen lässt, sondern lieber auf Nummer Sicher geht und frühzeitig seine Tickets besorgt.

Alles Gute,
Thomas

Geändert von nöffö (05.09.12 13:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#860804 - 05.09.12 13:37 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: Andreas R]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Danke Dir, Andreas!
Nach oben   Versenden Drucken
#860829 - 05.09.12 14:34 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1665
Hallo,

ich will ja nicht nerven....aber könntest Du mal schauen, ob das erste Haus von der Lage her richtig ist. Es ist frei und somit könnte ich es dann vom 21.6-23.6. mieten. Ich möchte es aber nicht mieten, um festzustellen, das es weit ab vom Weg ist. Die wollen ja auch € 100,-- pro Tag plus haben.
Danke

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#860834 - 05.09.12 14:40 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30855
Turku Hafen–Jyväskylä war bisher immer problemlos. Möglicherweise sind die Züge von und nach Helsinki tendenziell voller. Sieht allerdings so aus, als würden zumindest derzeit vor allem die Züge nach Helsinki ab Turku Hafen verkehren. Die 800 Meter Fußweg vom Hafen zum Hauptbahnhof halte ich für sehr optimistisch. Mit dem Fahrrad kann einem das allerdings sowieso Wurscht sein. Für die Hin- und die Heimfuhre ist es in aller Regel nicht problematisch, die Fahr- und Platzkarten vorher zu besorgen. Es gibt letztlich nur eine sinnvolle Verbindung pro Tag und Fahrradkarten kann ich mir sparen.
2004 fand ich den Zeltplatz in Sysmä mit 12,50€ pro Nase ziemlich teuer. Im Wald kostete es gar nichts.
Erstmal muss ich sowieso auf die Urlaubsplanung warten.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #860868 - 05.09.12 15:58 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: Falk]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6624
Ich bin damals recht blauäugig an die Sache ran gegangen. Bin mit dem Bus am Bahnhof angekommen, dann Ticket für mich und mein Rad geholt, dann zum Gepäckabteil hin und abgeladen. Dann hab ich den Lademeister gefragt, ob ich das Gepäck auch reinpacken kann, oder ob ich es mit nehmen muss (Nachtzugticket im Sitzwagen). Da meinte er dass da ohnehin recht wenig Platz ist und das ich das dann beim Rad lassen kann. Wenn es was gekostet hätte, hätte ich es mit geschleppt. zwinker
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#860869 - 05.09.12 15:59 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: lufi47]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
Du meinst vermutlich die Kaisla-Reed-Hütte, nicht wahr? Die liegt offenbar am Rutajärvi-See und damit sehr nah an der Strecke. Kannst Du also nehmen.

vG
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#860874 - 05.09.12 16:33 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1665
Hallo,

sehr schön machen wir. Sowie ich eine Bestätigung habe melde ich mich.

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#862792 - 13.09.12 08:42 Re: Päijänne-Tour 2013 [Re: nöffö]
nöffö
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1360
Hallo,
erneute Ergänzungen:

Die meisten Teilnehmer werden wohl eine Nacht in Jyväskylä verbringen bevor es dann am Freitagmorgen den 21.06.2013 losgeht. Infos zur Anreise nach Jyväskylä und zu den Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt findet Ihr hier.

Zu klären wäre noch, wann und wo wir uns dann am Freitagmoren treffen. Falls Ihr an dem Aussichtsturm / Naturmuseum (dasselbe Gebäude) von Jyväskylä interessiert seid, dann treffen wir uns vor dem Aussichtsturm um 11 Uhr. Die Adresse ist Ihantolantie 5. Hier noch ein Link zu dem Gebäude Klick. 11 Uhr deswegen, weil erst dann das Museum / Aussichturm geöffnet wird.

Falls der Aussichtsturm nicht interessiert, treffen wir uns am Besten vor dem Hauptbahnhof von Jyväskylä. Wie wäre es mit 10 Uhr am Freitagmorgen den 21.06.2013? Wenn gewünscht, können wir uns auch eher treffen, nur können wir dann das Büffee des ABC-Markts von Vaajakoski nicht wahrnehmem, welches um 10.30 Uhr eröffnet wird und mit 9,30 Euro sehr günstig ist. Hier mal ein Link Klick. Zusatzkommentar: Das Büffee gibt´s bis 18 Uhr, also könnten wir dieses auch noch recht spät wahrnehmen und z.B. erst den Aussichtsturm heimsuchen (s.o.).

Also hier die Alternativen für´s Treffen am 21.06.2013 in Kürze:
- Treffen vor dem Aussichtsturm um 11 Uhr, Aussichtsturm und/oder Museum begucken und anschliessend Büffee
- Treffen vor dem Hbf um 10 Uhr und anschliessend Büffee
- Treffen vor dem Hbf vor 10 Uhr (bitte Vorschläge machen) und kein Büffee. Wir könnten aber dann statt Büffee zu einem Frühstück oder einen Kaffee beim ABC-Markt einkehren.

Einen schönen Tag wünscht
Thomas

Geändert von nöffö (13.09.12 08:48)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 3  1 2 3 >


www.bikefreaks.de